S3 Neo, LG G2 Mini oder doch Moto G 2. Gen?

Schwanke bei den aktuellen Angeboten derzeit zwischen den drei genannten Modellen und kann mich einfach nicht entscheiden. Das LG G2 Mini käme bei Handytick derzeit 119,76 Euro, das S3 Neo 148,76 Euro. Moto G 2 Deals gabs auch etliche und ich hab nicht zugeschlagen...

Wichtig ist mir:

- gute Kamera
- gute Akkulaufzeit (v.a. im Standby mit WLAN oder mobilen Daten on)

Das Smartphone wird überwiegend zum Telefonieren und Schreiben von E-Mails und Whatsapp genutzt. Soll auch über Nacht auf Empfang sein. Spiele interessieren nicht, Videos gucken o.ä. auch nicht, das wird alles über ein 7er Tab erledigt.

Beim LG G2 Mini stört mich die Auflösung, wenn die besser wäre, würde ich es auf Anhieb nehmen... wobei ich es selbst leider noch nicht in den Händen gehalten habe, sondern nur das Schwestermodell LG L90, aber die Auflösung ist doch gleich, oder?

Das S3 Neo kommt in vielen Tests nicht gut weg, weil die Neuerungen zum S3 nur marginal sind und über die Verkaufs- bzw. Updatepolitik von Samsung lässt sich in der Hinsicht sicher streiten, aber insgesamt gefällt es mir eigentlich am besten, muss ich gestehen, vor allem die Kamera. Wenn da nicht die viel kritisierte Touchwiz-Oberfläche wäre (mit der ich keine Erfahrung habe). Und wie sieht es aber mit dem Akku aus? Sind 2-3 Tage realistisch mit den S3 Neo beim genannten Nutzungsprofil? (3 Konten Push, 2-3 Mails pro Tag, 10-20 Whatsapp-Nachrichten und ca. 1 Std. Telefonie, sonst Standby, gut ausgebautes Netz in einer Großstadt)

Das Moto G wird fast überall hoch gelobt, aber mich stört, dass das Display gewachsen und der Akku gleich geblieben ist. Auch stört mich, dass von den 5 Zoll des Displays letztlich nur so viel nutzbar sind wie beim S3 Neo, das aber einen halben cm kleiner und insgesamt schlanker daher kommt. Die Kamera ist auch nicht die beste... Auf der anderen Seite bekommt das Moto sicher Android L, während es beim S3 Neo in den Sternen steht. Keine Ahnung, ob das kaufentscheidend sein sollte, wenn das S3 Neo mit Kitkat flüssig läuft. Tut es das denn, auch längerfristig oder bremst Touchwiz das System letztlich doch aus?

Ja, ich weiß, viel Gewese um so günstige Phones. Eigentlich kann man bei den Preisen ja kaum was falsch machen. Wäre trotzdem dankbar für Meinungen und Erfahrungswerte.

10 Kommentare

Moto G 1.Generation ist identisch mit der 2. nur kleiner und ohne Micro SD Slot.
Würde das Moto G nehmen. Egal ob G1 oder G2. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach.

moto g 1 gen alte version

Thomasr5

moto g 1 gen alte version

sry lte

Das Moto 1. Gen. hat aber leider eine wirklich unterirdische Kamera...

Dann nimm doch das S3 Neo, für deine ansprüche reicht das doch. Wofür brauchst du Android 5? Nur für Whatsapp und Email? Touchwiz kann man auch reduzieren, mach das ganze Spielzeug aus was du nicht brauchst, deaktiviere alle vorinstallierten Apps die du nicht willst. Richte dir deinen Homescreen so ein wie du magst.


Ich stand auch vor der Entscheidung und habe mich für das S3 Neo entschieden, da:
Status LED
austauschbarer Akku (inkl. größerer Drittanbieterakkus)

Dass das S3 Neo nur ein Aufguss des S3 ist, kann mir egal sein. Die Updatepolitik Samsungs stört mich natürlich, aber mir sind die Status LED und der Akku einfach wichtiger.

Das LG G2 Mini käme bei Handytick derzeit 119,76 Euro

Hast du ein Link dafür?

fager

Ich stand auch vor der Entscheidung und habe mich für das S3 Neo entschieden, da: Status LED austauschbarer Akku (inkl. größerer Drittanbieterakkus) Dass das S3 Neo nur ein Aufguss des S3 ist, kann mir egal sein. Die Updatepolitik Samsungs stört mich natürlich, aber mir sind die Status LED und der Akku einfach wichtiger.



Wie schlägt sich der Original-Akku so? Kannst du da was zu sagen?

Dealor

Das LG G2 Mini käme bei Handytick derzeit 119,76 Euro Hast du ein Link dafür?



Wäre in Verbindung mit der Internet-Flat 500er Aktion von MD:

handytick.de/ang…nes

Avatar

GelöschterUser321204

Mit dem o.g. Vertrag ganz klar das LG G3S. Das bietet das meiste fürs Geld.

Ohne den Schubladenvertrag würde ich an deiner Stelle zum S3 Neo greifen. Zwar nicht ganz soviel Funktionsvielfalt wie bei LG, aber für deine Ansprüche allemal ausreichend und schön dünn und leicht.

Die Moto G's sind gegen Samsung und LG wirklich riesige Brocken und nicht einmal annähernd so hochwertig.

Weiß nicht, ob es irgendwen interessiert, aber für die, die zufällig auch zwischen den genannten Geräten schwanken: Habe mich letztlich für das S3 Neo entschieden und es jetzt gut einen Monat in Gebrauch. Bereue die Entscheidung nicht, komme mit meinem beschriebenen Nutzungsverhalten auf 2-3 Tage Laufzeit (also 48-72 Stunden, über 50 sind ohne Mühe drin) Stunden mit 3G Netz, 3 Stunden Display on und 2-3 Stunden Telefonie). Habe gleich alle überflüssigen Samsung Apps deaktiviert und den Nova Launcher installiert. Läuft alles sehr flüssig, keine Ruckler und mit der Kamera bin ich sehr glücklich. Vor allem deshalb bin ich auch froh, mich nicht für das Moto G entschieden zu haben. Und als ich die Tage nochmal das G2 Mini in der Hand hatte, dachte ich mir angesichts der geringen Auflösung auch nochmal: Alles richtig gemacht mit dem S3 :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…2133
    2. Krokojagd 2016106278
    3. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2121204
    4. Unlock Everything Everywhere (EE) UK Simlock für das Nokia Lumia 930615

    Weitere Diskussionen