Samsung Galaxy S7 im Bootloop nach Firmwareupdate

4
eingestellt am 4. Jan
Hallo Leute,
ich habe gestern Abend auf meinem Galaxy S7 das Sicherheitsupdate vom Dezember per OTA durchgeführt. Es hat auch soweit gestern danach funktioniert. Heute Morgen hat es nach 2 Stunden ein bisschen rumgespackt. Habe dann einen Neustart gemacht und seitdem ist es in der Schleife. Es fährt immer bis kurz vor dem Punkt hoch, an dem man den PIN eingeben soll.
Habe schon Partition Cache geleert und wenn ich nun den sicheren Modus möchte, kommt auch der Loop. Ich lade jetzt immer ca. 5% des Akkus auf und probiere dann immer. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Finde sonst leider zu dem Problem mit dem aktuellen Update nichts im Internet.
Hat jemand einen Tipp, was ich machen kann um das Smartphone wieder zum Laufen zu bekommen?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

4 Kommentare
Wenn Du eh alles in der Cloud gesichert hast, mach ein Reset auf Werkseinstellungen. Wenn das nichts bringen sollte, musst Du mittels ODIN die komplette Firmware neu aufspielen.
Kluwe04.01.2020 20:42

Wenn Du eh alles in der Cloud gesichert hast, mach ein Reset auf …Wenn Du eh alles in der Cloud gesichert hast, mach ein Reset auf Werkseinstellungen. Wenn das nichts bringen sollte, musst Du mittels ODIN die komplette Firmware neu aufspielen.


Aber über Odin hab ich nicht zwingend einen Hardreset, oder?
soda1404.01.2020 20:49

Aber über Odin hab ich nicht zwingend einen Hardreset, oder?



Je nachdem wie du flashst... aber um nen Reset kommst du beim Flashen eh nicht rum... und genau an die Anleitungen halten, sonst triggerst du KnoX... Bootloop kommt immer mal wieder bei Android vor... muss nicht zwingend im Kontext mit dem Update stehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler