Abgelaufen

Samsung BD-P1580 für 78€ - Blu-Ray Player *UPDATE*

Admin 76
eingestellt am 20. Mai 2010
Update 1

Durch den 10€ myby Gutschein (myby-10) sind wir bei 78€ angekommen. Bevor ihr zuschlagt, checkt aber unbedingt euern lokalen Saturn/Media Markt und guckt, ob es nicht vielleicht bei euch eins der coolen LG BD 350 Angebote (je nach Region 99€ – 125€ inkl. 5 Blu-Rays – z.B. in Köln).


Ursprünglicher Artikel vom 21.04.2010: Langsam aber sicher schrammen wir in DVD-Player Preisbereiche für die Blu-Ray Player. Auch den noch attraktiveren LG BD350 gibt es ab und zu mal in dieser Preisregion.


Der Samsung BD-P1580 ist ein Einsteigermodell. Er hat zwar einen USB Slot und unterstützt allerlei Dateiformate (kein .mkv!), aber einige beschweren sich, dass der Lüfter nicht wirklich leise sei (, wobei es hier unterschiedliche Meinungen gibt) und es Tonsynchronitätsprobleme geben soll (angeblich mit aktuellster Firmware nicht mehr vorhanden). Vereinzelt gibt es auch Probleme mit aktuellen Java-Discs (vermutlich auch ein Firmware Problem). Trotzdem gibt es auf Grund des guten Preises und der sonst guten Qualität bei Amazon 4 Sterne.


556839.jpg


Mein Tipp: Auf den guten Preis vom Samsung verzichten und lieber beide Augen auf den LG BD350 (gab es am Wochenende kurz für 85€ bei einem Amazon Marketplace Händler (war leider ausverkauft, als ich mit dem Artikel fertig war) – aktuell bester Preis bei Ebay für 92,40€ (nächster Preis: 100,50€)) legen. Nicht nur ist der LG BD350 nahezu lautlos (nur DL-DVDs machen wohl aus irgendeinem unerfindlichen Grund Lärm), er kann auch noch problemlos mit .mkvs und NTFS (für Dateien >4GB) umgehen (ab Baujahr 09/09). Mängel liegen auch hier in der Blu-Ray Kompatibilität und in den sonst recht wenigen Anschlüssen.

Zusätzliche Info
76 Kommentare

Kann man den wirklich ruhigen Gewissens empfehlen?
8 Stück aktuell in der Resterampe zeigen, daß wohl viele Leute damit nicht so zufrieden sind.

ahja fabian, habe jetzt den Artikel mal komplett gelesen

Verfasser Admin

Also ich hab den 1595, der soweit ich weiß kompatibel zum 1580 ist, und der kann ,seit ich ein Firmwareupdate gemacht habe, sehr wohl .mkv abspielen und unterstützt auch NTFS...

Verfasser Admin

Jein. Der 1595 ist ein 1600er. Kann aber laut Erfahrungsberichten von der mkv Kompatibiltät leider nicht mit den LGs mithalten.

Also ich würd mir den nicht kaufen! Wenn in fast allen Artikeln drinne steht, dass der Lüfter sehr laut ist?! Und ebenfalls das Laufwerk. Sorry, aber sowas stelle ich mir nicht ins Wohnzimmer, da kann der noch so billig sein!

Avatar
Anonymer Benutzer

Hatte mir vorgestern den LG BD350 bei sc99-shop gekauft für 79Euro inkl. Versand...
Naja heute kam eine Mail das sie nicht liefern -.- Voll die Schweine ey ^^

kA warum die das dann erst für den Preis eingestellt hatten....

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
GelöschterUser50

wer samsung kauft fährt auch opel

Ich fahr Opel und kaufe kein Samsung. Und jetzt?

Auf den guten Preis vom Samsung verzichten verzichten und lieber beide .... ein verzichten zu viel =)

und ich habe beides... ätsch.

also ich hab den 1580 + 46b530 und ich muß sagen den lüfter hört man sehr leise. stört aber beim film schauen überhaupt nicht. und dafür ist so ein player nunmal da. aber manche hören ja auch die flöhe husten...

Gebannt

Kann der LG BD350 alles was der WD HD Player (2.Gen.) kann ?

Verfasser Admin

Ganz so universell ist er wohl leider nicht. DTS-Downmix konnte ich leider auch noch nirgends bestätigt finden.

Avatar
Anonymer Benutzer

ich will in nen player ne blu ray einlegen und schauen mehr nicht... was zum teufel ist bitte DTS-Downmix, Java Discs, mkvs und NTFS... und was es da noch so alles gibt...??

und nochwas zu samsung und opel... also ich hab mir vor kurzem nen samsung lcd gekauft und bin sehr zufrieden. was also soll schlecht an samsung sein? zu opel kann ich nix sagen, da ich ein audi fahre ;-)

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

mkv, ntfs und dts downmix ist wichtig, wenn du gedownloadete hdrips anschauen willst, da diese meistens im mkv container releast werden und die dateien meistens größer als 4gb sind, wo dann ntfs auf der platte wichtig ist.
dts downmix ist wichtig, wenn du keinen dts decoder hast und nur normal am fernseher stereo hören willst.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


admin: Ganz so universell ist er wohl leider nicht. DTS-Downmix konnte ich leider auch noch nirgends bestätigt finden.




Bedeutet was genau? Mein BD350 gibt DTS und DTS HD problemlos via HDMI an meinen TV (Samsung LE46B530), der ohne Probleme den Ton wiedergibt. Über Coax gibt er beide Formate an meinen Sony Receiver, der kein DTS HD versteht, als normales DTS.

Im Menü kann man sowohl für Coax als auch für HDMI (unabhängig voneinander) zwischen Stereo-Downmix, DTS-Neukodierung und "Primärer Durchgang" auswählen.
Verfasser Admin

DTS-Downmix bei mkv meinte ich. Also wenn man eine Datei mit DTS Tonspur hat, aber kein DTS-fähigen Receiver, wird das Signal runtergerechnet und ausgegeben.

Wem die MKV Rubopien wichtig sind, dem würde ich von Samsung abraten. Ich habe einen BDP-3600 und bei mir laufen nur 50% der Filme problemlos. Der Rest läuft entweder gar nicht oder nur mit Ruckeln, weil er die Bluray-Vorgaben z.B. bzgl Höhe nicht einhält.. ABER: Mit dem Programm uncopmkv kann man die Problemfilme neu codieren, so dass sie anschließend normgerecht laufen. Kostet aber eben zusätzlichen Aufwand.

also wenn man mal betrachtet, was einBD-Laufwerk kostet und was somit hier geboten wird, kann man schon zusagen. Ich weiss es ned, aber ich will eigentlich nur Blue-Rays damit schauen. Wahrscheinlich haben die meisten für Video-Formate eh einen Streaming-Client oder Media-Client (oder wie bei mir direkt im TV integriert). Oder halt über HDMI vom Lapop, PC, HTPC, Konsole etc.

Für mich kommt nur Samsung in Frage weil ich nen Samsung TV habe und somit deren Anynet+ (Universalfernbedienung aller angschlossenen Samsung-Geräte) nutzen möchte.

Für myby-Bestandskunden gab es übrigens im März einen 10 EUR Gutschein, wenn man dem weiteren Bezug des Newsletters nach der Übernahme durch REWE zugestimmt hatte.

Dieser Gutschein ist personalisiert und noch bis zum 30.06.2010 gültig, also bei einer eventuellen Bestellung daran denken. Für 78 EUR wäre dieser Blu-ray-Player sicher eine Überlegung wert, ich allerdings habe dank mydeals den Samsung 1600 (damals für 99 EUR inkl. 4 Blu-Rays) und bin mit dem sehr zufrieden.

Na ja, aber ich bin ja auch zufriedener Opel-Fahrer, insofern dürfte mein Wort ja nicht ganz so viel Gewicht haben, wenn man den Ausführungen einiger User hier Glauben schenkt ;-)

Welchen BR-Player mit der Möglichkeit der Wiedergabe von im Netz gespeicherten Daten (Streamingserver/NAS) kann man denn empfehlen? Also der BR-Player als Streaming-Client.

Kurz und bündig: HDi Dune Prime 3.0



Bobo: Welchen BR-Player mit der Möglichkeit der Wiedergabe von im Netz gespeicherten Daten (Streamingserver/NAS) kann man denn empfehlen? Also der BR-Player als Streaming-Client.

Hab mir den Player damals mit dem 20 BLU-RAY Bundle geholt, das Ding steht hier nur rum und verstaubt, in meinen Augen Schrott, laut, hängt sich oft auf, Abspielprobleme etc. etc. Hab mit einem Bekannten der Verkäufer bei expert ist gesprochen, Meinungen von voll zufrieden bis absoluter Schrott... Gerade dieser Player schien/scheint massive Probleme in einer einheitlichen Fertigungsqualität gehabt zu haben. Ich würde drigend davon abraten.
Ich habe einen LG zwar noch nicht getestet aber ich denke das ist z.B. sicherlich die bessere Wahl.
Zur Zeit nutze ich eine PS3-Fat für Blu-ray, Divx, DVD und bin damit bisher zufrieden, einzger Nachteil ist sicherlich der fehlende mkv. Support (wohl nur mit alternativem OS zu erreichen) und der im Vergleich zum "normalen" Blu-ray Player "erhebliche" Strommehrverbrauch im Betrieb (ca. 150-200Watt PS3 vs. 30Watt BDP-1580)

Der LG-BD350 hat laut Datenblatt nicht mal ne LAN-Buchse. Somit auch kein BD-Live, YouTube, Streaming, etc. - Funktion.

Hab den Samsung 1580 damals bei expert gekauft mit den 20 BR-D dabei. Ich kann mich auch nicht beschweren. Wenn der Ton aus ist hoert man ihn wohl (Luefter und Laufwerk) aber schon bei Zimmerlautstaerke der TV-Boxen hoert man da nichts mehr. Wer ein Surround-System betreibt wird den Player daher wohl gar nicht mehr hoeren.



hotteNa ja, aber ich bin ja auch zufriedener Opel-Fahrer, insofern dürfte mein Wort ja nicht ganz so viel Gewicht haben, wenn man den Ausführungen einiger User hier Glauben schenkt

Danke ! Ich fahre auch einen 42000 Euro Opel (ja, sowas gibt es) und bin äußerst zufrieden damit und habe mehrere Samsung LCD und Plasmas...


admin: DTS-Downmix bei mkv meinte ich. Also wenn man eine Datei mit DTS Tonspur hat, aber kein DTS-fähigen Receiver, wird das Signal runtergerechnet und ausgegeben.



Machter genauso wie bei Blu-rays. mkv mit DTS Tonspur wird als Stereo an den TV gegeben. mkv mit DTS HD geht aber afaik nicht.

@admin
Ich hätte bis eben auch behauptet der 350er könne kein Downmix, bis ich diese PDF gefunden habe:
ecx.images-amazon.com/ima…pdf
Auf der dritten Seite weiter unten steht:
Dolby Digital 2-Kanal Downmix Ja

Ich hab das Teil und schaue darüber nur BD, weshalb ich nichts zur mkv-Situation sagen kann. Ich bin allerdings zufrieden mit dem Teil und den Lüfter höre ich kaum, kann also nicht bestätigen, dass er laut sei. Zudem spielt er sei dem letzten Firmwareupdate auch die neuen BDs wie Terminator 4 wieder ohne murren ab. Wer also auf der suche nach einem günstigen Gerät ist kann hier eigentlich zugreifen.



digi101:
Danke ! Ich fahre auch einen 42000 Euro Opel (ja, sowas gibt es) und bin äußerst zufrieden damit und habe mehrere Samsung LCD und Plasmas…



Also in meiner Garage steht für jeden Tag ein anderer Ferrari/Lamborghini/Porsche bereit und in meinem Heimkino habe ich gerade eine digitale 3-D-Anlage von James Cameron persönlich einbauen lassen...

Aber meiner Hauhälterin würde ich auch eher einen LG schenken...
Avatar
Anonymer Benutzer

Mkv2vob Solaris für die ps3

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

gibt es so ein Ding auch mit Festplatte?
Wäre super wenn einer mal ein vergleichbares Model posten kann.
Das wäre für mich die eierlegendewollmilchsau!

den LG BD 350 gibts grade bei Saturn für 88 Euro

Verfasser Admin

Welcher Saturn?

Also ich hab den Player scho seit 3 monaten und kann nur sagen, dass er einwandfreie dienste leistet!
1.) von lüftergeräschen keine spur
2.) Laufwerk hört man nur wenn die blu ray am anfang eingelesen wird!
3.) mkv kann er nicht!
4.) hdtv aufnahmen laufen als avchd disk ohne probs!

mit einem samsung tv kann ich ihn guten gewissens empfehlen, da man dann alles über 1 fernbedienung steuern kann!

mfg

matte

Avatar
Anonymer Benutzer

@kaiusbonus

Eine Festplatte kann man per USB anschließen, allerdings sollte man nur Player in Betracht ziehen, die auch NTFS-formatierte Datenträger lesen können, den FAT32 erlaubt nur Dateien bis zu einer maximalen Größe von 4GB und lässt sich nur mit Spezialprogrammen und außerhalb der ursprünglichen Spezifikationen Partionen von mehr als 32GB zu. Da eine Full-HD-mkv-Datei leicht 10GB und mehr habe kann ist FAT32 keine brauchbare Alternative

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Abusense: Mkv2vob Solaris für die ps3



Das ist mir schon klar, aber mkv Unterstützung bedeutet für mich direktes abspielen von mkv dateien ohne vorheriges umwandeln, und das wird von der PS3 eben nicht direkt unterstützt. Dann brauch ich auch keine mkv dateien wenn ich eh noch umwandeln muss....

ich besitze ebenfalls den LG BD 350 & bin sehr zufrieden. recht leise, schnell beim einlesen der Blurays & ein klares, scharfes bild. der BD350 kann Divx (avi) & MP3 lesen aber KEINE MKV Dateien!!!

Avatar
Anonymer Benutzer

Technikdirekt war letzten Monat der einzige Online-Händler, der mir Auskunft über das Produktionsdatum geben konnte (10/2009) und das auch nur nach dem Hinweis, dass das Datum außen auf dem Karton steht:
technikdirekt.de/mai…46/

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


digi101:
Danke ! Ich fahre auch einen 42000 Euro Opel (ja, sowas gibt es) und bin äußerst zufrieden damit und habe mehrere Samsung LCD und Plasmas…



Muahhhaaahaha....
Für den Preis hätte ich mir nen richtiges Auto geholt!!!
Aber der *würg* Opel hat sicher Leder und Parkassist
Muss mich echt über manche Genossen wundern.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler