Abgelaufen

Samsung UE32D6000 ab 399€ - günstigster 32" 3D EDGE-LED

34
eingestellt am 1. Jan 2011

Ist das Wohnzimmer klein und es soll der günstigste 3D Fernseher sein, hat amigo heute nachmittag gepostet, dass Saturn das passende Angebot hat:



Zum D6000 findet man nichts, aber guckt man sich die technischen Daten an, sollte das Gerät baugleich dem D6200 (ab 521€) sein, allerdings muss man auf den Sat-Tuner verzichten. USB-Recording kann man beim D6200er freischalten, beim D6000er vielleicht auch (ohne Gewähr – Anleitung).


Da das Gerät sonst gleich sein sollte, gehe ich auch im weiteren Verlauf vom D6200 aus. Über die Serie hatten wir ja bereits schonmal ausführlich gesprochen. In der Regel schneidet er in den Testberichten sehr gut ab und zeichnet sich vor allem durch zahlreichen Features und die gute Bildqualität aus. Leider schwächelt das Gerät im 3D-Modus (Ghosting, etc.), kann dafür im 2D-Modus umso mehr überzeugen. Das Input-Lag liegt wahrscheinlich bei ~45ms, wodurch Hardcore-Gamer besser zu einem anderen Gerät greifen sollten. Der 3D Modus bei der D6X00er-Serie wurde ja schonmal ausführlich diskutiert, da Samsung hier systembedingt die Auflösung “halbiert”.


Trotzdem gibt es bei Amazon bei über 100 Bewertungen im Schnitt 4,5 Sterne, was vor allem an der sehr guten 2D Bildaqualität liegt und wenn man sich überlegt, dass man vergleichbare 2D-Fernsehere auch nicht deutlich unter 380€ bekommt, kann man sich überlegen, ob man für 20€ nicht den 3D-Modus doch einfach noch mitnimmt.


558938.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 32?/80cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 76.8×53.34×24.0cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 76.8×47.53×2.99cm • Gewicht mit Standfuß: 10kg • Gewicht ohne Standfuß: 7.3kg • Tuner: DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 200Hz-Panel, DLNA-Client, Webservices


Zusätzliche Info
34 Kommentare

32" und 3D bringt das was oder ist das nur spielerei?



JamesCarter: 32″ und 3D bringt das was oder ist das nur spielerei?



3D ist immer Spielerei - egal welche Größe

Samsung 3D und 6000er Serie... war da nicht was mit Full HD Problemen?

chip.de/new…tml

Avatar
Anonymer Benutzer

In meinen Augen ist 3D nur ein Köder. Hört sich klasse an, bringt aber nicht viel und steckt technisch noch in den Kinderschuhen.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Braucht man für den Fernseher einen reciver oder so ? also wenn ich den fernseher kaufe brauche ich also noch etwas um drauf fernzusehen? ich kenne mich damit garnicht aus

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016


samsung fernseher: Braucht man für den Fernseher einen reciver oder so ? also wenn ich den fernseher kaufe brauche ich also noch etwas um drauf fernzusehen? ich kenne mich damit garnicht aus


DVBT und DVBC sind eingebaut, also für Funk und Kabelfernsehen. Für Satellitenemfang brauchste einen DVBS-Tuner.

is dvbt drin... also kannst 30 kanäle bekjoimmen...

Also hier in Köln könnte ich DVB-T niemanden empfehlen. Man empfängt einfach nur einen Bruchteil an Sendern und wenn der Wunschsender nicht dabei ist... Pech. Auch ist das Signal bei Regen öfter gestört.

Also Kabel Digital ist möglich - analog wohl nicht mehr drin. Ansonsten zusätzliche einen Sat Receiver dran... noch eine Fernbedienung

Avatar
Anonymer Benutzer

Sind wir doch mal ehrlich: Ich finde es wirklich eine Verblödung der Industrie uns mit allen unausgereiften Schnick-Schnack zu belagern. Als Laie hat man wirklich keine Chance mehr zu unterscheiden, welches TV jetzt wirklich günstig ist, oder nicht.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

wow gleich im 2ten deal auf der hauptseite. Hab nicht mit einer solchen Begeisterung gerechnet ...

lg

Avatar
Anonymer Benutzer

Hi,

Ist in diesen Geräten eigentlich noch ein analog-Tuner enthalten??? Bei uns im Wohnheim wird das Fersehsignal nämlich so verteilt....

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

@analog_Tuner: Falls Du einen ganz normalen Kabel-TV Tuner meinst, dann ja.

...auch wenn wohl jedes LCD Gerät noch nen anaolgen Tuner hat so richtig Spass macht das nicht bei 32 Zoll und aus jedem Kabelanschluss kommt auch ein digitales Signal.

Wer auf 3D verzichten kann, für den hat Saturn auch den Grundig 40VLE6120BF (40" LED TV) für 399,00 im Angebot. Der wäre zu empfehlen denke ich.



titan: Wer auf 3D verzichten kann, für den hat Saturn auch den Grundig 40VLE6120BF (40″ LED TV) für 399,00 im Angebot. Der wäre zu empfehlen denke ich.

Also yGrundig ist doch so gelabeltes China hanswurst Gerät da würde ich denSamsung 1000mal vorziehen

:




titan: Wer auf 3D verzichten kann, für den hat Saturn auch den Grundig 40VLE6120BF (40″ LED TV) für 399,00 im Angebot. Der wäre zu empfehlen denke ich.



Tja, wenn es zu dem nur Erfahrungsberichte gäbe... war vor kurzem bei interspar im Angebot.


soniccaller:


Grundig ist doch Türkei oda?


Freak:
Tja, wenn es zu dem nur Erfahrungsberichte gäbe… war vor kurzem bei interspar im Angebot.



Online kaufen, lokal abholen und 14 Tage testen, bei Nichtgefallen, wieder im selben Markt abliefern.

Ich habe ihn mir gekauft, macht für 400 EUR einen sehr guten Eindruck, gerade was HD-Material anbelangt. Ein wenig meschugge macht mich dieses Motion+, da muss ich noch die richtigen Einstellungen finden, damit normales Bildmaterial (vom SD-Receiver) vernünftig dargestellt wird,

Ich habe gerade den angesprochenen Trick ausprobiert und habe nun mit dem UE32D6000 PVR. Nur als Info.



Katarrh:
Online kaufen, lokal abholen und 14 Tage testen, bei Nichtgefallen, wieder im selben Markt abliefern.
Ich habe ihn mir gekauft, macht für 400 EUR einen sehr guten Eindruck, gerade was HD-Material anbelangt. Ein wenig meschugge macht mich dieses Motion+, da muss ich noch die richtigen Einstellungen finden, damit normales Bildmaterial (vom SD-Receiver) vernünftig dargestellt wird,



Tjo, wenn man aus Ösistan kommt, ist das schwierig!


testalino: Ich habe gerade den angesprochenen Trick ausprobiert und habe nun mit dem UE32D6000 PVR. Nur als Info.



Mit welcher Anleitung? Kannst du die bitte hier noch mal kurz reinstellen? Danke!

Die Anleitung steht doch im Artikel unter "Anleitung"...

Mir geht es um den Punkt, als was ich den Fernseher ausgeben soll - als 9100er?

Ich habe mir auch einen geholt, war die ganze Zeit auf der Suche nach einem günstigen Samsung mit Smart Hub.
Der D6000 ist identisch mit dem D6200, der Unterschied ist lediglich der fehlende Sat Tuner.
Ich benutze Ihn im Schlafzimmer nur im 2D Modus für Telekom Entertain und für meinen Plex Media Server mit der Plex App.
Bis auf das Clouding was eigentlich alle Edge LED Fernseher haben kann man für das Geld kein besseres 2D Bild in LED bekommen.

P.S. Bei unserem Saturn Markt war der Fernseher nicht für 399,- ausgezeichnet, hier Stand noch 504,- dran, bezahlt habe ich dann aber auch nur die 399,-

Also ich hab ihn mir gekauft und bin sehr zufrieden. 3D noch nicht ausprobiert weil mir die Brille noch fehlt. 2D Bild ist schonmal sehr gut. Der direkte Vergleich mit anderen Fernsehern, zb 40'' Grundig für den gleichen Preis, zeigt dass das Bild seehr gut ist. Ansonsten mega cool mit Internet da Samsung ja auch so Facebook apps etc anbietet. und und und... cooles Teil... größe Reicht bei 2,5 m Abstand dicke!

Avatar
Anonymer Benutzer

Wie kann man den TV-Aufzeichnungen wieder von der HDD loeschen? Ich sehe diese zwar in den TV-Aufzeichnungen und kann sie abspielen, aber es gibt keine Moeglichkeit sie zu loeschen. Dachte man koennte es ueber Tools machen, wenn man die aufnahme markiert, aber das funktioniert leider nicht.

Weiss jmd. mehr? - Danke!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Katarrh: Mir geht es um den Punkt, als was ich den Fernseher ausgeben soll – als 9100er?



Als 6100er, so wie es in der Anleitung steht.


@nonymous: Wie kann man den TV-Aufzeichnungen wieder von der HDD loeschen? Ich sehe diese zwar in den TV-Aufzeichnungen und kann sie abspielen, aber es gibt keine Moeglichkeit sie zu loeschen. Dachte man koennte es ueber Tools machen, wenn man die aufnahme markiert, aber das funktioniert leider nicht.Weiss jmd. mehr? – Danke!



In den TV-Aufzeichnungen mit den Pfeiltasten das Icon oben rechts (Bearb.-Modus) auswählen. Dort kann man ein oder mehrere Element(e) auswählen und bearbeiten.
Avatar
Anonymer Benutzer

hallo leute,
ich hab mich gestern von meiner freundin überreden lassen einen neuen ferseher zu kaufen :-)
also bin ich schnell nach saturn und hab mir diesen samsung gekauft
der gute mann meinte das wäre genau das was sie möchte und vieles was mir spass machen könnte :-)
dazu sollte ich mir noch ein w-lan stick kaufen damit ich auch ins internet kann und dort die apps nutzen kann ist das richtig????
und kann ich jetzt auch meinen neuen ferseher mit meinem iphone 4 steuern????
das wäre super so könnte ich meiner freundin sagen sie hat die macht über die fernbe.......und ich behalte mein handy:-)
hoffe auf schnelle antwort und danke

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ja, das ist richtig - nennt sich Samsung Remote und diese Apps kannst du nur nutzen, wenn du im Netz bist. Das geht entweder über das Lan-Kabel, oder du nimmst den Wlan-Stick. Ich habe diesen hier gekauft:

amazon.de/Ham…8-1

Der soll angeblich auch funktionieren und ist viel günstiger als der originale Stick.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich seh mich auch gerade nach nem W-lan-Stick um. Hast du es schon getestet, funktioniert der günstige von Hama mit dem Fernseher?
Und noch eine Frage: Hat die Fernbedienung einen schwarzen oder silbernen Rand? Bin mir nicht sicher ob der Verkäufer mir zum Austellungsstück das richtige Zubehör rausgesucht hat...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ja, geht super mit dem Stick. Anstecken, Wlan suchen, Key eingeben und fertig ist die Einrichtung. Streaming und Zusatzdienste (Vimeo und Youtube und vieles mehr) klappt richtig gut. Wertet den Fernseher nochmals auf. Die Fernbedienung ist komplett schwarz und hat keinen silbernen Rand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler