S6 Edge mit Wasserschaden

Hallo habe ein s6 edge mit wasserschaden fur 150 angeboten bekommen. Was meint ihr. Ist die Reperatur teuer ?
Kann man es selber erledigen?

9 Kommentare

Ein Wasserschaden kann ein Totalschaden bedeuten.
Ich würde es nicht machen.
Auch wenn es am Anfang funktionieren sollte, kann es nach kurzer Zeit durch Korrosion komplett kaputt gehen.

Zerlegen, viel Bohnen essen und dann trocken furzen.
Hab gehört der Schaden macht sich dann aus dem staub.

150 euro ist für das risiko zu viel ...

Wasserschaden = Hirnschaden beim Handy. Und wie bei einem Menschen, der einen Hirnschaden erlitten hat, heißt es: irreparabel geschädigt. Ich würde es nicht kaufen . 150€ ist Müll. Höchstens 30€ zum Basteln.

sehe ich wie die Vorredner. durch Wasserschaden kann auch in Zukunft alles mögliche kaputt gehen

was mich hier etwas wundert das das handy verkauft wird und nicht ein garantieanspruch oder versicherungsfall genutzt wurde ...

Verfasser

Alles Klar. Vielen Dank an euch alle.

halaxi

[...]nicht ein garantieanspruch[...] genutzt wurde ...



Versicherungen ja. Ein Garantiefall ist das hier aber definitiv nicht.

beneschuetz

Wasserschaden = Hirnschaden beim Handy. Und wie bei einem Menschen, der einen Hirnschaden erlitten hat, heißt es: irreparabel geschädigt. Ich würde es nicht kaufen . 150€ ist Müll. Höchstens 30€ zum Basteln.


m.rp-online.de/leb…193

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Emails checken: 10€ Paypal GS ohne MWB für Ebay68
    2. Jetzt eine Photovoltaik Inselanlage kaufen? (Stromzähleraustaustausch sofor…44
    3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links18307
    4. Pepper Bikes macht dicht - 20% auf alle Cross und Trekkingräder ab 01.07.44

    Weitere Diskussionen