Samsung Galaxy Note 1

Hallo,
aus Kostengründen wird es kein Note 2, sondern das Note 1, welches ja im Alltag kaum Nachteile bietet und ich immer genügend Platz in Taschen habe (daher kein "kleineres" S3).

Gibt es einen Tipp, wo man das günstig bekommt?

Vielleicht über Gutscheincodes, o.ä.
Bei Amazon WHD wäre es 340, aber eben gebraucht :-(

26 Kommentare

Nimm gleich das Note 2, bei 100 € zu geizen wirst du bereuen

delpiero223

Nimm gleich das Note 2, bei 100 € zu geizen wirst du bereuen



Mit welcher Begründung?
In allen Foren steht, dass es kaum spürbare Veränderungen gäbe - gerade für Wenignutzer (email, Kalender, Apps, surfen)´; kein rooting, usw.)
Also aus welchem Grund?

delpiero223

Nimm gleich das Note 2, bei 100 € zu geizen wirst du bereuen



Dann liest du die falschen Foren oO

Wichtigste Gründe aus meiner Sicht:

1) generelle Bediengeschwindigkeit
2) Kamera (die schnelle Auslösegeschwindigkeit ist einfach der Hammer)
3) Trotz des relativ geringen Unterschieds bei der Akkukapazität hält der Akku ~30% länger
4) Unterstützung / Support durch Samsung
5) um einiges handlicher

delpiero223

Wichtigste Gründe aus meiner Sicht:1) generelle Bediengeschwindigkeit2) Kamera (die schnelle Auslösegeschwindigkeit ist einfach der Hammer)3) Trotz des relativ geringen Unterschieds bei der Akkukapazität hält der Akku ~30% länger4) Unterstützung / Support durch Samsung5) um einiges handlicher



1) okay, das kann ich nicht beurteilen. Spürbar 100€ wert? Hast Du selbst einen Vergleich? Vorgängerhandy wäre Huawei Honour.
2) So enormer Unterschied?
3) egal. Handy wird im Geschäftswagen quasi ganztägig geladen.
4) Für was sollte man Support benötigen?
5) egal, da wie gesagt immer im Dienstwagen, Aktentasche oder Jakett.

Würde auch gleich das Note 2 holen. Ich hab das 2er und es ist 10000 mal besser als das 1er!

delpiero223

Wichtigste Gründe aus meiner Sicht:1) generelle Bediengeschwindigkeit2) Kamera (die schnelle Auslösegeschwindigkeit ist einfach der Hammer)3) Trotz des relativ geringen Unterschieds bei der Akkukapazität hält der Akku ~30% länger4) Unterstützung / Support durch Samsung5) um einiges handlicher


1) Klar. War selber sehr lange mit dem Note 1 in Kontakt und das ruckelt schon ganz schön. Alleine der verdoppelte Arbeitsspeicher rechtfertigt den Preisunterschied. Multi-Windowing hat das Note 1 auch gar nicht meines Wissens
2) Bessere Qualität, mehr Einstellungsmöglichkeiten und eben die um ungefähr 80% niedrigere Auslösedauer
3) Dann bleibt noch der Vorteil über Induktionsladung (Buchse schonen)
4) Im Sinne von Unterstützung durch den Hersteller mit Updates
5) S-Pen ist etwas dicker und dadurch viel besser zu bedienen


Kannst ja sonst einfach mal im nächsten MM oder so vergleichen. Wirst sehen, dass das 2er viel besser ist

Da fällt mir noch ein sehr wichtiger Umstiegsgrund ein: Die Benachrichtigungs-LED beneiden immer alle Note 1-Besitzer in meinem Umfeld, die das 2er mal begrabbeln

delpiero223

1) Klar. War selber sehr lange mit dem Note 1 in Kontakt und das ruckelt schon ganz schön. Alleine der verdoppelte Arbeitsspeicher rechtfertigt den Preisunterschied. Multi-Windowing hat das Note 1 auch gar nicht meines Wissens2) Bessere Qualität, mehr Einstellungsmöglichkeiten und eben die um ungefähr 80% niedrigere Auslösedauer3) Dann bleibt noch der Vorteil über Induktionsladung (Buchse schonen)4) Im Sinne von Unterstützung durch den Hersteller mit Updates5) S-Pen ist etwas dicker und dadurch viel besser zu bedienenKannst ja sonst einfach mal im nächsten MM oder so vergleichen. Wirst sehen, dass das 2er viel besser ist



Danke für deine Meinung, aber ausser eventuelles ruckeln (hast Du deins bereits mit Android 4.1 bedient?), sehe ich keinen Grund 100€ auszugeben; die deutlich über dem Budget liegen würden.
Induktion ist zwar schön und gut, benötigt jedoch teure Ladestation.
Hattest Du Android 4.1 auf deinem Note 1? Ich frage, da hierdurch alles flüssig sein soll.

Ja, 4.1 ist auf dem Note 1 drauf, ich habe jedoch eher den Eindruck, dass das Ganze dadurch langsamer läuft als vorher. Zumindest ist das Ruckeln beim Homescreen-Blättern vorher meines Wissens noch nicht da gewesen.

Du kannst dir natürlich das Gerät kaufen, dass du möchtest. Ich habe dir meine Meinung dazu jetzt relativ deutlich gemacht, denke ich. Du darfst dir auch gerne den Vorgänger holen, musst dann aber mit sehr vielen Nachteilen leben (ohne Notification-LED kaufe ich zB gar kein Gerät mehr).

Okay, danke für deine Meinung.
Ich wollte eigentlich gar nicht soweit gehen, aber das Gerät ist für meinen bruder. Ich selbst habe ein gerootetes S3 an dem ich auch gern bastele. Er ist aber nur "User", kein bastlöer und mit den Notes kenne ich mich nicht aus.
Die Notification LED ist der erste echte Grund, den ich ihm nun mal sagen werde. Wobei er dann eher auf ein anderes gerät umschwankt (Nexus 4, S3 oder spannenderweise ein Asus Padfone oder so, da das Note 2 deutlich über Budget liegt)

Franky

Okay, danke für deine Meinung. Ich wollte eigentlich gar nicht soweit gehen, aber das Gerät ist für meinen bruder. Ich selbst habe ein gerootetes S3 an dem ich auch gern bastele. Er ist aber nur "User", kein bastlöer und mit den Notes kenne ich mich nicht aus. Die Notification LED ist der erste echte Grund, den ich ihm nun mal sagen werde. Wobei er dann eher auf ein anderes gerät umschwankt (Nexus 4, S3 oder spannenderweise ein Asus Padfone oder so, da das Note 2 deutlich über Budget liegt)


Bei viel viel Euro liegt sein Budget denn?

Das S3 hatte ich auch besessen, nur ist das Note 2 durch den Arbeitsspeicher noch mal um einiges flinker und natürlich eine Menge größer, was für mich natürlich der größte Vorteil ist, da ein Note'ler nie wieder etwas Kleineres möchte

Das Nexus 4 ist insgesamt natürlich auch kein schlechtes Gerät, nur gerade für einen typischen "User" denke ich nicht das richtige und scheint doch einige Mängel zu besitzen. Da würde ich doch noch eher zum Note 1 greifen.

Das Asus Padfone ist natürlich auch ein nettes Teil, gibt es hier ja immer recht günstig. Besitzt zwar meines Wissens auch keine Notification-LED, aber ist ja auch sehr günstig geworden und ein nettes Konzept.

Schwer zu sagen.... sagen wir mal so: Mit dem Note 1 musste er schon lange preislich ringen.
Da er zuvor ein Huawei Honour hatte (auch mit Android 4) sollte es aber dennoch in allen Belangen ein Fortschritt sein.
Er schien auch schon sehr festgefahren auf das Note 1. Mal sehn.
Dennoch werde ich ihm zeigen, dass das Padfone ja gerade mal wieder güntig ist, dass er wegen zu hohem Preis ausgeschlossen hatte.

Okay, tu' das ;-)

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Er hat mir gerade mitgeteilt, dass er sein Budget nicht erhöht und da er kein "normales" Handy will, hat er sich Asus Padfone und Note 1 bestellt und schaut sich beide mal zuhause an, welches er behält.

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Okay, wenn er meint ^^

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Dein Rat im Preisbereich (deutlich) unter 400€ wäre...?

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Puuh, gute Frage. Das PadFone ist an sich auf jeden Fall ein nettes Teil, sonst hätte man sich noch das S3 (gebraucht) oder das neue Huawei mit Quad Core anschauen können.

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Siehst Du. Mir erging es ähnlich. Erst die Nase gerümpft, aber nach Betrachtung der Alternativen ist es sinnig.
Das S3 mag er nicht, da er mal was "anderes" ausprobieren wollte und ein Huawei hatte er ja gerade.

delpiero223

Okay, tu' das ;-)



Stimmt was mich bei beiden halt mittlerweile extrem stören würde ist das Fehlen einer Benachrichtigungs-LED, aber wer nie eine hatte, vermisst sie auch nicht so sehr ^^

delpiero223

Stimmt was mich bei beiden halt mittlerweile extrem stören würde ist das Fehlen einer Benachrichtigungs-LED, aber wer nie eine hatte, vermisst sie auch nicht so sehr ^^



Gibt auch eine App (NoLED), mit der man das einstellen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Akku Ladegerät aa / aaa33
    2. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen22
    3. Suche einen Werber Zinspilot36
    4. [Suche] Bose QuietComfort 35 Kopfhörer33

    Weitere Diskussionen