Samsung Galaxy S6 sowie S6 Edge und der Preisverfall.

Hallo Leute,

das Galaxy S6 Edge und das normale Galaxy S6 stehen ja quasi unmittelbar vor der Tür und das Galaxy S6 Edge reizt mich aufjeden Fall.
Nun stell ich mir de Frage ob der normale Preisverfall erhalten bleibt, oder ob sich das ganze Analog zum IPhone verhalten wird auf grund der hochwertigen Materialien.

Denn wenn der Preisverfall bleibt, lohnt es sich sicherlich ein paar Monate zu warten.
Was denkt Ihr ?

Der Preisverfall beim Note4 Edge haelt sich aktuell auch noch in grenzen.

21 Kommentare

Werde mir das Edge auch holen, aber der Preis ist auf jeden Fall sehr hoch. Es werden nicht viele diesen Preis zahlen, somit wird die Nachfrage sinken wodurch hoffentlich auch der Preis.

Würde noch ein wenig warten

Also geht Ihr auch von einem Preisverfall aus?
Bin halt gern ein Early Adopter

Marsl

Also geht Ihr auch von einem Preisverfall aus? Bin halt gern ein Early Adopter



Ich kenne das Habe auch vieles gerne gleich bei Release gerade wenns um Technik geht ^^

Aber Samsung und Apple kann man zumindest in sachen Preisverfall nicht vergleichen. Apple ist um einiges wertstabiler, Samsung aber auch andere Marken fallen im Preis tendenziell schneller und stärker.

Wie gesagt, ich würde ein wenig warten, kannst ja dann immer noch zuschlagen wenn der Preis stabil ist, teurer wirds definitiv nicht

PS: Bin kein Fanboy von iwas hier, habe sowohl Sony, Samsung als auch nen Apple Gerät, nicht das man wieder den Stempel aufe Stirn bekommt

n Branding bekommt ne Kuf aufn Arsch ;-)

bin ebenfalls am s6 edge interessiert, aber der preis den man jetzt zahlen muss, der ist einfach unverschämt. 950 euro für die 64gb Variante. selbst mit nem guten verttag noch um die 300. denke ende april wird es schon 150 bis 200 weniger sein. der vorbesteller preis ist meist immer erstmal die uvp, sobald das Gerät auf dem markt ist stellt sich Natürlich ein Marktpreise zum Gleichgewicht ein. Würde dir daher Anfang mai als kaufzeitpunkt empfehlen, werde es genauso machen.

Ok,

super vielen Dank für die Einschätzung. Mir würden die 32GB absolut reichen.
Hab aber irgendwie ein schlechtes Gefühl aufgrund der hoeherwertigeren Materialien.

Bin mal auf die Materialkosten der Buechse gespannt.

"Dieses S6-Edge ist für dich ... und wenn Du wartest bis der Preis runter kommt, bekommst du sogar noch ein Zweites dazu!"

Naja,
ob das so schnell passiert, dass sich der Preis nahezu halbiert?

Warte lieber...

Was willst du damit tun? VVL und verkaufen? Lieber ein iPhone 6 64gb

Selbst behalten? Wenn dir 100-200€ nicht arg weh tun, kauf es dir gleich. (Und sei der Arsch dem wir dann zu verdanken haben, dass es wieder eine Marke weniger gibt mit Wechselakku+SD Slot - nicht böse gemeint)

"hochwertige Materialien"? Wirkt da die Apple-Propaganda? Metal ist teils günstiger als Plastik-Stoffe.
Der Preis wird hier also einzig über die Konkurrenz und Nachfrage geregelt werden. Ist beim iPhone ja das gleiche, da ist der Preis ja schliesslich nicht wegen irgendwelcher Materialien so hoch.

Es gibt wirklich Leute, die sich das S6 zulegen wollen? Das Teil ist doch ein kompletter Fail.
Ansonsten wird der Preis dafür natürlich wieder recht schnell sinken, das ist klar. War bei Samsung immer so und es gibt kein Grund, weshalb es diesmal nicht so sein sollte.

Ich würde nicht das S6 Edge holen. Die Kanten sind sehr empfindlich. Da reicht schon ein Sturz für ein Spiderdisplay, da das Gals sehr stark unter Spannung ist

Ich war bereits in der glücklichen Lage sowohl das S6 als auch das S6 edge ausgiebig zu testen.

Ich persönlich bevorzuge das S6 gegenüber dem S6 edge da es besser in der Hand liegt. Zudem lässt sich das edge nicht ganz optimal nutzen wenn man z.B. im Browser irgendwie irgendwo im Bereich der Kante drücken möchte. Zudem sind mir die paar netten Features der Kante den Preisaufschlag nicht wert (da eingeschränkt gegenüber dem Note edge)

Meine Hellseherin im Keller sagt:
"Preisverfall und Softwarepolitik bleibt - ist halt Samsung.
Nach einem Jahr günstig zu haben nach zwei Jahren ohne (Sicherheits)Updates."

Ich widerspreche ihr und sage: Es kommt darauf an, wenn sich das Teil nicht gut verkauft gibt es einen Preisverfall. Wenn es sich gut verkauft wird Samsung die Preise möglichst stabil halten wollen. Deren Zahlen erlauben auch nicht mehr die vergangene Preispolitik.

Das Samsung generell einen hohen Preisverfall hat, kann man so nicht sagen. Hatte beim Note 4 darauf spekuliert, dass der Verfall Ähnlich wie beim Note 2 oder Note 3 laufen wird, und wurde enttäuscht. Das Note 4 war nach 3 Monaten etwa 100€ günstiger als zu Beginn: geizhals.de/?ph…183

Das S5 hat in einem Jahr etwa 200€ Preisverfall gehabt. Da haben andere Smartphones einen höheren Preisverfall.

Naruto

"hochwertige Materialien"? Wirkt da die Apple-Propaganda? Metal ist teils günstiger als Plastik-Stoffe. Der Preis wird hier also einzig über die Konkurrenz und Nachfrage geregelt werden. Ist beim iPhone ja das gleiche, da ist der Preis ja schliesslich nicht wegen irgendwelcher Materialien so hoch.



Was ist los? oO Dann bitte ich um Nachweise für deine Behauptung, und vergleiche nicht das billigste Gusseisen mit ner Hightech-Polymerverbindung

Xysos

Was willst du damit tun? VVL und verkaufen? Lieber ein iPhone 6 64gb Selbst behalten? Wenn dir 100-200€ nicht arg weh tun, kauf es dir gleich. (Und sei der Arsch dem wir dann zu verdanken haben, dass es wieder eine Marke weniger gibt mit Wechselakku+SD Slot - nicht böse gemeint)



Das halt ich für gefährliches halbwissen, denn der Akku ist sehr wohl austauschbar.
Zwar nicht so einfach und komfortabel wie bei den vorherigen Galaxy Modelle, aber er ist tauschbar.

netzwelt.de/new…tml

Xysos

Was willst du damit tun? VVL und verkaufen? Lieber ein iPhone 6 64gb Selbst behalten? Wenn dir 100-200€ nicht arg weh tun, kauf es dir gleich. (Und sei der Arsch dem wir dann zu verdanken haben, dass es wieder eine Marke weniger gibt mit Wechselakku+SD Slot - nicht böse gemeint)



Wie viel Prozent der Leute denkst du sind dazu fähig? 10% trauen es sich und davon schrotten dann 30-50% ihr Telefon weil sie zu doof zum lesen sind. Tut mir leid, es ist einfach nicht breitentauglich - wenn das für dich reicht und du das kannst ist es doch okay.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [STEAM] Pixel Puzzles Ultimate - Puzzle Pack: Beach Volleyball (DLC) @Indie…45
    2. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?812
    3. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt78
    4. Krokojagd 2016129379

    Weitere Diskussionen