Sabrent m.2 auf asus gaming e nicht findbar

7
eingestellt am 27. Dez 2019
Hi, da ich keine Lösung auf mein Problem finden konnte, wollte ich einmal noch die Mydealzer fragen.

Und zwar habe ich mir den Sabrent m.2 1tb aus den vergangenen Deals geholt und den wollte ich auf mein neues Mobo x570 Asus Gaming-E paaren.
Habs eingebaut, aber es wurde neben der normalen sata ssd und der hdd nicht erkannt. Habe diese auf sata 3 und 4 gesteckt. Übrigens BIOS wurde auf 1405 geupdated.

Nun wenn ich CSM deaktiviere und auf uefi stelle, wird direkt ins BIOS gebootet und keine Festplatte erkannt.

Habe auch den anderen M.2 Slot versucht und dann stand da kurz was auf RAID erkannt und nachdem nächsten Boot wieder nicht mehr,

I need help plsss

Ryzen 3900x
X570 Asus Gaming E
Corsair vengeance rgb 3200mhz
Sapphire Nitro + 5700 xt
500gb Samsung 860 evo ssd
2tb Wd blue hdd
Im phanteks evolv x eingebaut
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Es gibt im Prinzip bei jedem Chipsatz ein ASUS Gaming-E... Bitte liste mal deine vollständige Hardware auf.
Wo stecken denn die SSDs und HDDs? Meist sind die M2-Slots mit Sata-Steckplätzen geteilt, d.h. es geht nur das eine oder das andere. Bitte dazu in das Handbuch schauen welche Ports betroffen sind und diese dann ggf. umstecken.
iXoDeZz27.12.2019 12:04

Es gibt im Prinzip bei jedem Chipsatz ein ASUS Gaming-E... Bitte liste mal …Es gibt im Prinzip bei jedem Chipsatz ein ASUS Gaming-E... Bitte liste mal deine vollständige Hardware auf.


Hast recht sorry hab nicht drauf geachtet
FredFloete27.12.2019 12:06

Wo stecken denn die SSDs und HDDs? Meist sind die M2-Slots mit …Wo stecken denn die SSDs und HDDs? Meist sind die M2-Slots mit Sata-Steckplätzen geteilt, d.h. es geht nur das eine oder das andere. Bitte dazu in das Handbuch schauen welche Ports betroffen sind und diese dann ggf. umstecken.


Ich habe die in sata 3 und 4 gesteckt , sodass 1 und 2 frei ist
Bob.27.12.2019 12:12

Ich habe die in sata 3 und 4 gesteckt , sodass 1 und 2 frei ist


Dann wirf mal einen Blick ins Handbuch und schau, ob sich SATA 3 und 4 die Anbindung mit den M.2 Anschlüssen teilen, evtl. liegt da das Problem.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 27. Dez 2019
iXoDeZz27.12.2019 12:16

Dann wirf mal einen Blick ins Handbuch und schau, ob sich SATA 3 und 4 die …Dann wirf mal einen Blick ins Handbuch und schau, ob sich SATA 3 und 4 die Anbindung mit den M.2 Anschlüssen teilen, evtl. liegt da das Problem.



Ich hätte auch erstmal vorgeschlagen alle SATA-Devices abzuziehen und nur die M2 zu betreiben. Dann im Bios schauen ob sich evtl. was konfigurieren lässt. Dort sollte sie auch auf jeden Fall irgendwo aufgelistet werden. Schau mal hier:

ggf. ist ein Defekt der M2 auch nicht auszuschließen.
iXoDeZz27.12.2019 12:16

Dann wirf mal einen Blick ins Handbuch und schau, ob sich SATA 3 und 4 die …Dann wirf mal einen Blick ins Handbuch und schau, ob sich SATA 3 und 4 die Anbindung mit den M.2 Anschlüssen teilen, evtl. liegt da das Problem.


Das wird nicht Funktionieren, ich habe selbst mal in die Anleitung geguckt, da steht kein Wort über die Teilung zwischen M.2 und SATA, unfassbar das Asus das in der Anleitung verpennt hat...

FredFloete27.12.2019 12:20

Ich hätte auch erstmal vorgeschlagen alle SATA-Devices abzuziehen und nur …Ich hätte auch erstmal vorgeschlagen alle SATA-Devices abzuziehen und nur die M2 zu betreiben. Dann im Bios schauen ob sich evtl. was konfigurieren lässt. Dort sollte sie auch auf jeden Fall irgendwo aufgelistet werden. Schau mal hier: [Video] ggf. ist ein Defekt der M2 auch nicht auszuschließen.



Das wäre wohl die einfachste Möglichkeit um zu gucken ob die M.2 Erkannt wird, ggf. kann man dann schauen ob es im UEFI Einstellungsmöglichkeiten gibt, oder man mal nachguckt ob die M.2 richtig im Sockel sitzt, wenn nicht, ist wohl die M.2 eher im Arsch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler