Abgelaufen

Samsung UE50HU6900 für 670€ - 55 Zoll 4K-TV mit HDMI 2.0 *UPDATE*

44
eingestellt am 22. Okt 2014
Update 2

cynic hat gerade darauf hingewiesen, dass es den 2D-TV in den Blitzangeboten recht günstig gibt:


Zusätzlich kann man sich noch kostenlos das UHD-Paket (bestehend aus einer 500GB HDD, 8 Filmen und 32 Dokumentationen) bei Samsung besorgen. Wenn man sich den Preisverfall in den letzten Monaten so ansieht, kann man aber wirklich nur weinen, wenn man sich ihn bereits gekauft hatte… simple-smile.png


Update 1

Da in den Kommentaren darauf hingewiesen wurde, habe ich auch nochmal genauer nachgesehen: Auf den Preisvergleichsseiten wird der TV mit aktiven 3D beworben (daher haben wir auch die technischen Daten übernommen), diese Info steht auch auf zahlreichen Online-Shops, laut technischen Daten von Samsung hat er einen 2D->3D-Konverter, aber keine 3D-Funktion. Es scheint also wirklich ein 2D-Fernseher zu sein.

UPDATE 2

cynic hat gerade darauf hingewiesen, dass es den 2D-TV in den Blitzangeboten recht günstig gibt:


Zusätzlich kann man sich noch kostenlos das UHD-Paket (bestehend aus einer 500GB HDD, 8 Filmen und 32 Dokumentationen) bei Samsung besorgen. Wenn man sich den Preisverfall in den letzten Monaten so ansieht, kann man aber wirklich nur weinen, wenn man sich ihn bereits gekauft hatte… 563932.jpg


UPDATE 1

Da in den Kommentaren darauf hingewiesen wurde, habe ich auch nochmal genauer nachgesehen: Auf den Preisvergleichsseiten wird der TV mit aktiven 3D beworben (daher haben wir auch die technischen Daten übernommen), diese Info steht auch auf zahlreichen Online-Shops, laut technischen Daten von Samsung hat er einen 2D->3D-Konverter, aber keine 3D-Funktion. Es scheint also wirklich ein 2D-Fernseher zu sein.

Ursprünglicher Artikel vom 12.05.2014:


nimm2 (und noch einige andere) hat darauf hingewiesen, dass es heute endlich mal wieder ein richtig gutes Angebot bei iBOOD gibt. Der Preis ist eigentlich schon fast zu gut, sodass es sich unter Umständen auch um einen Preisfehler handeln könnte, aber bekanntlich macht Versuch ja klug:


Wie immer bei iBOOD muss man sich damit abfinden, dass es bis zum Versand etwas dauert, diesmal wird als voraussichtliches Versanddatum der 8te Juni angegeben.


 563932.jpg


Aber bei einer möglichen Ersparnis von knapp über 600€ bzw. 33% kann man damit wohl leben. Leider ist der UE55HU6900 noch so neu, dass sich wirklich praktisch gar nichts zu ihm finden lässt. Man muss sich wohl ein bisschen auf die Qualität von Samsung verlassen und im Notfall eben auch bereit sein, ein ziemlich großes Paket wieder zurück zur Post zu bringen. Die Features passen auf jeden Fall: (aktives) 3D, 2x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner, integriertes WLAN, 4x HDMI, 3x USB, CI+, Dolby Digital Plus und DTS Premium Unterstützung, MHL… sprich: Eigentlich alles, was man so braucht. Ob man aktuell wirklich schon 4K braucht steht natürlich auf einem anderen Blatt. 563932.jpg Verzichten muss man leider auf ein Ultra Clear Panel (das gibt es dann erst ab der 7er Reihe) und auch die Bildwiederholfrequenz liegt nativ bei “nur” 50Hz und werden dann hoch interpoliert. Wer möchte – und das würde ich empfehlen – sollte sich auch nochmal den recht ausführlichen Thread im Hifi-Forum durchlesen.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Diagonale: 55?/140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • Bildwiederholfrequenz: 200Hz (interpoliert) • Helligkeit: keine Angabe • Kontrast: keine Angabe • Reaktionszeit: keine Angabe • Blickwinkel (h/v): keine Angabe • Tuner: 2x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), MHL, 1x CI+-Slot, 1x optisch, 1x koaxial • Gesamtleistung: 20W • Audio-Codec: Dolby Digital Plus, DTS Premium • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 123kWh • Stromverbrauch: 89W (typisch), keine Angabe (Standby), keine Angabe (Power-Off) • Abmessungen mit Standfuß (BxHxT): 124×76.3×27.5cm • Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 124x72x5.1cm • Gewicht mit Standfuß: 19.80kg • Gewicht ohne Standfuß: 16.80kg • VESA: 400×400 • Besonderheiten: DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, DivX-/MKV-Unterstützung, Unicable • Herstellergarantie: zwei Jahre

Zusätzliche Info
44 Kommentare

Das Angebot wäre theoretisch etwas für mich. Leider hat der TV kein 3D. Zumindest steht das auf der verlinkten "Herstellerhomepage".

3D: aktiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen

Der hier gefällt mir besser: ibood.com/ext…de/

Aber mein nächster hat 60\" oder mehr!



Jasper:
3D: aktiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen



Davon steht leider nix auf der verlinkten "Herstellerhomepage".
Auf der Samsung-Website steht: 3D Nein

Und auf iBOOD steht auch nur etwas von "3D -Konverter ( 2D> 3D)" und sonst nix über 3D.

in jedem Shop steht, dass er 3D hat und zwar aktives...und was




Endgegner:
Und auf iBOOD steht auch nur etwas von “3D -Konverter ( 2D> 3D)” und sonst nix über 3D.




du damit meinst, weiss ich auch nicht. wenn er sogar n 2D bild in 3D konvertieren kann, dann sollte er es auch ausgeben können.

Avatar
Anonymer Benutzer


hulk11:
Der hier gefällt mir besser: ibood.com/ext…de/


Aber mein nächster hat 60\” oder mehr!


Der LG hat aber lediglich HDMI 1.4 und damit bei 4K lediglich eine Bildwiederholrate von maximal 30 Hz, der Samsung hat schon HDMI 2.0, was aber nur bedingt von Nutzen ist, da er nativ aufgrund des 50 Hz Panels immer noch nicht die bei 4K sinnvollen 60 Hz darstellen kann.
Bearbeitet von: "" 9. Mär


lustigHH:
in jedem Shop steht, dass er 3D hat und zwar aktives…und was

du damit meinst, weiss ich auch nicht. wenn er sogar n 2D bild in 3D konvertieren kann, dann sollte er es auch ausgeben können.



Auf folgenden Websites wird die fehlende 3D-Wiedergabe bestätigt:

4kfilme.de/sam…ar/
flatpanelshd.com/new…494
samsung.com/de/…XZG

Ich habe schon gesehen, dass es auch einige Online-Shops gibt, die die 3D-Unterstützung in den Spezifikationen bestätigen.

Mir ist das alles zu unsicher.
Avatar
Anonymer Benutzer

und man braucht dann noch für 399,- die extra externe Konverter Box von Samsung, um künftige kopiergeschütze 4K Filme sehen zu können...Modul SEK-2500U... das und kein 3D = ULTRA COLD

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Ich halte so ein Fernseher noch Perle vor die Säue geschmissen, mal ehrlich Leute, wir reden mal in 2 Jahren weiter bevor wir mal über eine Testsendung nachdenken.Wir haben nicht nicht mal flächendeckend HD Sendungen geschweige denn Sender.

Für mich persönlich würde es ein 6300 auch tun dann entsprechend billiger.



VictorLaszlo: Der LG hat aber lediglich HDMI 1.4 und damit bei 4K lediglich eine Bildwiederholrate von maximal 30 Hz, der Samsung hat schon HDMI 2.0, was aber nur bedingt von Nutzen ist, da er nativ aufgrund des 50 Hz Panels immer noch nicht die bei 4K sinnvollen 60 Hz darstellen kann.




Warum sind bei 4K 60Hz sinniger als 50? Ist doch vollkommen unabhängig von der Auflösung?!

Also ich wechsele alle zwei Jahre den TV, d.h. im kommenden Jahr ist es wieder soweit und dann wohl mit 4k. Mal sehen.

Zur Zeit macht es einfach keinen Sinn.

... auf der Herstellerseite steht OHNE 3D ?

Jemand schon erfahrungen mit iBood gemacht? Hab ein paar negative berichte gelesen, in denen von der seite dringend abgeraten wird. Sind allerdings auch schon älter..

Naja, ein paar Anwedungsbereiche gibbes ja schon...Urlaubsfotos,
Aufnahmen von der Goproblack, und einige Videokameras stehen doch auch in der Pipeline, bzw. sind scho da....



brot123:
Ich halte so ein Fernseher noch Perle vor die Säue geschmissen, mal ehrlich Leute, wir reden mal in 2 Jahren weiter bevor wir mal über eine Testsendung nachdenken.Wir haben nicht nicht mal flächendeckend HD Sendungen geschweige denn Sender.


Für mich persönlich würde es ein 6300 auch tun dann entsprechend billiger.


hab schon ca. hundert mal bestellt. Alles o.k. bis auf zweimal, einmal fehlt der Hinweis refurbished und einmal war es keine Neuware sondern Ausstellen. Aber alles kulant teilweise mit Rabatt geregelt.

Angekommen sind die Lieferungen immer.



mike:
Jemand schon erfahrungen mit iBood gemacht? Hab ein paar negative berichte gelesen, in denen von der seite dringend abgeraten wird. Sind allerdings auch schon älter..


solange fernsehen noch nichtmal fullh ist macht selbt ein hd fernsehr nur fürs filme schauen sinn

den Samsung hab ich übrigens auch eingesackt ;-)


duderino:
hab schon ca. hundert mal bestellt. Alles o.k. bis auf zweimal, einmal fehlt der Hinweis refurbished und einmal war es keine Neuware sondern Ausstellen. Aber alles kulant teilweise mit Rabatt geregelt.


Angekommen sind die Lieferungen immer.

Wayne?



Rettum:
Also ich wechsele alle zwei Jahre den TV, d.h. im kommenden Jahr ist es wieder soweit und dann wohl mit 4k. Mal sehen.


Zur Zeit macht es einfach keinen Sinn.


Avatar
Anonymer Benutzer


Highner1: Warum sind bei 4K 60Hz sinniger als 50? Ist doch vollkommen unabhängig von der Auflösung?!


Weil 2160p 60Hz die kommende Norm für UHD-Material ist.
Bearbeitet von: "" 9. Mär


Rettum:
Also ich wechsele alle zwei Jahre den TV, d.h. im kommenden Jahr ist es wieder soweit und dann wohl mit 4k. Mal sehen.


Zur Zeit macht es einfach keinen Sinn.





...früher hat man einen Fernseher für die nächsten 20 Jahre gekauft, heute scheinbar für 2. liegt das an der intensiveren Nutzung im Vergleich zu früher?

Die Arbeitslosen haben sich ja auch verändert, früher hingen die sich ein Schild um den Hals auf dem "Suche Arbeit" Stand. Heute gibt es für die 25 TV-Sender, die ab 11 Uhr den Ganzen Tag unterhalten.


VictorLaszlo: Weil 2160p 60Hz die kommende Norm für UHD-Material ist.





Ich hab jetzt schon häufiger gelesen, dass 2160p60 nicht mit HDMI 1.4a funktionieren soll. Es ist vielmehr so, dass HDMI 1.4a aufgrund der geringeren maximalen Übertragungsgeschwindigkeit 2160p60 nicht mit dem von HDMI 2.0 vorgesehenem Farbumfang arbeiten kann, sondern diesen reduziert (Farbunterabtastung) und somit dennoch 2160p60 übertragen kann. Da jedoch die heutigen Panels den stark erweiterten Farbraum nicht darstellen können und das menschliche Auge einen Unterschied zum reduzierten Farbraum kaum erkennt, ist das alles halb so schlimm.
Das Problem bei der fehlenden HDMI 2.0-Unterstützung ist vielmehr, dass mit der neuen HDMI-Version auch HDCP 2.2 hardwareseitig eingeführt werden soll und dann die Übertragung von kopiergeschütztem 4K-Material nicht mehr möglich ist.

Quelle: hifi-regler.de/hdm…php

Passt leider nicht ganz. Es ist der 50" TV und nicht der oben beschrieben 55".
Der 55" kostet immer noch knappe 1000€

50 Zoll, Ihr Flöten! Nicht 55"

habs auch gerade gemerkt. Der Preis wär ja auch zu schön gewesen, also bleiben wir bei unserem 56 Zoll.

Hey,

ja ist der 50"er, aber das UHD Package von Samsung ist gerade wohl auch noch dabei...

amazon.de/b/r…N2S

bzw. hier der Direktlink zum Package bei Amazon (Wert auf Amazon angeblich 299€):

amazon.de/gp/…031

Enthält laut Amazon Produktseite folgendes:

500GB externe Festplatte mit USB 3.0-Schnittstelle
Acht Spielfilme und 32 Dokumentarfilme / Kurzfilme in in Ultra-HD-Qualität (Originalversion in Originalsprache mit deutschen Untertiteln und bis zu 18 weiteren Sprachen verfügbar. Fünf der acht Filme sind deutsch vertont)
Enthaltene Spielfilme: Life of Pi, Star Trek (2009), Star Trek: Into Darkness, Forrest Gump, The Book Thief (alle 5 mit deutschem Ton), World War Z, Night at the Museum, The Counselor
Exklusiv mit allen Samsung Ultra HD TV-Modellen des Produktjahres 2014 (H Serie UHD TV) kompatibel. Zum Betrieb mit einem 2013er-UHD-TV-Modell (S9 und F9090) von Samsung wird zusätzlich das neue UHD Evolution Kit SEK-2500U benötigt.
Lieferumfang:1,5m USB 3.0 Kabel, Handbuch

Mein Hinweis galt auch dem 50 Zoll:
mydealz.de/dea…885

Keine Ahnung warum hier jetzt steht 55 Zoll!?



DerFreddl: Ich hab jetzt schon häufiger gelesen, dass 2160p60 nicht mit HDMI 1.4a funktionieren soll. Es ist vielmehr so, dass HDMI 1.4a aufgrund der geringeren maximalen Übertragungsgeschwindigkeit 2160p60 nicht mit dem von HDMI 2.0 vorgesehenem Farbumfang arbeiten kann, sondern diesen reduziert (Farbunterabtastung) und somit dennoch 2160p60 übertragen kann. Da jedoch die heutigen Panels den stark erweiterten Farbraum nicht darstellen können und das menschliche Auge einen Unterschied zum reduzierten Farbraum kaum erkennt, ist das alles halb so schlimm.
Das Problem bei der fehlenden HDMI 2.0-Unterstützung ist vielmehr, dass mit der neuen HDMI-Version auch HDCP 2.2 hardwareseitig eingeführt werden soll und dann die Übertragung von kopiergeschütztem 4K-Material nicht mehr möglich ist.


Quelle: hifi-regler.de/hdm…php





Und dank der Contentmafia "Situation zum neuen Kopierschutz HDCP 2.2 weitgehend unklar" wundern sich die Hersteller, warum die Leute nicht SOFORT auf den 4K Zug aufspringen. Klar, ich kaufe mir für teuer Geld einen neuen TV und paar Monate später heißt es Ällebätsch wir haben einen neuen Kopierschutz und Du kannst auf dem 4K Gerät trotzdem nur max. HDTV Medien abspielen... Bitte nochmal 2000 Euro in einen neuen TV investieren. Ach ja, und dann natürlich auch neue Zuspielgeräte und natürlich auch neue Medien...HDTV wird mal schnell auf 4K hoch interpoliert und wieder neue vermarktet (schmeißt am Besten eure Blu-Ray Sammlung gleich weg...)....

Das ist definitiv falsvh! Bei Amazon wird der 50 Zoll für den Preis angeboten, nicht der 55 Zoll.



oliverhufnagel:
Das ist definitiv falsvh! Bei Amazon wird der 50 Zoll für den Preis angeboten, nicht der 55 Zoll.



richtig.....

Sonst hätte ich SOFORT gekauft. Schade!

Ja, die Überschrift ist irreführend. Wohl nur flüchtig angepasst. UE50xx ist halt leider nur ein 50er!

Sorry, aber wozu weinen? Der Preisverfall war leicht vorherzusagen.
Early adopters haben halt Pech, bzw die Freude ... irgendein Produkt gleich am Anfang zu besitzen. Wer nicht warten kann, muss sich das Weinen verkneifen.

50 Zoll wäre mir persönlich zu klein. Wenn ich update von meinem 46er dann auf 55. Ich denke dieses Jahr kann man noch entspannt die Füsse still halten, nächstes Jahr dann den Markt mal genauer beobachten und dann ende 15 Anfang 16 zuschlagen

Ist der TV technisch für die Zukunft gerüstet? Also bezüglich HDMI Port Spezifikationen und kommenden Codec?

Sicher, dass das UHD-Paket dabei ist? Sieht bei Amazon nicht so aus.



PPGG:
Sicher, dass das UHD-Paket dabei ist? Sieht bei Amazon nicht so aus.




Das kannst du bei Samsung beantragen mit der EAN etc. von deinem Fernseher.
Auf dem ersten Link in meinem obigen Post steht noch folgendes:

So geht's:

1. Kaufen Sie einen der unten gezeigten Ultra-HD-TVs der HU6900-Serie von Samsung direkt bei Amazon.

2. Gehen Sie auf www.mehrwertpaket.com.

3. Wählen Sie die entsprechende Aktion aus.

4. Geben Sie dort Ihr Modell, EAN und die Seriennummer des Geräts an.

5. Geben Sie Ihre Kontaktdaten an.

6. Das UHD-Video-Pack erhalten Sie per Post nach Hause.

Wenn ich auf den Link klicke, stimmt keine der Aussagen. Der 50 Zoll kostet 808,94, und der 55 Zoll kostet sogar 1094.- Euro.
Bisschen weit weg von den versprochenen 670€ für 55 Zoll, findest du nicht?

Das war ein so genanntes "Blitzangebot" und das auch nur für den 50 Zoll. Ist inzwischen leider ausverkauft. Ich konnte mich auch nur noch auf die Warteliste setzen lassen, war aber ohne Erfolg.
@Smack0r: du warst (wie ich) schlichtweg zu spät dran. 808,94€ ist der normale Amazon-Preis. Auch reduziert im Vergleich zur UVP, aber eben nicht so stark...

abgelaufen

Selbst für 500€ ist der noch zu teuer.
Taugt nämlich nur als digitaler UHD Bilderrahmen.

Filme und Konsolen machen mit 300 Lines Motion Resolution keinen Spass. Zur Verdeutlichung:
Man hat bei Bewegungen nur 1/3 der FHD Auflösung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler