Abgelaufen

Samsung NX300M Kit 16-50mm inkl. Tasche und Speicherkarte für 379€ - Sehr gute 20 Megapixel Systemkamera *UPDATE*

39
eingestellt am 29. Aug 2014
UPDATE 6

Bei eBay verkauft gerade xenudo (99,9% positive Bewertungen bei knapp 190000) die Kamera inklusive 16GB Speicherkarte und Tasche zu einem guten Preis:




Ursprünglicher Artikel vom 06.06.2013:


ramtam hat darauf hingewiesen, dass es bei Dealclub gerade die noch nagelneue Samsung NX300 im Kit mit dem 18-55mm Objektiv zu einem guten Preis gibt:



Die NX300 ist das neue Flagschiff unter den Systemkameras von Samsung und ersetzt die letztjährige NX210.


563731.jpg


Testberichte finden sich bei Colorfoto, dkamera oder PhotographyBLOG. Die NX300 liefert mit ihrem APS-C-Sensor eine sehr gute Bildqualität bis ISO 800. Erst ab ISO 1600 ist ein leichtes Bildrauschen zu erkennen. Selbst bei Dunkelheit nimmt die Bildqualität erst ab ISO 800 leicht ab, womit sie sich insgesamt auf einem guten bis sehr guten Niveau bewegt. Auch bei der Auslöseverzögerung und der Fokussierung liefert sie mit 0,04 (Auslöseverzögerung) und 0,19 Sekunden (Autofokus ohne Auslöseverzögerung) sehr gute Ergebnisse ab. Der Autofokus ist ebenfalls schnell, präzise und sehr leise. Außerdem überzeugen können die FullHD-Videos mit sehr guter Bildqualität und bis zu 50 Bildern pro Sekunde sowie die Ausstattung mit WLAN und NFC.


Ein paar wenige Kritikpunkte gibt es aber auch. So könnte die Bildschärfe des mitgelieferten Objektivs an den Rändern besser ausfallen und ein integrierter elektronischer Sucher und Blitz wären natürlich schön gewesen. Es wird allerdings ein kompakter Aufsteckblitz mitgeliefert. Die Kunden bei Amazon sind ebenfalls sehr zufrieden und vergeben im Schnitt 4,5 Sterne.


Am besten schaut ihr euch aber auch nochmal das Video Review von dkamera.de an:


563731.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):



20.3 Megapixel CMOS (23.5×15.7mm) • max.5472×3648(4:3) Pixel (JPEG/RAW) • Samsung NX Wechselobjektivfassung • 3.31? Touchscreen Farb-OLED-Display (Live View, 768000 Pixel) neigbar • Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max.1920×1080(16:9)@60 Bilder/Sek. mit Ton) • Audiofunktion: AAC • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max.8.6 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out), WLAN 802.11bgn (integriert), Zubehörschuh • Li-Ionen-Akku (BP1130) • Abmessungen (BxHxT): 122x64x41mm • Gewicht: 280g • Besonderheiten: 3D-Fotos, 3D-Aufnahme • inkl. Objektiv NX 18-55mm 3.5-5.6 OIS i-Function



Ursprüngliches UPDATE 5 vom 1.7.2014

Im April gab es das Angebot ja schonmal, jetzt hat Alexius darauf hingewiesen, dass der Deal wieder zu haben ist. Inzwischen nicht mehr ganz so spannend, aber wer eh beides kaufen wollte, schon gut:




Ursprüngliches UPDATE 4 vom 11.6.2014

Birni hat auf ein ganz nettes Bundle-Angebot für die Samsung NX300M bei Fotomundus24 hingewiesen. Die NX300M ist absolut identisch mit der NX300, der einzige Unterschied ist das nun um 180° schwenkbare Display:



Das Zubehörpaket besteht aus einer Tasche, einem Reinigungsset, einem zweiten Originalakku, einer Tasche für diesen Akku sowie den mitgelieferten Blitz und einer 16GB Speicherkarte.



Ursprüngliches UPDATE 3 vom 14.4.2014

Mit Sicherheit kein annähernd so gutes Angebot wie am Freitag bei Dealclub, aber falls ihr wirklich auch noch Verwendung für ein Galaxy Tab 3 10.0 habt, dann geht der Preis für’s Bundle definitiv in Ordnung:



Die Versandkosten entfallen wie immer bei Saturn bei Lieferung in eine Filiale; Danke, the watcher!



Ursprüngliches UPDATE 2 vom 11.4.2014


Wieder Dealclub, inzwischen sind der Preis und der Vergleichspreis aber wirklich nochmal sehr deutlich gesunken:



Ursprüngliches UPDATE 1 vom 5.12.2013

Der Preis ist ziemlich weit gefallen (auch der Preisvergleich), aber der Dealclub hat noch ein Ass im Ärmel und spendiert einen 5€ Gutschein:




Zusätzliche Info
39 Kommentare

Ich schwanke derzeit zwischen der Olympus om-d m5 (Favorit), der Panasonic GH3 und der Samsung NX300 (eigentlich raus wegen fehlendem Sucher).

Die Olympus kostet zwar doppelt zuviel, ist aber auch ein Hight-Tech Produkt mit besserer Bildqualität und vielen Vorteilen (z.B regenfest).

Was meint ihr denn bzgl. der Auswahl? Die Pana ist halt sehr groß und fast wieder DSLR-Niveau von der Masse ...

Großer Vorteil von m43 die Objektivauswahl, denke nit, dass es je so eine Vielfalt für das NX System geben wird.

würde dir auch zu einer om-d raten, aber die NEXen von Sony noch mehr. Größerer Sensor, gutes Fokuspeaking, mittlerweile viele Objektive und die möglichkeit wie bei der olympus auf manuelle Ojektive mit Adapter zurückzugreifen... Daher eine NEX oder die om-d

Bevor Du zur Samsung greifst, wirf nochmal nen Blick auf die Nex von Sony.

Also wenn Du auf APSc stehst, dann hast Du mit den Nexen die größere Auswahl an Objektiven und Objektivadapter.

Allein die Adapter von Metabones bzw Lens Turbo sind einen ganz genauen Blick auf das Sony System wert.

Auch ein Blick wert ist die Samsung NX20 die gibts mittlerweile für 500€ (UVP 1100). Hat den gleichen Sensor aber noch einen elektronischen Sucher. WLAN und der ganze Schnickschnack ist da auch an Board.
Von der Form eher an eine DSLR angelehnt. Ich benutze sie selbst seit ca nem halben Jahr und bin damit sehr zufrieden. Vor allem der Sucher ist top!

Also wenn ich mich in der om-d Preisklasse bewegen würde, dann würde ich mir die fuji xe1 kaufen. Die ist zwar langsamer als all die genannten aber wenn man die besten Bilder machen will dann ist die Kamera die Beste.

Avatar
Anonymer Benutzer

Für 539 Euro ist die Kamera klar ein Schnäppchen. Im Gegensatz nur NEX-5R, die preislich in etwa gleich teuer ist, besitzt sie ein Programm-Wählrad und mehr Tasten. Wer eine wirklich kleine Systemkamera sucht, sollte aber dann trotzdem die NEX nehmen.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Im Gegensatz zur NX20 besitzt die NX300 einen Phasenautofokus, so dass man in der Dämmerung besser fokusieren kann. Dafür verzichtet man auf einen elektronischen Sucher.
Meine Persönliche Abwägung ist:

+ optisch ziemlich gute Objektive zu günstigen Preisen
+ APS-C Sensor, um Objekte besser freistellen zu können
+ Bedienung wesentlich schneller durch mehr als bei den Sony NEX
+ Die Firmware wurde komplett veröffentlicht. In naher Zukunft sollte es interessante Erweiterungen geben

~ Mittlerweile Objektivauswahl relativ gut ausgebaut

- trotzdem immer noch weniger Objektive als bei m43
- geringer Auswahl an Zubehör, wie Blitze etc. wobei Metz jetzt den ersten Blitz auch für das NX System veröffentlicht hat
- eher kleiner Gebrauchtmarkt

Avatar
Anonymer Benutzer


irkomec:
Also wenn ich mich in der om-d Preisklasse bewegen würde, dann würde ich mir die fuji xe1 kaufen. Die ist zwar langsamer als all die genannten aber wenn man die besten Bilder machen will dann ist die Kamera die Beste.




langsam geht gar nicht.

Einmal so eine langsame Kamera gehabt, nie wieder! Es ist echt übel, wenn man auf den Auslöser drückt und dann was anderes aufnimmt, das dann kommt.

Geschwindigkeit des AF hat für mich absolute Priorität. Die Bildqualität muss natürlich auch stimmen. Einen Sucher hätte ich allerdings dann schon gerne.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Die Fuji X-E1 ist gut wenn man das Anforderungsprofil erfüllt.
In meinen Augen ist die OM-D aber das bessere Gesamtpaket. Allein der Staub- und Regenschutz ist für mich Gold wert. Der schnelle Autofokus der fast jede DSLR bis 2000 EUR übertrifft ist das Sahnehäubchen.

Was mich stört:
- Bildschirm nicht nach vorne klappbar für Selbstportraits
- Blitz nicht integriert
- Knöpfe - größenbedingt - etwas fummelig. (Lässt sich aber fast nicht vermeiden

Ansonsten einfach State of the Art!

Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn es in der gleichen Preisklasse wie die nx300 bleiben soll würde ich die E-PL5 nehmen. Hat den gleichen Sensor wie die OM-D und nen Flipscreen mit dem man auch Selbst-Portaits machen kann.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

-.- die Fuji X E1 ist sicherlich nicht schlecht und macht einen hauch bessere Bilder als eine Olympus M5...
Aber der AF ist einfach grottig...

Ich bin von der M5 auf die A7 und man merkt einen Unterschied in der BQ, im Gegensatz zu Fuji hat diese aber auch einen nutzbaren AF

Mein Tipp - OMD-M5 gebraucht schießen, dazu ein Olympus 45mm, Panasonic 20mm und soweit man nur sporadisch das Tele nutzt, das 40-150er von Olympus.
Für UWW empfehle ich das 9-18er Olympus MFT.

Nettes Gerät! Ich suche noch 'ne Systemkamera für mein Frauchen und mich zu Weihnachten. Allerdings wollte ich unter 400 € bleiben (~350?). Hätte ich mal lieber beim Cyber Monday NEX-3 Kit zugeschlagen (https://www.mydealz.de/25754/sony-nex-3n-inkl-16-50mm-objektiv-ab-377e-16-megapixel-systemkamera/). Allerdings las ich, das Menü der Sony's sei nicht so doll. Was sind die Vorteile der einzelnen Hersteller?

Olympus - Objektivwahl (Adapter), Quali
Sony - Sensor (APS-C), Fokus, Objektive (Adapter) und Quali
Panasonic - Preis?
Samsung - Allroundpaket?

Wo gibt's nen Sucher, welche haben keinen Blitz?
Hat jemand ne Deal-Empfehlung? Wird da noch etwas Schickes vorm Tag der Tage kommen?

Dank Euch

Kripke

Ich benutze die Kamera jetzt seit einiger Zeit und bin etwas enttäuscht. Die Farben werden nicht genau abgelichtet, es sieht etwas matt aus. Insbesonere im Dunkeln (häufig auch bei Kunstlicht) ist außerdem ein starkes Bildrauschen warnehmbar.
Von der Bedienung her ist sie zwar recht einfach, aber wer gescheite Fotos schießen möchte greift doch lieber zu einer günstigen Canon / Nikon DSLR. Ich fand die Canon 1100D um Längen besser.

TL;DR:

FINGER WEG von Dealdays/IT2U!
Siehe Nutzerkommentare: facebook.com/IT2…mbH
Tut euch das nicht an....

Die Kamera macht gute Bilder, aber ich kann hier nur raten, die Finger von dem Deal zu lassen, denn der Anbieter (Dealdays bzw. IT2U) ist supernervig wenn was schief geht.

Hatte im März bei ähnlicher Aktion bestellt, Kamera kam mit defektem Objektiv. Nach zwei Monaten hin und her (mit Einschicken beim technischen Support, der den [sehr offensichtlichen] Fehler nicht gefunden hat, extrem langsamer Kommunikation und nie besetzter Hotline) kam dann die lapidare Antwort, dass ich mein Geld zurückbekäme weil es keine Ersatzgeräte gäbe. (War ich auch ehrlich gesagt froh drüber).
Die machen ihren Gewinn über nicht vorhandenen Kunden- und Aftersales-Service.

Bin dann zum Fachhändler vor Ort gegangen und hab 60 Euro mehr bezahlt, aber das war's mir wert.



funkypunk1985:
-.- die Fuji X E1 ist sicherlich nicht schlecht und macht einen hauch bessere Bilder als eine Olympus M5…
Aber der AF ist einfach grottig…


Ich bin von der M5 auf die A7 und man merkt einen Unterschied in der BQ, im Gegensatz zu Fuji hat diese aber auch einen nutzbaren AF


Mein Tipp – OMD-M5 gebraucht schießen, dazu ein Olympus 45mm, Panasonic 20mm und soweit man nur sporadisch das Tele nutzt, das 40-150er von Olympus.
Für UWW empfehle ich das 9-18er Olympus MFT.




Du hast dir die A7 gegönnt? Mit 35mm? Oder mit dem grottigen Kitobjektiv?

Habe ne D7000, und ne E-M5, und überlege gerade zur A7R oder dann doch zur D800 zu wechseln...
Avatar
Anonymer Benutzer

Die Kamera ist genial... und das 12-24mm Objektiv ist auch richtig gut.

Bearbeitet von: "" 11. Sep 2016

Oh nooooo.... Ich sollte öfters mal hier reinschauen. Jetzt ist die Kamera ausverkauft

kann nur weiterhin von Dealdays abraten...


w1re:
TL;DR:


FINGER WEG von Dealdays/IT2U!
Siehe Nutzerkommentare: facebook.com/IT2…mbH
Tut euch das nicht an….


Die Kamera macht gute Bilder, aber ich kann hier nur raten, die Finger von dem Deal zu lassen, denn der Anbieter (Dealdays bzw. IT2U) ist supernervig wenn was schief geht.


Hatte im März bei ähnlicher Aktion bestellt, Kamera kam mit defektem Objektiv. Nach zwei Monaten hin und her (mit Einschicken beim technischen Support, der den [sehr offensichtlichen] Fehler nicht gefunden hat, extrem langsamer Kommunikation und nie besetzter Hotline) kam dann die lapidare Antwort, dass ich mein Geld zurückbekäme weil es keine Ersatzgeräte gäbe. (War ich auch ehrlich gesagt froh drüber).
Die machen ihren Gewinn über nicht vorhandenen Kunden- und Aftersales-Service.


Bin dann zum Fachhändler vor Ort gegangen und hab 60 Euro mehr bezahlt, aber das war’s mir wert.


Haben langsam alle verstanden. Deine schlechte Erfahrung müssen nicht alle machen (gemacht haben). Im Übrigen kann man sich gleich an den Samsung Kundenservice wenden und muss nicht über den Händler gehen ...
Was dir passiert ist klingt relativ normal. Du hast doch deine Kohle wieder ... oder??

Für den Preis ein absolutes Hammerangebot. Erstklassige Bildqualität bis hoch zu ISO 3200, kaum noch ein Wunsch offen, was das Objektivangebot angeht (bis zum 1300€ teuren Prime- Objektiv), Lightroom inkl (für sich alleine schon paar Euro wert) ... mehr geht zu dem Preis nicht, selbst für 500€ war das Teil sehr empfehlenswert

Ich habe die NX1000 und bin bis auf einige wenige Macken zufrieden. Schade das ich diesen Deal verpasst habe. Die Bildqualität der NX1000 ist schon Spitzenklasse und für den Preis ist das wohl die günstigste, beste Kamera im ganzen Internet. Die Objektive von Samsung sind ebenfalls Preis-Leistungsmässig unschlagbar.

"Die Kamera enthält eine ganze Reihe von Sicherheitslücken, inklusive einem weit offen stehenden X-Server und einem reprogrammierbaren NFC-Chip. Angreifer könnten diese nutzen, um Schadcode auf dem Gerät auszuführen."

heise.de/sec…tom



Kripke:
Nettes Gerät! Ich suche noch ‘ne Systemkamera für mein Frauchen und mich zu Weihnachten. Allerdings wollte ich unter 400 € bleiben (~350?). Hätte ich mal lieber beim Cyber Monday NEX-3 Kit zugeschlagen (mydealz.de/257…ra/). Allerdings las ich, das Menü der Sony’s sei nicht so doll. Was sind die Vorteile der einzelnen Hersteller?


Olympus – Objektivwahl (Adapter), Quali
Sony – Sensor (APS-C), Fokus, Objektive (Adapter) und Quali
Panasonic – Preis?
Samsung – Allroundpaket?


Wo gibt’s nen Sucher, welche haben keinen Blitz?
Hat jemand ne Deal-Empfehlung? Wird da noch etwas Schickes vorm Tag der Tage kommen?


Dank Euch


Kripke




Sony A58 + Kitobjektiv(18mm-55mm)+ Tamrontele(70mm-300mm). Zwar n Stückel grösser als die NEXn aber für 391€ als Kombo tolles Preis/Leistungsverhältnis. Schneller AF bei Foto und Video, klasse Bildquali, wenig manuelle Einstellmöglichkeiten, dafür aber zwei hervorragende Automatikmodi und eine grosse Auswahl an Objektiven und Zubehör (hab mir zwei Festbrennweiten zugelegt...1.: Minolta 50 mm F/1,7 AF für 68€ bei Ebay 2.: Sigma AF 2,8/24mm Super Wide II für 62€ ebenfalls Ebay) ,W-Lan wird mit ner Wifi-SD nachgerüstet.

Angebot noch bis heute 24:00 Uhr mit GS "CSATURNSOMMER" nur mit PayPal-Zahlung im Saturn-Outlet

ebay.de/itm…044


thokro:
Für den Preis ein absolutes Hammerangebot. Erstklassige Bildqualität bis hoch zu ISO 3200, kaum noch ein Wunsch offen, was das Objektivangebot angeht (bis zum 1300€ teuren Prime- Objektiv), Lightroom inkl (für sich alleine schon paar Euro wert) … mehr geht zu dem Preis nicht, selbst für 500€ war das Teil sehr empfehlenswert



Das Angebot gab es vor 2 Monaten bei Media Markt für 499 Euro, habe ich sofort gekauft

Das Angebot ist seit ca. 2 Monaten eigentlich durchgängig bei Saturn zu haben.

die - oder die alpha 6000 mit sigma festbrennweite?

Die mit dem Samsung 30mm 2.0
Hat zwar keinen Sucher, ist aber auch günstiger und vor allem schön kompakt.

Die Bildqualität ist wohl top, die Akkulaufzeit eher mäßig:
testsieger.de/tes…tml

Habe das Gerät aber nicht selber und kann entsprechend nichts dazu sagen.

Kann mir jemand sagen, was an dieser Kamera den Aufpreis von knapp 200 Euro zur Samsung NX2000 rechtfertigt? Ich finde eigentlich kaum Unterschiede...

Die Unterschiede:
Alleine das Kit Objektiv 20-50 gegen 16-50PZ mit Bildstabi ist schon den Unterschied wert(Gebraucht geht es für 250€ weg).
Die Bedienung der NX300M ist um Welten besser.
Das neigbare Selfidisplay hat auf seinen Charme.
Schnellerer Verschluss 1/6000s
Bessere Videofunktion
Lightroom 4 bei der NX2000, 5 bei der 300M
Ich bin von der NX2000 auf die 300M umgestiegen und bereue es nicht.

Auch ein guter Schnapper ist die NX3000 mit 16-50 PZ bei Ebay für 299€+15€ Versand. Auch mit LR5

Das Samsung NX System ist aktuell absoluter Preis-Leistungssieger. Da kommt kein anderer Hersteller mit! Auch für das NX System gibt es alle Objektive für den semi-professionellen Bereich. Beinahe alle Objektive wurden gut-sehr gut getestet ...

ich hab die ex1 und würde kein Samsung mehr kaufen, mir hapert es an der Bedienung....

Von der Bildqualität, wie groß ist der Unterschied zwischen der NX300 und der Sony RX100?

Die NX300 macht die etwas besseren Bilder, die RX100 ist ultra kompakt. Da musst du selbst entscheiden, was dir wichtiger ist. Ich stand auch vor der Wahl und hab mich für die NX300m entschieden, da ich denke, dass man ja auch immer noch das "ultra kompakte Handy" für den Notfall dabei hat. Mit Smartphone < NX300m < Canon EOS 650D fühle ich mich jetzt ganz gut aufgestellt;)

Cool, vielen Dank für den Tipp!

die nx300m gibt\'s bei ebay sehr günstig als Body only. bin sehr zufrieden, hatte davor eine NX1000, die nun zum verkauf steht...

da lightroom mit dazu kommt, kann man es für 60+ verkaufen, wodurch der Kaufpreis ein sehr gutes Niveau annimmt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler