Abgelaufen

Samsung N130 ab 181€ - 10" Netbook mit Win7 *UPDATE2*

Admin 210
eingestellt am 23. Apr 2010
Update 1

Noch ist das Netbook verfügbar. Wer auf der Suche nach einem günstigen 10″ Gerät ist, sollte auf jeden Fall nochmal einen 2. Blick riskieren!

Ursprünglicher Artikel vom 22.04.2010: Nachdem man das HP Mini 110c ja nicht mehr so günstig bekommt, ist dies eindeutig der günstigste Preis in der 10?-Klasse und auch noch für ein sehr gutes Gerät. Besonders erfreulich ist sicherlich das matte Display, aber jetzt erstmal zum Preis.


Effektiv zahlt man also ~186€ inkl. VSK (Idealopreis: 231€). Bei einer Ersparnis von fast 20% wird der Vorrat leider mit Sicherheit nicht lange halten. Am besten schonmal vorher einen Neukundenaccount über die 5% Landing Page anlegen und dann bereit halten. Mit etwas Glück kann man sogar noch weitere 5€ über die OTTO Card mitnehmen. Eigentlich kann man die 5€ Startguthaben wohl nicht mit anderen Gutscheinen kombinieren, aber bei voucher z.B. hat es geklappt. Obwohl die Preis offiziell eigentlich erst um 7 umschalten sollen, passiert das doch recht oft auch schon deutlich früher (heute war es z.B. um 2 Uhr der Fall, gestern um 6 Uhr).


556749.jpg


Das Samsung N130 verfügt wie gesagt über ein mattes 10? Display (1024×600) und ist sonst Standardkost – Intel N270, 160GB Festplatte, 1GB RAM, Windows 7 Starter.


Bei Amazon gibt es “nur” 4 Sterne, was allerdings an ein 3 nicht nachvollziehbaren 1 Stern Bewertungen liegt. Einen sehr ausführlichen Testbericht gibt es bei Notebookjournal. Gelobt werden hier das Display, die gute Verarbeitung, die lange Akkulaufzeit (~5 Stunden unter Last), die gute Tastatur und den leisen Betrieb. Einzig der niedrige Kontrast und die niedrige Helligkeit können nicht ganz überzeugen. Ich finde etwas schade, dass man an Draft-N gedacht hat, aber auch ein eingebautes Bluetooth Modul verzichtete. Die Kunden bei Amazon sind unzufrieden, weil das Gerät unter Windows 7 wohl bei Videos ruckeln würde. Ich würde mal behaupten, dass das zum einem an der vorinstallierten Bloatware (am besten das System einmal formatieren und nochmal sauber ohne den ganzen Müll installieren) und zum anderen an der gewählten Energieeinstellung liegt, konnte es aber leider nirgends genau bestätigen.


Auch wenn man mit dem ASUS 1001P und dem HP Mini 210 schon für ~250€ Pinetrail-System bekommt, ist man mit dem Samsung N130 auf jeden Fall sehr gut bedient, wenn man nicht auf endlos lange Akkulaufzeiten angewiesen ist.


Wundert euch übrigens nicht, wenn der Otto Gutschein nicht auf der Rechnung, die im Paket liegt, mit angezeigt wird. Das ist manchmal ein Fehler bei OTTO im System. Ggf. einfach kurz bei der OTTO Hotline (039545053000) anrufen und kurz den Kundenkontostand überprüfen lassen.


Technische Daten:


Intel Atom N270 1.60GHz – 1024MB – 160GB – kein optisches Laufwerk – Intel GMA950 (IGP) shared memory – 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bgn – 3in1 Card Reader (SD/SDHC/MMC) – Webcam (1.3 Megapixel) – 10.1? WSVGA non-glare LED TFT (1024×600) – Windows 7 Starter – Li-Ionen-Akku (6 Zellen) – 1.28kg – 24 Monate Herstellergarantie

Zusätzliche Info
210 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Plaste

Avatar
Anonymer Benutzer

Das mit dem Bluetooth sollte ja kein Grund sein das Gerät nicht zu kaufen. Einer der mini Bluetoothadapter vom Asiatenshop für 2€ sollte da Abhilfe schaffen.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Verfasser Admin

Kostet halt einen "wertvollen" USB-Slot ^^ Aber sehe ich sonst ähnlich wie Du und ehrlich gesagt nutze ich auch wirklich sehr selten Bluetooth.

kann man die Win7 starter lizenz verweigern und dafür noch etwas kohl zurück bekommen? würde lieber ein ordentliche betribssystem draufmachen und hätte ansonsten auch ne win7 lizenz....

bis Du das mit Otto abklärst ist das Angebot vergriffen
und die werden sich eh auf nix einlassen.

Verfasser Admin

Wenn Du die nicht willst, kannst Du sie ja auch bei Ebay verkaufen.

Wenn ich mich mit dem 5% Sparvorteil registrieren möchte, erscheint folgende Medung: "Hinweis:
Leider konnten wir Ihr Kundenkonto aufgrund eines technischen
Fehlers nicht anlegen. Bitte setzen Sie sich mit uns unter 0180/53030
(Festnetz 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) in
Verbindung. Damit wir direkt wissen, um welches Anliegen es sich
handelt, nennen Sie uns bitte das Schlüsselwort „Vertrauen“.

Ihr OTTO-Online-Team "

Man kann den Preis nochmals um 5EUR drücken, wenn man die OTTOcard anfordert. Man bekommt dann sofort 5€ Start-Guthaben auf das Otto Kundenkonto gebucht

otto.de/is-…ls=

Effektiv zahlt man dann ca. 181€ inkl. VSK fürs N130

Verfasser Admin

@voucher: "nicht in Verbindung mit anderen Gutscheinen und der Versandkosten-Flatrate"
Schon probiert?

@Chris: probiers am besten nochmal mit einer anderen Adresse.

Verfasser Admin

Ich füge es mal hinzu ^^



admin: @voucher: “nicht in Verbindung mit anderen Gutscheinen und der Versandkosten-Flatrate”
Schon probiert?


..also die 5EUR werden auf das Otto Kundenkonto gutgschrieben, dazu kann man noch den Neukunden Gutschein nutzen + die 5%. Ich hatte vor 14Tagen was bestellt und es hat geklappt. Auf der Rechnung war zwar der normale Betrag ausgewiesen, an der Hotline sagt man mir aber ich solle, nur das überweisen, was bei der online Bestellung angezeigt wurde ;-)


Yakumo: Das mit dem Bluetooth sollte ja kein Grund sein das Gerät nicht zu kaufen. Einer der mini Bluetoothadapter vom Asiatenshop für 2€ sollte da Abhilfe schaffen.


Kannste auch bei Amazon für 2,50EUR incl. VSK kaufen. Diese sind dann sogar in Displayverpackungen ;-)

amazon.de/gp/…44C

Kurzes "Offtopic": Weiß jemand, ob man bei Vente Privee wirklich nur eine einfache E-Mail mit den Buchungsdaten plus Buchungscode als Voucher für die Musicals bekommt (kürzliche Aktion)? Hatte eigentlich ein PDF o.ä. erwartet und habe trotz intensiver Suche auf deren Website keine E-Mail-Adresse und kein Kontaktformular gefunden, um dort mal zu fragen (nur eine kostenpflichtige Telefonnummer).

Kann das Netbook für den Preis wirklich empfehlen, hab damals 299 für gezahlt und noch mit WinXp und bin zufrieden. Von der Lautstärke, Wärmeentwicklung und Tastatur eines der besten Geräte.

Passt bei Otto auf was ihr abhakt und so, mir ham sie nach der Anmeldung unaufgefordert eine Kundenkarte und lauter Werbung geschickt, hab da wohl irgenwelche Haken bei der Anmeldung übersehen.

mal eine Frage, wie kann man eine Rechnung auf Firma bekommen,
so wie es scheint gilt das Angebot nur für Privatkunden?

Das Display ist nicht wirklich gut. Samsung macht leider den Fehler und verbaut viel zu blasse Displays. Sowas hatte mein R560 auch schon. Nein danke.

Ich würde mal sagen, dass 181 Euro echt ein Spitzenpreis ist.
Ich bin ein stolzer Besitzer des N130 und habe ihn schon seit einem Monat.
Gekauft habe ich ihn bei amazon für 229 Euro (fast 50 Euro teuerer -.-, dafür Amazon Service.)

Naja egal, jedenfalls könnte ich euch ein paar Dinge berichten und zwar fangen wir mal mit der Lautstärke des Lüfters an.
Ich bin ehrlich gesagt einer von diesen Menschen, die sofort alles überprüfen und ausprobieren, besonders wenn es um Technik geht und somit habe ich als erstes gleich den Lüfter beobachtet und ich muss sagen, dass er sehr leise arbeitet. Manchmal kommt es einem sogar vor, dass der N130 keinen Lüfter hat, (wie z.B. jetzt um 01:32, in meinem Bett.) Unter Last (Download, Open Office, Musik = alles zusammen) hört man ein wirklich leises Summen, was man auch Tagsüber nicht wahrnimmt :-)

Die Helligkeit:
Ich könnte mit jedem wetten, dass die Helligkeit mehr als ausreicht und ich habe Courage dies zu sagen, denn diese habe ich schon draussen am Tag zig mal getestet. (Referate, Buchvorstellungen und all das was lange dauert und man es lieber draussen im Garten tut.) Also Helligkeit = TOP.

Akku:
Die Akkulaufzeit von 5h kann ich sehr wohl bestätigen und man könnte sogar mehr rauskriegen, denn es ist eine super Akku-Software von Samsung integriert, mit der ihr die Helligkeit, Standbyzeit, Lautstärke und Prozessor-Geschwindigkeit einstellen könnt um möglicherweise 6-7 Stunden für Office zu kriegen.

Betriebssystem:
Mitgeliefertes Windows 7 Starter ist der reinste Albtraum! Das heißt, dass die Videos wirklich stoppen und die Programme manchmal mind. 2 Min. brauchen um sich zu öffnen wenn überhaupt. Lange Rede kurzer Sinn, es taugt überhaupt nichts und wurde wahrscheinlich nur installiert um draufschreiben zu dürfen: "Samsung N130 jetzt NEU mit Windows 7" - aber naja...
Gleich nach dem ersten Starten habe ich Windows 7 Starter (mit der Sicherheitspartion) formatiert und als erstes Jolycloud - Linux installiert. So weit so gut aber nach ca. einer Woche fing das Ding zu spinnen und als zweites habe ich den Windows 7 Ultimate (MSDN Version + Uni Lizenz) zu installieren.
Es lief alles problemlos und würde wahrscheinlich weiter so gut laufen wenn ich aber nicht den guten alten Windows XP Pro ausprobiert hätte.
Man merkt sofort den Unterschied in der Geschwindigkeit und gleichzeitig erkennt man wofür der Samsung N130 erschaffen wurde, nähmlich um es mit XP zu betreiben. Nunja jedermanns Sache, denn Windows 7 läuft gut, aber Xp Pro besser.

Sound:
Naja man kann da nicht viel berichten, denn das Samsung N130 besitzt nur einen Lautsprecher an der linken Seite und es reicht eigentlich NUR um Serien & Filme zu gucken und gelegentlich Sound für Musik und Youtube zu haben. Party-Bass und Zimmerlautstarke Musik sind natürlich ausgeschlossen. Dazu gibt es einen 3,5 mm. Kopfhörereingang, der schon einiges drauf hat. (Lauter und sauberer Bass).

Temperatur:
Auch nach mehreren Stunden Arbeit (ca. 5 h.) bleibt der Kleine kühl und wird nur unten auf der linken Seite lauwarm, das heißt, man merkt es kaum, wenn es auf den Knien liegt.

Tastatur:
Es ist leicht damit zu schreiben und ich als Vielschreiber komme damit vollkommen klar, obwohl ich schon ca. 6-7 volle Seiten für Referate schreiben muss. Es handelt sich um eine übliche qwertz-Tastatur und es wurden lediglich die Taste "<" von der linken Seite auf die rechte Seite verschoben. Es ist aber nicht so dramatisch, denn dafür ist die Leertaste lang geblieben und die "Enter" Taste hat ebenfalls fast die gleiche Form behalten.

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe und das wichtigste beschrieben hab.
Ich entschuldige mich im voraus für die Fehler (falls die vorhanden sind), aber man kann mich entschuldigen, da es gleich 02:00 Nachts ist.
Ich hoffe, dass ich einigen Unentschlossenen geholfen habe und wünsche Euch allen eine wunderschöne gute Nacht!

PS: Dieses Review wurde auf dem Samsung N130 im Bett geschrieben.
Dauer: ca. 15-20 min.
Fehler: ca. 4-5 mal vertippt.

Verfasser Admin

Haha. Vielen Dank für die super Einschätzung. Das werde ich gleich mal noch oben verlinken

Verfasser Admin

Nerv warum können sie denn heute nicht früher den Timer umstellen ^^

Also ich habe derzeit nen 17" Desktop Replacement, will aber auf Notebook + Desktop wechseln.

Ich stelle mir aber ein 10" doch schon arg klein vor. Kann man damit überhaupt über länger Zeit arbeiten? Vor allem Tippen und Lesen von den Augen her?

na mir egal, ich geh jetzt ins Bett

vielleicht zieht ja amazon nach?

Wenn die Teile noch billiger werden kauf ich echt bald eins obwohl ich echt keins brauche

@Kritiker

sehr schön beschrieben! Ich kann alles bestätigen, ich habe noch den 1 GB gegen einen 2 GB Riegel ausgetauscht und konnte noch eine Steigerung der Performance bei Windows 7 Professional erreichen. Aber auch ich mußte feststellen, dass er unter Windows XP irgendwie flüssiger lief und doch besser reagierte ;-)
das einzige Manko wie ich finde ist, dass er hinten keine Gummifüße außerhalb des Akku hat.
Das bedeutet, so lange der Akku dran ist, steht der sicher und gummiert. Aber ohne Akku, also nur mit Netzteil betrieben, gibt es hinten keine Gummifüße für einen stabilen und sicher Halt, schade! Mein Samsung NC10 hatte das.
Kann aber auch sein, dass Samsung es geändert hat, denn ich habe mir damals die Windows XP Version gekauft.



magdieseSeite: na mir egal, ich geh jetzt ins Bettvielleicht zieht ja amazon nach?


Nicht bei Liveshopping Angeboten

Ich kann Kritiker in allen Punkten bestätigen.
Mein N130 hat bei Amazon 259 Euro gekostet, aber ich hatte noch einen 50 Euro Gutschein über und rechne es mir mit 209 Euro schön

Win7 Starter war der allerletzte Krampf.
Bei Installationen/Deinstallationen passierte Minutenlang gar nichts und dann plötzlich flutschte es ruckzuck durch. Keine Ahnung woher die Gedenkminuten kamen.
Firefox aufrufen mit Win7 Starter dauerte gerne mal 2-3 Minuten.
Jetzt mit Xp ist das in akzeptablen 25 Sekunden erledigt.

Was ich auch noch erwähnenswert finde:
Der Akku kann wärend des Betriebes ein- und ausgesteckt werden.
Natürlich nur wenn das Netzteil angeschlossen ist.

Das mit den fehlenden Gummifüßen ist immer noch so.
Ich habe mir so kleine selbstklebende Silikon Plättchen ans Gehäuse geklebt.
Jetzt steht er auch ohne Akku recht stabil.

Avatar
Anonymer Benutzer

Schön wie das Mydealz-Netzwerk wächst und seinen Mitgliedern hilft *thumbsup*

@chriz0610: Mein NC 10 (eigentlich keiner) hat diese Gummi-Dinger, jetzt schreibe ich auf ihm - das war übrigens mein erster Mydealz deal , so geile Sache :))) - als einer der ersten für ca. 325€ gekauft(als er anderswo noch 400-450€ gekostet hat).

Wie ist das Netbook im Vergleich zum NC10 ? Sind die quasi-identisch ?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ihre Bestellung ist jetzt abgeschlossen!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Scheisse. So eine dämliche Pisse. Bin leider schon Kunde bei Otto und krieg deshalb die ganzen geilen Rabatte nicht. Scheisse

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

lohnt es sich 100-150 euro mehr auszugeben, um dann ein vollwertiges notebook zu haben, wenn ich auf die 5 stunden akkulaufzeit nicht angewiesen bin???

die günstigen HP sind mit cashback ja schon ab 250,- zu bekommen.
und für 330,- gibts einen QL66 mit 2,2 GHz, 4 GB ram, 320 FP und ein angenehmes display zum arbeiten.

was meint ihr?

Noch ein Tipp!

Wer die FEstplatte tauschen will sollte da gaaannz vorichtig sein. besonders um den vorne liegenden Ein-Aus.Schalter Schieberegler. Da steht nach aßen ein Dorn (Mitnehmer) raus den man per Schieberegler beschickt.
Bei mir ist er abgebrochen ;-(

Ist online/aktiv!

Avatar
Anonymer Benutzer

OK, gerade für 180 Euro gekauft. Es ist enorm wie wenig ich das Ding brauche ...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für den Tipp! In Kombination mit der UMTS-Flatrate von O2 gestern, wirklich ein Knaller!!!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Habs auch mal bestellt, obwohl ich schon n hp mini hab und mein Konto tiefrote Zahlen anzeigt! *Schäm*

Avatar
Anonymer Benutzer

6:55 gelesen, 7:05 alles bestellt bekommen für 180.85 WOW

Woher bekommt man bloss dieses Schnäppchen vorab her und all die Rabatt-Infos mit Card etc??? Ich finds den absoluten Hammer!!!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Guten Morgen!

Wenn es interessiert: Hackintosh läuft auf dem Teil. Ansonsten ist das N130 sehr solide verarbeitet, hat eine gute Tastatur, keinen Schminkspiegel und läuft akzeptabel lange und sehr leise unter Win7 und Ubuntu Netbook Remix. Andre Linuxe wie Moblin saugen den Akku schneller leer.

Viel Spaß mit dem Sammy

Gerade den Text und einige Kommentare gelesen. Das Display ist keinesfalls zu dunkel. Ist kein Asus Und kontrastarm!? Klar, wenn man zum Vergleich ein Glaretype-Display heranzieht! Kein Bluetooth und N-WLan. Irgendwo muss ja der Unterschied und der Preis zum N140 herkommen lieber Amazon-Motzer!!
Und der FF braucht keine 2-3 Minuten zum Starten unter WIN7. Es ist auch kaum Programm-Müll auf dem Teil. Zum Reinigen von Komplettrechnern nimmt man zuallererst PC-Decrapifier Und Pintrail-Atom ist nichts Anderes als der bisherige Atom mit integriertem Grafik-Kern. Wenn der Hersteller alles richtig macht, läuft der theoretisch ein bisschen länger als die 1. Atomserie.

Avatar
Anonymer Benutzer


Hofermeier: Guten Morgen!Wenn es interessiert: Hackintosh läuft auf dem Teil.


Ist denn die Geschwindigkeit mit Snow Leo einigermaßen erträglich oder macht es keinen Spaß? Ich könnte mir vorstellen dass XP mit 1GB besser läuft als Snow Leo, oder?
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler