[S] Ventilatoren Empfehlung

Ich bin auf der Suche nach einem guten Ventilator für den Sommer. Ob es ein Standventilator oder ein Turmventilator sein soll ist mir egal.
Hat jemand einen Tipp für ein 16qm Dachgeschosszimmer, wo Abends die Sonne reinknallt.
Klimaanlagen sind mir etwas zu teuer -würde gerne wenier als 100€ dafür ausgeben wollen.

Dank im Voraus!

12 Kommentare

Da reicht irgend ein Billigventilator.

Doch es ist wie Ventilatoren...wenn du Wind davon bekommst, wirst du kaltgemacht

zu nem Ventilator evtl. über die Anschaffung von Thermorollos nachdenken

Würde ja sagen antizyklisch kaufen, aber bei der Hitze... Scheiß drauf! Wieso gibt's hier keine guten Tipps?! Bei jeden anderen Thema gibt's brauchbare Antworten und bei sowas wichtigen??!

Habe den hier und kann ihn empfehlen.

amazon.de/Row…ZSK

Lässt sich sehr einfach zusammen- und wieder außeinanderbauen. Standfuß ist recht groß und schwer, aber der soll ja auch stehen bleiben. Macht gut Luft. Auf Stufe 1 über langen Zeitraum ohne Störung ertragbar.

Aber prinzipiell bist du mit einem Tischventilator flexibler in der Aufstellung und kannst ihn leichter transportieren.

Ach, und wenn Geld keine Rolle spielt …

amazon.de/Dys…MO/

Aber kauf dir auf jeden Fall auch Thermorollos, damit die Sonne gar nicht erst den Raum erhitzen kann. Je nach Fensterbreite gibt's bei Otto ganz nette Rollos, die man einfach auf den Rahmen aufsteckt.

16qm Dachgeschosszimmer, wo Abends die Sonne reinknallt

Oh, viel warm. Weiß ich von Urzeiten her.
Den ganzen Tag das Fenster zulassen, alles verdunkeln und spätabends, wenn die Sonne untergegangen ist, Fenster auf und am Besten ein feuchtes Bettlaken vor dem Fenster hängen. Dann sollte es irgendwie gehen.
Ventilator ist egal, ein billiges Ding reicht. Nur nicht direkt davor sitzen, gibt Bindehautentzündung.
Und im Bett zum zudecken reicht ein Laken.
So, viel Spaß.

Da stimme ich Domino zu.
Ich schlafe in einem Dachgeschosszimmer und habe ein Aldi-Ventilator für 15€?
Ich schließe die Fenster tagsüber, habe außen Spiegelfolie angebracht (die nützten richtig was) und Abends schmeiß ich den Lüfter an.

Den von blooze genannten Rowenta Standventilator kann ich ebenfalls sehr empfehlen. Der hat einen guten Luftdurchsatz und ist verhältnismäßig leise.
Es gibt ihn auch als Tischventilator. Aber ob der genauso "stark" ist, kann ich nicht sagen.

Gringo

Würde ja sagen antizyklisch kaufen, aber bei der Hitze... Scheiß drauf! Wieso gibt's hier keine guten Tipps?! Bei jeden anderen Thema gibt's brauchbare Antworten und bei sowas wichtigen??!



Ja echt! Leute was ist los? Es geht hier um Leben und Tod!

Preis/Leistungsmäßig finde ich den Honeywell HS-216 ganz gut. Kostet gerade inkl VSK 38€ bei Voelkner. Der macht ordentlich Wind und ist von der Lautstärke gut erträglich.
Mit ganz billigen habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, meistens war nach kurzer Zeit das Lager am Motor im Eimer und die Dinger wurden sehr laut und vibrierten.

Phallus69

Da stimme ich Domino zu. Ich schlafe in einem Dachgeschosszimmer und habe ein Aldi-Ventilator für 15€? Ich schließe die Fenster tagsüber, habe außen Spiegelfolie angebracht (die nützten richtig was) und Abends schmeiß ich den Lüfter an.


Was hast du da für Spiegelfolie? Ich suche sowas, aber hab keine Ahnung was man dafür bezahlt und was gute Folie ist.

Phallus69

Da stimme ich Domino zu. Ich schlafe in einem Dachgeschosszimmer und habe ein Aldi-Ventilator für 15€? Ich schließe die Fenster tagsüber, habe außen Spiegelfolie angebracht (die nützten richtig was) und Abends schmeiß ich den Lüfter an.



Das weiß ich leider nicht mehr, jedenfalls war ist es eine Silberfolie mit sehr hoher Wärmereduzierung (90%).
Die Folien habe ich auf Maß zuschneiden lassen und hat pro Folie ca. 30-35€ gekostet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Diverse McDonalds Monopoly Gutscheine1716
    2. Antivirus für Handy kostenlos99
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    4. Parfumdreams 15%11

    Weitere Diskussionen