Samsung 10+ gegen iPhone 7 Plus tauschen?

27
eingestellt am 25. Jun
Hallo Leute,

und zwar bin ich momentan am grübeln wegen der cashback Aktion von Samsung mein iPhone 7 Plus gegen das 10+ einzutauschen

Ich würde das für 609€ kriegen da ich 390€ für das iPhone bekommen würde, was ich glaube nicht so ein schlechter Deal wäre.
Aber ich bin mir nicht sicher.
Ich bin ehrlich gesagt ziemlich genervt von Apple obwohl ich seit dem 3G dabei bin.
Ich seh es aber auch nicht ein 1000€ oder mehr Apple in den Rachen zu werfen und mir gefällt das neue Samsung echt gut

Weiß aber nicht ob ich den Sprung von Apple zu Samsung verkrafte

Was sind eure Erfahrungen.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Verstehe ich das richtig? Du willst Apple keine 1.000€ für ein Smartphone in den Rachen werfen und kaufst daher ein 1.000€ Smartphone von Samsung?
27 Kommentare
Mach doch, was du willst.
Bearbeitet von: "fly" 25. Jun
Verstehe ich das richtig? Du willst Apple keine 1.000€ für ein Smartphone in den Rachen werfen und kaufst daher ein 1.000€ Smartphone von Samsung?
caraoge26.06.2019 00:21

Verstehe ich das richtig? Du willst Apple keine 1.000€ für ein Smartphone i …Verstehe ich das richtig? Du willst Apple keine 1.000€ für ein Smartphone in den Rachen werfen und kaufst daher ein 1.000€ Smartphone von Samsung?


Naja. Die 1000€ für Apple sind ja noch untertrieben.das xs Max geht ja bei ca 1200 los
Selbst wenn ich das alte bei eBay los werde für sagen wir 300€ bin ich immer noch bei 900€ und kratze an der 1000€ Marke

Das Samsung würde ich nach dem eintauschen für 600€ kriegen.
Das ist schon ein gewaltiger unterschied
Bearbeitet von: "keven" 26. Jun
Nimm halt das 10e.
Habe mir das s10+ vor 2 wochen geholt und komme von einem iphone 8, ich kann dir sagen, überleg keine 2 minuten und mach es! Du wirst es definitiv nicht bereuen, das s10+ ist bombastisch
xeverlast26.06.2019 00:25

Habe mir das s10+ vor 2 wochen geholt und komme von einem iphone 8, ich …Habe mir das s10+ vor 2 wochen geholt und komme von einem iphone 8, ich kann dir sagen, überleg keine 2 minuten und mach es! Du wirst es definitiv nicht bereuen, das s10+ ist bombastisch


Solche Kommentare hab ich mir erhofft.
Ich möchte kein Apple und Samsung bashing sonder konstruktive Meinungen. Ob jemand von Apple zu Samsung gewechselt hat und eventuell warum zurück oder unzufrieden ist.
Was nervt dich denn an Apple? Dass du ja vor allem von iOS zu Android wechseln würdest wäre das die erste Frage, und anschließend erst welches Gerät innerhalb des Android-Ökosystems. Wie @caraoge schon gesagt hat, Flagship-Preise für Android-Geräte (S10, Pixel 3) gehen ja in die gleiche Richtung, da sind die iPhone-Preise (200€ hin oder her) nicht mehr so besonders.
KK0726.06.2019 06:25

Was nervt dich denn an Apple? Dass du ja vor allem von iOS zu Android …Was nervt dich denn an Apple? Dass du ja vor allem von iOS zu Android wechseln würdest wäre das die erste Frage, und anschließend erst welches Gerät innerhalb des Android-Ökosystems. Wie @caraoge schon gesagt hat, Flagship-Preise für Android-Geräte (S10, Pixel 3) gehen ja in die gleiche Richtung, da sind die iPhone-Preise (200€ hin oder her) nicht mehr so besonders.


Vor allem hat man bei Samsung einen schnelleren und höheren Wertverlust.
Bin vom S8 zu Apple gewechselt.
Wenn du vom 7 Plus kommst hast du doch eh paar große Preissprünge nicht mitgemacht und brauchst offensichtlich auch nicht die creme de la creme Technik, warum dann nicht irgendwo im Angebot das Flaggschiff des Vorjahres kaufen? Die 100€ (oder 10%) bei Samsungs High End Geräten machen den Braten nicht mehr fett, aber ein S9 oder irgend ein anderes Mittelklasse Gerät (OP7 bzw sogar nur OP6 oder noch extremer Richtung Asien mit Xiaomi Mi irgendwas) wären sonst auch eine Idee.
Bin vom 6s auf das Galaxy 9 gewechselt und jetzt auf das 10+

Fand den Wechsel zu samsung echt easy und wirklich angenehm.
Ab und dann muss ich meiner Nachbarin was an ihrem Huawei erklären, das ist schon nervig.

Finde zum Bsp die Samsung neural Beta Tastatur, ist für einen Umstieg die genialste Alternative. Kann den Umstieg empfehlen
Danke für eure Antworten und das es bisher ohne Theater funktioniert. Das Thema ist ja sonst immer sehr heikel

Richtig. Ich hab die große Sprünge nicht mitgemacht. Ich hatte vor dem 7+ ein 5S. Eigentlich habe ich immer gewartet bis es ein vollflächiges Display gab. Das kam ja dann mit dem X, was mir aber einfach zu teuer war. Dafür war ich dann zu geizig... und richtig. Das iPhone hat kaum Wertverlust. Vielleicht ist das sogar das Problem. Selbst nach Jahren bin ich zu „geizig“ für ein etwas älteres Modell trotzdem noch 700-800€ hinzulegen obwohl ich dafür das Flagschiff von Samsung kriegen würde. Das sieht ja dann in Zukunft immer so aus. Also stellt sich nun die Frage ob man halt mal den Absprung von Apple wagt oder eben nicht.

Ob die Veränderungen so groß sind.... ob es welche gibt die den wechsel bereut haben
Achso, den wechsel von 9 auf 10+ fand ich übrigens nicht so doll. Der größere Platz wird nicht genutzt und alles ist nur etwas weiter auseinander gezogen und mehr ungenutzter Raum entstanden. Werde danach wohl wieder zu einer kleineren Variante greifen.
Bisher haben fast alle Apple > Samsung Umsteiger die ich kenne den Umstieg bereut. Viele sind wieder zurück zu Apple oder tatsächlich bei Xiaomi hängen geblieben.
okolyta26.06.2019 09:20

Bin vom 6s auf das Galaxy 9 gewechselt und jetzt auf das 10+ Fand den …Bin vom 6s auf das Galaxy 9 gewechselt und jetzt auf das 10+ Fand den Wechsel zu samsung echt easy und wirklich angenehm. Ab und dann muss ich meiner Nachbarin was an ihrem Huawei erklären, das ist schon nervig.Finde zum Bsp die Samsung neural Beta Tastatur, ist für einen Umstieg die genialste Alternative. Kann den Umstieg empfehlen


Die Tastatur, die fehlt mir bei Apple...

Da ist Samsung unschlagbar...

Der Wechsel von Samsung auf Apple (übertragen etc.) war eine Katastrophe für mich, ging nur über den Apple Support
caraoge26.06.2019 09:56

Bisher haben fast alle Apple > Samsung Umsteiger die ich kenne den Umstieg …Bisher haben fast alle Apple > Samsung Umsteiger die ich kenne den Umstieg bereut. Viele sind wieder zurück zu Apple oder tatsächlich bei Xiaomi hängen geblieben.


Das hab ich auch schon oft gehört aber meistens halt in Apple Foren wo ich denke mal nicht viel wert drauf legen sollte.... hier erhoffe ich mir mehr neutrale Sicht
Ich war selber Apple User bevor ich auf Samsung bin vor einigen Jahren.. Nie bereut. Kollege hatte bis vor 1 Jahr ein iphone 6S, seit dem ein Honor 10 und ist wunschlos glücklich. Arbeitskollege ist von Samsung auf Apple und bereut es jetzt schon, weil das Filemanagement bei iphones grausig ist, wenn man Android gewohnt war.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 26. Jun
Ich wechsle auch gerade vom 6s aufs 10e. Bleib nur noch beim Tablet beim Apfel.
Meine subjektive Meinung:
Ich hatte bis zum S6 eigentlich immer Android Geräte. Dann bin ich einmal auf das iPhone 6 gewechselt und hab es bis zum iPhone 8 sehr gern benutzt. Letzten Sommer dann vom iPhone 8 auf das Galaxy S9+ gewechselt... hab es nach 4 Wochen verkauft und bin aufs iPhone XR gewechselt. Schlechter Akku, schlechtere Performance ("snappy" im Vergleich zu iOS).

Wenn man einmal iOS hat, will man nicht mehr weg davon. Wegen der perfekt abgestimmten Software + Hardware symbiose und die neuen Updates / Features die du Garantiert bekommst.

Ich würde an deiner Stelle das iPhone 7 verkaufen für 390€. Dann legst du nochmal 300€ drauf und holst dir für 690€ das iPhone XR 128gb. und bist die nächsten 4 Jahre wieder glücklich. (du brauchst ja anscheinend nicht das neuste Gerät - was auch gut ist.)

Wenn des das S10 wird stell dich darauf ein, dass du nach 1 Jahre nur noch serh Zeitversetzt Updates bekommst und die genötigt wirst schneller auf ein neues Gerät umzusteigen.
Bearbeitet von: "SirWellfare" 26. Jun
Standby ist das XR unschlagbar. Wenn man auf Snappy steht sollte man sich bei Android bei Oneplus umschauen, imho von der Alltagsperformance unerreicht
Ich bin letztes Jahr vom iPad 4 auf das Huawei M5 gewechselt und ich bereue es. Leider gab es damals das neue iPad mini noch nicht... Ich komme mit dem Androidsystem einfach nicht klar. Bei ios war alles logisch aufgebaut und für mich einfach schlüssig. Ich werde definitiv zurück wechseln. Beim Handy stehe ich jetzt vor dem gleichen Problem. Mein Lumia 640 xl gibt langsam den Geist auf. Habe jetzt das xiaomi note 7 bestellt und hoffe damit klar zu kommen, denn ich bin einfach zu geizig um für ein Telefon 1000 Euro zu bezahlen.
f.geschichte26.06.2019 11:27

Standby ist das XR unschlagbar. Wenn man auf Snappy steht sollte man sich …Standby ist das XR unschlagbar. Wenn man auf Snappy steht sollte man sich bei Android bei Oneplus umschauen, imho von der Alltagsperformance unerreicht


Stimme dir hier zu. Vorteil wäre auch das (auf dem Datenblatt) bessere Display). Preise sind ja sehr ähnlich. Vorteil vom XR wäre aber ja die viel längere Update Unterstützung (hat den neuen A12 Bionic, somit locker noch 4-5 Jahre Updates ab Tag 1). Bei Oneplus ist 2 Jahren Schluss und es gibt halt je älter das Gerät wird ein starken Delay im Rollout der Updates)
Das mit den Updates muss man halt auch realistisch sehen. Die Frage ist wie lange man sein Gerät nutzen möchte. Nach 2-3 Jahren hat imho so ein Gerät seinen Lebenshorizont erreicht. Jedenfalls geht es dann mit Performance und Akkulaufzeit rapide bergab. Mein S7 hatte ich 2,5 Jahre und am längsten von allen Handys.

Das Oneplus 7 Pro hat im übrigen mit das beste Display aktuell auf dem Markt. Wird auch von Samsung gefertigt. Bescheinigen jedenfalls einige Tech Reviewer.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 26. Jun
f.geschichte26.06.2019 13:21

Das mit den Updates muss man halt auch realistisch sehen. Die Frage ist …Das mit den Updates muss man halt auch realistisch sehen. Die Frage ist wie lange man sein Gerät nutzen möchte. Nach 2-3 Jahren hat imho so ein Gerät seinen Lebenshorizont erreicht. Jedenfalls geht es dann mit Performance und Akkulaufzeit rapide bergab. Mein S7 hatte ich 2,5 Jahre und am längsten von allen Handys.Das Oneplus 7 Pro hat im übrigen mit das beste Display aktuell auf dem Markt. Wird auch von Samsung gefertigt. Bescheinigen jedenfalls einige Tech Reviewer.


Man muss hier tatsächlich zwischen normalen Menschen unterscheiden und mydealzer/techaffine Leute.

Die Mehrzahl ist Specs auf einem Datenblatt egal. Sie wollen für technik nicht hunderte Euro ausgeben.
Da hat Apple halt den Vorteil, dass man 5 Jahre lang Updates bekommt und ein Akkutausch direkt bei Apple 69€ kostet.

Ergo ist es eine gute Idee nach 3 Jahren den Akku für ein kleinen Preis zu tauschen. Man hat dann quasi ein neues Gerät, weil halt die Software immer mit akulaisiert wird.

Es gibt überall vor und nachteile
Bearbeitet von: "SirWellfare" 26. Jun
Ich denke das Apple sich in dem Punkt aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. So hart es klingt taugen gefühlt jedes Handy nur 2-3 Jahre.
Mein 5S hatte ich ja echt lange. Aber irgendwann war das selbst nicht mehr wirklich brauchbar. Dadurch das der etwas kleinere Sprung aufs 7 plus was gefühlt natürlich riesig war aber wenn man überlegt das es dort schon das X gab.
Und bei Samsung wäre alle 3-4 Jahre ein neues Handy holen wahrscheinlich nicht so teuer wie bei Apple weil die Preise halt so stabil sind.

Allgemein hab ich vor dem System Bammel. Bei Apple läuft halt das meiste flüssig, mich stören aber die gewaltigen Einschränkungen....

Das XR ist doch auch eher eine abgespeckte Version. Da ist ja mein 7 plus was Kamera angeht gleichwertig? Korrigiert mich wenn ich mich täusche.

Mir gefällt an dem neuen S10 auch das die es geschafft haben faceid und einen Fingerabdrucksensor INS Display zu bauen. Funktioniert sogar echt erstaunlich gut.

Ihr macht mir das echt nicht einfach
keven26.06.2019 13:42

Ich denke das Apple sich in dem Punkt aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. …Ich denke das Apple sich in dem Punkt aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. So hart es klingt taugen gefühlt jedes Handy nur 2-3 Jahre.Mein 5S hatte ich ja echt lange. Aber irgendwann war das selbst nicht mehr wirklich brauchbar. Dadurch das der etwas kleinere Sprung aufs 7 plus was gefühlt natürlich riesig war aber wenn man überlegt das es dort schon das X gab. Und bei Samsung wäre alle 3-4 Jahre ein neues Handy holen wahrscheinlich nicht so teuer wie bei Apple weil die Preise halt so stabil sind.Allgemein hab ich vor dem System Bammel. Bei Apple läuft halt das meiste flüssig, mich stören aber die gewaltigen Einschränkungen....Das XR ist doch auch eher eine abgespeckte Version. Da ist ja mein 7 plus was Kamera angeht gleichwertig? Korrigiert mich wenn ich mich täusche.Mir gefällt an dem neuen S10 auch das die es geschafft haben faceid und einen Fingerabdrucksensor INS Display zu bauen. Funktioniert sogar echt erstaunlich gut.Ihr macht mir das echt nicht einfach


Das kann ich nicht bestätigen und sehe Apple hier als positive Ausnahme. Ich habe privat ein iPhone XR und beruflich das iPhone 6S was 4 Jahre alt ist. Es hat letztes Jahr iOS12 bekommen und es ist sogar merklich schneller geworden (70% schneller ca.) und gleichauf mit dem XR.

iOS 12 hatte auch den Fokus auf Speed.
9to5mac.com/201…es/
theverge.com/201…iri
keven26.06.2019 13:42

Ich denke das Apple sich in dem Punkt aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. …Ich denke das Apple sich in dem Punkt aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. So hart es klingt taugen gefühlt jedes Handy nur 2-3 Jahre.Mein 5S hatte ich ja echt lange. Aber irgendwann war das selbst nicht mehr wirklich brauchbar. Dadurch das der etwas kleinere Sprung aufs 7 plus was gefühlt natürlich riesig war aber wenn man überlegt das es dort schon das X gab. Und bei Samsung wäre alle 3-4 Jahre ein neues Handy holen wahrscheinlich nicht so teuer wie bei Apple weil die Preise halt so stabil sind.Allgemein hab ich vor dem System Bammel. Bei Apple läuft halt das meiste flüssig, mich stören aber die gewaltigen Einschränkungen....Das XR ist doch auch eher eine abgespeckte Version. Da ist ja mein 7 plus was Kamera angeht gleichwertig? Korrigiert mich wenn ich mich täusche.Mir gefällt an dem neuen S10 auch das die es geschafft haben faceid und einen Fingerabdrucksensor INS Display zu bauen. Funktioniert sogar echt erstaunlich gut.Ihr macht mir das echt nicht einfach


Die Kamera im XR ist die gleiche Kamera die auch im neuen XS verbaut ist (mit allen Features). Sie ist natürlich besser als die im iPhone 7 Plus. Einzige Einschränkung ist, dass der Bokeh Effekt nur bei Menschen geht und nicht bei Objekten (wie beim XS).

Im Enddefekt musst du folgende Fragen beantworten:
- Willst du ein Handy 3+ Jahre benutzen -> Apple, da langfristig günstiger und performanter sicherer. Wenn du soweiso alle 1-2 Jahre ein neues Handy kaufst, dann wäre Android die günstigere Wahl
- Findest du iOS gut oder magst du es nicht?
Bearbeitet von: "SirWellfare" 26. Jun
Fang doch klein an, ich habe noch ein Galaxy S5, das top in Schuss ist - kostet auch nur einen Bruchteil von beiden Topmodellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen