Abgelaufen

Samsung UE55C6200 für 1549€ und UE55C6700 für 1599€ - 55" Full-HD LED mit DVB-S2 Tuner und Media-Player *UPDATE3*

Admin 83
eingestellt am 5. Sep 2010
Update 3

Die beiden “kleinen” sind bei Amazon weitehrin noch im Angebot. Der UE55C6700 ist aktuell auch bei den Ebay Wow! Auktionen in den Versteigerungen (jeden Tag neu bis Donnerstag) und geht dort meist knapp unter 1600€ raus, also nochmal etwas günstiger (natürlich ohne Amazon Service).


Update 2

Der C6700 war ja gestern wieder lieferbar und dann aber auch wieder ausverkauft. Jetzt kann man ihn wieder bestellen.


Update 1

Der C6700 war ja ruckzuck ausverkauft, aber um weiterhin auch was für die 55? LED-Fans anzubieten hat jetzt Amazon den C6200 nochmal deutlich gesenkt:


Der UE55C6200 ist laut Samsung Hotline technisch identisch zum C6000, hat aber zusätzlich noch den Satelliten-Tuner. Oder in anderen Worten ein C6700 ohne Internet@TV (Youtube, Ebay, und solche Spielereien, die man in der Regel eh nie nutzt).


Ursprüngliches UPDATE2 vom 25.08.2010:

Ursprüngliches UPDATE vom 23.08.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 21.08.2010: Muss es kein 3D-Fernseher sein, sollte man sich das heutige Amazon Angebot mal zu Gemüte führen:


Der große Vorteil bei Amazon ist aber natürlich auch noch, dass dort das Gerät nicht nur bis zur Haustür, sondern auch bis zum Aufstellungsort liefert und im Falle eines Widerrufs auch von dort wieder abholt.


Es handelt sich um einen 55? LED-Fernseher (EDGE-Lit (bzw. Top/Down) wie immer bei Samsung) mit Triple-Tuner (DVB-C/-T/-S2), 100Hz, USB-Anschluss mit Media-Player (inkl. mkv Unterstützung), CI+, etc. pp. Braucht man nicht den Triple-Tuner, bzw. den SAT-Receiver spart man nicht wahnsinnig viel, denn das bis auf dieses Feature ist der UE55C6000 nahezu baugleich gibt es ab 1659€ (Internet@TV fehlt wohl noch).


Bei Amazon vergeben die Kunden verteilt über die verschiedenen Größen etwa 4,5 Sterne. In den Testberichten gibt es gute bis sehr gute Noten. Gelobt werden vor allem das sehr gute HD-Bild, sehr schickes Design, guter Ton und niedriger Stromverbrauch. Kritik bekommt er dagegen wie alle LED-Fernseher für die Blickwinkelabhängigkeit. Ob man den nur einmal vorhandenen SCART-Anschluss heute noch bemängeln muss, weiß ich nicht. Deutlich interessanter ist sicherlich der Testbericht von HDTVTest.co.uk. Leider wurde dort der 32C6000 getestet, aber einige wichtige Punkte werden damit sicherlich auch aufs große Modell zutreffen. Dort wird z.B. von einem Input-Lag weit über den kritischen 30ms gesprochen. Für den Normalgebrauch ist das in Ordnung, aber Hardcore-Gamer könnten sich daran stören. Gelobt wird hier die sehr gute HD Bildqualität, die sehr gute Verarbeitung, sehr gute Rauschunterdrückung, die gute Ausleuchtung und sehr gute SD Upscaling Eigenschaften. Auch zeigt sich, dass der Fernseher echtes 24p ohne Mikroruckler abspielen kann. Kritik gibt es für das Backlight-Dimming, was sich leider nicht abschalten lässt und für den hohen Input-Lag.


Die fleißigen Bastler unter uns würden sich sicherlich lnicht abhalten lassen auch die PVR-Funktion (Sendungen auf eine Festplatte am USB-Anschluss aufnehmen, Time-Shift (zeitversetztes Fernsehen), etc.) der teureren C6800-Serie freizuschalten, wobei man sich immer bewusst sein sollte, dass man mit solchen Sachen seinen Fernseher auch schrotten kann und dann u.U. keine Garantie mehr hat. Das Problem ist aber, dass man es mit der aktuellen Firmware wohl nicht mehr kann 557210.jpg


557210.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


55?/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), SCART, VGA, Composite Video • Stromverbrauch: 190W • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-S2/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), 100Hz-Panel, 24p-Unterstützung, USB-Schnittstelle, DLNA-Client, DivX-HD-/MKV-Unterstützung, CI+-Slot, Webservices, LED-Backlight (Edge-lit)

Zusätzliche Info
83 Kommentare

Schon stark so ein TV, aber das liebe Geld.

Hat denn jemand nen 42" Tipp? Vll für 1/3 des Preises von oben?!

Ich hoffe nur, dass die Satelliten Tuner nicht irgenwann in alle Modelle eingebaut werden. Sonst müssen alle unnötige Mehrkosten tragen. Auch diesen beknackten DVB-T Tuner will doch kein Mensch mehr, aber der kostet ja wenigstens nicht soviel.



Miccc: Ich hoffe nur, dass die Satelliten Tuner nicht irgenwann in alle Modelle eingebaut werden. Sonst müssen alle unnötige Mehrkosten tragen. Auch diesen beknackten DVB-T Tuner will doch kein Mensch mehr, aber der kostet ja wenigstens nicht soviel.



Ohne den beknackten DVB-T Tuner hätte ich überhaupt kein Fernsehsignal. Was so gesehen kein großer Verlust wäre. Aber ist doch super, wenn soviele Quellen wie möglich direkt verbaut sind und keine externen Geräte benötigen.
Avatar
Anonymer Benutzer

Gibt es so ein ähnliches Angebot für den 46" TV?
Samsung 46C6710 - bei Idealo ca 1400 Euro
Der sieht vom Design etwas besser aus und hat auch einen Dvb S2 Tuner.
Der 55" Tv ist Mir etwas zu gross..

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Phil: Schon stark so ein TV, aber das liebe Geld.Hat denn jemand nen 42″ Tipp? Vll für 1/3 des Preises von oben?!



Panasonic TX-P42S20E
Bearbeitet von: "" 9. Mär

hab den tv vor zwei wochen bei amazon für 1799 gekauft. da war er schon gerade von 2100 gesunken und ich habe zu geschlagen.

kann nur sagen ein traumhaftes gerät und bei dem preis sollte man SOFORT KAUFEN

Sehr schöner Fernseher, aber immer noch ein wenig viel Geld da ich erst vor nem 3/4 Jahr nen Samsung gekauft habe.

Aber sind echt super die Dinger.

Ich warte dann doch lieber auf einen 3D Fernseher in dieser Größe (oder größer :D).

Knallerpreis. Hätte ich nicht schon einen 55" A959 würde ich zuschlagen.

Aber Achtung - das Gerät hat keine Local Dimming!

ich such nen 60" für nen guten preis.
da die 60er leider fast nirgends rumstehen zum anschaun ist es nicht so leicht
was zu finden. nicht das dann so ein spiegen des ding dann kommt !!!
und die andere sache ist 3d. warten oder nicht warten ??
wie ist es mit der ps3 ?? ist es dann egal wegen den 3d spielen und den 3d brillen ??

ist das einer mit glossy display?

Sony arbeitet mit Hochdruck am 3D Update für die PS3.

@hunny: Falls Du vom Panel und nicht dem Rahmen redest, dann ist es glossy. Alle neuen Samsung Modelle sind glossy. Aber verglichen zu Plasma sind LCDs schon wieder als matt anzusehen (-:

Verfasser Admin

Ja, und wie im Artikel erwähnt macht das Backlight Dimming nicht in jeder Szene eine gute Figur, aber wer Strom sparen will, muss leiden ^^



Wisdom: Knallerpreis. Hätte ich nicht schon einen 55″ A959 würde ich zuschlagen.
Aber Achtung – das Gerät hat keine Local Dimming!



klotz: hab den tv vor zwei wochen bei amazon für 1799 gekauft. da war er schon gerade von 2100 gesunken und ich habe zu geschlagen.kann nur sagen ein traumhaftes gerät und bei dem preis sollte man SOFORT KAUFEN


Na dann würd ich doch amazon mal kontaktieren ob du die Differenz erstattet bekommst, sind ja immer ziemlich kulant in solchen Fällen

Am besten auch direkt nochmal eine Bestellung auslösen, denn der Preis wird ja nicht mehr immer angepasst. Oft wird einem empfohlen einfach nochmal zu bestellen und das neue Gerät, als das alte Gerät zu retournieren. Und nein, das denke ich mir nicht aus. Das haben die wirklich so gesagt!

Gebannt

1)@klotz: schrieb amazon an und lass dir die differenz gutschreiben. unter androhung der rücksendung geht dasmeist. wenn nicht. schick ihn einfach zurück

2)hardcoregamer kaufen keinen tv ohne 3d mehr

3) ansonsten ein ganz passabler tv. auch wenn ich dann eher den dickeren c650er nehmen würde. minimal besseres bild(ausluechtung) und alle features ohne firmware bastelei. grade amazon ist was rücksendung und gutschrift angeht so kulant. da sollte man nicht rumfuschen. habe 2 von 4 tvs in den letzen 6 jahren nach 1,5 jahren wandeln können.

Avatar
Anonymer Benutzer

????



lochi: wie ist es mit der ps3 ?? ist es dann egal wegen den 3d spielen und den 3d brillen ??


Bearbeitet von: "" 9. Mär

Danke für den Tip!
Göeich mal bestellt das Teil.
Jetzt fliegt mein 50" LG ins Schlafzimmer.



WebAgent: ????


also, wenn ich mir nen sony hole geht ps3 3d , denk ich, ohne probleme.
aber wie es mit samsung oder lg usw. ?????
Avatar
Anonymer Benutzer

ja, das haben wir auch ab und gehört. Nachdem wir einen ASROCK ION als Gewährleistung eingesendet haben und einen Laserdrucker, der nicht mehr wollte, hat uns ein freundlicher Kollege geschrieben, das Verhältnis von gekaufter und zurück gesendeter Ware entspricht nicht den Amazon-Vorstellungen, als wirtschaftlich orientiertes Unternehmen solle man aufpassen, dass man die Ware doch lieber behält. Das es Gewährleistungs- resp. Garantiebelange oder auch Transportschäden waren (die Zeiten von guten alten Kartons ist in vielen Fällen leider lange vorbei, heute bekommt man des Öfteren einen Pappumschlag), konnte und wollte er nicht differenzieren. Also nicht zuviel hin und her wegen ein paar Euro, das Kundenkonto könnte sonst gesperrt werden.



namIKa: Am besten auch direkt nochmal eine Bestellung auslösen, denn der Preis wird ja nicht mehr immer angepasst. Oft wird einem empfohlen einfach nochmal zu bestellen und das neue Gerät, als das alte Gerät zu retournieren. Und nein, das denke ich mir nicht aus. Das haben die wirklich so gesagt!

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

... ab und zu gehört (Edit-Funktion) ...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Verfasser Admin

Wobei ich ehrlich gesagt das Risiko bei 200€ das auf jeden Fall in Kauf nehmen würde. Für 1-2€ lohnt es sich aber wohl eher nicht.

Schade, dass ich nicht mehr fernsehe - lässt sich aber nicht ändern.

hatte 2 Stück von Amazon. Der erste hatte starkes Clouding und wollte ein Austauschgerät. Wollten keines schicken, sollte es lieber zurück senden und neu bestellen.
Dann wurde doch getauscht und was soll ich sagen, wieder Clouding in der linken Seite. Konnte keinen SciFi Filme im all ansehen, da war das Kreuz in linken Bild gut zu sehen. Im Hifi-forum habe ich auch schöne Bilder eingestellt. Nach der Anmeldung der Rückmeldung sagte dann, dass das ein Fertigungsproblem von Samsung sei. Die Tunerbox ist genau hinter diesem Clouding und da wird es wohl etwas wärme und es kommt nach 10min das Clouding. Waren leider GA Panels. SQ Panels sollen etwas besser ein, aber fast noch nie beim 55C6700 gesehen, erst ab 55C7700 Serie.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich finde es ist verhältnismäßig immer noch viel Holz. Mein Arbeitskollege hatte sich zu beginn der Full HD Ära den 46“ Philips Ambilight für über 3500€ zugelegt. Nach eineinhalb Jahren ist der um ein drittel gefallen.
Und so wird es es auch beiden Normalen Panels werden. Alle wollen 3d

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

So super ist 3D doch gar nicht?! Hatte vorhin im Sony Store die Gelegenheit das zu testen und war nicht wirklich begeistert. Die umstehenden Kunden waren auch nicht gerade aus dem Häuschen

Avatar
Anonymer Benutzer

naja ohne brille sieht 3D natürlich nach nix aus … oder haben alle umstehende Kunden eine 3D Brille in die Hand bekommen ???

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

und ohne 3D-Film noch mehr!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

wer es noch größer und günstiger will und ein bisschen (liefer)zeit kein prob ist.
der samsung 58c6500 bei amazon für 1499 €uro!!!

amazon.de/gp/…new

Avatar
Anonymer Benutzer

welcher aktuelle 3D flat ist denn empfehlenswert ? mir reichen 42-50"

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Hallo,

hier eine Anleitung für den "Serienfehler" mit dem Clouding:

"Ich besitze jetzt seit ca. 3 Monaten den Samsung UE 46 C 6700 und hatte auch im abgedunkelten oder ganz dunklen Wohnzimmer bei dunklen Filmszenen das hier im Forum oft beschriebene Clouding-Problem im linken oberen Bereich mit 4 hellen Wolken und einem schwarzen Kreuz dazwischen.

Da dieser Effekt erst nach ca. 15-30 Minuten sichtbar wird, wenn der TV warm ist und die Anschlussplatine mit Tuner, Prozessor und anderen Teilen, die im Betrieb doch sehr heiß werden, genau hinter dieser Stelle sitzt, lag die Vermutung nahe, dass im LCD-Panel thermische Spannungen durch die heiße Anschlussplatine die Ursache für dieses Problem sein könnten.

Ich habe dann wie hier im Forum empfohlen, die Schrauben der Fernseherabdeckung an dieser Stelle etwas gelockert und das Clouding wurde meiner Meinung nach auch leicht besser, war aber leider im abgedunkelten Raum immer noch wahrnehmbar und störend. Daraufhin habe ich dann NACH Ziehen des Netzsteckers die hintere Abdeckung komplett entfernt, was auch bei auf dem Standfuss stehenden Fernseher leicht möglich ist.

Ich habe dann die Anschlussplatine, die im Betrieb so heiß wird, vorsichtig abgeschraubt und vom Panel gelöst ohne die Kabel abzuziehen. Und ihr werdet es nicht glauben, was ich da an der Stelle, wo im Bild das Zentrum des schwarzen Kreuzes liegt, gefunden habe. Die Anschlussplatine war dort mit einem ca. 6 x 12 cm großen hellgrauen leicht klebenden Polster am Panel festgeklebt. Ich habe das Polster entfernt und das Anschlusspanel gerade so fest wieder angeschraubt, das es noch ein leichtes Spiel hat und sich somit bei Erwärmung etwas ausdehnen kann. Dann habe ich die hintere Abdeckung des Fernsehers wieder montiert und die Kabel angeschlossen.

Jetzt war ich natürlich sehr gespannt, wie nun das Bild ausschauen würde. Ich habe den Fernseher erst mal 2 Stunden laufen lassen, damit die Anschlussplatine auch richtig heiß wurde, und dann im dunklen Wohnzimmer das Bild mit dunklen Filmszenen kontrolliert. Die 4 hellen Bereiche und das schwarze Kreuz im linken oberen Bereich waren verschwunden.

Der Fernseher hat zwar nach wie vor wie jeder LCD eine etwas ungleichmäßige Ausleuchtung und ich habe einen Tschenlampeneffekt in der rechten unteren Ecke, aber das ist im nicht ganz abgedunkelten Wohnzimmer mit leichter Beleuchtung nicht mehr störend und der Eindruck des Schwarzwertes ist bei leichter Zimmerbeleuchtung ohnehin besser.

Wer sich die beschriebenen Arbeiten aus Sorge um seinen Garantieanspruch nicht selber zutraut, sollte einen Samsung Servicetechniker kommen und das Ganze machen lassen. Dann merkt Samsung vielleicht auch irgendwann, was sie bei der Produktion ihrer Fernseher falsch machen.

Jetzt muss ich nur noch eine Lösung für mein leichtes Banding-Problem bei schnellen Kameraschwenks bei Fußballspielen finden..."

Wieso kostet der bei mir 2000€???

Avatar
Anonymer Benutzer

" .. Der große Vorteil bei Amazon ist aber natürlich auch noch, dass dort das Gerät nicht nur bis zur Haustür .."

Das stimmt nicht immer, also wir hatten das Glück (bei Amazon bestellt), dass der Fernseher (LED von Samsung) im Keller hingestellt worden ist - auf die Frage, wieso man diesen nicht nach oben bringen kann, hieß es: " Wir sind doch kein Taxiunternehmen" ..

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Pettww:
naja ohne brille sieht 3D natürlich nach nix aus … oder haben alle umstehende Kunden eine 3D Brille in die Hand bekommen ???


Ah Schlauberger.... Man hat natürlich eine 3D Brille bekommen. Auf einem Gerät lief ein Promo Trailer von Alice im Wunderland. Auf dem anderen Gerät lief Motorstorm Pacific Rift in 3D.

Das Mädel vor uns war von Motorstorm noch enttäuschter... Sie hatte vergessen die Brille durch einen Druck auf Standby zu aktivieren.
Avatar
Anonymer Benutzer

Blickwinkel, Clouding, Banding, ...

Wie lange muss ich noch warten, bis ich mich von meinem Röhrenfernseher trennen kann?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Also bei mir wird der LCD TV auch nun mehr für 2099,- Euro angeboten...

ja ist halt vergriffen!

ob ich jetzt noch die mail schreiben kann, und mir 200€ ertattet lassen kann?

Avatar
Anonymer Benutzer

nee sicher nicht ... sei froh das den hast und gut ist...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Muss mal danke sagen für die gute tipp, gleich eine bestellt für 1599 und dass mit Gratis Versand ! Und amazon, also wann etwas nicht in Ordnung ist, sehr einfache Rückgabe. Hoffe das er 100% gut ist.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler