(S) Paragon Migrate OS to SSD 4.0

Hab mir ein Notebook gegönnt und möchte da nun eine SSD einbauen und da natürlich das Win8.1 drauf haben.

Bin da echt relativ ahnungslos, was diese Sachen angeht. So wie ich das verstanden habe, kann ich nicht einfach diese Sicherung (Lenovo One Klick Recovery) auf die SSD aufspielen ?!
Habe jetzt überall gelesen,dass es mit Paragon Migrate OS to SSD 4.0 wohl am einfachsten ist und kostenlose Software nicht wirklich verfügar ist.

Also suche ich eine Paragon Migrate OS to SSD 4.0 Lizenz, die günstiger als die 14,95€ von der Homepage ist.. Hat da zufällig jemand was im Angebot ?

Keine Ahnung,würde 10€ Amazon zahlen oder so in der Richtung

4 Kommentare

Also ich persönlich finde es am einfachsten, wenn du einfach Windows 8.1 neu auf die SSD installierst. Zum einen bist du dann den ganzen unnötigen, vorinstallierten Kram los und hast ein sauberes System und du brauchst keine Software kaufen

Sieh aber zu, dass du vorher den Key im installierten Windows mit einem Tool ausliest, sodass du ihn bei einer Neuinstallation eingeben kannst


Ok,das wäre natürlich auch kein Problen,da noch neu und nichts wichtiges drauf was ich unbedingt mitnhemen müsste. Also mal so für mich als ahnungsloser

1: Ich suche mir den Key der installierten Version raus.
2: Ich baue die SSD ein. Ein extra Anschluss ist im Notebook vorhanden.Alte HDD soll drin bleiben.
3: Ich lade die Win8 Version runter und kann diese ohne Probleme auf der neu eingebauten SSD mit dem Key installieren?



1:
Einfach mal nach "windows 8 key auslesen" googeln, da findest du Tools, mit denen dasganz einfach funktioniert.

2:
Ich würde dir raten, die HDD während der Windows-Installation zu enfernen, damit auch die Boot-Informationen auf der SSD landen und es nicht mal irgendwann Probleme gibt, wenn du die HDD tauscht oder formatierst.

3:
Runterladen könnte schwierig werden... hast du keinen Datenträger? Oder bietet vielleicht das Laptop die Möglichkeit, eine Windows 8 DVD zu erstellen? Manchmal hat man mit Hersteller-Tools die Möglichkeit Treiber-CDs oder Datenträger mit dem Betribssystem zu erstellen, weil meistens auch nichts mehr mitgeliefert wird.

Anschließend ist dann natürlich noch erforderlich, dass du dir die Treiber von der Herstellerseite zu deinem Modell installierst. Die lädst du besser vorher runter und packst die auf einen USB Stick, denn es muss nicht sein, dass dein Laptop nach der Installation voll internetfähig ist; gerade wenn Netzwerktreiber fehlen

1. Win 8 Keys sind im UEFI eingetragen und werden automatisch benutzt, FALLS das OS beim Kauf im Lieferumfang war.
2. Die englische Version der Software kostet weniger, da $ statt €:

paragon-software.com/tec…SD/

ggf. funktioniert der Code beim bezahlen noch (-20%): QUA-AB2-N63

;o)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PSN Guthaben / FF XV22
    2. Suche Handyvertrag11
    3. iTunes Karten11
    4. Gaming PC bis ca. 1300€89

    Weitere Diskussionen