Sage Bambino Plus Pflegezubehör

8
eingestellt am 10. Jan
Hallo zusammen,

es gab ja jetzt in einigen Deals die Sage Bambino Plus immer mal wieder recht günstig.
Ich habe schon vor einiger Zeit zugeschlagen und mittlerweile die mitgelieferten Pflegeprodukte komplett aufgebraucht.

Da meine Suche in einigen Foren etc. nicht viel ergeben hat, wollte ich mal fragen ob jemand günstige Alternativen zu den originalen Reinigungstabletten und Filtern hat.
Ich weiß dass es eine sehr große Auswahl an Reinigungspulver, auch in Tablettenform, gibt. Ich habe allerdings auch gelesen, dass man auf eine ähnliche Zusammensetzung der Inhaltsstoffe wie beim Originalprodukt achten soll da ansonsten verbaute Materialien angegriffen werden könnten. Bei den Produkten die ich gefunden habe ist bspw. oft deutlich mehr Bleichmittel, dafür weniger Phosphate enthalten. Andere basieren auf ganz anderen Inhaltsstoffen. Benutzt ihr hier die Originalen, oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken?

Bei den Filtern sieht es fast noch schlechter aus, wirklich günstige Nachbauten oder Sets zum Nachfüllen habe ich nicht gefunden. Habe schon überlegt selbst zu versuchen zu Bohren und dann Granulat nachzufüllen, hat das vll schon jemand ausprobiert?

Ansonsten freue ich mich über jeden Tipp und Vorschlag
Zusätzliche Info
Spartipps
8 Kommentare
Ich kenne mich 0 mit den Sage-Maschinen aus, aber bei meinem Siebträger habe ich früher Kaffeefettlöser-Tabletten aus der Drogerie (glaube von Dr. Beckmann) genommen. Jetzt nutze ich Pulycaff für das Kaffeefett und zum entkalken Amidosulfonsäure. Bei letzterer auf eine kürzere Reaktionszeit achten. Mit Zitronensäure o.ä. würde ich nicht mehr entkalken.

Einmal kaufen und es hält für Jahre und länger.
Ich habe gelesen, dass man statt des Sage Filters auch den K-Fee Wasserfilter verwenden kann. Ausprobiert habe ich es aber selbst nicht. Die kosten dann 10€ pro Stück, ab 50€ liefert K-Fee versandkostenfrei: k-fee.com/rei…220
hazou27.02.2020 13:57

Ich habe gelesen, dass man statt des Sage Filters auch den K-Fee …Ich habe gelesen, dass man statt des Sage Filters auch den K-Fee Wasserfilter verwenden kann. Ausprobiert habe ich es aber selbst nicht. Die kosten dann 10€ pro Stück, ab 50€ liefert K-Fee versandkostenfrei: https://www.k-fee.com/reinigung/wasserfilter/?number=720220


Hmm die Ersparnis ist ja leider recht gering. Glaube nicht, dass ich das dafür ausprobiere. Aber vielen Dank für den Hinweis!
Für einen Tipp für die Reinigungstabletten wäre ich auch sehr dankbar!
Was ich rausgefunden habe sind die Tabletten die Sage selber vertreibt von der Firma Cafetto und die Tablette müsste S15 sein. Ist nur leider in DE nicht zu bekommen.
Wenn man 6 Stück nimmt, zahlt man 59,94€ inkl. Versand. Bei Shoop gibts dann noch 6%. Bei den originalen sinds halts 74,70€ inkl. Versand (Idealo). Man spart schon 20% + Cashback.
Wenns billiger sein soll, kann man natürlich auch einfach das Wasser gesondert in einem Wasserfilter (Britta, Amazon) filtern und den Filter in der Sage weglassen. Am billigsten ist natürlich das Filtern komplett sein zu lassen Kommt dann aber natürlich auf die Wasserqualität/-härte in deiner Stadt an, ob das ratsam ist oder nicht.
hazou27.02.2020 14:27

Wenn man 6 Stück nimmt, zahlt man 59,94€ inkl. Versand. Bei Shoop gibts da …Wenn man 6 Stück nimmt, zahlt man 59,94€ inkl. Versand. Bei Shoop gibts dann noch 6%. Bei den originalen sinds halts 74,70€ inkl. Versand (Idealo). Man spart schon 20% + Cashback. Wenns billiger sein soll, kann man natürlich auch einfach das Wasser gesondert in einem Wasserfilter (Britta, Amazon) filtern und den Filter in der Sage weglassen. Am billigsten ist natürlich das Filtern komplett sein zu lassen Kommt dann aber natürlich auf die Wasserqualität/-härte in deiner Stadt an, ob das ratsam ist oder nicht.


Ich habe schon einen alten Filter angebohrt und wollte Mal im Baumarkt schauen ob ich einen passenden stopfen finde. Dann würde ich es Mal mit Granulat befüllen und berichten ob es klappt
Shild27.02.2020 14:25

Für einen Tipp für die Reinigungstabletten wäre ich auch sehr dankbar! Was …Für einen Tipp für die Reinigungstabletten wäre ich auch sehr dankbar! Was ich rausgefunden habe sind die Tabletten die Sage selber vertreibt von der Firma Cafetto und die Tablette müsste S15 sein. Ist nur leider in DE nicht zu bekommen.


Verdammt. Genau die gab es bei Coffeefair bis vor kurzem, habe mich schlichtweg wegen der hohen VSK gedrückt. Jetzt sind sie nicht mehr im Sortiment
toptoptop27.02.2020 14:29

Verdammt. Genau die gab es bei Coffeefair bis vor kurzem, habe mich …Verdammt. Genau die gab es bei Coffeefair bis vor kurzem, habe mich schlichtweg wegen der hohen VSK gedrückt. Jetzt sind sie nicht mehr im Sortiment



Jap, habe heute erst danach gesucht aber musste dann auch feststellen das es die nicht mehr gibt -.-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler