Abgelaufen

Samsung UE46ES5800 für 675€ - 46" Full-HD LED mit WLAN und Triple-Tuner *UPDATE3* Für 724€ inkl. Blu-ray-Player, Zurück in die Zukunft Trilogie und HDMI-Kabel

Admin 58
eingestellt am 25. Jul 2012
UPDATE 3

Zwar kein Blitzangebot, aber preislich trotzdem ganz nett, ist das Bundle, das Amazon gerade für den TV geschnürt hat:



oder wenn man nach wie vor nur an dem TV interessiert ist:



Legt einfach alles zusammen in den Warenkorb (darauf achten, dass die einzelnen Produkte immer direkt von Amazon verkauft werden) und gebt dort dann den Gutscheincode ein.


Der Fernseher lag in den letzten Blitzangeboten immer bei 666€, für den Blu-ray-Player (4 Amazonsterne) werden normalerweise um die ~ 62€ fällig, wodurch das Bundle schon ganz nett ist, wenn man Interesse an dem TV hat und gleichzeitig noch einen Blu-ray-Player sucht.



Ursprüngliches UPDATE2 vom 08.07.2012:


UPDATE 2

Wieder verfügbar.



UPDATE 1

Heute ab 14 Uhr wieder im Angebot. Der Preis wird wahrscheinlich der gleiche sein.


Danke ich.



Ursprünglicher Artikel vom 25.06.2012:


Bei den Amazon Blitzdeals ist heute ein Samsung Fernseher im Angebot:


  • Samsung UE46ES5800 für 666€ (Vergleichspreis: 737€ ohne WLAN – bzw. 750€ mit WLAN) – gilt bis max. 21 Uhr – ist bei den Blitzdeals ab 18 Uhr

Das Gerät wird exklusiv bei Amazon vertrieben, ist aber bis auf die Optik und den fehlenden WLAN-Receiver baugleich zum ES5700. Da der ES5800 exklusiv bei Amazon angeboten wird, habe ich den ES5700 als Vergleichspreis angenommen.


Bis auf 3D ist der Samsung ziemlich ordentlich ausgestattet:


  • 3 x HDMI / Full-HD / EDGE-LED / DVB-C/-T/-S
  • 2 x USB (inkl. Media-Player und USB-Recording) / DLNA / 100Hz CMR / WLAN

Zu der ES5X00 Serie findet man bei Testeo leider keinerlei Testberichte. Bei Amazon finden sich aber glücklicherweise ziemlich viele Erfahrungsberichte und notfalls hat man bei Amazon ja auch nie großen Stress in Punkto Widerruf.

Bei den Bewertungen findet sich nur wenig Kritik, außer der komplizierten Sendersortierung (kann man durch das Tool “SamToolBox” allerdings verbessern). Teilweise noch der etwas dünne Sound, aber das ist ja bei fast allen Flachbildschirmen so. Sonst gibt es wie gesagt für alles Lob – Features, Bildqualität, Verarbeitung, etc. pp. Auch der sehr gute integrierte Media-Player (inkl. mkv mit DTS-Support) kann noch extra erwähnt werden. Erfahrungsberichte bezüglich Input-Lag konnte ich leider keine finden.

Danke auch nochmal an Kassor.

559821.jpg

Technische Daten (vom ES5700):


Diagonale: 46?/117cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, WLAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 91kWh • Stromverbrauch: 62W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 106×68.1×22.8cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 106×62.6×9.4cm • Gewicht mit Standfuß: 14kg • Gewicht ohne Standfuß: 12kg • VESA Standard: k.A. • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 100Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser

Zusätzliche Info
58 Kommentare

Wo bleibt meine names Nennung im Bericht?
Ich hab ihn mir gekauft. Bin mal gespannt wie der so ist.

Verfasser Admin

Danke Kassor

Gerne,gerne!

Ist der wirklich gut??
Kenn mich mit dem Zeug nicht so wirklich aus.
Ist Led besser als Plasma oder Lcd?

Ist Led besser als Plasma oder Lcd?

... LCD oder Plasma
beim LCD gibt es nur unterschiedliche Hintergrundbeleuchtungen LED oder CFL

Verfasser Admin

Ganz grob:

Vorteil Plasma:
Super Schwarzwerte und Kontraste
Nachteil Plasma:
Spiegelt meist sehr stark
Nicht geeignet für Standbilder

Wer die Sonne im Rücken hat, wird meistens mit einem Plasma nicht glücklich

Vorteil LED:
Sehr geringer Stromverbrauch
Sehr flache Bauweise

Nachteil LED:
Meistens nicht so homogene Ausleuchtung

Ich persönlich bevorzuge Plasma, da für mich Bildqualität das wichtigste ist.

Das ist wirklich ein spitzen Angebot. Danke für den Tipp, auch wenn ich momentan keinen TV brauche.

Hallo, hat der ES5800 ein mattes oder spiegelndes Display? Vielen Dank vorab!

Dank euch.
Warum kann ich dieses Angebot eigentlich nicht abonieren?



admin:
Ganz grob:


Vorteil Plasma:
Super Schwarzwerte und Kontraste
Nachteil Plasma:
Spiegelt meist sehr stark
Nicht geeignet für Standbilder


Wer die Sonne im Rücken hat, wird meistens mit einem Plasma nicht glücklich


Vorteil LED:
Sehr geringer Stromverbrauch
Sehr flache Bauweise


Nachteil LED:
Meistens nicht so homogene Ausleuchtung


Ich persönlich bevorzuge Plasma, da für mich Bildqualität das wichtigste ist.




wieviel zieht der plasma aus der Steckdose?

persönlich mag ich CFL mehr die letzten Modelle brauchen kaum mehr Strom
bei 46" 60W und kranken meist nicht wie der großteil der Displays mit LED unter massivem clouding am Rand. aber das ist nur mein persönlicher Eindruck.
Avatar
Anonymer Benutzer

Hab mir den auch bestellt.. bin mal gespannt

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Naja,
kein Micro Dimming und nur 100Hz CMR.

Mit den Geschenkkarten von Mediamarkt bekommt man z.B. den "größeren Bruder" UE40ES6710 für nur 625€.
Und da sind 2 aktive Shutterbrillen, 400 Hz CMR, Micro Dimming und weitere Kleinigkeiten mit dabei....



admin:
Ganz grob:


Vorteil Plasma:
Super Schwarzwerte und Kontraste
Nachteil Plasma:
Spiegelt meist sehr stark
Nicht geeignet für Standbilder


Wer die Sonne im Rücken hat, wird meistens mit einem Plasma nicht glücklich


Vorteil LED:
Sehr geringer Stromverbrauch
Sehr flache Bauweise


Nachteil LED:
Meistens nicht so homogene Ausleuchtung


Ich persönlich bevorzuge Plasma, da für mich Bildqualität das wichtigste ist.



das mit den standbildern ist kein problem mehr bei plasmas die hersteller haben reagiert und nun wird automatisch erkannt wenn sich etwas über längere zeit an der gleichen stelle ist und automatisch hin und her bewegt ( für das menschliche auge nicht sichtbar )


Bender:
Naja,
kein Micro Dimming und nur 100Hz CMR.


Mit den Geschenkkarten von Mediamarkt bekommt man z.B. den “größeren Bruder” UE40ES6710 für nur 625€.
Und da sind 2 aktive Shutterbrillen, 400 Hz CMR, Micro Dimming und weitere Kleinigkeiten mit dabei….





Bei 46 Zoll find ich nur einen Preis ab 999,00 Eur. Abzügl. der Media Markt Gutscheine komme ich auf ca. 850,00 Eur.
Klärst du mal auf?

Er hat die Zoll Größe nicht beachtet

Nein, ich habe absichtlich den UE40ES6710 gepostet...
Bevor man an angenehme Funktionen *geizt*, sollte man lieber auf 6 Zoll Bildfläche verzichten.

Vor al­lem weil die Modelle aus der gehobenen Mittelklasse schon über Micro Dimming verfügen.
Ich gehöre aber eher zu den Cineasten und würde kein aktuelles Gerät unter ES7xxx kaufen.

das sieht sicherlich jeder anders. aber dein vergleich hinkt insoweit da du unterschiedliche diagonalen miteinander vergleichst. und 3D ... ich glaube das feature das am meisten überschätzt wird.

Der größte Kritikpunkt scheinen die Lautsprecher zu sein.
Werd mir das mal ansehen und sollten die wirklich nichts taugen, geht das Gerät wieder zurück.
Was bringt ein energiesparendes Gerät, wenn ich ständig beiläufig meine Hifi-Anlage eingeschaltet haben muss um was zu verstehen?

heute wieder im angebot!

meiner müsste gleich iwann ankommen. gibts fragen?



Bender:
Naja,
kein Micro Dimming und nur 100Hz CMR.


Mit den Geschenkkarten von Mediamarkt bekommt man z.B. den “größeren Bruder” UE40ES6710 für nur 625€.
Und da sind 2 aktive Shutterbrillen, 400 Hz CMR, Micro Dimming und weitere Kleinigkeiten mit dabei….


laut computer bild sind keine shutterbrillen im lieferumfang enthalten...

Keine Brillen dabei?



Kassor:
meiner müsste gleich iwann ankommen. gibts fragen?


Hat der TV ein CI+ Interface?

Spekuliere eigentlich auf den 46ES6300 wobei ich dessen 3D eigentlich nicht brauche. Bei dem ist aber WLAN intergriert und hier als "Dongle" dabei. Blockiert der "Dongle" nen USB-Steckplatz bzw. stört der bei der Wandmontage? Kann jemand was zur Spieletauglichkeit sagen? Ist die obengenannte Kritik in Sachen Micro Dimming und 100MHz CMR berechtig oder eher ein "Luxusproblem"?

Moin!

Meiner ist gestern angekommen und ich will mal schnell in Stichworten meinen Eindruck der ersten Teststunde schildern: Die Software ist unberührt.

Sehr schicker Fernseher, sehr gute Verarbeitung.

Leicht besserer Sound als der UE37D6500, überraschend gut für die Größe, aber meiner Meinung nach nicht gut genug um im Verhältnis zur hervorragenden Bildqualität .

Maus anschließen: Plug&Play, bei Tastatur bislang nur einige Tasten (Pfeil etc.)

Anschluss an NAS direkt möglich (einfach auf Synology den Medienserver aktiviert), Filme von dort abspielen (.mkv) sofort problemlos möglich. Bei einem File hatte ich leichtes Stocken im Sound, weiß aber nicht woran das lag, ein andere Datei mit größerem GB/min.-Verhältnis (.mkv, 1080p) konnte hervorragend abgespielt werden.

USB-Dongle zeigt mit 108MBit/s an.

Natürlich hab ich sofort den Monat Maxxdome getestet. Erwartungsgemäß sehr gute Bedienung. Auch in den gestreamten Filmen ist schnelles Vor- und Zurückspuhlen problemlos möglich!

SmartTV arbeitet einen Hauch schneller als bei der D6500er Serie.

Clouding: Bei komplett schwarzem Bild erkennt man doch deutlich, dass die Ausleuchtung technologiebedingt nicht gleichmäßig ist. Aber das ist mir nur bei schwarzen Bildwechseln im Menü aufgefallen. In meinen Testvideos nie. Ich persönlich störe mich da gar nicht daran.

Ich hab gelesen, dass man wohl auch direkt auf die NAS aufnehmen kann, hab ich allerdings noch nicht weiter verfolgen können. Einfach ein Netzlaufwerk auswählen ist es auf jeden Fall nicht.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden und schon fast Überrascht wie viel Fernsehen man für sein 666€ bekommt.

Gruß

Ist der Tuner ein S oder ein S2 ?

Im ES5700 ist ein S2 verbaut , bei dem hier steht aber nur S ...

OttmarZittlau

OttmarZittlau: Bei dem ist aber WLAN intergriert und hier als \"Dongle\" … OttmarZittlau: Bei dem ist aber WLAN intergriert und hier als \"Dongle\" dabei. Blockiert der \"Dongle\" nen USB-Steckplatz bzw. stört der bei der Wandmontage? Kann jemand was zur Spieletauglichkeit sagen?


Nein Stört gar nicht. Schließt mit dem Rücken des Fernsehers ab.
eltrash

eltrash: Kassor: meiner müsste gleich iwann ankommen. gibts fragen? Hat … eltrash: Kassor: meiner müsste gleich iwann ankommen. gibts fragen? Hat der TV ein CI+ Interface?


Jup. Hat er.
stiffmaster

stiffmaster: Keine Brillen dabei?

Lagen leider nicht bei. Aber wär ziemlich dämlich welche zu kaufen...

@kaufein

Geht denn der PVR (Timeshift per USB) auch bei DVB-S2 oder nur bei DVB-C, DVB-T?

ich werfe mal den UE46ES6100 in den Raum. Den gibt es immer wieder mal bei amazon für 729€. Heute leider für 777€. Ist sein Panel mit 200HZ und 3D wesentlich besser? Auf Sat Receiver kann ich verzichten da ich meinen bei Gelegenheit auch an dem Beamer anschließe. Könnte man beim Samsung das Signal "ausgeben"? Also eines der HDMI eingänge als Ausgang nutzen? Sonst müsste ich immer wieder umstecken und das ist umständlich.

chris

chris: @kaufein Geht denn der PVR (Timeshift per USB) auch bei DVB-S2 … chris: @kaufein Geht denn der PVR (Timeshift per USB) auch bei DVB-S2 oder nur bei DVB-C, DVB-T?


Ich konnte es noch nicht testen, aber ich hab das vorher ausführlich gegoogelt und keine Einschränkung beim PVC gefunden, wie man das bei LG ja häufig sieht.

Preis ist immer noch bei 750 Euro ...

Kann vielleicht nochmal jemand aufklären , ob ein S2 Tuner verbaut ist ?
Danke :-)

Für das Geld bekommt man nen mind. 50" großen Plasma mit der gleichen Ausstattung und besserem Bild

Zugeschlagen, danke für den Deal

@777: Du musst direkt auf der Blitzdeals-Seite auf "in den Einkaufwagen" klicken!



kartiloco:
Für das Geld bekommt man nen mind. 50″ großen Plasma mit der gleichen Ausstattung und besserem Bild



Dann kauf dir doch einen
Avatar
Anonymer Benutzer

1 von 2 usb ports wird vom mitgelieferten dongle besetzt. Auf dem freien port steht usb hdd, habe schon eine externe festplatte und einen 16gb usb stick ausprobiert. Funktioniert super mit .mkv 1080p hd dateien!


kaufein:

OttmarZittlau


Nein Stört gar nicht. Schließt mit dem Rücken des Fernsehers ab.


Bearbeitet von: "" 9. Mär


Chab:
1 von 2 usb ports wird vom mitgelieferten dongle besetzt. Auf dem freien port steht usb hdd, habe schon eine externe festplatte und einen 16gb usb stick ausprobiert. Funktioniert super mit .mkv 1080p hd dateien!


Vielen Dank für diese Information. 1 (verbleibender) freier USB Port ist aber arg wenig. Dann warte ich doch lieber auf ein Angebot für den 46ES6300 (WLAN integriert + 3USB Ports). Trotzdem nochmals Danke!

Apropos 46ES6300: habe ich gerade für 749€ bei Ebay entdeckt:
cgi.ebay.de/ws/…dll?ViewItem&item=261052111456&ssPageName=ADME:L:OC:DE:3160
(Deal (mein Erster) habe ich erstellt ist aber wohl noch in der Überprüfungsphase)

Habe eigentlich den 5800 bei Amazon schon beim letzten Blitzangebot bestelt aber jetzt komme ich echt noch mal ins Grübeln:
83€ mehr für 3D / 3xUSB / 200Mhz etc.
???

Quipu-Möglichkeit?

für mich ein nogo, da kein dvbs 2 integriert ist! Preis ist auch eher normal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler