[S] Online-Apotheke

Bin auf der Suche nach einer neuen Online-Apotheke.
Welche nutzt ihr denn? Wo habt ihr das günstigste Gesamt-Sortiment ausfindig gemacht?

15 Kommentare

medizinfuchs.de/

Musst du für dich selber rausfinden, wo du deine Produkte insgesamt am günstigsten bekommst.

apotal.de
apo-rot.de
"zur rose" wegen dem Deal hier mit dem Sonnenschutz

Den medizinfuchs habe ich auch immer genutzt, aber letzte Woche hatte ich den Eindruck, dass nur noch wenige und teure Apotheken angezeigt werden.

Habe gute Erfahrungen mit apotal.de gesammelt. Ab 10 Euro VSKfrei und gibt auch einiges an Cashback bei qipu.

Immer gute Erfahrungen gemacht mit apo-discounter.de, allerdings haben die mittlerweile ganz schön bei den Gutscheinen und dem MBW für versandkostenfreie Lieferung angezogen. Ich vergleiche auch immer über medipreis.de aber rechne auch viel mit Qipu gegen Überraschenderweise war in letzter Zeit DocMorris tatsächlich auch ohne jegliche Gutscheine bei meinen Warenkörben der günstigste Anbieter.

Wieso bestellt ihr so oft? Seid ihr krank oder gibt es dort gute Drogen für jedermann?
Wenn letzteres, sagt bescheid, ich brauche etwas für die anstehende Prüfungsphase.
Die Wiesen sind schon leer, sonst hätte ich etwas.

Docmorris scheint zwar oft teurer, aber bei rezeptpflichtigen Medikamenten bekommt man dort oft "mysteriöse" Rabatte die abgezogen werden. Gerade deshalb lohnt es oft. Keine Ahnung ob das bei den anderen Internetapotheken auch so ist.

Konkret kann man da keinen Versender nennen. Es kommt immer darauf an was du bestellen willst.

Icecreamman

www.medikamente-per-klick.de ab 10€ versandkostenfrei



Ja bei kleinen Bestellungen sind die meistens günstig, ansonsten bei größeren Bestellungen oder mit Rezept kann ich noch
juvalis.de/ empfehlen.

Hängt vom Artikel ab und der Menge (MBW/VSKfrei).
Zuverlässig ist auf jeden Fall APONEO.de und immer im mittleren Preissegment.

So, kleines Fazit: apolux erscheint sehr günstig, wenn man die Versandkostenfreiheit bei 69.- erreicht!

Ungeheuer

So, kleines Fazit: apolux erscheint sehr günstig, wenn man die Versandkostenfreiheit bei 69.- erreicht!


69 Euro – LOL!

Leider werde ich es nie verstehen, warum man lieber auf kompetente Beratung verzichtet und stattdessen lieber online kauft. Wer natürlich nur mal wieder Almased und ne Packung ibu braucht - nur zu. Aber bei verschreibungspflichtigem? Das Zeug ist ja nicht umsonst verschreibungspflichtig, weil der Patient es eben nicht allein ohne Hinweise einnehmen darf und kann.

Und Medikamente Bunkern verstehe ich noch weniger, irgendwann schmeißt man es doch dann eh weg. Was man dann spart....? Just sayin

Naja, es geht hier ja nicht um verschreibungspflichtige Sachen...die bekommt man ja eh nur auf Rezept!

Lil_Aal

Leider werde ich es nie verstehen, warum man lieber auf kompetente Beratung verzichtet und stattdessen lieber online kauft. Wer natürlich nur mal wieder Almased und ne Packung ibu braucht - nur zu. Aber bei verschreibungspflichtigem?


Da liegt das Problem ...
Verschreibungspflichte Medikamente hole ich meist in der Apotheke vor Ort weil ich sie im Normalfall sofort benötige, aber Beratung findet da nie statt. Die lesen das Rezept, holen die Schachtel, kassieren den Eigenanteil und schieben die Tüte rüber. Mit viel Glück erzählen sie mir nochmal die Dosierung die mir der Arzt vorher schon nannte. That's it.

Ich vergleiche auch immer mit medizinfuchs und wähle dann meist eine der mir schon bekannten Apotheken (medikamente per klick, apotal) weil die oft nicht so viel teurer sind - liegt oft an dem niedrigen Betrag zur Versandkostenfreiheit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welches China Android Autoradio11
    2. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…57
    3. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…1120
    4. Telekom: Magenta Mobil XL Premium68

    Weitere Diskussionen