Abgelaufen

Samsung PS43D450 für 349€ bei Saturn - 43" HD-Ready Plasma *UPDATE3*

Admin 111
eingestellt am 5. Aug 2011
Update 3

peegee und edingo haben darauf hingewiesen, dass man jetzt bei redcoon zuschlagen kann, die ja vor kurzem in das Saturn/Media Markt-Imperium übergegangen sind:


Update 2

Amazon hat endlich nachgezogen. Wer ihn direkt haben will, sollte sich beeilen, denn wahnsinnig viele sind nicht mehr auf Lager. Danke wumpel und Sascha.

Update 1

Mehr Erfahrungsberichte findet man in UK und USA, wobei es zwischen dem US und EU-Modell Unterschiede geben soll.


UPDATE 3

peegee und mydealz.de/dea…886 haben darauf hingewiesen, dass man jetzt bei redcoon zuschlagen kann, die ja vor kurzem in das Saturn/Media Markt-Imperium übergegangen sind:


UPDATE 2

Amazon hat endlich nachgezogen. Wer ihn direkt haben will, sollte sich beeilen, denn wahnsinnig viele sind nicht mehr auf Lager. Danke mydealz.de/dea…928 und Sascha.

UPDATE 1

Mehr Erfahrungsberichte findet man in UK und USA, wobei es zwischen dem US und EU-Modell Unterschiede geben soll.


Ursprüngliches UPDATE2 vom 29.07.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 26.07.2011:

Und mal wieder ein Plasma und wieder nur ein HD-Ready Gerät, bzw. mit 1024×768 “offiziell” HD-Ready fähig. Je nach Sitzabstand und Einsatzzweck, ist das aber gar nicht so tragisch.


Mit der neuen D-Serie hat Samsung auch die komischen neuen Bildschirmdiagonalen eingeführt, (51?, 43?), die durch den schmaleren Rahmen realisiert wurden. Bei Amazon, die wahrscheinlich auch noch mitziehen werden, gibt es bis jetzt leider erst 4 Erfahrungsberichte. Dort gibt es 4 mal 5 Sterne, allerdings fallen die Erfahrungsberichte nicht sehr ausführlich aus. Weitere Testberichte sucht man leider vergebens. Fest steht, dass es das mit Abstand günstigste 40?+ TV-Gerät ist und auch der integrierte USB-Mediaplayer wahrscheinlich wieder sehr gut sein wird.


558389.jpg


Der Vorgänger war auf jeden Fall sehr beliebt und konnte 4,5 Sterne bei 26 Bewertungen ergattern – so überzeugte das Gerät mit gutem Ton, gutem Blickwinkel und guter Bildqualität. Kritik gab es teilweise, weil bei einigen das Netzteil brummte. Über den Vorgänger habe ich ja vor einer Weile schonmal ausführlich geschrieben.


Alle, die nicht super nah vor ihrem Gerät sitzen und nach einem großen Fernseher mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis und für möglichst wenig Geld suchen, sollten sich den Samsung PS43D450 auf jeden mal genauer angucken. Die Mythen, dass Plasma Geräte absolute Stromfresser sind, leben zwar immer noch, sind aber schon lange nicht mehr wahr (auch wenn der durchschnittliche Stromverbrauch etwas höher ist).


Danke mydealz.de/dea…473 und mydealz.de/dea…276.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 43?/109cm • Auflösung: 1024×768 • Anschlüsse: 2x HDMI, Komponenten (YPbPr), 1x SCART, VGA, Composite Video • Stromverbrauch: 99W • Maße (BxHxT): 101.2×69.8×25.2cm • Gewicht: 19kg • VESA Standard: 400×400 • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 600Hz-Panel, 1x USB-Schnittstelle, 1x CI+-Slot

Zusätzliche Info
111 Kommentare
Avatar
GelöschterUser42579

Da sind noch ein paar Amazon-Rezensionen zum 51er-Modell, vielleicht hilfts.

5 x 5 Sterne!

edit: ach ich seh gerade, ist ne andere Auflösung und damit ein komplett anderes Panel. Sorry!

würde mir da eher für etwas mehr Geld ein Panel mit Full-HD Auflösung holen, also 1920x1080, als dieses hier!

Avatar
Anonymer Benutzer

ganz dumme frage 1024X768 ist doch ne klassische 4:3 auflösung, das gerät wird doch aber im 16:9 format sein. wie ist das zu erklären?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Verfasser Admin

Die Pixel bei dem Plasma-Gerät sind nicht quaratisch, sondern rechteckig. Das war "früher" ganz normal.

Für meine Eltern echt ne überlegung wert... (Nur SD inhalte) Da ist ein HD Ready TV sogar besser für geeignet oder?

Also ich bin mit 1366x768 auf 50" total zufrieden. Mehr ist für mich nicht nötig...

wie tief ist der TV ohne Standfuss? Möchte ihn gerne an die Wand hängen.

5,6cm Tiefe laut Datenblatt



hoho: Für meine Eltern echt ne überlegung wert… (Nur SD inhalte) Da ist ein HD Ready TV sogar besser für geeignet oder?





besser nicht, aber billiger. ein full-hd gerät skaliert dann auf 1080p hoch und das sieht heutzutage gar nicht mehr so schlecht aus.

Ich dachte immer HD Ready Geräte müssen mindestens die "kleine" HD-Auflösung (1280x720 (Half HD)) wiedergeben können?

So kann das Gerät ja überhaupt nichts (außer vom PC) nativ wiedergeben und es muss alles SD und HD Material umgewandelt werden und selbst beim PC muss man darauf achten das die Grafikkarte (Treiber) 1024x768 in 16:9 beherrscht sonnst hat man immer ein verzehrtes 4:3 Bild.

Kann mit nicht vorstellen das dieser Plasma irgendwas vernünftig (nicht matschig) darstellen kann.
Hab noch einen kleinen 1366x768 TV und selbst da ist jegliche Darstellung eine Qual (Außer mit PC und entsprechenden Treibereinstellungen).

Ich kann mir nur vorstellen das hier größere defekte Full HD Panels klein geschnitten und verramscht werden um hier weniger Ausschuss zu haben.

Würde wir so was nie kaufen (und selbst geschenkt noch darüber nachdenken bevor ich mir die Wohnung zustelle) aber vielleicht irre ich mich auch und die sind echt top. :-)

hier wird echt (!) viel käse geschrieben.

der kann jedes 720p bild ohne probleme und qualitätsverlust wiedergeben.

frage ist halt nur ob 720p bei der größe reicht


Lecker Käse ich bekomme hunger :-)

Ohne Qualitätsverlust kann ja gar nicht sein da auf jeden fall Pixel "weggerechnet" und "hinzugefügt" werden müssen (Vielleicht merkt es nur nicht jeder).

Hast du diesen Fernseher?
Würde mich mal interessieren wie Signale bei denen es auf Pixelgetreue Wiedergabe (PC, Spielekonsolen (PS3 usw.), Bilder mit viel Text) ankommt dargestellt werden?

boldly: hier wird echt (!) viel käse geschrieben.der kann jedes 720p bild ohne probleme und qualitätsverlust wiedergeben.frage ist halt nur ob 720p bei der größe reicht

Avatar
Anonymer Benutzer

wer ganz normales tv sehen will, ohne hd(+), wird damit völlig zufrieden sein!
selbst dvds werden super aussehen, oder filme/spiele per zuspielung vom pc.

ich hab zwar nur nen panasonic p42x10 mit selber auflösung aber es ist reicht aus, und bis hd mal richtig verbreitet ist, ohne hd+ quatsch, dauerts eh noch!

sofern man nicht 1m davor sitzt, merkt man die "gröbere" pixelstrukur auch nicht wirklich, und die quali von dvds ist nochmals deutlich besser als bei normalem dvb-s

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


boldly: hier wird echt (!) viel käse geschrieben.der kann jedes 720p bild ohne probleme und qualitätsverlust wiedergeben.frage ist halt nur ob 720p bei der größe reicht



"ohne qualitätsverlust" ist auc schwachsinn. 720p bilder einer konsole oder einer mkv beispielsweise haben 1280 horizontale bildpunkte, die dieser tv einfach so nicht darstellen kann. ergo gibt es allein rechnerisch einen qualitätsverlust. wie sich dieser auf die reelle bildqualität auswirkt ist subjektiv
Bearbeitet von: "" 9. Mär

ständig hd-ready geräte, was soll das? .... kann man direkt wegschmeißen. dafür gebe ich keine 100 euro aus. als pc monitor und für bluray wiedergabe völlig ungeeignet!



super: ständig hd-ready geräte, was soll das? …. kann man direkt wegschmeißen. dafür gebe ich keine 100 euro aus. als pc monitor und für bluray wiedergabe völlig ungeeignet!



Unglaublich qualifizierter Kommentar...

Das ist ein sehr gutes Produkt zu einem sehr guten Preis, der sehr viele Leute glücklich machen wird.

Das Beste ist überhaupt, was kaum einer weiß: HD READY ist eine eingetragene Marke! FULL-HD aber NICHT und das kann man deshalb auch überall drauf schreiben wo man lustig ist

Avatar
Anonymer Benutzer


super: ständig hd-ready geräte, was soll das? …. kann man direkt wegschmeißen. dafür gebe ich keine 100 euro aus. als pc monitor und für bluray wiedergabe völlig ungeeignet!




1. Auch Full-HD Geräte sind hd-ready...
2. Als 4.Gerät fürs Badezimmer ist das doch prima. Ich habe mir jedenfalls einen für das Bad bestellt, nie wieder baden ohne Film/Serie - sehen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


super: Das Beste ist überhaupt, was kaum einer weiß: HD READY ist eine eingetragene Marke! FULL-HD aber NICHT und das kann man deshalb auch überall drauf schreiben wo man lustig ist


Stimmt, kann keiner wissen, denn es ist falsch...
hd-ready ist ein label. Wer das für ein Gerät führen will, muss es entsprechend zertifizieren lassen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Hab mir das Ding letzte Woche gleich geholt als Zweitgerät fürs Schlafzimmer. Für DVBt und DVD reicht die Auflösung völlig aus, hab auch nen Full-HD LCD von Samsung und es ist beim normalen Fernsehen kein Unterschied zu erkennen. Kann diesen TV nur weiterempfehlen, gerade bei dem Preis und ner 0% Finanzierung ist das ein Jahr lang 31 Eur im Monat. Also was macht man da schon falsch?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ja genau, Label, wayne. Meinte ich auch. Also, wenn ich so viel Geld und Platz habe, das ich mir schon einen Fernseher ins Badezimme stelle, dann kann ich mir auch einen anständig überteuerten Löwe oder Sharp kaufen und muss nicht jeden Penny auf mydealz.de zählen!

Ab wann kann man ihn den eigentlich kaufen? Und gib's denn in allen saturn's?

Wenn Du jeden Penny zählen musst, bist Du wahrscheinlich eh falsch hier. Es geht hier einzig und allein um Luxus Gegenstände.

@hoho: ab heute und überall bei Saturn


JTecSo kann das Gerät ja überhaupt nichts (außer vom PC) nativ wiedergeben und es muss alles SD und HD Material umgewandelt werden .... .Kann mit nicht vorstellen das dieser Plasma irgendwas vernünftig (nicht matschig) darstellen kann.... Würde wir so was nie kaufen (und selbst geschenkt noch darüber nachdenken bevor ich mir die Wohnung zustelle)

Immer dieses Gejammere um den (in der Theorie natürlich vorhandenen) Qualitätsverlust beim Skalieren! Wenn Du auf einem FullHD Panel "normales" (SD-) Fernsehen oder eine DVD wiedergibst, dann muss der TV die Eingangsauflösung von 720x576 (merkste was, das ist auch nicht 16:9!) hochrechnen. Da wird genauso "krumm" skaliert wie bei der 1024x768-Auflösung des Samsung. Bei den üblichen HDready Panels mit 1366x768 Punkten sieht es nicht viel besser aus, auch da müssen sämtliche Eingangssignale umgerechnet werden. Und auch HD-Fernsehen liegt in der Regel nur in 720p vor, da muss also auch der FullHD-Fernseher skalieren. So viel zur Theorie. In der Praxis kann ein Gerät mit "krummer" Auflösung wie dieser Samsung ein Spitzenbild liefern, und zwar auch bei FullHD-Zuspielung vom BluRay-Player, darunter leider nur die ganz feinen Details. Wer nicht zu dicht davorsitzt, das Ding an die Konsole anschließen oder vorrangig damit Fernsehen möchte, ist vermutlich bestens bedient.
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich kauf mir das fürs Gästeklo

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

so einen kann ich noch für den begehbaren schrank gebrauchen! genial!

Avatar
Anonymer Benutzer

Also bei meinem Saturn steht auf der Internetseite 399€.
www2.saturn.de/web…ice

Ist das Angebot lokal??

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Verfasser Admin

Bei mir sthet da 349€

Ich war grad im Saturn und habe mir das Gerät angeguckt.

Es war schon sehr starkes Bildrauschen, was man sogar auf Entfernung noch gucken konnte.

War leider leider sehr negativ überrascht und auch nicht zugeschlagen.

Für Papa oder Oma die sowieso Kratzer in der Brille haben ok, aber jeder der Sky, HD+ & Mkv dran abspielen will nogo ... leider

ich stell mir das teil in die speisekammer.

wann zieht denn amazon endlich mit, wissen die noch nichts von dem angebot ;). würde mir den ja am liebsten zu hause einmal angucken.

Also ich war eben im Saturn um den zu kaufen. Er war auch da, aber der Verkäufer hat mir davon abgeraten. Für den gleichen Preis (349€) habe ich dann den LG 42PT353 gekauft. Den gibt es auch mit 3D für 399€.

Gerade eben ist doch tatsächlich die alte Röhre von meinen Eltern in Rauch aufgegangen... naja nicht ganz so heftig
Da kommt dieses Angebot gerade richtig, bei ca. 4m Sitzabstand würde sich dieser TV ja geradezu anbieten. Oder hätte vielleicht jemand einen besseren Vorschlag auf Lager?
Bis dahin gucken sie auf jeden Fall in einen gaaanz alten Röhren TV mit ~20"



boldly: LG 42PT353


kann ich nur bestätigen! war auch vor ort und das kabel bild (dvbt war bissl besser) ist grottig! totales bildrauschen selbst in 4 m entfernung. kann auch nur davon abraten..


andy:
kann ich nur bestätigen! war auch vor ort und das kabel bild (dvbt war bissl besser) ist grottig! totales bildrauschen selbst in 4 m entfernung. kann auch nur davon abraten..



hm schade, hab' gut 40 km zum nächsten Saturn
Zuspieler wären bei mir eh Sat-Receiver und DVD/BR-Player
gibts damit Erfahrung?
Wäre nett, wenn Amazon tatsächlich nachziehen würde ...

Ich muss mal (wieder) meinen Senf dazu geben: es ist echt schade, dass ein paar von euch den Sinn dieser Seite nicht verstanden haben.
Es ist eine Schnäppchenseite. Und, dieser Fernseher ist auf jeden Fall ein Schnäppchen.
Ob es euch nun passt oder nicht.

Die Leistung des Geräts ist immer in Anbetracht seines Preises zu beurteilen oder auch umgekehrt. Das geht hier absolut in Ordnung. Ob der Fernseher jetzt für jeden einzelnen hier genau richtig ist, ist natürlich wieder was anderes.

Was mich persönlich stört sind diejenigen die prinzipiell immer alles schlechtreden aber womöglich selbst noch eine Röhre zuhause haben, die selbstverständlich "besser" ist als jeder Flachbildschirm.

Ich frage mich manchmal echt woher diese ganze Besserwisserei kommt (evtl. zuwenig Aufmerksamkeit im richtigen Leben).

Fundierte Beiträge sind gefragt, aber es interessiert niemanden ob ihr den Plasma in euren Besenschrank hängt oder nicht.
Leute werdet erwachsen,
es ist nie zu spät.

kannst du mir sagen ob der im angebot war? hab ihn nämlich nicht in meinem saturn gesehen. müssen andere märkte nicht bei so nem preis mitziehen bzw. könnte man ihn auch für das gleiche geld bekommen mit dem verweis auf nen anderen markt wo er so günstig verkauft wird?



ChrisKross: Also ich war eben im Saturn um den zu kaufen. Er war auch da, aber der Verkäufer hat mir davon abgeraten. Für den gleichen Preis (349€) habe ich dann den LG 42PT353 gekauft. Den gibt es auch mit 3D für 399€.

Wiwgesagt Bild ist sehr schlecht auch bei sd weil es sehr stark rauscht

Sag ich doch es muss immer Skaliert werden und mit Konsole ist es auch nichts...



nik222:
Immer dieses Gejammere um den (in der Theorie natürlich vorhandenen) Qualitätsverlust beim Skalieren! Wenn Du auf einem FullHD Panel “normales” (SD-) Fernsehen oder eine DVD wiedergibst, dann muss der TV die Eingangsauflösung von 720×576 (merkste was, das ist auch nicht 16:9!) hochrechnen. Da wird genauso “krumm” skaliert wie bei der 1024×768-Auflösung des Samsung. Bei den üblichen HDready Panels mit 1366×768 Punkten sieht es nicht viel besser aus, auch da müssen sämtliche Eingangssignale umgerechnet werden. Und auch HD-Fernsehen liegt in der Regel nur in 720p vor, da muss also auch der FullHD-Fernseher skalieren. So viel zur Theorie. In der Praxis kann ein Gerät mit “krummer” Auflösung wie dieser Samsung ein Spitzenbild liefern, und zwar auch bei FullHD-Zuspielung vom BluRay-Player, darunter leider nur die ganz feinen Details. Wer nicht zu dicht davorsitzt, das Ding an die Konsole anschließen oder vorrangig damit Fernsehen möchte, ist vermutlich bestens bedient.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler