Abgelaufen

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 Wi-Fi 32GB für 249€ - 10 Zoll Android 4.0 Tablet *UPDATE*

Admin 160
eingestellt am 8. Jun 2013
Update 3

Aktuell bei eBay in der 32GB Version recht günstig zu haben:


Update 2

christianchriss330 hatte bereits gestern darauf hingewiesen, dass Returbo gerade über MeinPaket das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 in der Wi-Fi-Variante recht günstig anbietet:


Returbo schreibt, dass das Gerät Gebrauchsspuren aufweisen kann, da es sich um Ausstellungware handelt. Bei Interesse würde ich es dennoch einfach mal probieren, denn solltet ihr mit dem Zustand nicht zufrieden sein, bleibt euch ja noch das Widerrufsrecht.


Update 1

Nach längerer Pause gibt es endlich mal wieder einen guten Deal für das Gerät. EddiGTi hat darauf hingewiesen, dass man bei BASE für rund 249€ zuschlagen kann:


UPDATE 3

Aktuell bei eBay in der 32GB Version recht günstig zu haben:


UPDATE 2

christianchriss330 hatte bereits gestern darauf hingewiesen, dass Returbo gerade über MeinPaket das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 in der Wi-Fi-Variante recht günstig anbietet:


Returbo schreibt, dass das Gerät Gebrauchsspuren aufweisen kann, da es sich um Ausstellungware handelt. Bei Interesse würde ich es dennoch einfach mal probieren, denn solltet ihr mit dem Zustand nicht zufrieden sein, bleibt euch ja noch das Widerrufsrecht.


UPDATE 1

Nach längerer Pause gibt es endlich mal wieder einen guten Deal für das Gerät. EddiGTi hat darauf hingewiesen, dass man bei BASE für rund 249€ zuschlagen kann:


Ursprünglicher Artikel vom 12.09.2012:


FlashMueller hat darauf hingewiesen, dass Cyberport gerade bei eBay das Samsung Galaxy Tab 2 10.2 in der Wi-Fi + 3G Variante ziemlich günstig anbietet:


Der Preis ist schon mal ne Ansage, könnte aber auch daran liegen, dass einfach die Konkurrenz durch den neuen Tegra-3-Chipsatz einfach zu stark ist. 561782.jpg


[Fehlendes Bild]


Aber das muss einen ja nicht unbedingt stören. Immerhin bekommt man hier das Rundumsorglospaket mit Cortex-A9-Prozessor, 1GB RAM, 16GB Flash, 3G-Modem und 10,1 Zoll Display mit 1280×800 Pixeln Auflösung. Punkten kann das Tablet mit seiner guten Verarbeitung, der allgemein guten Leistung, der Telefonfunktion und dem sehr guten Display. In den Testberichten (Durchschnittsnote 1,7) gibt es allerdings auch Kritik für die recht lange Ladezeit, die schlechte Kamera und die für Android leider typischen Mikroruckler in der Benutzeroberfläche. Einen schönen Testbericht findet man übrigens bei Notebookcheck. Bei Amazon gibt es trotz der genannten Kritikpunkte 4,5 Sterne.


Pro


+ Sehr gutes Display

+ Gute Verarbeitung

+ Telefonfunktion

+ Gute Hardwareleistung

+ Sehr gute Akkulaufzeit


Contra


– Lange Ladezeiten

– Schlechte Kamera

– Mikroruckler


Technische Daten (Herstellerhomepage):


CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.00GHz (nVIDIA Tegra 2) • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: nVIDIA GeForce ULP (IGP) • Display: 10.1?, 1280×800, kapazitiv Multi-Touch, glare • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth, UMTS/HSDPA/HSUPA/GPRS/EDGE, GPS • Card reader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 3.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Polymer, 7000mAh • Gewicht: 0.58kg • Abmessungen: 257×175.3x10mm • Besonderheiten: HSPA+, Beschleunigungssensor, Lagesensor, Gyroskop • Herstellergarantie: 24 Monate

Ursprüngliches UPDATE vom 25.01.2013:

160 Kommentare

Will mich kurz zu dem Tablet äußern:

mit CM10 und dem modifiziertem MetalliKernel bekommt man es (in der OC-Variante des Kernels) auf 1520 MHz Das Ding rennt wie verrückt!

Mache mal nen antutut Benchmark und schreib das Punkteergebnis gleich rein hier.

Soweit ich weiß, hat das Galaxy Tab 10.1 (das normale) einen Tegra 2 Prozessor. Das Galaxy Tab 2 10.1 hat hingegen keinen Tegra mehr, sondern einen PowerVR SGX.
Suche gerade nochmal nach 'ner Quelle, bei den ganzen Galaxy Devices kanns schonmal unübersichtlich werden.

Ha, steht sogar bei Notebookcheck ganz unten bei den Benchmarkergebnissen:
notebookcheck.com/Tes…tml

"Samsung Galaxy Tab 2 10.1
OMAP 4430, PowerVR SGX540"

ich habe das Tablet seit 3 Wochen mit der original Herstellersoftware. Es gibt nichts zu meckern an dem Gerät, läuft alles recht flüssig und ist auch noch gut verarbeitet. Ich bin Grad am überlegen es zurück zu schicken und für 333 Euro nochmal zu kaufen....

Bei Amazon für 336€ zu haben:
amazon.de/Sam…8-2

ahh..erst denken...dann posten...Nur WiFi...danke:D

richtig guter Deal! hab das gerät schon ein paar mal in der hand gehabt, also ruckler konnte ich keine feststellen. der grosser vorteil zur ersten generation ist der micro-SD slot!
das tab bietet eines der besten displays und wer braucht ne cam an einem tab?

also wer kein gamer ist braucht auch kein quadcore und kann hier absolut bedenkenlos zugreifen!

Hier die Benchmarks:

(Galaxy Tab 2 10.1 P-5100 @ CM10 20120911 @ MetalliOC Kernel @ 1520 MHz)

antutu:
7094 Punkte

Smatbench:
Productivity Index
2963
Gaming Index
1809

ach ja,das ein 7000mAh akku länger braucht zum laden, ist ja logisch, dafür hält er auch länger durch, was ist daran negativ?



hektor321:
ach ja,das ein 7000mAh akku länger braucht zum laden, ist ja logisch, dafür hält er auch länger durch, was ist daran negativ?




Verstehe ich auch nicht. Also das Ding hält bei normaler Nutzung locker 3-4 Tage durch. Und beim Laden ist es so wie bei dem S2 mit dem großem Akku - 2 Stunden Steckdose und voll das Teil. Hab ich keine Probleme mit...



sebi1392: Hier die Benchmarks:

(Galaxy Tab 2 10.1 P-5100 @ CM10 20120911 @ MetalliOC Kernel @ 1520 MHz)

antutu:
7094 Punkte

Smatbench:
Productivity Index
2963
Gaming Index
1809

Nexus 7 @ Stock (Kein OC, original Jelly Bean 4.1 ROM)

antutu:
10785 Punkte

Smatbench:
Productivity Index
3862
Gaming Index
2653

mein vater - absoluter technik- & pc-anti - möchte nun doch mal etwas mit der zeit gehen und sich in die weiten des internets, der e-mails etc. stürzen.
wäre auf grund der einfachen & intuitiven bedienung das tablet geeignet? oder sollte man da doch besser zu nem ipad greifen?



dux: wäre auf grund der einfachen & intuitiven bedienung das tablet geeignet? oder sollte man da doch besser zu nem ipad greifen?



Android ist und bleibt ne Bastelbude.
Daher definitiv zum iPad (2) greifen. Das ist intuitiv und selbsterklärend.


Schnapperfuchs: Android ist und bleibt ne Bastelbude.
Daher definitiv zum iPad (2) greifen. Das ist intuitiv und selbsterklärend.




Ok, danke! Werde mich mal nach nem guten Deal umschauen
Avatar

Anonymer Benutzer

Also alles muss man den Apfeljüngern nicht glauben. Android ist für die meisten ohne vorkenntnisse benutzbar. Nur keine Angst

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016



Schnapperfuchs: Android ist und bleibt ne Bastelbude.
Daher definitiv zum iPad (2) greifen. Das ist intuitiv und selbsterklärend.





BUUUHHHHHHHHHHHHH
Avatar

Anonymer Benutzer

Aufgrund des trollings eines Apple fanboys triffts du also deine Kaufentscheidungen. Beachtlich!



dux: Ok, danke! Werde mich mal nach nem guten Deal umschauen


Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

naja...auch als Anti-Apple-User würde ich jedem, der sich nich großartig mit Technik auskennt und es einfach nur nutzen will (insbesondere Eltern/Großeltern) zu einem iPad raten...

...klar kann man nen Android-Tab auch einfach und intuitiv nutzen...aber den großen Vorteil von Android erfährt man nur, wenn man sich intensiver damit beschäftigt....

Tja das ist ja das tolle an Android, man kann muss aber nicht. Mit meinem S2 kommt sogar meine Tochter 7 zurecht, natuerlich nur im Flugmodus ;-) Und es laeuft super stabil. Ich spreche hier ueber die org. Firmware.

€199.99 Window N101 Tablet PC Android 4.0 Dual Core Displayauflösung 1280 X 800 10.1 Zoll-DE, neue populäre Tablet



dux:
mein vater – absoluter technik- & pc-anti – möchte nun doch mal etwas mit der zeit gehen und sich in die weiten des internets, der e-mails etc. stürzen.
wäre auf grund der einfachen & intuitiven bedienung das tablet geeignet? oder sollte man da doch besser zu nem ipad greifen?






Schnapperfuchs: Android ist und bleibt ne Bastelbude.
Daher definitiv zum iPad (2) greifen. Das ist intuitiv und selbsterklärend.




Für die einfachen Dinge wie Internet, E-Mails abrufen und schreiben reicht sicherlich ein iPad.
Sollte aber irgendwann ein gewisses Verlangen nach Freiheit, Flexibilität und komplexeren Anwendungsmöglichkeiten kommen sollte schon ein Android her.



Nahkampfschaf: Nexus 7 @ Stock (Kein OC, original Jelly Bean 4.1 ROM)


antutu:
10785 Punkte


Smatbench:
Productivity Index
3862
Gaming Index
2653




Nexus 7 16GB -> nur 7", kein 3G, ab 249€
Galaxy Tab 2 10.1 -> 10", 3G, ab 333€

Klar sind die neuen Geräte schneller, wollte mit den Benchmarks nur zeigen, dass man auch aus dem P-5100 noch was rausholen kann



deDaniel:
Für die einfachen Dinge wie Internet, E-Mails abrufen und schreiben reicht sicherlich ein iPad.
Sollte aber irgendwann ein gewisses Verlangen nach Freiheit, Flexibilität und komplexeren Anwendungsmöglichkeiten kommen sollte schon ein Android her.



Das stimmt, wer sich ein Apfelprodukt kauf, der sollte sich vorher genaustens informieren! Beispiel: Ich ( Depp ) kauf mit einen Ipod, sehe das das Ding GPS und Bluetooth kann. Alles klar, gekauft.
Jetzt weis ich es besser, GPS nur fuer kurze Positionsbestimmung, nicht für Navigation.
Und gestern erst gelernt, Bluetooth kann es nicht wie ein gewoehnliches Geraet, sonder kann eigentlich nicht Stereo an akzeptierte Geräte ( bzw. nur ein Protokoll ) senden. Fuer mein Handy und PC bleibt es unsichtbar und kann nicht gefunden werden...
Also wer Geld ausgeben mag, sollte sich vorher nicht ^^ infoermiern...

Wichtig zu sagen wäre auch, das ja bald die Windows 8 RT Geräte kommen und die eventuell nicht so schlecht sind fuer Einsteiger. ( Achtung auch hier informieren... auch wenn Windows dran steht, ist die Kompatibilität zu normaler Windowssoftware nicht vorhanden )

So, alle Klarheiten beseitigt...

der s pen soll auch mit dem ding funktionieren!

techmedialife.de/sam…en/

Trotzdem warte ich bis Windows Surface, die Tabletpreise sind sowieso im freien Fall.



sebi1392:


Dafür kriegt das Nexus 7 schneller Updates, ist um einiges leichter... ja, ich kenne die Unterschiede. Ich stand selbst vor der Entscheidung: Nexus 7 oder Galaxy Tab 2 10.1 (stand vorgestern mehrere Minuten vor dem Galaxy Tab, und hab mir überlegt, ob ich mir nach dem Defekt meines Nexus nicht doch das oben genannte mitnehme). War fast das einzige, was mir von der Haptik & Preis noch gefallen hatte. Letzendlich ist es doch wieder das Nexus geworden.

Wird sicher auch andere interessieren wie es sich Performancetechnisch gegen das aktuelle Nexus/Tegra 3 Geräte schlägt.



ziegeltom: Mit meinem S2 kommt sogar meine Tochter 7 zurecht

Alter, hast du deine Töchter durchnummeriert?



m3nd0z4: Alter, hast du deine Töchter durchnummeriert?



welt.de/ver…tml
Avatar

Anonymer Benutzer


m3nd0z4: Alter, hast du deine Töchter durchnummeriert?


LOL!!!
Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

m3nd0z4

m3nd0z4: ziegeltom: Mit meinem S2 kommt sogar meine Tochter 7 zurecht Alter, hast du deine Töchter durchnummeriert?

dux

dux: ...oder sollte man da doch besser zu nem ipad greifen?



ich kenne deinen Vater nicht, aber für Laien ist ein iPad besser.

ich selbst hab das o.g. tablet. kann hier die Mängel nicht nachvollziehen, Spiele aber sich nicht...

Guter Deal. Hab eins gekauft. Die Bezahlung über Pay Pal klappt bei mir nicht. Hat noch jemand das Problem?

also ich bin kein bastler was Computer und so angeht. jedoch gefällt mir die Oberfläche von Android einfach besser. weiß noch nichtmal warum. man sollte aber wissen das es bald für beide Systeme kein Flash , her gibt. und für Android gibt\'s kein sky go. habe Note 10.1. Teiles gerät aber zufiel für mich. zum surfen und YouTube reichen sogar einige günstige hingehöre Tabs..



Nahkampfschaf: Dafür kriegt das Nexus 7 schneller Updates, ist um einiges leichter… ja, ich kenne die Unterschiede. Ich stand selbst vor der Entscheidung: Nexus 7 oder Galaxy Tab 2 10.1 (stand vorgestern mehrere Minuten vor dem Galaxy Tab, und hab mir überlegt, ob ich mir nach dem Defekt meines Nexus nicht doch das oben genannte mitnehme). War fast das einzige, was mir von der Haptik & Preis noch gefallen hatte. Letzendlich ist es doch wieder das Nexus geworden.


Wird sicher auch andere interessieren wie es sich Performancetechnisch gegen das aktuelle Nexus/Tegra 3 Geräte schlägt.




das nexus hat kein 3G oder? Damit fällt es für mich raus.

Nein, hats nicht. Wie gesagt, so wirklich vergleichen lassen sich die beiden Tablets nicht, ich hab die Benchmarkergebnisse nur gepostet, weil es MICH z.b. sehr interessiert hat, wie sich das Galaxy Tab 2 10.1 im Gegensatz zu aktuellen Quad-Core Tegra 3 Geräten schlägt.
Tethering übers Handy schluckt im übrigen nicht soviel Akku, wie man immer meint, solange man das nicht 24h im Standby anlässt oder synchron das Handy genauso belastet wie das Tablet.

Avatar

Anonymer Benutzer

Wem die Microruckler wirklich auffallen, der möge dann das 4.1 mit Triple-Buffering installieren --> Problem gelöst. Ladezeiten werden auch gleichzeitig verkürzt weil sich viel unter der Haube getan hat. Wer nicht warten will einfach CM10 draufhauen.

Thema Bastelbude: iGerät ist so toll, da brachs keine Community die Jailbreaks etc. erstellt. Es gibt immer mehr nicht-nerds die lieber auf Android umsteigen. Interessante Trendwende.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich wollte auch noch darauf hinweisen, dass die Galaxy Tab2-Geräte mit 3G zu den ganz wenigen Tablets gehören, mit denen man auch telefonieren kann. Mit praktisch allen anderen Tablets selbst mit 3G geht das nämlich nicht. War für mich mit ein Kaufargument fürs Tab2, denn wenn ich es mal mitnehme, will ich nicht auch noch zusätzlich mein Handy mitschleppen müssen und bin trotzdem erreichbar und kann telefonieren.
Lex

Hol dir definitiv dieses Angebot.
Für 333,- erhält man nicht mal mal ein halben iPad 2.

Andorid ist ebenso intuitiv und sogar leichter zu bedienen. Alle Google-Dienste laufen rund und harmonisieren super miteinander. Damit meine ich Gmail, Youtube (nebenbei gibt es bei iOS nicht mehr), Google+, GoogleDocs, GoogleKalender, Picassa usw.

Selbst habe ich meiner Ma (55 Jahre) ein HTC EVO 3D (Android 4) geschenkt und es ist einfach genial. Sie ist jetzt voll dabei, teilt Fotos mit der Familie bei Google+, sendet Mails hin und her, ladet des öfteren zu Hangouts ein und schaut sich gern Youtube-Videos an, speichert Kontakte gleich mit Fotos usw. Und das Tolle daran auf ihre Kontakte greift sie inzwischen über den PC auch zu. Da Android die Daten System übergreifend zur Verfügung stellt. Dafür brauchst du kein Mac.

Ich kann nur aus Erfahrung sagen Android rockt auch bei älteren
Und diese Angebot ist genial.







dux:
mein vater – absoluter technik- & pc-anti – möchte nun doch mal etwas mit der zeit gehen und sich in die weiten des internets, der e-mails etc. stürzen.
wäre auf grund der einfachen & intuitiven bedienung das tablet geeignet? oder sollte man da doch besser zu nem ipad greifen?


Avatar

Anonymer Benutzer

Kann eigendlich schon jemand was zum Kindl HD sagen?

Wird das wohl ein vollkommen geschlossenes System sein, oder lohnt sich da warten? Ich erwarte viel von den eigebeuten Lautsprechern, sollte dann als ITeufel ersatz im Schlafzimmer dienen.

Bittte um eure Meinung:

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ja und meiner Meinung nach ist es des Wartens nicht würdig:

youtube.com/wat…l-u

Höchstens wenn es preislich unter 150,- EUR liegt und eine ähnliche Austattung wie der Nexus hätte. Und selbst dann nur noch wenn ein Custom Rom entsteht. Sonst NEIN.

Ich könnte mir gut Vorstellen, das dieses Tab für Developer schwer zu knacken sein wird.





joe:
Kann eigendlich schon jemand was zum Kindl HD sagen?


Wird das wohl ein vollkommen geschlossenes System sein, oder lohnt sich da warten?Ich erwarte viel von den eigebeuten Lautsprechern, sollte dann als ITeufel ersatz im Schlafzimmer dienen.


Bittte um eure Meinung:


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handy defekt Glas gesprungen12
    2. [Frage] DB Mitfahrer-Gutschein44
    3. Stromanbieter-Wechsel steht bevor. Tipps und Ideen zum Sparen?1634
    4. Bis zu 4 Kinokarten für „Paddington 2“ am 16.12.2017 für 0,64 € (11 Städte)48

    Weitere Diskussionen