Gruppen

    Samsung Cashback Nachfrage nach fast 1 Jahr

    Habe heute folgende E-Mail bekommen:
    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    Bei der Prüfung Ihrer Registrierung ist uns leider ein Fehler aufgefallen und wir brauchen aus diesem Grunde ein Foto des Typenschilds von Ihrem Samsung Gerät (Rückseite), auf welchem Seriennummer und Produktbezeichnung gut leserlich zu erkennen sind.

    Bitte lassen Sie uns dieses als Antwort auf diese E-Mail zukommen (innerhalb von 7 Tagen).

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards


    Ihr Marken Mehrwert Team


    Ich habe im Oktober 2015 2 Geräte registriert (S6 für mich + S6edge für meine Frau) und für beide das Casback erhalten. Jetzt nach fast einem Jahr kommt diese Mail, wo nicht mal erwähnt wird um welches Gerät es sich handelt. Hat noch jemand so eine Mail bekommen ?
    Ist sie vielleicht Fake ?
    Der Nachname in der Anschrift war korrekt.

    Beste Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser448305

    War der Händler zufällig PriceG****? Dann werden die dein defektes Gerät einfach weiterverscherbelt haben, und jemand anderes wollte das Cashback kassieren.

    21 Kommentare

    Von welcher Email kam sie denn, hast du dir den Header mal angeschaut?

    Der Nachname in der Anschrift war korrekt.


    Welche Anschrift? Bei einer mail?

    Verfasser

    VargBlod

    Von welcher Email kam sie denn, hast du dir den Header mal angeschaut?



    Absender ist: samsung@markenmehrwert.com

    Signatur schaut soweit legit aus:

    Ihr Marken Mehrwert Team



    premium service for premium brands



    Haben Sie schon unsere Webseite unter markenmehrwert.com/faq…/de nach der gewünschten Antwort durchsucht?

    Hier finden Sie viele Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    marken mehrwert – brand added value AG, Mafinex-Technologiezentrum, Julius-Hatry-Straße 1, D-68163 Mannheim

    Fax +49 (0)621 42942-422

    Mail samsung@markenmehrwert.com

    Web markenmehrwert.com


    USt-IdNr. / VAT ID No. DE258032509

    Registergericht / Registry Court Mannheim HRB 704123

    Vorstand/Managing Director: Frank Schwarz

    Aufsichtsrat/Supervisory Board: Prof. Dr. Stefan Jugel (Vorsitzender), Prof. Dr. Michael Woywode, Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen Huene



    Wir möchten Sie bitten, etwaige bereits vorhergehende E-Mail-Korrespondenzen mit anzuhängen, da dieses eine zügige Bearbeitung deutlich erleichtert.

    Please answer directly to this message and attach any previous email exchange if available, this will help to process your request more quickly.



    Die uns von Ihnen anvertrauten Daten, werden in teilweise anonymisierter Form (nur Name, Vorname, PLZ) an den Hersteller Ihres Produktes zur ausschließlichen Nutzung für Servicezwecke übermittelt. Eine Weitergabe oder Verkauf an Dritte ist völlig ausgeschlossen.

    Der Inhalt dieser Email ist ausschließlich für den Empfänger bestimmt.



    The information contained in this message may be confidential and legally protected under applicable law.

    The message is intended solely for the addressee(s). If you are not the intended recipient, you are hereby notified that any use, forwarding, dissemination, or reproduction of this message is strictly prohibited and may be unlawful.

    If you are not the intended recipient, please contact the sender by return e-mail and destroy all copies of the original message.

    Hmmm... scheint legitim, schreib ihnen doch einfach du wüsstest nicht warum du das schicken sollst. ;-) sag nicht du hast schon cashback erhalten, vielleicht sind sie ja so dämlich und wollen nochmal zahlen

    Verfasser

    RostBraun

    Welche Anschrift? Bei einer mail?



    sorry meinte Andrede nicht Anschrift.
    Also "sehr geehrter Herr XXXXXX"

    Verfasser

    VargBlod

    Hmmm... scheint legitim, schreib ihnen doch einfach du wüsstest nicht warum du das schicken sollst. ;-) sag nicht du hast schon cashback erhalten, vielleicht sind sie ja so dämlich und wollen nochmal zahlen



    Ja Problem ist, ich hab das Gerät nicht mehr weils es wegen eines Defekts später zurück zum Händler ist und ich ein Ersatzgerät bekommen habe. Hab jetzt etwas Sorge dass die das Cashback zurück haben wollen.
    Bearbeitet von: "Andi804" 9. Sep 2016

    Andi804

    Ja Problem ist, ich hab das Gerät nicht mehr weils es wegen eines Defekts später zurück zum Händler ist und ich ein Ersatzgerät bekommen habe. Hab jetzt etwas Sorge dass die das Cashback zurück haben wollen.


    Das kannst du denen dann immer noch erklären.
    Ignorieren die Mail doch einfach

    Andi804vor 12 m

    Ja Problem ist, ich hab das Gerät nicht mehr weils es wegen eines Defekts später zurück zum Händler ist und ich ein Ersatzgerät bekommen habe. Hab jetzt etwas Sorge dass die das Cashback zurück haben wollen.


    Ach was, wenn Sie es dir ausgezahlt haben, fordern die es nicht zurück. Ist wenn überhaupt ja deren Fehler, nicht deiner.

    VargBlod

    Ach was, wenn Sie es dir ausgezahlt haben, fordern die es nicht zurück. Ist wenn überhaupt ja deren Fehler, nicht deiner.



    Kommt auf die Aktion aus... Meistens haben die eine Klausel enthalten, dass eine Rückzahlung erfolgen muss, wenn innerhalb vom Zeitraum x (meist 6 Monate) eine Rückabwicklung erfolgt.

    Also Bedingungen der Aktion durchlesen und wenn die Klausel greift, ist es halt Pech.

    blubdidup

    .

    Ersatzgerät ist ja eigentlich keine Rückabwicklung im eigentlichen Sinne, die wollten halt nicht dass man nur das Cashback einsackt und dann zurückgibt.

    Schreib nett zurück, warum die das wollen.

    Ignorieren, bis physische Post kommt.

    Wie kommst Du darauf, dass die die Nr. vom "defekten" Gerät haben wollen. Es kann ja auch um das deiner "Frau" gehen oder jemand wollte mit defekten Gerät nochmals kassieren.

    Avatar

    GelöschterUser448305

    War der Händler zufällig PriceG****? Dann werden die dein defektes Gerät einfach weiterverscherbelt haben, und jemand anderes wollte das Cashback kassieren.

    Ignorieren.

    Bzw. antworten und fragen, ob die E-Mail echt ist, immerhin enthält die Rechtschreibfehler, das schreit nach Phishing

    da wollte sich wohl noch jemand dein cashback sichern... könnte aber dennoch probleme geben, wenn du das handy
    nicht mehr hast.

    Verfasser

    3G4G

    War der Händler zufällig PriceG****? Dann werden die dein defektes Gerät einfach weiterverscherbelt haben, und jemand anderes wollte das Cashback kassieren.



    Ja Gerät war von PriceGuard. Fehler war sehr offensichtlich da Display Fehler. Hab auch schon vermutet dass jemand anderes Cashback beantragt hat aber die Aktion ist ja schon lange vorbei. Eventuell haben sie jetzt erst gemerkt dass sie 2 mal für das gleiche Geräteä gezahlt haben
    Avatar

    GelöschterUser448305

    Andi804

    Ja Gerät war von PriceGuard. Fehler war sehr offensichtlich da Display Fehler. Hab auch schon vermutet dass jemand anderes Cashback beantragt hat aber die Aktion ist ja schon lange vorbei. Eventuell haben sie jetzt erst gemerkt dass sie 2 mal für das gleiche Geräteä gezahlt haben


    Das war echt ein Schuss ins Blaue, aber kam hier öfters vor, kannst ja mal danach suchen. Überklebte "Original" Siegel, monatealte Gebrauchtware als neu verkauft etc. pp.

    Innerhalb von 7 Tagen antworten...die können mir schön den Buckel runterrutschen...Würde wenn überhaupt 14 Tage später zurückschreiben, dass ich 3 Wochen im Urlaub war und dann nett nachfragen warum sie das denn haben wollen oder einfach gar nicht reagieren (hast jetzt eben eine andere Emailadresse)...

    Ezekiel

    Ignorieren, bis physische Post kommt.



    Genau das. Würde auf keinen Fall auf die Mail antworten.
    Avatar

    GelöschterUser448305

    Habster

    Innerhalb von 7 Tagen antworten...die können mir schön den Buckel runterrutschen...Würde wenn überhaupt 14 Tage später zurückschreiben, dass ich 3 Wochen im Urlaub war und dann nett nachfragen warum sie das denn haben wollen oder einfach gar nicht reagieren (hast jetzt eben eine andere Emailadresse)...


    Und das interessiert die was? Wenn du wüsstest, wie oft Menschen im Urlaub sind, um sich aus einer Frist rauszureden. Mal abgesehen von dem Vorgang hier. Einfach gar nicht antworten ist genauso effektiv und spart Schreibarbeit.

    Ich habe eine gleichlautende Mail erhalten. Ich habe am 5.12.2016 einen Samsung Fernseher gekauft. Ich sollte diesen registrieren lassen und dann ein Samsung Tablet gratis erhalten. Nach der Registrierung begann ein Hick-Hack ohnegeichen. In mehreren Mails wurden immer wieder andere Belege oder Unterlagen angefordert. Ich bin allen Anforderungen fristgerecht nachgekommen, aber die Firma weigert sich standhaft das versprochene Tablet rauszurücken. Seit ein paar Tagen ist nun absolute Funkstille, sie reagieren überhaupt nicht mehr. Entweder das ganze ist ein übler Schwindel, oder sie wollen mich einfach betrügen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? . Ich werde jetzt den Verbraucherschutz einschalten und einen Anwalt konsultieren.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Erfahrungswerte mit Aklamio bzgl. 10% Cashback bei IKEA35
      2. Benötige Honor 6c Hilfe55
      3. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg163552
      4. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI178676

      Weitere Diskussionen