Abgelaufen

Samsung UE46ES8090 für 1111€ *UPDATE*

47
eingestellt am 24. Jun 2013
Update 1

Ursprünglicher Artikel vom 01.05.2013:


Vor wenigen Tagen ist ja die Samsung F-Serie erschienen. Flo hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Media Markt das ehemalige absolute Top-Modell verhältnismässig günstig bekommt (immer noch sau viel Geld):


Bei dem Vergleichspreis von 1229€ sei aber dazugesagt, dass es sich “nur” um den ES8000 handelt, also einem EU-Reimport und Samsung zukünftig bei den Reimporten wohl mit der Garantie nicht mehr kulant sein will/wird. Hier geht es um die echte deutsche Ware (nächster Preis läge da bei 1329€).


561861.jpg


Bei dem Preis bekommt man natürlich nicht nur ein super schickes, flaches Design, sondern auch alles an Features was man sich so ausdenken kann:


  • 46? Full-HD EDGE-LED, 800Hz (CMR), aktives 3D inklusive 2 3D-Brillen
  • integriertes WLAN, 3x USB, sehr guter USB-Media-Player (inkl. DTS Downmix), USB-Recorder (inkl. Sat-Aufnahme)
  • HbbTV, SmartTV, eingebaute Webcam für Skype, bedienbar über Smartphone + Tablet
  • Sprach- und Gestensteuerung, 2 Fernbedienungen

In den Testberichten gibt es im Schnitt ein “sehr gut” und die Kunden geben 4,5 Sterne. Für alle die tiefer in die Materie einsteigen wollen, lohnt sich sicherlich der Testbericht von audiovisionHDTVTest oder flatpanelshd. Für einen EDGE-LED ist die Ausleuchtung gut  und es gibt nur leichtes Clouding. Der UE46ES8090 hat einen sehr guten Schwarzwert und lässt andere LED-Fernseher hinter sich. Das spiegelnde Display eignet sich allerdings nicht unbedingt, wenn man ein Fenster im Rücken hat. Bei Helligkeit macht aber trotzdem ein super Bild, solange eben kein direktes Licht drauf fällt. Das Bild soll nicht ganz so flüssig wie bei den besten Plasmas sein, aber es ist definitiv als sehr gut einzustufen und Ruckler oder ähnliches sind praktisch nicht wahrnehmbar. Auch im 3D-Modus soll er extrem gut abschneiden und die meisten Konkurrenten hinter sich lassen. Leider hat er noch mit ganz leichten Cross-Talk (Doppellinien) zu kämpfen. Gamer können sich über gute 31ms Input-Lag im Game-Modus freuen.


Die Schwächen liegen wie immer sicherlich im SmartTV, was sich dank 3 USB Ports natürlich auch gut per Tastatur und Maus bedienen lässt, aber immer noch nicht so richtig Spaß macht. Auch die Sprach- und Gestensteuerung ist eher ein Gimmick, als ein echtes Feature. Von den Kunden wird noch recht oft die komplizierte Sendersortierung kritisiert. Ich verstehe nicht warum die Hersteller das einfach nicht auf die Reihe bekommen.


Alles in allem wohl vor allem für Leute, die sich für das Design begeistern können, viele Features wollen und im Wohnzimmer “einfach Fernsehen” wollen. Will man überall das letzte Quentchen Bildqualität landet man wahrscheinlich eher bei einem anderen Gerät (wie z.B. einem Panasonic Plasma).


561861.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 46?/117cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 119kWh • Stromverbrauch: 81W (typisch), k.A. (Standby), k.A. (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 103.9×65.4x21cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 103.9×61.5×3.1cm • Gewicht mit Standfuß: 14.6kg • Gewicht ohne Standfuß: 12kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 800Hz, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: 2 Stück


 

Zusätzliche Info
47 Kommentare

gern geschehen

Wollte natürlich mal schauen was du so an Infos zu dem Teil raushauen kannst
Hatte den TV schon lange im Auge und habe jetzt auch zugeschlagen

Für mich ist das das iPhone unter den Samsung-TVs...

...ich habe mir selbst vor 6 Monaten den Samsung UE46ES6300 für 749€ geholt und der ist voll ausreichend. Für 1 Fernbedienung mehr und ne Skype-Kamera sehe ich nicht ein, fast das doppelte meines alten zu bezahlen^^

Aber wer das Geld hat und das Design mag...warum nicht? Wie bei AppleAndroid, die einen mögens günstig und schnell, die anderen stylisch und restriktiv :P

Naja, aktives 3D und LED okay aber USB Media und Skype sowie HbbTV wären für mich total unnötig und das wären mir die 700€ Aufpreis zu meinem LG 47\" nicht Wert, denn dafür habe ich Apple TV (Watchever), Bluray Player, iPad und Mac Book, damit sind alle filmquellen abgedeckt. Und Facebook auf dem TV? Doch nicht freiwillig.

Ich habe den 6710 neulich günstig für 720€ erworben. Samsung kann ich definitiv empfehlen. Vor allem die ES Serie. Leichtes Couding sehe ich hierbei als das einzige nennenswerte Problem an.
Der 8090 ist natürlich ein Traum. Ein ultradünner metallischer Rahmen und das UltraClear Panel. Der macht sich gut an der Wand.


sebi1392:
Für mich ist das das iPhone unter den Samsung-TVs…


…ich habe mir selbst vor 6 Monaten den Samsung UE46ES6300 für 749€ geholt und der ist voll ausreichend. [...]

Dein Modell hat kein Ultra Clear Panel, d.h. es ist entspiegelt. UCP gibts erst ab 7xxx Modellen. Wenn man auf ein kritallklares Bild Wert legt und die dafür nötigen Lichtverhältnisse im Zimmer hat, kann man sich durchaus überlegen einen 7er zu kaufen.

selbst wenn man die ausstatung nicht braucht... das bild der 8000er serie ist doch wesentlich besser als die der 6000er serie, selbst zur 7000er sieht man einen unterschied. ich habe mir oft die geräte nebeneinander angeschaut... kontrast, helligkeit, schärfe.. alles wesentlich besser. bringt natürlich nur was, wenn auch die bildquelle stimmt, also hd-programme oder bluray.
die ausstatung ist eingentlich unwichtig.. die gestensteuerung, die kamera.. alles funktionen die nicht ausgereift sind, bzw die kaum einer braucht.

Sind die 31ms Reaktionszeit "bemerkbar"? Ich spiele zurzeit auf einem LED-Monitor mit 5ms und es läuft super. Mein Bruder hat einen Samsung LED und da ist es schon sehr bemerkbar. Scheint wohl normal zu sein bei Samsung.



Internetpolizei: Dein Modell hat kein Ultra Clear Panel, d.h. es ist entspiegelt. UCP gibts erst ab 7xxx Modellen. Wenn man auf ein kritallklares Bild Wert legt und die dafür nötigen Lichtverhältnisse im Zimmer hat, kann man sich durchaus überlegen einen 7er zu kaufen.




Hat er auch nie behauptet das er Ultra Clear Panel hat.
Ist wohl schon spät was?..... ;-)


Rippchen: Hat er auch nie behauptet das er Ultra Clear Panel hat.
Ist wohl schon spät was?…..



er hat auch nicht behauptet, dass er behauptet hat, dass er ein ultra clear panel hat...
Rippchen:

Internetpolizei: Dein Modell hat kein Ultra Clear Panel, d.h. es ist entspiegelt. UCP gibts erst ab 7xxx Modellen. Wenn man auf ein kritallklares Bild Wert legt und die dafür nötigen Lichtverhältnisse im Zimmer hat, kann man sich durchaus überlegen einen 7er zu kaufen.




Hat er auch nie behauptet das er Ultra Clear Panel hat.
Ist wohl schon spät was?..... ;-)

genau, danke

ist halt je nach Bedarf, wer Mittags RTL HD Mitten im Leben (ich aber nicht ), abends Galileo und spätabends Big Bang Theory oder mal ne Runde Matrix oder HDR guckt, dem reicht der 6300er

Ich will doch nur auch mal ein Troll sein, der anderen Leuten sagt, dass sie was überteuertes total unnötiges kaufen

lasst mir den Spaß ;D

Dann lieber die F8090 oder F7090.

Noch besser, gleich teuer (F7090).

Habe den selben 8090 im Januar für 1100€ bei Saturn gekauft. Eventuell kommt soein Angebot wieder, und potenzielle Käufer sollten warten, es sei denn, sie benutzen den 200€ Gutschein auch sicher.

Ich habe den 46ES8090 und bin sehr zufrieden damit, top Bild top Medienplayer, top Bedienung, sehr edles Aussehen, 3D ist lustig, aber eigentlich verzichtbar, Hbbtv nutze ich nicht bis nur sehr selten, Internetfunktionen sind unzuverlässig, lahm, schwer bedienbar und oft nicht nutzbar, Gesten- und Sprachsteuerung hauen so gut wie gar nicht hin, trotzdem als Fernseher von mit eine klare Kaufempfehlung, der TV erzeugt allerdings Neid bei Freunden und Verwandten.

Nochwas, der Test oben trifft den TV eigentlich auf den Punkt, einzig und alleine die Software läuft mittlerweile absolut stabil, die F Serie würde ich momentan nicht kaufen, da sie noch viel zu teuer ist und kein besseres Bild bietet, ganz wichtig, nicht zu klein kaufen, man gewöhnt sich wirklich sehr schnell an das große Bild und hätte es gerne größer, 250 Meter Abstand bei 46 Zoll sind absolut ok



mayer: 250 Meter Abstand bei 46 Zoll sind absolut ok

Vorausgesetzt, man hat das passende Wohnzimmer... Laut deiner Empfehlung nur mal eben ein Viertelkilometer lang!

Upps, ich denke halt immer in großen Dimensionen...



ichzahlnix: Vorausgesetzt, man hat das passende Wohnzimmer… Laut deiner Empfehlung nur mal eben ein Viertelkilometer lang!



Wird etwas eng auf meiner Yacht. Muss mal nachmessen. ;-)

Die Webcam ist bereits gehackt worden
angeblich nur im lokalen Netz
aber wenn dem nicht so ist
kann evt. jeder China Hacker
bei Euch ins Wohnzimmer kucken
mit Bild und Ton

dann lieber die F-Serie
dort kann man die Cam "einfahren" ins Gehäuse



magdieseSeite:
Die Webcam ist bereits gehackt worden
angeblich nur im lokalen Netz
aber wenn dem nicht so ist
kann evt. jeder China Hacker
bei Euch ins Wohnzimmer kucken
mit Bild und Ton


dann lieber die F-Serie
dort kann man die Cam “einfahren” ins Gehäuse




Was nicht im Netz ist, kann auch nicht gehackt werden. Problem gelöst.

Spiegelndes Display geht nicht nur mit Fenster im Rücken nicht. Wer guckt denn ohne jegliche Lichtquelle fern? 2014 sind wahrscheinlich auch Kinoleinwände spiegelnd...

Avatar
Anonymer Benutzer

Habe wegen der starken Spiegelung zur 6er-Serie gegriffen und es nicht bereut.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Kann man den 200 Euro Gutschein beim Kauf mit verrechnen?

Preis ist jetzt gestiegen auf 1898, also war wohl ein Preisfehler

Oder gemydealzt :-(



magdieseSeite:
Die Webcam ist bereits gehackt worden
angeblich nur im lokalen Netz
aber wenn dem nicht so ist
kann evt. jeder China Hacker
bei Euch ins Wohnzimmer kucken
mit Bild und Ton


dann lieber die F-Serie
dort kann man die Cam “einfahren” ins Gehäuse


bei den ES kann man die Kamera an einem Rad hinten nach oben drehen, so dass sie ins Gehäuse schaut... Dann sieht der böse Hacker auch nur schwarz...

Der UE55F6500 hat auch einen guten Preis und sehr gute Ausstattung:
Media Markt: 1359 - 200 = 1159 €
Geizhals/Idealo: 1236 €
und damit fast 80 Euro Ersparnis

Preis ist wieder runter auf 1299,- :-)

Geil, geht wieder...

Wird sofort bestellt bevor es zu spät wird :-)

Bitte nicht Reaktionszeit mit Input-Lag verwechseln.
prad.de/new…tml



Thomy:
Sind die 31ms Reaktionszeit “bemerkbar”? Ich spiele zurzeit auf einem LED-Monitor mit 5ms und es läuft super. Mein Bruder hat einen Samsung LED und da ist es schon sehr bemerkbar. Scheint wohl normal zu sein bei Samsung.


Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn es bei Saturn nen Artikel günstiger gibt, geben die einem dann den Preis auch im Media Markt?
Oder lassen die sich, wegen dem Gutschein, auf nichts ein?

Hat da jemand Erfahrungen?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


admin:
Bitte nicht Reaktionszeit mit Input-Lag verwechseln.
prad.de/new…tml


Danke für den Link, jedoch stellt sich mir immer noch die Frage, ob man gut auf den spielen kann. Laut Tests sollte es mit dem "Game Mode" klappen. Aber wenn ich schon so viel Geld ausgeben dann möchte ich auch gerne sicher sein. Danke schon mla

Jetzt ist es ausverkauft...

Ich bin vom 46C6820 zum 55ES8000 gewechselt (bei Sitzabstand 2,8m), die größere Diagonale ist für 3D empfehlenswert. Bei dem EU-Modell ist nur die hbbtv-Funktion nicht freigeschaltet, ansonsten sind die Dinger baugleich. Die Freischaltung kann man mit einer Loitech-Harmony Fernbedienung auch selbst vornehmen. Alternativ dazu gibt es auch Service-FBs bei ebay.
Eine sehr gute Anleitung: alobits.de/hbb…ren
Hat mir ca 765€ zum örtlichen 55ES8090 erspart.

Der TV hängt 1,5cm von der Wand weg (ebay-Halterung vom Verkäufer "samsonstabilia"), alle Kabel sind durch die Wand gefädelt und rings um den TV ist ein LED-Band angeklebt, welches ein schönes Hintergrundlicht bildet und sich per FB bedienen lässt.

Durch den schmalen Rahmen sieht der TV einfach nur Klasse aus, das Bild idt der Hammer, absolut kein Clouding, bei 3D leider leichte Streifen (fällt eigentlich nur bei Unterwasser-Dokus richtig auf), aber die Software ist wirklich Schrott, PlexMediaServer geht gar nicht, gelegentlich Netzwerkabbrüche usw. Da muss Samsung massiv nachbessern.



enderep12: bei den ES kann man die Kamera an einem Rad hinten nach oben drehen, so dass sie ins Gehäuse schaut… Dann sieht der böse Hacker auch nur schwarz…




reicht ja wohl wenn er hört was gesprochen wird?

wenn er nicht im Netz ist kann man auch die anderen Smart Funktionen nicht nutzen

ich hab den fernseher und bin einfach nur begeistert.. den ganzen schnickschnack mit gesternsteuerung nutze ich nicht.. aber allein das Bild etc einfach nur der HAMMER.
Vom Design brauchen wir gar nicht zu sprechen, ist halt das iphone unter den Fernsehern.

Der TV hat ein Top Bild

bei ebay 10x verkauft im 1000 Euro gewinn + Gutscheine

Avatar
Anonymer Benutzer

Die 8090 Serie ist dazu noch mit dem evolution kit von Samsung erweiterbar. So hat man auch noch in späteren Jahren einen knack-frischen TV der noch so ziemlich alles mitmacht. D.H. jederzeit Upgradefähig..
Ich habe mir vor 6 monaten den UE55ES8090 zugelegt. Ein Hammerteil. natürlich braucht mand en ganzen Schnickschnack nicht wirklich wie Skype oder die Gestensteuerung....oder die Sprachsteuerung....etc. Aber das Panel ist einfach der Hammer. Ultradünner Rahmen...knackscharfes Bild...und ein Hammer 3D-Erlebniss...
Da kommt so schnell kein anderes Modell hinterher. Nicht umsonnst sind die Samsung-TV fast überall die Testsieger....

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Habe zZt nen Sharp Aquos 42" und ein großes Wohnzimmer. 1111€ sind mir etwas viel und 46" vmtl zu klein. Ich dachte mehr so an 50". Welcher TV liegt denn noch unter 1000€ und hat trotzdem ein so gutes Bild, dass auch ein Kenner nicht sofort mit dem Kopf schüttelt. Mit anderen Worten ein guter Mittelklasse TV zum moderaten Preis.
Ich schaue abends DVD und HD Serien, sowie ab und an BR. Habe als SAP den LG BP620 3D.
Danke für Tipps

Gute Mittelklasse in 50" mit 1000 Euro? Nicht machbar.
Zudem passen dann deine Zuspieler nicht ganz zum TV.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler