Abgelaufen

Samsung S1 Mini 160GB für 50€ - externe 1,8" Festplatte (Scheckkartenformat) *UPDATE3*

Admin 92
eingestellt am 16. Okt 2010
Update 2

Bei Tradoria in braun sogar nochmal 4,30€ günstiger (mit Gutscheincode 98NHN5).

Update 1

Auch wenn die meisten aktuell wohl nur Augen für die 2TB Trekstor maxi g.u für 99€ haben, ist heute die Mini-Festplatte von Samsung wieder im Angebot. Nach knapp einem Monat gibt es also wieder die Samsung S1 Mini. Wieder in komischen Farben, aber dafür diesmal mit 160GB Kapazität:


Ursprüngliches UPDATE vom 22.07.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 20.06.2010: Nischenprodukte werden immer beliebter und das merken auch die Hersteller. Möchte man deutlich mehr als 32GB transportieren, aber findet die externen 2,5? Festplatten noch zu groß, kommt Samsung mit ihrer S1 Mini ins Spiel:


Wie groß ist also so eine 1,8? Festplatte? 16 x 62 x 87 mm. Also kaum größer als eine Kreditkarte und mit 91g auch extrem leicht. Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne und den Testberichten eine 2,2. Gelobt wird vor allem die Größe, der sehr geringe Stromverbrauch und die praktisch nicht vorhandene Lautstärke. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit von etwa 25MB/s lesen und 20MB/s schreiben gehen meiner Meinung nach für diese Größe in Ordnung. Bei Amazon bemängeln noch 2 Kunden, dass die Samsung S1 Mini nicht bootfähig gemacht werden kann und somit nicht als transportable Mac/Linux Festplatte genutzt werden kann. Einen kurzen Erfahrungsbericht kann man z.B. bei Ormus finden.


Im Lieferumfang befinden sich zwei USB-Kabel (1x 30cm und 1x 3cm) und eine Kunstledertasche (leider etwa 0,5 cm zu kurz für perfekten Schutz).


Wer mehr Speicherplatz sucht und/oder auch mit einem größeren Gehäuse klar kommt, sollte aber lieber zu den externen 2,5? Festplatten greifen.


[Fehlendes Bild]

Zusätzliche Info
92 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Ein super Gerät, ich kann es nur empfehlen, habe damals kurz vor Marktstart ein Unboxing gemacht und auch einen Ersteindruck in meinem Blog beschrieben. Und was soll ich sagen, die Platte ist bis heute noch bei mir täglich im Einsatz!

ormus.info/arc…tml

ormus.info/arc…tml

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Gibt es denn momentan ein vernünftiges Angebot für eine 2,5 Festplatte mit rund 300-500 GB? Bin nämlich dringend auf der Suche, die Prise bewegen sich aber meist doch fast auf dem Niveau einer 1 GB Platte.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich dachte immer, dass man die alle Bootfähig machen kann!?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

@Plasteflaschenbier: Zumidnest der eine User bei Amazon hat nen ziemlich patenten Eindruck gemacht und es nicht hinbekommen.

@unwissender: Aktuell leider nicht wirklich:
geizhals.at/deu…t=r
Ggf. das nächste Media Markt Angebot abwarten.

direkt mal eine gekauft, mal sehen, was die taugt. Bei Festplatten und Samsung bin ich nur positives gewöhnt.

Die sollen ja mitunter mit unterirdischem Speed glänzen.

Interessantes Angebot.
Wie lange braucht Poppstar denn normalerweise bis die ihre Pakete verschicken?
Wenn ich das heute kauf und per online-banking bezahle, wie lange muss ich dann ungefähr auf die Platte warten?

Wie sind denn die Transferraten von dem Teil, also net Hersteller Angaben, sondern Erfahrungseerte ?



Dani: Interessantes Angebot.
Wie lange braucht Poppstar denn normalerweise bis die ihre Pakete verschicken?
Wenn ich das heute kauf und per online-banking bezahle, wie lange muss ich dann ungefähr auf die Platte warten?



Der Shop wirbt in der Auktion mit "schneller Versand"

Taugen die Dinger auch als Backup Volume? Mal abgesehen von dem geringen Speicher



Max: Taugen die Dinger auch als Backup Volume? Mal abgesehen von dem geringen Speicher



Aufgrund der Transferrate solltest du für Backups ein paar Stunden einplanen. Gerade für Backups braucht man ja nicht unbedingt was mobiles, sondern etwas mit einer guten Schreibrate.

kann mir einer erklären, wieso man die dinger nicht bootfähig machen kann?!

Die Platte sollte prinzipiell Bootfähig sein... aber wie ich beim ersten überfliegen sehen konnte hat die Festplatte eine Sektorgröße von 4KiB (4096Byte). Die meisten anderen Festplatten, die es zu kaufen gibt, haben jedoch 512Byte. Dadurch ist die Platte nicht bootfähig, wenn man sie falsch formatiert. So lässt sie sich auch normal Formatieren (512Byte), hat dann aber Verluste beim Speicherplatz.

Also man sollte schauen, ob das OS welches man im Einsatz hat, eine Formatierung mit 4KiB unterstützt.
Der EEPROM, von der Platte, liefert dort nämlich den falschen wert zurück.

Ich werde sie mir Kaufen, ich wollte schon immer mal Erfahrungen mit so einer Platte sammeln

Avatar
Anonymer Benutzer

Zu den Transferraten, die habe ich mit TuneDisk seinerzeit getestet, 25MB/s im Durchschnitt:

ormus.info/upl…png

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Die 250GB Version soll wohl nicht bootfähig sein, weil dort angeblich zwei HDDs im RAID laufen. Kann ich mir aber auch nicht wirklich vorstellen.

Gebannt


rony: So lässt sie sich auch normal Formatieren (512Byte), hat dann aber Verluste beim Speicherplatz.


LOL, was für Verlüste? Die größere MFT?

Die Riesensektoren sind doch erst mir den 2TB Platten auf den Markt und werden jetzt auch bei kleineren Plattten eingesetzt. Auf der anderen Seite, wenn sogar 1000er mit 512 Byte augeliefert wurden, warum sollte das jetzt plötzlich bei einer 120er ein Problem darstellen?
Avatar
Anonymer Benutzer

Speicherverlust: Kommt darauf an welche Dateigrößen du hauptsächlich in dieser Partition nutzt. Große Dateien nutzen den Platz der jeweiligen Cluster besser aus bei größeren Einheiten (Sektoren). Viele kleine Dateien dagegen sind mit einer kleinen Sektorengröße besser aufgehoben. Bsp: Clustergröße 4kb, Dateigröße 5KB = 2 Cluster belegt (1x4, 1x1) -> ergo 3KB Verlust (im Sektor 2).

Bei großen Filmdateien schafft man sich eine Partition mit großen Sektoren an , ergo weniger "Verlust" durch fast leere Sektoren. Natürlich ändert das nichts an der Plattengröße, nur an der Effizienz sprich Ausnutzung des vorhandenen Platzes und Lesezugriff steigert sich auch nebenbei.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

derrick:
Aufgrund der Transferrate solltest du für Backups ein paar Stunden einplanen. Gerade für Backups braucht man ja nicht unbedingt was mobiles, sondern etwas mit einer guten Schreibrate.

Die Festplatte ist mit 20MB/s nach ca. 1,5 Stunden voll beschrieben, ich kenne keinen Grund warum das nicht reichen sollte.


rony: Die Platte sollte prinzipiell Bootfähig sein… aber wie ich beim ersten überfliegen sehen konnte hat die Festplatte eine Sektorgröße von 4KiB (4096Byte). Die meisten anderen Festplatten, die es zu kaufen gibt, haben jedoch 512Byte. Dadurch ist die Platte nicht bootfähig, wenn man sie falsch formatiert. So lässt sie sich auch normal Formatieren (512Byte), hat dann aber Verluste beim Speicherplatz.Also man sollte schauen, ob das OS welches man im Einsatz hat, eine Formatierung mit 4KiB unterstützt.

Achtung gefährliches Halbwissen.
Viele neue Festplatten werden mittlerweile mit 4K Sektoren ausgeliefert.
Diese können aber trotzdem ganz normal mit 512er Sektorgröße formatiert werden. Das ändert nichts an der Bootfähigkeit und auch nichts am Speicherplatz.
Bitte informiert euch selbst zum Thema 4K und Windows XP. Alle anderen BS haben eigentlich keine Probleme mit 4K.


JHR: Die 250GB Version soll wohl nicht bootfähig sein, weil dort angeblich zwei HDDs im RAID laufen.

Das ist definitiv totaler Quatsch. Die 250er hat die gleichen Abmessungen wie diese, wie sollte da ein Raid rein?


Hugonutte: Speicherverlust: Kommt darauf an welche Dateigrößen du hauptsächlich in dieser Partition nutzt. Große Dateien nutzen den Platz der jeweiligen Cluster besser aus bei größeren Einheiten (Sektoren).

Ach hier wieder schönes Halbwissen...
Die Clustergröße ist eine logische Einheit während die hier erwähnten Sektorgrößen eine physische Einheit sind.
Wie gesagt können diese Festplatten auch mit 512Byte Clustergröße formatiert werden.
Avatar
Anonymer Benutzer

ich verstehe jetzt nicht wirklich alles, was ihr hier schreibt.
Ich habe mir das Teil mal bestellt und will sie am SAT HDTV Receiver an USB anschließen, ich hoffe, das funktioniert problemlos ? Was meint ihr ?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Wie gesagt, diese sache ist mir aufgefallen, bei der googlesuche.

Näheres kann ich morgen berichten, denn dann soll die platte kommen.

@ i.mer
Nur weil WD eine 4K platte medienwirksam auf den markt gebracht hat, heißt das doch nicht, dass Samsung nicht auch eine 4K platte rausgebracht haben muss - aber du vergleichst auch schön Äpfel mit Birnen. WD setzt die 4k Technik nun bei 3,5" platten ein und das hier ist eine 1,8" platte, und Erscheint mir auf jedenfall halbwegs realistisch.

@spacebee
Dort hast du recht - halbwissen.
Ich besitze keinen Mac, und kann deswegen nichts über die Bootfähigkeit bei solchen platten sagen. Denn der User bei Amazon wollte OS X installieren - und da leitete ich mir einfach her, dass es nicht von solchen platten booten kann, bzw, er es ggf "falsch" formatiert hat.
Und du hast auch recht, dass kein speicher verlohren geht - hab dazu jetzt nochmal etwas lektüre "durchgeblättert" (wie oben schon gesagt - ich will mal erfahrungen damit sammeln ;)).
Toms Hardware aber, sieht ein anderes Problem - die Performance.

tomshardware.de/Wes…tml

Metzgermeister: Könnte gehen, aber nicht sicher. Für HD Aufnahme + Timeshift braucht man schon steady 120 mbit Transferleistung (=15 MB). Dem HD Tune Profil das Ormus oben gelinkt hat zufolge, dürfte die Festplatte das leisten. Allerdings ist etwas mehr Sicherheitspuffer empfehlenswert, und es kommt auch auf die Controllerleistung des Receivers an, wie sehr er die Festplattengeschwindigkeit ausschöpfen kann.

Viel Glück.

so ich habe einen link nochmal zu toms hardware - dort wird auch gesagt, dass es sich um eine 4k platte (4KiB Sektoren) handelt

tomshardware.de/por…tml



Metzgermeister: ich verstehe jetzt nicht wirklich alles, was ihr hier schreibt.
Ich habe mir das Teil mal bestellt und will sie am SAT HDTV Receiver an USB anschließen, ich hoffe, das funktioniert problemlos ? Was meint ihr ?



Wenn dein Receiver das unterstützt ist da nicht gegen einzuwenden.

Hab übrigens jetzt meine DHL Paketnummer bekommen. Die Platte wird demnach höchstwahrscheinlich morgen schon da sein.

Da ist nicht zufällig eine 1,8Zoll-Platte mit ZIF-Anschluß drinnen?
Dann könnte ich mein Subnotebook "aufrüsten"



Test: Da ist nicht zufällig eine 1,8Zoll-Platte mit ZIF-Anschluß drinnen?
Dann könnte ich mein Subnotebook “aufrüsten”


Laut toms hardware soll es eine platte direkt mit USB interface sein, also keine "Wandlerlösung" von ide oder sata auf usb.
Avatar
Anonymer Benutzer

Such mal nach inkrementelles Backup, dann rbaucht man auch keine große Schreibrate.



derrick:
Aufgrund der Transferrate solltest du für Backups ein paar Stunden einplanen. Gerade für Backups braucht man ja nicht unbedingt was mobiles, sondern etwas mit einer guten Schreibrate.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Hat jmd. vielleicht einen guten Tipp/Link für eine passende Tasche? Wäre super!
Danke!!

@ Felix

Etui ist doch dabei.

Hier bietet einer die Platte für 34,95€ inkl. Versand an. Leider einer mit 0 Bewertung. Für die die Vertrauen noch im Menschen haben, ZUSCHLAGEN...

Sieht aber so aus als würde es kein Händler sein und demnach keine Garantie geben. Wer also nochmal 15€ sparen möchte und auf die Garantie Sch***t, ZUSCHLAGEN...

2308088982

Verfasser Admin

0 Bewertungen und 60 Monitore und 80 Festplatten drin. Ich würde mal sagen FINGER WEG!
Ich nehm mal den Link raus und ersetz ihn durch Artikelnummer

Anmeldungsdatum: Heute.
Naja jeder fängt mal klein an, ist auch als gewerblicher Verkäufer angemeldet.

Ich habe soeben auch ne Versandbestätigung erhalten. Ging recht fix.

Zur Platte selber kann ich nur sagen, für das Geld und dieser Größe, was wollt Ihr mehr?!?

---------------------------
Admin die Artikelnummer ist 150458632578

hab mal die platte für 34,95 € bestellt. Mal abwarten ob was kommt, wenn nicht greift halt der PayPal Käuferschutz :-)

Wollte nur anmerken, dass der Preis auf idealo von 59€ für die s1 mini mit 160gb angesetzt ist. Bei eBay wird "nur" die 120gb Version verkauft.

Verfasser Admin

Nicht ganz richtig. Ich vergleiche logischerweise immer nur Preise inkl. VSK. die 160GB Platte läge dann bei 65€ und die 120er eben bei 59€

So hatte ich mir das auch gedacht.

Wenn du jetzt aber reinschaust, gibts den Artikel nicht mehr, dafür folgenden Hinweis:

Hinweis von eBay: Dieser Benutzer ist bei eBay nicht mehr angemeldet.

Da werden wir uns wohl alle auf den Paypal-Käuferschutz berufen müssen...



itchy: hab mal die platte für 34,95 € bestellt. Mal abwarten ob was kommt, wenn nicht greift halt der PayPal Käuferschutz

der händler, der die platte für 34,95 angeboten hat, ist mittlerweile von ebay entfernt worden...



kaka: Hier bietet einer die Platte für 34,95€ inkl. Versand an. Leider einer mit 0 Bewertung. Für die die Vertrauen noch im Menschen haben, ZUSCHLAGEN…Sieht aber so aus als würde es kein Händler sein und demnach keine Garantie geben. Wer also nochmal 15€ sparen möchte und auf die Garantie Sch***t,ZUSCHLAGEN…2308088982



inzwischen von ebay gesperrt.
hoffe mal, dass da keiner was überweisen hat...

So meine ist heute angekommen.

### Es ist die 160GB Version !!! (nicht 120GB) ###

große Dateien kopiert sie mit ~28 MB/Sek.

Avatar
Anonymer Benutzer

Das wär ja echt geil, leider liegt meine noch irgendwo auf der Post rum Kann das sonst jemand bestätigen?



JHR:
So meine ist heute angekommen.
### Es ist die 160GB Version !!! (nicht 120GB) ###
große Dateien kopiert sie mit ~28 MB/Sek.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler