Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

S21 Ultra Designfehler und somit zum Anfang ins falsche Loch gestochen.

eingestellt am 28. Nov 2021
Habe mein s21 Ultra bekommen und wusste nicht ganz genau welches Loch zum Öffnen des schlittens gedacht war und habe zuerst in das äußere Loch gestochen.
Jetzt habe ich gelesen, dass ich die Wasserabweisenden Eigenschaften damit eventuell Kaputt gemacht haben könnte.
Hat jemand eine Idee, wie ich rausfinden kann ob ich etwas beschädigt habe OHNE das Gerät ins Wasser zu tauchen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich eine Rolle? Du wirst es doch sowieso so trocken wie möglich halten und wenns mal nass wird, wirst Du es merken. Dann ist immer noch Zeit zu trauern.

Ist nicht sarkastisch gemeint, nur pragmatisch, weil ich mich mit genau solche Fragen früher oft selbst fertig gemacht habe
Bearbeitet von: "mcsteve" 28. Nov 2021
Avatar
Naja, „Designfehler“ … man hätte ja auch vorher mal in die Beschreibung schauen können. Mir ist das auch schon mal passiert, allerdings ohne weitere Folgen - denke ich wenigstens.
Avatar
Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer Vorlage...

Ist eigtl. bei vielen Handy`s so, obs damit gleich ein Designfehler ist mag ich zu bezweifeln

hau.degen28.11.2021 13:10

Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum m …Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum musst du da reinstechen?



er meint wohl zum öffnen des Schlittens für den Sim-Kartenschacht
40 Kommentare
  1. Avatar
    Einfach einschicken und prüfen lassen.

    Btw was für ein Loch und warum musst du da reinstechen?
  2. Avatar
    Naja, „Designfehler“ … man hätte ja auch vorher mal in die Beschreibung schauen können. Mir ist das auch schon mal passiert, allerdings ohne weitere Folgen - denke ich wenigstens.
  3. Avatar
    Autor*in
    hau.degen28.11.2021 13:10

    Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum m …Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum musst du da reinstechen?


    Das Loch ist da um mit dieser Simnadel den Schlitten rauszuholen.

    Aber wenn etwas beschädigt ist wird der Samsung Support ja mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, das ich die Beschädigung herbeigeführt habe und wer weiß was ich dann dafür bezahlen soll.
    Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 28. Nov 2021
  4. Avatar
    Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich eine Rolle? Du wirst es doch sowieso so trocken wie möglich halten und wenns mal nass wird, wirst Du es merken. Dann ist immer noch Zeit zu trauern.

    Ist nicht sarkastisch gemeint, nur pragmatisch, weil ich mich mit genau solche Fragen früher oft selbst fertig gemacht habe
    Bearbeitet von: "mcsteve" 28. Nov 2021
  5. Avatar
    MrNiceGuy66628.11.2021 13:12

    Das Loch ist da um mit dieser Simnadel den Schlitten rauszuholen.Aber wenn …Das Loch ist da um mit dieser Simnadel den Schlitten rauszuholen.Aber wenn etwas beschädigt ist wird der Samsung Support ja mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, das ich die Beschädigung herbeigeführt habe und wer weiß was ich dann dafür bezahlen soll.


    Richtig, so und nicht anders wird es sein.
  6. Avatar
    Autor*in
    besucherpete28.11.2021 13:12

    Naja, „Designfehler“ … man hätte ja auch vorher mal in die Beschreibung sch …Naja, „Designfehler“ … man hätte ja auch vorher mal in die Beschreibung schauen können. Mir ist das auch schon mal passiert, allerdings ohne weitere Folgen - denke ich wenigstens.


    Ja hätte genauer gucken können.
    Dennoch ist es alles andere als gut gelöst dort 2 gleich aussehende Löcher unmittelbar nebeneinander zu platzieren.
  7. Avatar
    Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer Vorlage...

    Ist eigtl. bei vielen Handy`s so, obs damit gleich ein Designfehler ist mag ich zu bezweifeln

    hau.degen28.11.2021 13:10

    Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum m …Einfach einschicken und prüfen lassen. Btw was für ein Loch und warum musst du da reinstechen?



    er meint wohl zum öffnen des Schlittens für den Sim-Kartenschacht
  8. Avatar
    Autor*in
    Lassiter28.11.2021 13:16

    Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer …Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer Vorlage...Ist eigtl. bei vielen Handy`s so, obs damit gleich ein Designfehler ist mag ich zu bezweifelner meint wohl zum öffnen des Schlittens für den Sim-Kartenschacht


