Samsung galaxy S4

Wollte mir bei ebay Kleinanzeigen ein S4 kaufen und abholen.
Der Verkäufer wirbt das smartphone als neu und verschweißt.
Jedoch hab ich ihn nach einer Rechnung gefragt wobei er meinte das er sie nicht habe ?
Kommt mir komisch vor ... Kann man bei samsung anrufen oder iwie prüfen das es sein Handy ist?
Bei apple ist das ohne Problem aber bei samsung ?

13 Kommentare

Lass die Finger davon. Wenn er keine Rechnung hat ist es möglicherweise Hehlerware und du machst dich beim Kauf strafbar.

Naja bei ebay werden viele Geräte ohne Rechnung verkauft aber was komisch ist das es neu ist und dann hat er keine Rechnung.

shellshock

Lass die Finger davon. Wenn er keine Rechnung hat ist es möglicherweise Hehlerware und du machst dich beim Kauf strafbar.

shellshock

Lass die Finger davon. Wenn er keine Rechnung hat ist es möglicherweise Hehlerware und du machst dich beim Kauf strafbar.



Und was sagt dir das? Ich würde es nicht machen.

für wie viel?

Ja deshalb frag ich ja ob man bei samsung anrufen kann wie bei apple,
weil der Preis ziemlich gut ist(350€)

shellshock

Lass die Finger davon. Wenn er keine Rechnung hat ist es möglicherweise Hehlerware und du machst dich beim Kauf strafbar.

350

350€ ohne Vertrag? Eindeutig gestohlene Ware.

Also soweit ich weiß hat der Erstkäufer eh nur Anspruch auf die Garantie des Händlers... Aber die Samsung Werksgarantie ist Gerät bezogen. Sollte es also in den ersten 6 Monaten kaputt gehen, kannst du nicht einfach zum Händler und es umtauschen.

Die Versuchung scheint wohl groß zu sein. Aber lieber jetzt die Finger davon lassen und später Ärger vermeiden

Einfach Kaufvertrag verlangen bzw. anfertigen. Die Daten kannst du ja von seinem Perso kontrollieren :). Ist eh meiner Meinung nach ein Muss sowohl wenn man etwas kauft oder auch verkauft!

ronallan

Einfach Kaufvertrag verlangen bzw. anfertigen. Die Daten kannst du ja von seinem Perso kontrollieren :). Ist eh meiner Meinung nach ein Muss sowohl wenn man etwas kauft oder auch verkauft!


Wieso dass denn? Mit einem Handy kann man niemanden totfahren und dann fahrerflucht begehen. Was soll denn passieren wenn ich ein Handy verkaufe?

Der Käufer hat dann die Gewissheit, dass das Handy z.B. nicht geklaut wurde und wenn doch, kann die Polizei gleich feststellen, dass er von diesem Straftat beim Kauf nichts wusste.

Ich als Verkäufer hat wiederum den Vorteil, dass der Käufer plötzlich nicht wieder vor meiner Haustür steht und eine Rückgabe von mir verlangt. Nach deutschem Recht ist es zwar so geregelt, dass Privatverkäufe mit dem Passus "Ohne Rückgabe" gesichert sind aber nur wenn der Artikel der Beschreibung entspricht! Wenn der Käufer z.B. im Falle eines Defekts dann sagt: "Als ich nach Hause kam und das Gerät benutzen wollte funktionierte es nicht mehr" und ich die Rücknahme verweigere gibts dann endloses Theater! Hätte ich aber von Anfang an einen Kaufvertrag, wobei der Käufer beim Abholen die Funktionstüchtigkeit des Geräts durch seine Unterschrift bestätigt, wird man von solchen Asozialen 100% nicht belästigt

ronallan

Einfach Kaufvertrag verlangen bzw. anfertigen. Die Daten kannst du ja von seinem Perso kontrollieren :). Ist eh meiner Meinung nach ein Muss sowohl wenn man etwas kauft oder auch verkauft!



Naja Rechnung wäre schon nicht schlecht wegen Garantie.

Oder gibt es das bei Samsung auch das bei Kauf das Handy Registriert wird und die dann ganz genau wissen wie lange die Garantie läuft ?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?33
    2. DVB-T2 Receiver811
    3. Suche Telekom DSL Angebot410
    4. Ein etwas anderer Deal...1724

    Weitere Diskussionen