ABGELAUFEN

S: Tipps, Hompages und Foren zum Thema Fitness u. Sport

Bin auf der Suche nach Hompages und Foren zum Thema Fitness u. Sport.
In meinem Fitnesstudio arbeiten leider mehr Reinigungskräfte als Fachpersonal.
Nach der Tour durchs Studio und dem Fitnessplan ist erstmal Schluss mit Betreuung.
Die Jungs im Studio helfen alle gerne, aber da scheint jeder für sich sein eigenen Rezept zu haben, was nicht 1:1 auf jeden übertragbar ist.

Ich will mich jetzt selber schlau machen und suche ein paar gute Adressen, die Ihr evtl. selbst zu Rate zieht. Google werde ich auch noch befragen, aber vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps. Also Men's Health und Fit for Fun lese ich ab und zu, da sind ganz hilfreiche Sachen drin, brauch aber ein Forum, wo ich gezielt fragen kann nach Fitnessmethoden und Ernährung, die zu meinen persönlichen Zielen passen.

Ich weiß mydealz ist die Hochburg an Nutella Junkies!
Aber ... ich denke hier findet man auch die unterschiedlichsten Typen an Menschen auf einem Haufen, denke die Frage ist deshalb hier besser aufgehoben als in technischen Foren, wo ich sonst unterwegs bin

11 Kommentare

team-andro.com

Aber lies dich bitte erst einmal etwas ein, bevor du eine Frage stellst, die schon tausendmal beantwortet wurde.

Team Andro kann ich auch empfehlen

Jopp findeste alles. Die Artikel sind auch empfehlenswert.

Beim ersten überfliegen der Artikel scheint es hauptsächlich um Kraftsport und Muskelaufbau zu gehen. Die lockere Schreibweise der Artikel lassen sich gut lesen, etwas anstrengen wird es wenn es etwas tiefer in die Materie geht wie z.B. beim Stoffwechsel des Körpers.

So gesehen bin ich zwar auch ein Bodybuilder, aber ich zähl mich eher zum Diät und Cardio-Typ

Unter Ernährung, Training und Supplements habe ich schon Interessantes gefunden, also werde mich mal weiter in den Kategorien umschauen und dann liest man sich vielleicht noch im Forum

Erstmal Danke für den Tipp.

Bei Andro steht zwar viel gutes, aber auch super viel Broscience und es sind zu viele Stoffer unterwegs..

Die beste deutschsprachige Community gibt es m.M.n. derzeit auf Facebook in der Gruppe "Fitness & Bodybuilding - den Mythen ein Ende"
Ist die Community von Mic Weigl und dessen YouTube-Chanel "nutritionification". Die Videos sind ebenfalls auf deutsch so ziemlich das beste, was es gibt.

rapaLLa

Bei Andro steht zwar viel gutes, aber auch super viel Broscience und es sind zu viele Stoffer unterwegs..


Broscience? Und was meinst mit Stoffer?

Broscience bezeichnet Mythen-Haftes Wissen, das dort oder auch gerne mal im lokalen Fitness Studio erzählt wird, allerdings einfach falsch ist. Da gibt's leider sehr viel von.

Stoffer = Leute die auf Stoff sind = Leute, die Dopen. Davon gibt es auf Team Andro sehr viele.. das geht von einfachen Sachen bis zu Prohormonen und Co.

Wie gesagt, guck dir lieber die genannte Community von Mic Weigl an, da haben die Leute deutlich mehr Ahnung, sind in der Regel Natural (=clean, dopen nicht) und es gibt auch eine riesige FAQ, die dir sehr schnell alle nötigen Infos gibt.

OK, Danke! Bin noch nicht so fit im Bodybuilder Slang X)

Ich will an erster Stelle auf jeden Fall überwiegend natürliche Nahrung zu mir nehmen, aber da man mich im Studio schon angesprochen hat, ob ich schon Proteine nehme, will ich mich auch erstmal darüber informieren.
Zählen Supplements bzw. Ernährungsergänzungen auch schon als Stoff?

SizilianLaw

OK, Danke! Bin noch nicht so fit im Bodybuilder Slang X)Ich will an erster Stelle auf jeden Fall überwiegend natürliche Nahrung zu mir nehmen, aber da man mich im Studio schon angesprochen hat, ob ich schon Protein nehme, will ich mich auch erstmal darüber informieren.Zählen Supplements bzw. Ernährungsergänzungen auch schon als Stoff?


Bei der Frage,"ob du schon Proteine" nimmst, hört man leider schon, dass der Fragesteller komplett keine Ahnung von der Materie hat.

Supplements sind natürlich kein Stoff.. Die nimmt fast jeder, auch wenn es nur sehr begrenzt notwendig ist.. Sie machen den Alltag einfach leichter.
Stoff sind in dem Sinne alle Substanzen, die laut der WADA verboten sind.

Also ich muss da jetzt auch einmal meinen Senf dazu geben:

1. Finde ich es traurig, dass jeder "Depp" weiß wie man bei MyDealz fragen stellt, aber nicht in der Lage ist Google zu benutzen.
2. Ich beschäftige mich selbst seit längerem mit dem Thema und kann dir sagen, dass du kein Protein oder Sonstigen Mist brauchst.
Wenn du gesund Leben willst, dann fang an "normal" zu denken. Dieser ganze Eiweiß-Müll ist ganz einfach Geldmacherei !!
3. Schau dir mal Vegane Bodybuilder an !! Es erwartet niemand, dass du vegan leben sollst, aber sieh dir die Körper von denen und die der "Bodybuilder" an die man so kennt. Diese ganzen aufgeschwämmten Körper die sich vollpumpen mit Fleisch und Shakes sehen absolut nicht attraktiv aus !
4. Ich würde dir empfehlen die auf Youtube mal ein paar Leute anzuschauen wie Karl Ess. Der ist vielleicht nicht der hellste, aber das was er sagt hat Hand und Fuß.
Als ich beschlossen habe gesund zu Leben, habe ich erst einmal den Fleischverzehr von 7 Tage/Woche auf 1 Tag/Woche reduziert.
Das muss aber jeder mit sich selbst ausmachen. Wenn man bedenkt,dass die Tiere vollgepumpt sind mit Medikamenten die ich später esse und den ganzen Stoffen die dazu dienen fetter zu werden und mehr Fleisch anzusetzen, die nehme ich auch mit auf !
Tierquälerei ist natürlich auch so ein Thema wenn man mal einige Dokus gesehen hat.

Ich FRESSE mittlerweile wirklich doppelt so viel wie vorher und nehme trotzdem mehrere hundert Kalorien weniger zu mir.

Es hat also viele Vorteile sich damit zu beschäftigen und auf Obst und Gemüse umzusteigen

Whizzkiddy

Also ich muss da jetzt auch einmal meinen Senf dazu geben:1. Finde ich es traurig, dass jeder "Depp" weiß wie man bei MyDealz fragen stellt, aber nicht in der Lage ist Google zu benutzen. 2. Ich beschäftige mich selbst seit längerem mit dem Thema und kann dir sagen, dass du kein Protein oder Sonstigen Mist brauchst.Wenn du gesund Leben willst, dann fang an "normal" zu denken. Dieser ganze Eiweiß-Müll ist ganz einfach Geldmacherei !!3. Schau dir mal Vegane Bodybuilder an !! Es erwartet niemand, dass du vegan leben sollst, aber sieh dir die Körper von denen und die der "Bodybuilder" an die man so kennt. Diese ganzen aufgeschwämmten Körper die sich vollpumpen mit Fleisch und Shakes sehen absolut nicht attraktiv aus !4. Ich würde dir empfehlen die auf Youtube mal ein paar Leute anzuschauen wie Karl Ess. Der ist vielleicht nicht der hellste, aber das was er sagt hat Hand und Fuß.Als ich beschlossen habe gesund zu Leben, habe ich erst einmal den Fleischverzehr von 7 Tage/Woche auf 1 Tag/Woche reduziert.Das muss aber jeder mit sich selbst ausmachen. Wenn man bedenkt,dass die Tiere vollgepumpt sind mit Medikamenten die ich später esse und den ganzen Stoffen die dazu dienen fetter zu werden und mehr Fleisch anzusetzen, die nehme ich auch mit auf !Tierquälerei ist natürlich auch so ein Thema wenn man mal einige Dokus gesehen hat.Ich FRESSE mittlerweile wirklich doppelt so viel wie vorher und nehme trotzdem mehrere hundert Kalorien weniger zu mir. Es hat also viele Vorteile sich damit zu beschäftigen und auf Obst und Gemüse umzusteigen



Zu 1.
Naja, mir gegenüber etwas abwertend und vielleicht wird es auf einige User zu treffen, aber ich kann dir versichern, ich weiß wie man google benutzt, habe es und werde es auch in Zukunft weiter benutzen. Auch ich bin ein Freund von Google, aber es spricht doch nichts dagegen mehrere Informationskanäle zu nutzen. Es hat schon seine Gründe, warum ich mich dazu entschieden hab zu Fragen, aber jetzt bleiben wir mal beim Thema Fitness und Ernährung.

Zu 2.
Ich kann stolz sagen, dass auch ich seit 1 1/2 Jahre meine Ernährung geändert habe. So langsam stagniert das Gewicht und ich bin auf der Suche, wo noch etwas zu optimieren ist und wie gesagt, weil das Thema auch schon im Studio zum Vorschein gekommen ist, informiere ich mich auch hierzu, ganz neutral. Ob ich dann darauf zu greife oder nicht entscheide ich noch, aber auch da scheiden sich die Geister, merke ich X)

Zu 3.
Finde ich auch nicht attraktiv, deshalb suche ich ja nach Optimierungen die zu mir und meine Zielen passen. Vielleicht finde ich ja noch ein Ort im WWW, wo man mit mir daran werkelt.

Zu. 4
Karl Ess ist notiert. Danke.
Obst und Gemüse kommt auch bei mir oft auf den Tisch

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Suche] Pizza.de [Biete] 5x 5€ Bet-At-Home Gutschein34
    2. Suche Werber für HUK24 KfZ22
    3. Bet at home Gutschein aus der B.Z.22
    4. Smartphone um die 150 €11

    Weitere Diskussionen