[S] Suche gute Anlage für 15 Euro monatlich / 18 Jahre lang

Hi zusammen,

ich würde gerne für meinem Neffen 18 Jahre lang monatlich 15 Euro ansparen. Aktuell bin ich deshalb auf der Suche nach der besten Möglichkeit. Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tipp für mich. Ich lass mich dann auch gerne von euch werben.

Vielen Dank.

Grüße,
Flo

11 Kommentare

Aktuell ist keine wirklich gute Zeit um Geld in langfristigen Sparverträgen anzulegen...

Wenn du es aber unbedingt forcieren willst, leg es als Tagesgeld an und schau in ein paar Jahren nochmal, ob es rentabler geht.

Ja leider hat sich der Kleine wahrlich nicht die beste Zeit rausgesucht Aber leider ist es bei vielen Sparplänen nicht möglich beim Abschluss einmalig Betrag X einzuzahlen und im Anschluss dann den monatlichen Betrag.

Auch wenn Edelmetalle momenten stark kontrovers diskutiert werden. Kaufe (alle x Monate bei Gold) einen 1g Barren. In 18 Jahren hast du "garantiert" mehr Gewinn als die jetzigen Zinsen dir bieten!

Ich habe so etwas in der Art beim ADAC abgeschlossen, läuft über die Deutsche Bank.
Es nennt sich "Führerschein sparen".
Vielleicht ist das ja auch eine Option für dich, einfach mal googeln.

Führerscheinsparen bei der Sparkasse, da gibts 2,5%

Kauf dir nen alten 190er Benz Diesel. Bekommstdu im guten Zustand für 3,5k -4,5k. Wenn du den sorgsam verwahrst ist er in 18 jahren min das dreifache wert.

Wie wäre es denn damit? flexvo.cosmosdirekt.de/fle…tml

Allerdings müssen dort monatlich mindestens 25,- Euro eingezahlt werden.

Bis zum 12.06. gibts noch nen 25,- Euro Amazon gutschein bei Abschluss.

Kann dich auch gerne werben.

ctec

Auch wenn Edelmetalle momenten stark kontrovers diskutiert werden. Kaufe (alle x Monate bei Gold) einen 1g Barren. In 18 Jahren hast du "garantiert" mehr Gewinn als die jetzigen Zinsen dir bieten!


was für ein quatsch.

1gramm barren kaufen kann man als gag machen, aber als geldanlage sind die schon alleine vom anschaffungspreis vollkommen unrentabel.

mal ein wichtiger hinweis dazu:

Wenn du von kleinen Mengen sprichst, sollte dir eines klar sein: Je kleiner die Stückelung, desto höher der Ausgabeaufschlag im Verhältnis. Das liegt daran, dass die Herstellungskosten zwischen einem 5g-Baren und einem 500g-Barren oder zwischen einer 1/10oz und einer 1oz-Münze annähernd gleich sind. Aktuell zahlst du z.B. für einen 1g-Barren ca. 45 Euro, für einen 10g-Barren ca. 440 Euro, also 10€ weniger als für 10 1g-Barren.

Es gibt bei der Sparkasse so ein Spezial Sparen.
Da kannste auch 15 € einzahlen.Kein Problem.
Es gibt darauf Zinsen und später auch Prämien.
Die Prämie geht bis zu 50% auf das eingezahlte Geld.
Also 180 einzahlen im Jahr und es gibt dann 90€ Prämie.
Plus Zinsen die aber sehr gering sind.
Musste mal googlen.
Habe das auch vor 20 Jahren oder so mal abgeschossen.
Ärgere mich bloß das ich nur 50 D-Mark genommen habe heute.
Gibt somit "nur"150€ Prämie im Jahr.
Abheben kann ich nicht.Dann endet der Vetrag leider.
Aber Scheiß was auf die 25€ im Monat......

Die Preise steigen aber im gleichem Maße - folglich sind die 1g Barren im Vergleich auch in 18 Jahren gleich gestiegen - natürlich ist es ggf schwerer für 50 * 1g Barren Abnehmer zu finden, als für 1 x 50g Barren. Der Wert leidet da nicht drunter! Es sollte jedem klar sein, dass 10 * 1g Barren mehr kosten als 1 * 10g Barren.

Es gibt ja auch 1/20Oz Münzen etc. wobei die Münzen natürlich im Wert nach weiter steigen können, da Sammler ggf in 18 Jahren mehr Interesse daran haben weil sie "out of print" sind!

ctec

Auch wenn Edelmetalle momenten stark kontrovers diskutiert werden. Kaufe (alle x Monate bei Gold) einen 1g Barren. In 18 Jahren hast du "garantiert" mehr Gewinn als die jetzigen Zinsen dir bieten!

Wenn du von kleinen Mengen sprichst, sollte dir eines klar sein: Je kleiner die Stückelung, desto höher der Ausgabeaufschlag im Verhältnis. Das liegt daran, dass die Herstellungskosten zwischen einem 5g-Baren und einem 500g-Barren oder zwischen einer 1/10oz und einer 1oz-Münze annähernd gleich sind. Aktuell zahlst du z.B. für einen 1g-Barren ca. 45 Euro, für einen 10g-Barren ca. 440 Euro, also 10€ weniger als für 10 1g-Barren.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Werber für Weltsparen11
    2. Suche gute Überwachungskameras ohne Schnickschnack23
    3. Werber für American Express (Amex) Gold gesucht44
    4. Aktuelle Aktionen bzw. Angebote zu günstigen Fotoabzügen (über 1.000 Stück)33

    Weitere Diskussionen