Abgelaufen

Samsung BD-P3600 für 106€ - Blu-Ray Player mit 7.1 Ausgang

124
eingestellt am 12. Jul 2010

Bereits vor einiger Zeit wurde die 100€ Grenze für Blu-Ray Player gebrochen. Durch das Erscheinen der ganzen 3D-Modelle bröckeln jetzt langsam auch die teureren Blu-Ray Player in wirklich attraktive Regionen. Heute gibt es bei Amazon Frankreich einen ziemlich attraktiven Preis:



Samsung_-_BD-P3600_-_Lecteur_Blu-ray_-_H


Zum Einkauf reicht ein Amazon.de Account, aber eine Kreditkarte wird trotzdem benötigt.


Die Besonderheit des Players und der Grund des ursprünglich hohen Preises ist sicherlich der analoge 7.1 Ausgang. Diesen benötigt man beispielsweise, wenn man noch nen älteren Receiver hat (mit 7.1 Analog-Anschluss), der entweder keine HDMI-Eingänge hat oder eben die neuen Formate noch nicht dekodieren kann.


Der BD-P3600 hat sonst noch 2 USB-Anschlüsse, wobei man hier auch die meisten Videoformate abspielen kann. Das größte Interesse wird inzwischen sicherlich dem mkv Container gewidment und auch diese kann er abspielen, wobei er leider bei .mkv Filmen mit DTS-Tonspur ruckelt und kein 24p bei .mkvs beherrscht (siehe Hifi-Forum). Daran hat wohl auch die letzte Firmware (2.09 vom 30.05.) laut Erfahrungsberichten im AVSForum nichts geändert.


In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 1,3. Lob gibt es für das integrierte WLAN (per mitgeliefertem Stick), die schnellen Ladezeiten, das gute HD-Bild, sowie die guten Upscaling Eigenschaften. Einziger wirklicher Nachteil war früher der hohe Preis (für 100€ ist das wohl eher eine Stärke des Players ;)) und eben die mkv-Kompatibilität.


Ausführlichere Testberichte gibt es bei Trusted Reviews, AreaDVD und Player.de.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Blu-ray(BD-ROM/BD-R(RE)), AVCHD/MKV, DVD+R(W),DVD-R(W)/DVD-Video/DVD-RAM/CD-R(W)/JPEG • BD-Profil: 2.0 • Progressive Scan • Upscaling: 720p/1080i/1080p(@24p) • Video D/A Wandler • Audio: CD-Audio/MP3 • Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD/DTS-HD Decoder • Audio D/A Wandler • Video Anschlüsse: 1x HDMI 1.3, 1x Composite Video (1x RCA), 1x Komponenten (3x RCA) • Audio Anschlüsse: 1x optisch, 1x Composite Audio (2x RCA), 1x 8-Kanal (8x RCA) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x RJ-45, WLAN-Ready • Verbrauch: 30W • Abmessungen (BxHxT): 440x55x250mm • Gewicht: 2.40kg


Zusätzliche Info
124 Kommentare

Danke Jan

Der Preis ist auf jeden Fall unschlagbar und dazu noch eine gute Ausstattng. Vor 1 Jahr hat man locker noch das 3 fache für einen solchen Bluray Player zahlen müssen.

Wisst ihr, ob man den Play codefree schalten kann?

gibt es irgendwelche Einschränkungen oder der identisch mit dem deutschen Produkt?

Hi,

ich ha mir erst vor kurzem den Sony BDP-S370 Blu-ray Player geholt, sind die Geräte vergleichbar oder würdet ihr sagen der Samsung hier ist besser?

Danke schon mal vorab ;-)

Grüße

Und für schnellentschlossene der passende LED-Fernseher:

cgi.ebay.de/SAM…tem

ich würd den ja gern kaufen, aber ich komm beim bestellvorgang nicht weiter :-(
kann man dafür die seite nicht auf deutsch umstellen?

Vom Preis her irgendwie unschlagbar, warum das Teil auch früher bei Amazon in Frankreich nur 150 eu gekostet hat? Vom Modell her ist es das gleiche wie n Deutschland für 227 eu.

Jawoll, nen B-Ware TV kaufen....

Da kann man sich wenigstens sicher sein, dass er Pixelfehler und/oder Clouding hat.

Ist ja bei den Samsungs eh ein Angst-Thema --> siehe Hifi-Forum

Ich hab mir genau das Teil vor 3-4 Monaten bei Amazon Warehouse Deals geholt, weiß jetzt aber den Preis nicht mehr genau, glaube so um die 140 rum.
Bin absolut zufrieden. Mit *.mkv-Files hatte ich bislang auch noch keinerlei Probleme.
Absolut top, ihr dürft nur kein weiteres Gerät oben drauf stellen (berührungsempfindliche Tasten an der Oberseite).
Betreibe es zusammen mit einem Samsung Full-HD, und nutze auch die Harmony.
Das DVD-Upscaling ist meiner Meinung nach die beste, die man kriegen kann, habe (da ich viele DVDs habe) extra verschiedene Player getestet.
Also alles wie gesagt ohne jegliche Probleme.
Kaufen! :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Hab ihn mir gerade bestellt.
Wenn man Amazon.de parallel aufmacht dann gehts ganz gut.

Danke für die Info!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

ich habs jetzt mit 2 tabs versucht, aber besser wirds dadurch nicht?!
dazu kommt jetzt diese nachricht: Message important
Veuillez noter que la quantité de Samsung - BD-P3600 - Lecteur Blu-ray - HD - DivX - 1080p - HDMI - USB - Wi-Fi - Noir Laqué a été mise à jour pour 2.



gekauft_hat_er_ihn: e für die Info!

zitieren

Schrei

It works in my BD-P3600 Brazil (region 4) with latest firmware. Just a variant of the hack already posted.

1. Turn on player, no disc in tray. (must be withOUT disc)
2. Wait untill at Samsung logo screen (and the music)
3. Wait for no disc message top left of screen (no need to open/close the tray - as must have turned the player on without disc and it will show no disc)
4. Press repeat key on remote (ignore illegal command symbol) then enter region code (see below)
5. If it works your current region code will appear top left of screen
6. Press '9' for region free
7. Open and then close the DVD tray again
8. Power down unit
9. When powered on should be region free.

Worked at the first time I tried... I am already watching region 1 discs on my Brazilian Reg 4...

Region Codes:
R1: 29334
R2: 57538
R3: 56732
R4: 76884
R5: 53814
R6: 24462

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich musste meinen darmals (noch 299EUR gezahlt) nach nichtmal 6 Monaten reklamieren. Nach dem YouTube/MKV Update hat der Player auch bei mir den Dienst von DVDs und Audio CDs verweigert. Ist zudem ständig abgestürzt und war erst nach über 6 Stunden wieder ansprechbar (auch Stecker ziehen brachte nichts).

Durch Firmwares kann der Player natürlich endlich Tücken-Frei sein, aber darmals hatte wirklich jeder 2te Ärger.

Bearbeitet von: "" 10. Sep 2016

gekauft

Avatar
Anonymer Benutzer

Leider ist dieser Player nicht codefree und kann auch nicht mehr codefree freigeschalten werden (Bei älterer Firmware ging das noch)
sonst aber ein guter Player, würde Ihn mir aber nicht nochmal kaufen, weil ich den Support von Samsung für zweifelhaft halte.
kein changelog bei Updates,
Firmwareupdates sporadisch, denke mal sobald er aus dem Programm ist wird es auch keine Updates mehr geben

Bearbeitet von: "" 10. Sep 2016

Ich kann inzwischen gut damit leben hin und wieder eine MKV umzuwandeln. Meist ist dies aber gar nicht nötig, den ich habe auch Filme mit DTS Tonspur, die problemlos abgespielt werden. Also testen und bei Problemen eben mit XMedia Recode nach AC3 wandeln (20 Min). Andere Problemfiles benötigen uncropMKV, um das Video normgerecht zu codieren-hate ich aber lange nicht mehr. Er spielt auch problemlos meine selbsterstellen WMV-HD oder MP4 Homevideos. Für100€ definitiv ein Tipp.

BTW: Er spielt als einer der wenigen Player von NTFS formatierten Festplatten ab. Also auch 10GB große Dateien!

Avatar
Anonymer Benutzer


rune: It works in my BD-P3600 Brazil (region 4) with latest firmware. Just a variant of the hack already posted.1. Turn on player, no disc in tray. (must be withOUT disc)
2. Wait untill at Samsung logo screen (and the music)
3. Wait for no disc message top left of screen (no need to open/close the tray – as must have turned the player on without disc and it will show no disc)
4. Press repeat key on remote (ignore illegal command symbol) then enter region code (see below)
5. If it works your current region code will appear top left of screen
6. Press ‘9′ for region free
7. Open and then close the DVD tray again
8. Power down unit
9. When powered on should be region free.Worked at the first time I tried… I am already watching region 1 discs on my Brazilian Reg 4…Region Codes:
R1: 29334
R2: 57538
R3: 56732
R4: 76884
R5: 53814
R6: 24462



tested it 3 minutes ago with Firmwareversion BEV 2.09_100519A_XEF
(which is the last one in Region B/2 (Blu Ray/DVD)

doesn't work unfortunatly :-(

Any comments welcome
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Mal ne kurze Frage.
Wenn ich den kaufe und per Ebay wieder weiterverkaufe, kann man ja keine Probleme bekommen oder ?
Oder gibt es hier irgendwelche Gesetze, die man beachten muss.
Derjenige, der das dann kaufen sollte auf Ebay, hat ja dann 2 Jahre Herstellergarantie und ich kann da nicht später belastet werden, falls das Ding kaputt geht oder ?
Hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten

Also der Preis ist echt gut. Klare Kaupfempfehlung. Wobei mein Hauptaugenmerk eben damals auf gute BD Wiedergabe und gutes DVD Bild lag. Habe ihn selber damals noch für 222 Euro bei MM gekauft. Allerdings habe ich Probleme mit mkv die 2 oder mehr Tonspuren enthalten, von denen eine oder mehr DTS Spuren sind. Dann läuft der Film nur in Zeitlupe, egal welche Tonspur man wählt.

Sollte man den WLAN Stick nicht brauchen ( LAN Anschluss hat der Player ja auch noch ) , kann man den Stick noch bei Ebay versenken ( ~50 Euro oder mehr) und hat dann wirklích nen megagünstigen Player.

Zu den Firmware Updates, kann ich "hab ihn" nur zustimmen" Man hat generell nicht das Gefühl, dass die Leute die die Firmware programmieren, sich wirklich Gedanken um die Benutzung des Players machen. Hauptsache er spielt Blurays, die Extras die der Player hat, funktionieren zwar größtenteils, wurden aber nicht mit sehr viel Liebe umgesetzt.

@ dave Zeig mir mal deinen Gewerbeschein

Wer Waren mit dem Ziel einkauft, sie gewinnbringend weiter zu verkaufen, handelt gewerblich

( soweit zu dem Gesetz was man beachten sollte ) :P

Genau darauf wollte ich hinaus.
Ich besitze zwar einen Gewerbeschein, aber nicht für diese Art des Handels. Zumindest steht des nicht so auf meinem Schein, wobei das natürlich immer Auslegungssache ist.
Aber mir geht es auch darum, dass ich ja für mich persönlich einfach mal 2 Exemplare des Players kaufen könnte und dann feststelle, dass ich die doch nicht will. Und da würde es sich ja anbieten, das ganze doch auf Ebay zu stellen. Das dürfte doch kein Problem sein oder ? Das ganze läuft dann als private Auktion ab und der Käufer hat ja dann trotzdem 2 Jahre Herstellergarantie oder denkt ihr, das führt zu Problemen, wenn da was kaputt gehen sollte. Oder muss das dann alles per Amazon Frankreich zurücklaufen in einem Schadensfall ?



Gorgonz0la: @ dave Zeig mir mal deinen Gewerbeschein
Wer Waren mit dem Ziel einkauft, sie gewinnbringend weiter zu verkaufen, handelt gewerblich
( soweit zu dem Gesetz was man beachten sollte )

also wenn man auf den Analogen 7.1 verzichten kann, kann man sich auch den LG350 kaufen, der kostet unter 100€ (einfach mal bei geizhals schauen) der wurde auch deutlich besser bewertet im Hifi-Forum.

MfG
tOxiC

Bei den technischen Angaben steht
"Alimentation: CA 120 V ( 60 Hz )"
Bedeutet das, ich brauche einen Adapter, um ihn hier in Deutschland zu benutzen?

Nein generell ist das kein Problem mal einen davon bei Ebay zu verkaufen.
Hmm ich sag mal.. Es wäre in diesem Fall halt ne Gewissensfrage. Das du ein Gewissen hast, sieht man ja schon daran, dass Du Dir Gedanken machst.

Soll der neue Besitzer Garantie haben, müsstest Du vermutlich die Rechnung von Amazon dazulegen. Hast Du den Player dann mit Gewinn verkauft also ~150 Euro .. und der neue Besitzer sollte KEIN Gewissen haben, würder er in sein Auto steigen und dir mit dem Player eins überziehen :)) ( da er ja 50 Euro mehr bezahlt hat als du ) Okay das war nun eine hergeholte Geschichte für die ich vermutlich gleich gesteinigt werde, schließlich tümmeln sich hier mutmaßlich viele Wiederverkäufer ( ohne Gewerbeschein ) ...

Entscheiden musst Du das für Dich selber...

@toxic:
Wie definierst Du denn bitte besser? Der BD 350 ist super für .mkv's wie die meisten anderen LGs auch.
Der Samsung hier stammt aber aus einer völlig anderen Preisklasse und hat dementsprechend auch eine ganz andere Ausstattung. Wenn man es nicht nur auf .mkvs abgesehen hat, hinkt also der Vergleich etwas.

ja wie issen das nun mitm strom???



Elke: Bei den technischen Angaben steht
“Alimentation: CA 120 V ( 60 Hz )”
Bedeutet das, ich brauche einen Adapter, um ihn hier in Deutschland zu benutzen?



Elke: Bei den technischen Angaben steht“Alimentation: CA 120 V ( 60 Hz )”Bedeutet das, ich brauche einen Adapter, um ihn hier in Deutschland zu benutzen?


Ich gehe davon aus, dass da die Kanadische Anleitung verwendet wurde. Ich habe bei meinem (deutschen) Player geschaut, da steht 110-240V 50/60 Hz . Der Player hat auch nen normalen 2 poligen Stromstecker, von daher sollte das eigentlich bei dem französischen Modell genauso sein.


elker: ja wie issen das nun mitm strom???



Also oich habe nachgeschaut :
Stromversorgung
Die Spannung in Frankreich beträgt 220V, 50 hertz. Für die Stromversorgung benötigen Sie keinen Zwischenstecker. Was die Angabe allerdings bedeutet...keine Ahnung

Man braucht keinen Adapter.

wenn ich per KK zahlen will, lässt er mich nicht weiter machen. Jemand ein ähnliches Problem gehabt ? Ich denke, dass es die Probleme gibt, weil ich diese Bezahlart zum ersten mal verwende bei Amazon ( soweit meine rudimentären Französischkenntnisse stimmen)

Wenn ich richtig recherchiert habe, dann ist der LG BD 350 der beste in preis&leistung was mkv's angeht? Wo finde ich den denn am günstigsten?

Was meint ihr wird Amazon Deutschland noch nachziehen?

Nein. Wieso auch?



dave: wenn ich per KK zahlen will, lässt er mich nicht weiter machen. Jemand ein ähnliches Problem gehabt ? Ich denke, dass es die Probleme gibt, weil ich diese Bezahlart zum ersten mal verwende bei Amazon ( soweit meine rudimentären Französischkenntnisse stimmen)


Vielleicht solltest Du versuchen unter Amazon.de, Mein Konto , eine Kreditkarte hinzuzufügen.
Avatar
Anonymer Benutzer

Ist die Bedienung des Players auf Deutsch? Ich kann kein Französisch..... Englisch wäre noch ok. Aber deutsch?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Hey das is ne prima idee, des test ich gleich mal



Gorgonz0la:
Vielleicht solltest Du versuchen unter Amazon.de, Mein Konto ,eine Kreditkarte hinzuzufügen.

OK daran lags, nun hats funktioniert !

der erste ist schon in der bucht... hahahah

cgi.ebay.de/Sam…e50

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler