Samsung S4 Mini - Smileys lassen SMS in MMS konvertieren ?? Abhilfe ?

Hi,

haben hier S4 Nutzer vielleicht schon eine Ablöse finden können, wie man es verhindert, dass die Emoticon´s auf der Samsungtastatur nicht aus der SMS eine MMS machen ?
Der verschickt das dann immer quasi als Grafik-Anhang, so dass eine SMS nur durch einen einzelnen SMiley zur MMS wird... (selten blöde Geschichte bei so einem ansich guten Mobiltelefon)
Habe gehört, dass dies beim S3 nicht der Fall ist... !?

Sollte wer also nützliche Tips zur Abhilfe haben... :-)

Ansonsten geht das Ding weg und ein S3 kommt - sofern das bei dem dann geht.

...eigentlich doch eine Funktion, was selbst bei älteren Handys ging..
Nunja

16 Kommentare

Guter Witz! In der Zeit von WhatsApp, Viber und Co SMS schreiben

SMS ist nur Text und jedes noch so kleine Icon/Symbol kann damit nicht verschickt werden. Icon/Symbol ist immer eine Grafik, somit wirst du nie eine Lösung dafür finden.

Amko

Guter Witz! In der Zeit von WhatsApp, Viber und Co SMS schreiben SMS ist nur Text und jedes noch so kleine Icon/Symbol kann damit nicht verschickt werden. Icon/Symbol ist immer eine Grafik, somit wirst du nie eine Lösung dafür finden.



Na, wenn du dir da so sicher bist, dann erkläre mal, warum das bei z.B. dem Vorgänger geht ?
Und wie du das findest oder ob der Großteil WhatsApp nutzt habe ich nciht gefragt...

Woher weißt du, das es beim S3 nicht auch so ist?

tuxbox

Woher weißt du, das es beim S3 nicht auch so ist?


die info beruht lediglich auf foreneinträge. Ich meine aber nicht nur das S3...
es war mal standard, dass die Smileys unkonvertiert und NICHT als Grafik, sondern nur als Code in einer SMS gesendet wurden...
Üblich ist das nicht - fällt eben nur seltener auf, weill die Masse wohl WhatsApp nutzt...

Amko

Guter Witz! In der Zeit von WhatsApp, Viber und Co SMS schreiben SMS ist nur Text und jedes noch so kleine Icon/Symbol kann damit nicht verschickt werden. Icon/Symbol ist immer eine Grafik, somit wirst du nie eine Lösung dafür finden.



Damals ging das ja erst gar nicht bzw. es waren eingespeicherte Icons, welche dann umgewandelt werden, wie hier bei mydealz. Wenn du : D zusammenschreibst, dann erscheint das hier

Was glaubst du, wie die alten Nokias Smylies empfangen haben?

schreibst du die sms über hangouts?
des verschickt es dann als mms

Versuch mal unter Nachrichten->Einstellungen->MMS-Einstellungen->Erstellungsmodus-> eingeschränkt

ichderandere

schreibst du die sms über hangouts? des verschickt es dann als mms


nein, unter dem Samsung internen Nachrichten Programm...

Bist du sicher, dass es eine MMS ist? Ich kenne es so, dass die Smileys schon in der SMS bleiben, aber mehr Zeichen fressen, so dass man im schlimmsten Fall mehrere SMS verschickt.

wenn du auf die Menütaste drückst und dann die smileys auswählst passiert das nicht!

in meinem Fall ist es ebenfalls so, das meine eigentlichen SMS in eine MMS umgewandelt werden, wenn ich einen Smiley mit in die SMS einfüge.
Nun habe ich aber eine Lösung gefunden bzw. eine Abhilfe, in dem man sich warnen lassen kann, sobald eine eigentliche SMS in eine MMS umgewandelt wird.

Es geht so....

Menü - Nachrichten- Einstellungen- Erstellungsmodus (eingeschränkt)-

und bei den MMS Einstellungen einen Haken setzen, denn dann wird ein Alarmton wiedergegeben, der einen Nutzer warnt, wenn einen SMS in eine MMS umgewandelt wird.

Ich habe übrigens ein S4 Mini

So viel zu den verschiedenen Denkansätzen "es könnte ja sein, dass" und "wer braucht schon..."...

Ich selber finde das sehr bemühend; hatte ein "sehr modernes" SAMSUNG Windows-Phone; das hat die Emoticons fehlerfrei in die SMS codiert. Mein "verordnetes" S4-mini kann (will) das nicht mehr...
Natürlich kann man alles umgehen (Nur Text [aber höchstens n Zeichen], Menu-Smileys, WhatApp bezahlen etc.)
Also: ist so, weil ist so. Jemand verdient bestimmt dabei und wir gewöhnen uns ja an alles...

Lieber Hugetobler,
ich bin begeistert, mit welch treffendem Satz du die deinem Beitrag vorausgegangenen Kommentare zusammengefasst hast.

Falls das Problem weiter besteht, hier die Lösung. Sie stammt nicht von mir, sondern aus einem anderen Forum, aber ich habe sie verifiziert.
Wenn du beim S4-mini in eine SMS ein Smiley einfügen möchtest, dann darfs du nicht den Smiley-Button links neben der Leertaste anklicken, sondern das Smiley über die Menü-Taste (das ist der Softkey links unten) und in dem sich da öffnenden Menü "Smiley einfügen" auswählen. Das so ausgewählte Smiley wird als ASCII Zeichenfolge versendet und nicht als Bild.

Ullli

Lieber Hugetobler, ich bin begeistert, mit welch treffendem Satz du die deinem Beitrag vorausgegangenen Kommentare zusammengefasst hast. Falls das Problem weiter besteht, hier die Lösung. Sie stammt nicht von mir, sondern aus einem anderen Forum, aber ich habe sie verifiziert. Wenn du beim S4-mini in eine SMS ein Smiley einfügen möchtest, dann darfs du nicht den Smiley-Button links neben der Leertaste anklicken, sondern das Smiley über die Menü-Taste (das ist der Softkey links unten) und in dem sich da öffnenden Menü "Smiley einfügen" auswählen. Das so ausgewählte Smiley wird als ASCII Zeichenfolge versendet und nicht als Bild.



...über die Monate habe ich dies natürlich shcon längst rausgefunden.
Ein Glück, dass "Kroko-Smileys" noch umsonst sind....

S4 mini
Problem gehabt und gelöst:

Als erstes wird benötigt:
neueste USB Treiber (sind in Kies enthalten)
Die Brasilanische Firmware I9195UBUBNE2_I9195ZTOBNE2_ZTO (diese lässt ein Downgrade mit Odin 3.09 machen).
Die Asiatische Seite ist da ganz gut und schnell. (http://pan.baidu.com/wap/link?uk=1057734095&shareid=2956585916&third=0 auf 下载 (982.63MB) klicken)
Kies 2.6.xxxx Zum sichern und späteres Updaten
Odin 3.09

Vorgehensweise:
Handy mit PC verbinden
Kies starten -> komplettes Backup machen.
Handy vom PC trennen.
Nun:
Handy auf Werkseinstellungen setzen - durch: Handy ist aus -> Drücke und halte 'Volume up' und den 'Homescreen Button' und drücke nun den 'Powerbutton' dazu, bis es vibriert. 'Volume up' und den 'Homescreen Button' weiter gedrückt halten Powerbutten wieder loslassen.
Jetzt kommt ihr ins Root Menü des Smartphones. jetzt mit den Volume-Tasten zu Wipe/Data Reset wechseln und kurz mit der Power Taste bestätigen. Im nächsten Menü die Daten löschen. Factory Reset wird ausgeführt. Nach Fertigstellung Handy ausschalten.
Nun Odin 3.09 starten. Nur Haken bei Auto Reboot stehen lassen. Nun auf Button AP klicken und die Brasilianische Firmware mit der Dateiendung .tar.md5 auswählen und warten, bis das Image geladen wurde.
Nun am S4 mini die 'volume down-Taste und die 'Homescreen-Taste' drücken und halten und die Powertaste dazudrücken bis es vibriert. 'volume down-Taste und die 'Homescreen-Taste' gedrückt halten, Powertaste wieder loslassen. Nun kommt ihr in das Update Menü. Für continue Taste 'volume up' drücken. Handy erst jetzt wieder mit dem PC verbinden und beiseite legen.
In Odin wird dein Telefon als erkannt gezeigt, wenn im Feld ID:COM die COM-Bezeichnung erscheint und es hellblau ist.
Nun auf Start klicken und die Firmware wird übertragen. Dies dauert, denn USB 2.0 (S4 mni halt) braucht schon so seine Zeit.Es rebootet automatisch und der erste Start kann seeehr lange dauern.
Da es eine Brasilianische Firmware ist, hat der Programmierer auch als Standardsprache portugisisch und englisch eingebaut. Man kann, nach Wlan Zugang, deutsche Sprachen nachinstallieren.
Nachdem dies alles abgeschlossen ist muss jetzt nochmal Kies gestartet und es meldet eine neue Version. Dieses Update muss durchgeführt werden, so erhaltet ihr alles in deutsch und die richtigen Smileys.
Hiernach das Backup wieder herstellen dann ist es endlich fertig. SMS werden nach dem einfügen von Smileys nicht mehr in MMS konvertiert.

Schade, dass Samsung selbst dieses Problem nicht beheben lässt.

Netter Gruß
MillerS

S4 mini - SMS werden nach Smiley einfügen in MMS konvertiert.
Problem gehabt und gelöst:

Als erstes wird benötigt:
neueste USB Treiber (sind in Kies enthalten)
Die Brasilanische Firmware I9195UBUBNE2_I9195ZTOBNE2_ZTO (diese lässt ein Downgrade mit Odin 3.09 machen).
Die Asiatische Seite ist da ganz gut und schnell. (http://pan.baidu.com/wap/link?uk=1057734095&shareid=2956585916&third=0 auf 下载 (982.63MB) klicken)
Kies 2.6.xxxx Zum sichern und späteres Updaten
Odin 3.09

Vorgehensweise:
Handy mit PC verbinden
Kies starten -> komplettes Backup machen.
Handy vom PC trennen.
Nun:
Handy auf Werkseinstellungen setzen - durch: Handy ist aus -> Drücke und halte 'Volume up' und den 'Homescreen Button' und drücke nun den 'Powerbutton' dazu, bis es vibriert. 'Volume up' und den 'Homescreen Button' weiter gedrückt halten Powerbutten wieder loslassen.
Jetzt kommt ihr ins Root Menü des Smartphones. Nun mit den Volume-Tasten zu Wipe/Data Reset wechseln und kurz mit der Power Taste bestätigen. Im nächsten Menü die Daten löschen. Factory Reset wird ausgeführt. Nach Fertigstellung Handy ausschalten.
Nun Odin 3.09 starten. Nur Haken bei Auto Reboot stehen lassen. Nun auf Button AP klicken und die Brasilianische Firmware mit der Dateiendung .tar.md5 auswählen und warten, bis das Image geladen wurde.
Nun am S4 mini die 'volume down-Taste und die 'Homescreen-Taste' drücken und halten und die Powertaste dazudrücken bis es vibriert. 'volume down-Taste und die 'Homescreen-Taste' gedrückt halten, Powertaste wieder loslassen. Nun kommt ihr in das Update Menü. Für continue Taste 'volume up' drücken. Handy erst jetzt wieder mit dem PC verbinden und beiseite legen.
In Odin wird dein Telefon als erkannt gezeigt, wenn im Feld ID:COM die COM-Bezeichnung erscheint und es hellblau ist.
Nun auf Start klicken und die Firmware wird übertragen. Dies dauert, denn USB 2.0 (S4 mni halt) braucht schon so seine Zeit.Es rebootet automatisch und der erste Start kann seeehr lange dauern.
Da es eine Brasilianische Firmware ist, hat der Programmierer auch als Standardsprache portugisisch und englisch eingebaut. Man kann, nach Wlan Zugang, deutsche Sprachen nachinstallieren.
Nachdem dies alles abgeschlossen ist muss jetzt nochmal Kies gestartet werden und es meldet eine neue Version. Dieses Update muss durchgeführt werden, so erhaltet ihr alles in deutsch und die richtigen Smileys.
Hiernach das Backup wieder herstellen dann ist es endlich fertig. SMS werden nach dem einfügen von Smileys nicht mehr in MMS konvertiert.

Schade, dass Samsung selbst dieses Problem nicht beheben lässt.

Netter Gruß
MillerS

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. elektronische Zahnbürste gesucht55
    2. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?34
    3. mydays Gutschein35
    4. [B] Bet-at-home Gutschein aus der DB Zeitung [S] bet-at-home Gutschein aus …11

    Weitere Diskussionen