    So steht es auch in meinem Text oben den man sich natürlich vorher durchlesen muss um zu verstehen was für ein Problem ich habe

    mcsteve28.11.2021 13:14

    Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich …Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich eine Rolle? Du wirst es doch sowieso so trocken wie möglich halten und wenns mal nass wird, wirst Du es merken. Dann ist immer noch Zeit zu trauern.Ist nicht sarkastisch gemeint, nur pragmatisch, weil ich mich mit genau solche Fragen früher oft selbst fertig gemacht habe


    Und ich mache mich mit solchen Fragen heute noch fertig.
    Aber im Prinzip hast du recht.
    Dann müsste ich ja immer und täglich über alle potentiellen negativen Dinge die passieren könnten, nachdenken
    Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 28. Nov 2021
  9. Avatar
    MrNiceGuy66628.11.2021 13:12

    Das Loch ist da um mit dieser Simnadel den Schlitten rauszuholen.Aber wenn …Das Loch ist da um mit dieser Simnadel den Schlitten rauszuholen.Aber wenn etwas beschädigt ist wird der Samsung Support ja mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, das ich die Beschädigung herbeigeführt habe und wer weiß was ich dann dafür bezahlen soll.


    Was ja auch richtig ist.
  10. Avatar
    Autor*in
    hau.degen28.11.2021 13:26

    Was ja auch richtig ist.


    Richtig schon aber trotzdem unnötig.
    Als ob ich mir vorher die Gebrauchsanweisung durchlese um einen vermeintlich einfachen Akt zu vollziehen (Klingt wieder Doppeldeutig )
    Man hätte doch mit einem Zettel oder sonstigen zumindest darauf hinweisen können.
    Im übrigen ist mir sowas noch nie passiert und dass will schon was heißen
    Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 28. Nov 2021
  11. Avatar
    Wird Zeit für eSIM.
  12. Avatar
    MrNiceGuy66628.11.2021 13:30

    Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die …Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die Gebrauchsanweisung durchlese um einen vermeintlich einfachen Akt zu vollziehen (Klingt wieder Doppeldeutig )Man hätte doch mit einem Zettel oder sonstigen zumindest darauf hinweisen können. Im übrigen ist mir sowas noch nie passiert und dass will schon was heißen


    Wie gesagt, das kann passieren, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann … mach Dir nicht so einen Kopf. Zudem: Was bringt es Dir, wenn Du weißt, dass Du damit einen Schaden verursacht hast? Entweder musst Du es dann reparieren (lassen) und dafür (ggf. nicht wenig) bezahlen oder Du lebst damit. Aus einem der vorherigen Beiträge habe ich den Eindruck, dass Du das erste nicht möchtest, also bleibt das zweite. Wenn tatsächlich etwas kaputt gegangen ist (was ich so erstmal nicht annehmen würde), merkst Du es vermutlich gar nicht, wenn es nicht ausgesprochen schlecht läuft. Und wenn nicht, ist doch sowieso alles ok. Das Ergebnis ist so oder so vermutlich im Alltag ohne Relevanz. Also genieß den 1. Advent!
  13. Avatar
    Wofür ist denn das andere Loch?

    Ich halt es auch für ein Designfehler wenn man jedes Mal das Handbuch rausholen muss - oder Google spielen - um zu gucken welches von 2 Löcher man nutzen muss.
    Unnötig ein Handy so zu designen. Fail.

    Ich mag mein Xiaomi Handy zwar nicht, aber es hat nur 1 Loch.
  14. Avatar
    MrNiceGuy66628.11.2021 13:30

    Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die …Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die Gebrauchsanweisung durchlese um einen vermeintlich einfachen Akt zu vollziehen (Klingt wieder Doppeldeutig )Man hätte doch mit einem Zettel oder sonstigen zumindest darauf hinweisen können. Im übrigen ist mir sowas noch nie passiert und dass will schon was heißen


    Bisher gabs auch immer nur ein Loch das zugänglich war. Die wussten wohl, dass zwei Löcher zu Überforderung führt und die wenigsten das zweite ordentlich nutzen.
    Bearbeitet von: "KartoffFail" 28. Nov 2021
  15. Avatar
  16. Avatar
    MrNiceGuy66628.11.2021 13:30

    Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die …Richtig schon aber trotzdem unnötig. Als ob ich mir vorher die Gebrauchsanweisung durchlese um einen vermeintlich einfachen Akt zu vollziehen (Klingt wieder Doppeldeutig )Man hätte doch mit einem Zettel oder sonstigen zumindest darauf hinweisen können. Im übrigen ist mir sowas noch nie passiert und dass will schon was heißen


    Rtfm - heißt es nicht von ungefähr. Außerdem erhöht das Durchlesen die Vorfreude...
  17. Avatar
    Lassiter28.11.2021 13:16

    Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer …Ins falsche Loch und das ohne Absprache ?! sorry bei so einer Vorlage...Ist eigtl. bei vielen Handy`s so, obs damit gleich ein Designfehler ist mag ich zu bezweifelner meint wohl zum öffnen des Schlittens für den Sim-Kartenschacht


    Und woher weißt Du, dass das Loch, das Du als „normal“ betrachtest, tatsächlich das normale ist? Könnte ja sein, dass das die anderen Beteiligten das anders sehen…
  18. Avatar
    Ich frage mich gerade warum es so schwierig sein soll das richtige Loch zu wählen. Der SIM Slot wird doch immer mit dem Loch geöffnet, welches auch innerhalb der Slot Blende ist.
  19. Avatar
    Danke Boris.
  20. Avatar
    Supermod28.11.2021 14:07

    Und woher weißt Du, dass das Loch, das Du als „normal“ betrachtest, tats …Und woher weißt Du, dass das Loch, das Du als „normal“ betrachtest, tatsächlich das normale ist? Könnte ja sein, dass das die anderen Beteiligten das anders sehen…


    Das ist ein sehr interessanter Gedankengang, darüber werde ich erstmal nachdenken.
  21. Avatar
    Painstopper28.11.2021 14:08

    Ich frage mich gerade warum es so schwierig sein soll das richtige Loch zu …Ich frage mich gerade warum es so schwierig sein soll das richtige Loch zu wählen. Der SIM Slot wird doch immer mit dem Loch geöffnet, welches auch innerhalb der Slot Blende ist.


    Je nach Modell ist es leider nicht immer ganz so eindeutig.
  22. Avatar
    besucherpete28.11.2021 15:22

    Je nach Modell ist es leider nicht immer ganz so eindeutig.


    In diesem Fall aber eindeutig
  23. Avatar
    Painstopper28.11.2021 14:08

    Ich frage mich gerade warum es so schwierig sein soll das richtige Loch zu …Ich frage mich gerade warum es so schwierig sein soll das richtige Loch zu wählen. Der SIM Slot wird doch immer mit dem Loch geöffnet, welches auch innerhalb der Slot Blende ist.


    Kann halt schnell passieren, mich eigenschlossen 50:50 Chance aber Ja stimmt ,je nach Blickwinkel ist das eine Loch ausserhalb der Schublade.
    Hab hier ein Samsung, Mate 20 pro und noch ein oneplus 8 pro, alle besitzen die zwei ihr wisst schon was.
    Mittlerweile jemand gefunden was das L0ch macht, Mikro vielleicht ?
  24. Avatar
    Lassiter28.11.2021 15:25

    Kann halt schnell passieren, mich eigenschlossen 50:50 Chance aber Ja …Kann halt schnell passieren, mich eigenschlossen 50:50 Chance aber Ja stimmt ,je nach Blickwinkel ist das eine Loch ausserhalb der Schublade.Hab hier ein Samsung, Mate 20 pro und noch ein oneplus 8 pro, alle besitzen die zwei ihr wisst schon was.Mittlerweile jemand gefunden was das L0ch macht, Mikro vielleicht ?




    34260734_1.jpg


    Also einen bestimmten Blickwinkel brauch es nun wirklich nicht und ja bei dem anderen Loch handelt es sich um das Mikro.
    Bearbeitet von: "Painstopper" 28. Nov 2021
  25. Avatar
    Painstopper28.11.2021 15:28

    [Bild] Also einen bestimmten Blickwinkel brauch es nun wirklich nicht und …[Bild] Also einen bestimmten Blickwinkel brauch es nun wirklich nicht und ja bei dem anderen Loch Handelt es sich um das Mikro.


    roger that.
  26. Avatar
    mcsteve28.11.2021 13:14

    Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich …Ich kann verstehen, dass Du das wissen willst, aber spielt es wirklich eine Rolle? Du wirst es doch sowieso so trocken wie möglich halten und wenns mal nass wird, wirst Du es merken. Dann ist immer noch Zeit zu trauern.Ist nicht sarkastisch gemeint, nur pragmatisch, weil ich mich mit genau solche Fragen früher oft selbst fertig gemacht habe


    sehe es genauso auf die schnelle hab ich noch das hier gefunden:

    Vor dem Tauchgang beachten!Laut Samsung bieten das Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra die Möglichkeit, einen Tauchgang mit bis zu 1,5 Meter Tiefe durchzuführen. Das Untertauchen darf maximal 30 Minuten dauern und ausschließlich im klaren Wasser durchgeführt werden. Von einem Tauchgang im Salzwasser und anderen Flüssigkeiten (wie Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit) ist abzuraten, da das jeweilige Samsung-Smartphone sonst Schaden nimmt und Du im Falle eine Schadens auf den Kosten sitzen bleibst.

    und

    Wasserschaden trotz Garantie? Das sagt Samsung dazu:Wie uns der Samsung-Service auf Anfrage mitgeteilt hat, werden die Kosten für einen Reparatur bei Schäden durch Wasser innerhalb der Garantieumstände übernommen. Wichtig ist hierbei allerdings, dass die bereits erwähnten Bedingungen eingehalten werden, nur dann wird der Schadensfall von Samsung übernommen! Besonders wichtig ist also, dass das Wasser keinerlei Zusätze beinhaltet – ein Bad im Meer solltest Du also vermeiden.

    Kulant: Dass Samsung im Schadensfall einspringt, ist keine Selbstverständlichkeit, denn beispielsweise Apple schließt Wasserschäden generell von der Garantie aus, trotz der IP-Zertifizierung.

    Wenns also wirklich soweit ist, lass es durchschecken. Wie weit dann gesagt wird Falsche handhabung/undicht weil falsches Loch vermag ich nicht zu beurteilen.
  27. Avatar
    Um mal etwas produktives hier beizutragen, es gibt eine App die das wohl prüfen kann.

    googlewatchblog.de/202…ne/

    Sicherlich nicht 100% zuverlässig aber einen anderen Weg (außer natürlich einsenden oder ins Wasser werfen) wird es wohl nicht geben.
  28. Avatar
    Supermod28.11.2021 14:07

    Und woher weißt Du, dass das Loch, das Du als „normal“ betrachtest, tats …Und woher weißt Du, dass das Loch, das Du als „normal“ betrachtest, tatsächlich das normale ist? Könnte ja sein, dass das die anderen Beteiligten das anders sehen…


    Reden wir hier wirklich immer noch über Smartphones? Bin etwas verwirrt
  29. Avatar
    Autor*in
    mightymoo28.11.2021 15:49

    Um mal etwas produktives hier beizutragen, es gibt eine App die das wohl …Um mal etwas produktives hier beizutragen, es gibt eine App die das wohl prüfen kann.https://www.googlewatchblog.de/2021/07/android-wasserdicht-app-testen-smartphone/Sicherlich nicht 100% zuverlässig aber einen anderen Weg (außer natürlich einsenden oder ins Wasser werfen) wird es wohl nicht geben.


    Sehr geil.
    Danke

    Hast mir sehr weiter geholfen.
    Der tester sagt dass bei meinem s21 Ultra alles in Ordnung während bei meinem s9+ wohl nicht alles so gut sein soll^^
    Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 28. Nov 2021
  30. Avatar
    Ich bin sehr enttäuscht von der Mydealz community !
    Früher hätte hier noch gestanden: "Als ich einmal in das falsche Loch gestochen habe , ist sie gleich schwanger geworden!
    Aber was muss ich hier lesen, maximal ein paar halbgare Andeutungen.
    Eine richtige Bibelschule hier

    Ansonsten, nächstes mal die Anleitung vorher lesen; sollte man bei einem 1000€ Gerät vielleicht mal machen.
    Bearbeitet von: "Zweter_Pegat" 28. Nov 2021
  31. Avatar
    Autor*in
    Zweter_Pegat28.11.2021 17:24

    Ich bin sehr enttäuscht von der Mydealz community ! Früher hätte hier noch …Ich bin sehr enttäuscht von der Mydealz community ! Früher hätte hier noch gestanden: "Als ich einmal in das falsche Loch gestochen habe , ist sie gleich schwanger geworden!Aber was muss ich hier lesen, maximal ein paar halbgare Andeutungen.Eine richtige Bibelschule hier Ansonsten, nächstes mal die Anleitung vorher lesen; sollte man bei einem 1000€ Gerät vielleicht mal machen.


    Danke 🙏
    Mr.Perfect der wahrscheinlich noch nie etwas falsch gemacht hat und perfekt ist

    Was wäre Mydealz ohne Menschen wie dich
  32. Avatar
    Zweter_Pegat28.11.2021 17:24

    Ich bin sehr enttäuscht von der Mydealz community ! Früher hätte hier noch …Ich bin sehr enttäuscht von der Mydealz community ! Früher hätte hier noch gestanden: "Als ich einmal in das falsche Loch gestochen habe , ist sie gleich schwanger geworden!Aber was muss ich hier lesen, maximal ein paar halbgare Andeutungen.Eine richtige Bibelschule hier Ansonsten, nächstes mal die Anleitung vorher lesen; sollte man bei einem 1000€ Gerät vielleicht mal machen.


    Bin auch wegen der Kommentare hier. Aber auch sehr enttäuscht. So eine Vorlage...
  33. Avatar
    Tja andere wurden wohl erwachsen..
    Bearbeitet von: "777" 28. Nov 2021
  34. Avatar
    Das ist doch das Loch für den Hard Reset? Oder täusche ich mich da? Kann ja wohl nicht so schlimm sein, wenn man da reinsticht und es nicht zu lange dauert

    (Ich rede von Smartphones)
    Bearbeitet von: "mcsteve" 28. Nov 2021
  35. Avatar
    Autor*in
    mcsteve28.11.2021 23:45

    Das ist doch das Loch für den Hard Reset? Oder täusche ich mich da? Kann j …Das ist doch das Loch für den Hard Reset? Oder täusche ich mich da? Kann ja wohl nicht so schlimm sein, wenn man da reinsticht und es nicht zu lange dauert (Ich rede von Smartphones)


    Gibt solche Löcher in Smartphones heutzutage doch gar nicht mehr :/
  36. Avatar
    Was sagt deine Freundin/Frau dazu?
  37. Avatar
    So, jetzt mal was konstruktives von mir:

    android-hilfe.de/for…tml

    Hat mich auch interessiert, daher hab ich es mal für mein S10 gegoogelt.

    Spoiler: Eher Entwarnung
  38. Avatar
    Designfehler? Man kann und muss halt nicht jede Unwissenheit oder möglichen Anwenderfehler voraussehen und per Design unmöglich machen. Es gibt auch Leute, die Micro-USB in USB-C stecken und andersrum. Nach der Logik wäre das dann auch ein Designfehler. Oder Leute die eine Batterie falschrum einsetzen oder Wischwasser in's Öl kippen oder andersrum.

    Außerdem kann man es ja wie gesagt am Umriss des SIM-Schlitten erkennen und dass ein Loch für Mikrofon an der gleichen Seite ist wie der SIM-Schlitten, das gab's auch schon bei zig anderen und älteren Geräten. Mein S10 hat auch oben und unten ein Mikro-Loch.

    Genau aus diesem Grund, dass Anwender ihre selbst verschuldeten Fehler auf den Hersteller schieben, treffen dann manche Hersteller anwenderfehlervermeidende Designentscheidungen zum Leidwesen der restlichen Nutzer. Zum Beispiel, dass Echo Dot nicht per USB mit Strom versorgt wird, da es leider genügend Leute geben würde, die ein nicht ausreichend starkes Netzteil verwenden würden und sich dann beschweren würden oder nicht tauschbare oder propriertäe Akkulösungen, damit bloß kein Anwenderfehler entstehen kann.

    MrNiceGuy66628.11.2021 13:12

    Aber wenn etwas beschädigt ist wird der Samsung Support ja mit hoher …Aber wenn etwas beschädigt ist wird der Samsung Support ja mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, das ich die Beschädigung herbeigeführt habe und wer weiß was ich dann dafür bezahlen soll.


    Das der Support mit 100%iger Wahrscheinlichkeit, wieso sollte er das nicht machen. So ist das, wenn man Dinge selbst verschuldet kaputtmacht, aus Unwissenheit, Unachtsamkeit, Dummheit, Faulheit oder wieso auch immer.

    Wenn Du Wischwasser in den Benzintank kippst, zahlt es Dir auch keiner und wenn jemand ein Messer in den Toaster steckt und was passiert, ist es auch selbst verschuldet.

    Wie wäre es einfach mit 5 Sekunden nachdenken vorm Handeln. Wenn man das nicht tut, wieso auch immer, dann ist's man selbst Schuld.

    Du willst, dass Sie einen Zettel ranmachen, der davor warnt. Jemand, der keine Ahnung hat wo und wie man eine SIM-Karte einlegt, kann sich die Schnellanleitung durchlesen. Wer es aus Faulheit, Dummheit, Gedankenlosigkeit oder wieso auch immer nicht macht oder meint, es bereits zu wissen und dann falsch macht, so das ist das Leben.
    Wenn es nach solchen Menschen gehen würde, hätten wir überall nur noch Warnungen. Für solche Leute wie Dich steht auch in der Bedienunganleitung, dass man sein Smartphone, auch wenn es wasserdicht ist, nicht in der Badewanne benutzen soll, wenn es am Ladegerät steckt. Ist wohl auch ein Designfehler? Deshalb kann man elektrische Rasierer, die auch für die Nass-Anwendung gemacht sind, nicht benutzen während sie laden und wer einen Rasierer haben will, der noch funktioniert, wenn der Akku hinüber ist, muss sich einen anderen kaufen.

    MrNiceGuy66628.11.2021 13:16

    Ja hätte genauer gucken können. Dennoch ist es alles andere als gut gelöst …Ja hätte genauer gucken können. Dennoch ist es alles andere als gut gelöst dort 2 gleich aussehende Löcher unmittelbar nebeneinander zu platzieren.



    Ja, sie hätten es wegen der geschätzten 0,1%, die die SIM-Nadel in's falsche Loch stecken, wirklich anders designen sollen. .
    Sollen wir auf dem Bürgersteig an jeder Fußgängerampel auch Markierungen und Warnungen auf dem Boden anbringen, weil es ein paar Leute nicht gebacken kriegen, von ihrem Smartphone hochzuschauen?

    Ein wenig Mitdenken und Selbstverantwortung kann man ja wohl verlangen.

    Oder wir machen es wie in den USA und klagen wegen sowas. So wie wenn man einen heißen Kaffee verschüttet, sich dran verbrüht und dann wegen des zu heißen Kaffees klagt.

    Übrigens meins S10 hat auch oben SIM + Mikroloch und unten ein weiteres Mikroloch.

    besucherpete28.11.2021 15:22

    Je nach Modell ist es leider nicht immer ganz so eindeutig.



    Ok, manche Leute haben nicht so gute Sehkraft, aber ein SIM- und/oder Micro-SD-Schlitten ist doch eigentlich immer erkennbar durch den Rahmen, unabhängig davon wo wieviele Löcher sind. Was ist daran nicht eindeutig? Außerdem steht es ja in der Anleitung.

    Und selbst wenn Samsung es anders designen würde, gäbe es immer noch genug Menschen, die es hinkriegen würden, irgendetwas irgendwo reinzustecken, wo es nicht hingehört.

    Micro-USB und USB-A sind dann wohl auch Designfehler, wobei ich das sogar unterschreiben würde, mit USB-C geht's ja auch. Keine Ahnung, wer sich Micro-USB-Stecker etc. ausgedacht hat, aber damit haben wir ja auch jahrelang gelebt und die allermeisten haben es gebacken bekommen.
  39. Avatar
    Autor*in
    dawirsteirre29.11.2021 02:02

    Designfehler? Man kann und muss halt nicht jede Unwissenheit oder …Designfehler? Man kann und muss halt nicht jede Unwissenheit oder möglichen Anwenderfehler voraussehen und per Design unmöglich machen. Es gibt auch Leute, die Micro-USB in USB-C stecken und andersrum. Nach der Logik wäre das dann auch ein Designfehler. Oder Leute die eine Batterie falschrum einsetzen oder Wischwasser in's Öl kippen oder andersrum.Außerdem kann man es ja wie gesagt am Umriss des SIM-Schlitten erkennen und dass ein Loch für Mikrofon an der gleichen Seite ist wie der SIM-Schlitten, das gab's auch schon bei zig anderen und älteren Geräten. Mein S10 hat auch oben und unten ein Mikro-Loch.Genau aus diesem Grund, dass Anwender ihre selbst verschuldeten Fehler auf den Hersteller schieben, treffen dann manche Hersteller anwenderfehlervermeidende Designentscheidungen zum Leidwesen der restlichen Nutzer. Zum Beispiel, dass Echo Dot nicht per USB mit Strom versorgt wird, da es leider genügend Leute geben würde, die ein nicht ausreichend starkes Netzteil verwenden würden und sich dann beschweren würden oder nicht tauschbare oder propriertäe Akkulösungen, damit bloß kein Anwenderfehler entstehen kann.Das der Support mit 100%iger Wahrscheinlichkeit, wieso sollte er das nicht machen. So ist das, wenn man Dinge selbst verschuldet kaputtmacht, aus Unwissenheit, Unachtsamkeit, Dummheit, Faulheit oder wieso auch immer.Wenn Du Wischwasser in den Benzintank kippst, zahlt es Dir auch keiner und wenn jemand ein Messer in den Toaster steckt und was passiert, ist es auch selbst verschuldet.Wie wäre es einfach mit 5 Sekunden nachdenken vorm Handeln. Wenn man das nicht tut, wieso auch immer, dann ist's man selbst Schuld.Du willst, dass Sie einen Zettel ranmachen, der davor warnt. Jemand, der keine Ahnung hat wo und wie man eine SIM-Karte einlegt, kann sich die Schnellanleitung durchlesen. Wer es aus Faulheit, Dummheit, Gedankenlosigkeit oder wieso auch immer nicht macht oder meint, es bereits zu wissen und dann falsch macht, so das ist das Leben.Wenn es nach solchen Menschen gehen würde, hätten wir überall nur noch Warnungen. Für solche Leute wie Dich steht auch in der Bedienunganleitung, dass man sein Smartphone, auch wenn es wasserdicht ist, nicht in der Badewanne benutzen soll, wenn es am Ladegerät steckt. Ist wohl auch ein Designfehler? Deshalb kann man elektrische Rasierer, die auch für die Nass-Anwendung gemacht sind, nicht benutzen während sie laden und wer einen Rasierer haben will, der noch funktioniert, wenn der Akku hinüber ist, muss sich einen anderen kaufen.Ja, sie hätten es wegen der geschätzten 0,1%, die die SIM-Nadel in's falsche Loch stecken, wirklich anders designen sollen. .Sollen wir auf dem Bürgersteig an jeder Fußgängerampel auch Markierungen und Warnungen auf dem Boden anbringen, weil es ein paar Leute nicht gebacken kriegen, von ihrem Smartphone hochzuschauen?Ein wenig Mitdenken und Selbstverantwortung kann man ja wohl verlangen.Oder wir machen es wie in den USA und klagen wegen sowas. So wie wenn man einen heißen Kaffee verschüttet, sich dran verbrüht und dann wegen des zu heißen Kaffees klagt.Übrigens meins S10 hat auch oben SIM + Mikroloch und unten ein weiteres Mikroloch.Ok, manche Leute haben nicht so gute Sehkraft, aber ein SIM- und/oder Micro-SD-Schlitten ist doch eigentlich immer erkennbar durch den Rahmen, unabhängig davon wo wieviele Löcher sind. Was ist daran nicht eindeutig? Außerdem steht es ja in der Anleitung.Und selbst wenn Samsung es anders designen würde, gäbe es immer noch genug Menschen, die es hinkriegen würden, irgendetwas irgendwo reinzustecken, wo es nicht hingehört.Micro-USB und USB-A sind dann wohl auch Designfehler, wobei ich das sogar unterschreiben würde, mit USB-C geht's ja auch. Keine Ahnung, wer sich Micro-USB-Stecker etc. ausgedacht hat, aber damit haben wir ja auch jahrelang gelebt und die allermeisten haben es gebacken bekommen.


    Selten so viel Hass in einem post gelesen.
    Ich glaube du bist ziemlich unzufrieden mit deinem Leben oder hasst einfach nur Menschen

    Mach doch kein Drama daraus, so heftig habe ich nun auch nicht übertrieben.

    Und deine Vergleiche sind im Kontext mit dem was mir passiert ist, teilweise echt völliger Bullshit.

    Gibt halt Leute die gerne helfen bzw sich ein bisschen lustig darüber machen (Was ich auch noch verstehen und vertreten kann) und dann noch solche Menschen wie dich, die immer und immer wieder draufschlagen.

    Und zu meiner eigentlichen Frage, konntest du auch kein bisschen beitragen, stattdessen sich wichtig machen und einen halben Roman mit immer wiederkehrender Kritik verfassen

    Ich hoffe du bist nicht so zu deinen Mitmenschen in deinem Umfeld

    #JederMachtMalFehlerAußerEbenSolcheMennschenWieDuEsZuSeinScheinst

    Machst deinem Namen alle Ehre
    Bearbeitet von: "MrNiceGuy666" 29. Nov 2021
  40. Avatar
    MrNiceGuy66629.11.2021 03:18

    Selten so viel Hass in einem post gelesen. Ich glaube du bist ziemlich …Selten so viel Hass in einem post gelesen. Ich glaube du bist ziemlich unzufrieden mit deinem Leben oder hasst einfach nur Menschen Mach doch kein Drama daraus, so heftig habe ich nun auch nicht übertrieben. Und deine Vergleiche sind im Kontext mit dem was mir passiert ist, teilweise echt völliger Bullshit. #JederMachtMalFehlerAußerEbenSolcheMennschenWieDuEsZuSeinScheinst


    Ich habe doch nur geschrieben, dass solche Fehler wegen Eile, Vorfreude, Schusseligkeit, Dummheit, Bequemlichkeit oder sons twas passieren können. Habe Dich mit keinem Wort verurteilt. Ich habe mit keinem Wort gesagt oder den Eindruck erweckt, dass ich keine Fehler mache. Verdreh mir bitte nicht meine Worte. Ganz im Gegenteil: Ich habe sogar extra etliche Gründe genannt für solche Fehler, u. a. Eile, mit den Gedanken woanders etc. Damit erklärt sicht doch, dass es jedem passieren kann.
    Habe mit keinem Wort gesagt: "oh man bist du dumm wie kann man nur sowas machen".

    Was ich Dir lediglich vorgeworfen habe, war, dass Du es auf den Hersteller schiebst und eine Clickbaittiteldiskussion erstellst und meinst es sei ein Designfehler, nur weil Du selber 5 Sekunden mit den Gedanken anscheined woanders warst oder was auch immer der Grund war, ist ja auch vollkommen egal.

    Die Vergleiche sind sehr gut. Sie sind identisch zu Deinem Beispiel. Ein eindeutiger Anwenderfehler, der leicht zu vermeiden ist, wird auf den Hersteller abgewälzt.
    Ob nun jemand einen Kaffee verschüttet und sich verbrüht, Wischwasser in den Ölbehälter schüttet oder das SIM-Tool in's falsche Loch steckt, es ist alles das gleiche Prinzip und die Gründe, wenn auch verschieden, immer die gleichen: Mit den Gedanken woanders, in Eile, zu bequem eine Anleitung zu lesen, Dummheit, Sorglosigkeit, was auch immer, ist ja auch egal.
    Es sind alles typische Beispiele für Anwenderfehler.

    Dass Du mit dieser Realität anscheinend so Deine Probleme hast und Dich angegriffen fühlst, sieht man ja schon an der Titelwahl für die Diskussion. Du hättest ja auch schreiben können: Aus Versehen SIM Tool in Mikro gesteckt.
    Aber nein: DESIGNFEHLER!111111111

    Die von mir genannten Beispiele beruhen auf dem gleichen Prinzip und sollten nur dazu dienen, Dir klarzumachen wie lächerlich die Aussage ist, es sei ein Designfehler. Anscheinend hast Du so Deine Probleme die Gemeinsamkeiten zu erkennen und kannst Dir nicht vorstellen, dass es aus dem gleichen Grund wieso Du die Nadel ins Mikro gesteckt hast, andere Leute gibt, die das Wischwasser ins Öl kippen oder mit eingestecktem Tankstutzen losfahren und andere Dinge. Es sind alles Dinge, die man per Design unterbinden könnte, aber der Prozentsatz von Anwendern, die diese Fehler machen, ist so gering, dass es sich nicht lohnt, deshalb irgendwelche Designänderung vorzunehmen.

    Dass Du nun vollkommen unsachlich wirst und versuchst mich persönlich anzugreifen, zeugt dann von dem Eindruck, den Du hier mit Deinem Designfehler von vorne rein erweckt hast.

    edit: Zu Deiner eigentlichen Frage konnte ich was beitragen, habe es aber nicht gemacht, da jemand anderes es bereits getan hatte und Dir einen Link gepostet hat und ich es unter anderem deshalb nicht für nötig hielt. Desweiteren findet man über Google endlos viele Leute, die den gleichen Fehler begangen haben wie Du und diverse Artikel, die sich mit dieser Frage beschäftigen und Aufklärung bieten. Außerdem gibt Artikel, Bilder, Videos, in denen jemand ein S21 Ultra auseinandernimmt und in seine Einzelteile zerlegt. Da kannst Du auch einfach nachschauen, um einen Eindruck zu kriegen, ob und wenn ja was da wohl kaputtgehen könnte oder nicht. Ansonsten kann ich Dir noch empfehlen, mal bei Amazon Kundenfragen & Antworten nachzufragen oder nachzuschauen.

    Nicht verwunderlich, dass Dir das anscheinend auch zu komplex oder zu umständlich ist. Wieso auch selber nachdenken, wenn andere einem alles vorkauen können oder man überall Warnungen anbringen kann.

    Sehr gut auch, dass Du mir Hass vorwirfst und im gleichem Atemzug meinst, mein Leben und mich beurteilen zu können.
    Ein schöner Versuch, mich provozieren zu wollen und passend zum Niveau der Diskussion, bzw. des Titels. Deine vollkommen unsachlichen, persönlichen Angriffe komplettieren den Gesamt-Ersteindruck.
    Bearbeitet von: "dawirsteirre" 29. Nov 2021
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler