Abgelaufen

Samsung SE-S084C für 40€ - externer DVD-Brenner

38
eingestellt am 3. Apr 2010

Netbooks werden generell ohne optisches Laufwerk verkauft und inzwischen verzichten auch viele Notebooks auf dieses Feature. Wer aber gelegentlich doch mal eins braucht, kommt momentan ziemlich günstig an ein recht hübsches bei Deltatecc dran.



Man spart also knappe 20% und kann sich über einen schlanken DVD-Brenner freuen. Laut Amazon Kundenerfahrungen soll das Gerät auch zuverlässig und leise seine Dienste verrichten. Zur Stromversorgung kann man auf ein externes Netzteil verzichten, es werden allerdings 2 USB-Ports benötigt.


[Fehlendes Bild]


In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 1,2, wobei der Samsung SE-S084 in der c’t ganz schön zerrissen wird („… billigstes Gerät im Test, grobe Mängel bei der Brennqualität, relativ hohe Laufgeräusche bei Video-DVDs, recht gute Leseergebnisse, keine Anschlussmöglichkeit für Netzteile.“). In allen anderen Testberichten wird das Gerät aber sonst sehr gelobt und bekommt nur kleine Punktabzüge für die etwas langsame Geschwindigkeit, das kurze USB-Kabel und für die schlechte Medienkompatibilität mit manchen Rohlingen. Besonders interessant ist sicherlich der sehr ausführliche Testbericht bei MYCE.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Slimline – 8x/8x/8x/6x/5x/8x DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM – 6x/6x DVD-R/DVD+R DL – 24x/4x/24x CD-R/CD-RW/CD-ROM

Zusätzliche Info
38 Kommentare

Also ein Notebook/Netbook ohne Laufwerk würde ich mir niemals zulegen.
Dann kann man sich wohl direkt das IPad holen ;-)


Distel: Notebook/Netbook ohne Laufwerk würde ich mir niemals zulegen.


Also, mein Tower wurde nach einer Bastelei mit abgeklemmten Brenner geschlossen und läuft nun seit Monaten so. Daran hat sich noch niemand gestört.

Der Datenaustausch erfolgt entweder online oder mit USB-Sticks/Platten.
Auch am Laptop wird das LW nie genutzt.

So wie die Floppys ausgestorben sind, sind auch CD/DVD-Scheiben unnötig geworden


Distel: Also ein Notebook/Netbook ohne Laufwerk würde ich mir niemals zulegen.
Dann kann man sich wohl direkt das IPad holen


hää?
ich nutze optische medien wenns hochkommt einmal im quartel am tower
festplatten sind dafür viel zu günstig und schnell

Manche schwören ja auch noch auf das Diskettenlaufwerk.
;-)
Ich bin auch ein Henker der CD/DVD Technologie. Hat zwar ein paar freie Samstage gekostet, aber jetzt ist mein Haushalt beinah CD/DVD frei.



Distel: Also ein Notebook/Netbook ohne Laufwerk würde ich mir niemals zulegen.
Dann kann man sich wohl direkt das IPad holen

Avatar
Anonymer Benutzer

Ach ja, die "unabhängigen" Tester, die dann nach dem Test das Gerät behalten können, mit Anzeigen und Werbeschaltungen belohnt werden, usw.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich hatte mir vor kurzem ein Apple Superdrive für das MacBook Air für 50 € gegönnt. Ich glaube viel schöner kann ein externes DVD-Laufwerk nicht sein. Dank eines kleinen Programms aus dem Inet wird die Beschränkung des Hardware-Handshakes umgangen und es kann überall eingesetzt werden. Findet man immer wieder bei Ebay zu dem Preis.

Wo find ich denn den Test der c't? Über die Archivsuche bekomme ich keine Treffer...

Hat sich erledigt

Ich hab dieses Gerät schon seit einem halben Jahr (gabs bei Saturn für 59 EUR) - bin damit zufrieden, hatte bisher noch nie Probleme. Zu dem Preis eine absoulte Kaufempfehlung.

Nachtrag: Bei mir funktioniert es über einen USB-Port problemlos - brennen wie lesen. Das 2te USB am Kabel hängt in der Gegend rum:)

Avatar
GelöschterUser7829

Achtung, mit dem Brenner kann man keine WII Spiele brennen. Die Daten landen zwar auf DVD, aber die Wii tut sich sehr schwer die DVDs zu lesen ! Bei gleichen Rohlingen, 5 1/2 Zoll Brenner kein Problem. (Brennvorgänge ohne BU durchgeführt, dies war also nicht der Grund.) Bin Informatiker und geb euch nur diesen Tipp.

An meinem Dell Vostro V13 reicht auch 1Port. Hat auch nur einen... :-)



Distel: Dann kann man sich wohl direkt das IPad holen ;-)


hört bitte auf apfel mit Birnen zu vergleichen!. zwichen ipad und notebook liegen welten. wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach ruhig bleiben.
spart in zukunft solchen kommentaren
Avatar
Anonymer Benutzer

Für 15 Euro mehr gibt es schon 1,8 Zoll Markenfestplatten mit 120 GB.

Diese sind schneller und wahrscheinlich zuverlässiger. Und so viel mehr Platz benötigen Sie auch nicht.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Sorry gehöhrt in den USB Stick Thread!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Wieso wird dieses Schrott-Gerät hier überhaupt beworben?

Der Verriss in der c't sagt doch alles! (Admin: Es heißt VERreißen; ZERreißen ist etwas vollkommen Anderes!)

Im Gegensatz zu den Deppen bei Amazon können die von der c't die Brennqualität wirklich messen!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Dieses Laufwerk funktioniert auch problemlos an einem acer 1810TZ, ABER: die acer-eigene Software um die Windows-Recovery-DVDs zu brennen, funktioniert u.a. mit diesem Laufwerk nicht (wobei die Software auch mit den beiden anderen von mir getesteten externen Brennern nicht zurecht kam).

Hmmm.....ich brauche ja auch immer noch einen externen Brenner.

Wobei ich mein Augenmerk ja eigentlich auf Ebay richte....mal gucken, ob ich da eins für 40 Euro inkl. Garantie schießen kann, sonst komm ich auf dieses hier zurück Danke

Avatar
Anonymer Benutzer

Super Tipp, danke dir! War schon die letzten Tage eifrig auf der suche nach einem externen DVD-Brenner, und jetzt dazu noch so einen hübschen, besser gehts kaum!

Danke,
Sebastian

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

@Patrick:
Re:Apple Superdrive für das MacBook Air

Hast Du einen Link für das Programm? Ich finde nur den Hardware-Fix von tnkgrl.
Danke!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

haha selbst bei einem popeligen dvd brenner gibt es bei apple beschränkungen, natürlich nur zur sicherheit der apple daus

tja ich würde sowas auch im meisten fall vür ne neuinstallation benötigen, da mir das mit USB- Stick noch ein wenig zu umständlich ist. Aber schon ein guter Preis und wundert mich, da eigentlich Samsung keinen Müll baut - meiner Erfahrung nach nicht.

@Apple: Muss wohl schliesslich musste ich mir ein internes neues slim-Slotin Laufwerk für mein MBP kaufen weil der USB optical drive Support flötengegangen ist >_< - Ich weiss garned wie da Jobs von Usability sprechen kann?

hehe

Ich finde sowas nützlich. Klar braucht man es nicht mehr so häufig, aber für mich ist ein Laufwerk unverzichtbar.
Ich gehöre zu den Leuten die gerne noch CDs in der Hand halten und dann müssen die halt irgendwie als mp3s oder FLACs auf den PC gebracht werden und dafür benötigt man eben ein Laufwerk.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wer bereit ist ein bisschen zu basteln, kommt wahrscheinlich am günstigsten damit weg bei Amazon dieses externe CD-Laufwerk(10.96€) zu kaufen und dann dafür einfach noch ein DVD-Laufwerk für ein Notebook kaufen. Das kann man dann einfach mit dem CD-Laufwerk, was im Gehäuse steckt austauschen. Also bei mir hats geklappt und ich hab einfach das Laufwerk aus meinem alten Notebook genommen. Billiger geht nicht!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Entschuldigt ich habe den Link für das CD-Laufwerk bei Amzon vergessen: amazon.de/EXT…1-1

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Der günstigste Slim-Brenner liegt aber mit Versandkosten auch über 30€
geizhals.at/deu…tml

Ich brauche schon alleine für mein Netbook um Unterwegs mit Norton Ghost mein System zu retten, geht nur mit CD laufwerk und ist für mich das beste Backup Programm, aber auch sonst will oder muß man immer wieder mal was brennen, logisch da viele Autos immernoch Laufwerke anstatt USB haben.

CD/DVD/Diskettenfrei geht aber nur, wenn tatsächlich alles mitspielt, also BIOS, Software, USB-Stick etc. Wehe, wenn nicht.

ich habe trotz aller ersparnis auf dem samsung verzichtet und mir den lg-brenner geholt - den die c't als einzigen empfehlen konnte. ein brenner, der schlecht brennt, ist ja auch blödsinn.
zuhause dient er mir als leises dvd-laufwerk, er dreht einfach nicht so hoch wie die internen laufwerke am desktop-pc.

setzt lieber auf ordentliche brennergebnisse, alles andere ist schrott.

Ich habe mir bei ebay ein gebrauchtes Notebook DVD+RW Laufwerk ersteigert und weniger als 10,- bezahlt, das in mein vorhandenes USB-Gehäuse gepackt und fertig ist der externe Brenner, die Chinesen verkaufen ganz billig USB-CD-ROM-Laufwerke, so ein kann man sich holen und "entkernen".

Avatar
Anonymer Benutzer

Soweit ich den MYCE-Test verstanden habe, hat der Brenner bei DVD-R-Medien relativ hohe Fehlerraten (wobei DVD-R bei allen Brennern zu höheren Fehlerraten neigen als DVD+R, die durch ihr Pregroove eine einfachere Positionierung des Schreibkopfes ermöglichen) und der 2. Layer von DVD-R-DL schein wohl von Standalone-Playern nicht erkannt zu werden, dieses Problem hatte ich seinerzeit aber auch mit meinem Desktop-Brenner (Sony-NEC), mit DVD+R-DL-Medien schein es diesbezüglich keine Probleme zu geben. Man sollte auch beachten, dass die c't-Redaktion ein Montagsgerät erwischt haben kann, denn in den anderen Tests schneidet er recht gut ab. Was letztlich für mich den Ausschlag gegeben hat war, dass dieser Brenner DVD+/-Rs mit bis zu 8x CAV beschreiben kann, anders als mein Desktop-Brenner, der zwar bis 16x brennen kann, aber bei jeder Brenngeschwindigkleit oberhalb von 4x nur als Zone-CAV. Auf jeden Fall ein praktische Erweiterung für das Dell-Netbook vom vergangenen May.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Wie schön das einige komplett auf USB und HDD umgestiegen sind.
Ihr leiht euch bestimmt auch Videofilme aus der Videothek mit einem USB Stick aus :-) Und Sicherheitskopien von Musik, DVDs oder Games malt ihr euch auf euere CDs oder wie? Wie kann man so blöde sein und heutzutage ein Diskettenlaufwerk mit einem DVD Laufwerk/Brenner vergleichen? Wenn man nicht gerade 3 - 5 Rechner zu Hause stehen hat und nicht alle mit einem Brenner ausstatten möchte, ist auch noch heutzutage ein DVD-Laufwerk/Brenner unverzichtbar.

Avatar
Anonymer Benutzer

tja, mein freund: heute geht´s eben auch ohne hardcopy...

selbst filme kannste per kabel leihen oder eben herunterladen...schöne neue welt!

aber "brenn" du dir nur weiter deine polycarbonatstapel! bis sich dann deren datenschichten zersetzen; oder sicherst du auch deine sicherungskopien per sicherungskopie!? ^^



Distel: Wie schön das einige komplett auf USB und HDD umgestiegen sind.
Ihr leiht euch bestimmt auch Videofilme aus der Videothek mit einem USB Stick aus Und Sicherheitskopien von Musik, DVDs oder Games malt ihr euch auf euere CDs oder wie? Wie kann man so blöde sein und heutzutage ein Diskettenlaufwerk mit einem DVD Laufwerk/Brenner vergleichen? Wenn man nicht gerade 3 – 5 Rechner zu Hause stehen hat und nicht alle mit einem Brenner ausstatten möchte, ist auch noch heutzutage ein DVD-Laufwerk/Brenner unverzichtbar.

Bearbeitet von: "" 9. Mär


Distel:
Wie schön das einige komplett auf USB und HDD umgestiegen sind.
Ihr leiht euch bestimmt auch Videofilme aus der Videothek mit einem USB Stick aus Und Sicherheitskopien von Musik, DVDs oder Games malt ihr euch auf euere CDs oder wie?


Unterstellst du uns gerade, wir würden Musik und Filme käuflich oder leihweise fürs Geld erwerben?

Hallo zusammen,
wieso veranstaltet ihr hier eigentlich so eine Schlammschlacht???
Hier gehts doch nur um eine sachliche Beurteilung eines DVD-Brenners.
Wer warum wann und wieso nicht lieber auf einen Brenner setzt oder verzichtet, ist doch eigentlich schnurz-piep-egal, oder täusch ich mich??
Wer hat denn nu Erfahrung mit dem Ding und kann Auskunft geben ob der was taugt?
gruß aus TÜ

USB2.0 slim optical driver [E-sun] 2010-6-2【811】

Optical drive

1) We are the manufacture of laptop perpherals and products.

2) Our main products is USB CD-ROM/DVD-ROM ,
USB TOP-LOADING DVDROM/CDROM,
Laptop batteries, adapters, keyboard and so on.

3) If you have interest to any of our products, PLS just feel free to contact us. We will try our best to service you.

Also welcome to visit our website: sztyg.com
Or contact with me e-mail: esun821@sztyg.com
Or MSN:es_macy21@msn.com

4) If you don’t want me to send you email again, please just inform me by one email.Sorry to trouble your work.

Looking forward your good news for us.

Have nice a day!

Ms Macy

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler