ABGELAUFEN

Samsung UE55F6470 für 809€ - 55 Zoll 3D-LED-TV mit WLAN, Smart TV, Triple-Tuner und Sprachsteuerung

Admin

Update 2

Der 55″ Bruder wird gerade bei MeinPaket zu einem echt super Preis angeboten – danke Kaiuwe7:


Update 1

Bei Amazon ist er jetzt zu dem Preis ausverkauft, allerdings haben heute zahlreiche Anbieter bei dem Preis nachgezogen. Media Markt, redcoon und am günstigsten mit 998€ ist getgoods (weitere 5€ spart man über den Newsletter und 2,2% Qipu Cashback.)


UPDATE 2

Der 55? Bruder wird gerade bei MeinPaket zu einem echt super Preis angeboten – danke Kaiuwe7:


UPDATE 1

Bei Amazon ist er jetzt zu dem Preis ausverkauft, allerdings haben heute zahlreiche Anbieter bei dem Preis nachgezogen. Media Markt, redcoon und am günstigsten mit 998€ ist getgoods (weitere 5€ spart man über den Newsletter und 2,2% Qipu Cashback.)


Als TV Deal des Tages bekommt man heute bei Amazon einen 55 Zoll TV aus der neuen Reihe von Samsung zu einem fairen Preis:


Mit 3D, LED-Beleuchtung, Smart TV, HbbTV, PVR, integriertem WLAN, Sprachsteuerung und Triple-Tuner ist der Samsung definitiv gut ausgestattet. Danke auch an urmel!


 562566.jpg


Leider finden sich zu der Reihe allerdings noch gar keine Testberichte, weshalb man sich auf die Rezensionen der Besitzer verlassen muss. Davon gibt es mittlerweile zum Glück schon 41, wobei man hier bedenken muss, dass Amazon wieder verschiedenen Größen in einen Topf geworfen hat. Durchschnittlich bekommt die F6470er Reihe 4,5 Sterne. Gelobt werden das sehr gute Bild, der für einen EDGE-LED wohl ebenfalls sehr gute Ton, der hohe Funktionsumfang und die dank Dual-Core-Prozessor flüssige Performance. Kritikpunkte muss man mit der Lupe suchen: Umständliche Sendersortierung (lässt sich aber auch am PC machen), leichte Ruckler bei bestimmten Smart-TV-Funktionen. Das war’s im Prinzip auch schon. Echte Testberichte wären natürlich schöner gewesen, aber ich denke mal auch so, dass man beim U55F6470 nicht wirklich viel falschen machen kann.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Diagonale: 55?/139cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 110kWh • Stromverbrauch: 75W (typisch), 0.1W (Standby), k.A. (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 125×80.8×30.7cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 125×72.5×4.9cm • Gewicht mit Standfuß: 18.7kg • Gewicht ohne Standfuß: 17kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 200Hz, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser • 3D-Brillen inkludiert: 2 Stück

75 Kommentare

macht ein Top Bild für den Preis, allerdings wolle ich ein kleineres Modell zum günstigeren Preis

MEGA HOT!

Nachdem ich im Dez bei 55" zugeschlagen hab such ich nun was fürs Schlafzimmer bis 42". Fühle mich ja jetzt verarscht, dass jetzt die ganzen 55"er Deals kommen und im Dez noch umgekehrt ^^. Die Zeit und Entwicklung rast...
Den hier in 40" zum Schnapper Preis bitte!

und da ist er auf dem Weg zu mir. MEGAHOT



soul4ever:
Nachdem ich im Dez bei 55″ zugeschlagen hab such ich nun was fürs Schlafzimmer bis 42″. Fühle mich ja jetzt verarscht, dass jetzt die ganzen 55″er Deals kommen und im Dez noch umgekehrt ^^. Die Zeit und Entwicklung rast…
Den hier in 40″ zum Schnapper Preis bitte!




das ist immer so. den hier als 40 Zoll für 499 und ich wäre bereits zufrieden

guck doch mal einen deal hier drunter, der panasonic in 42" für 479

wenn ich kein 3D und kein smartTV zeugs, dafür aber einen 20% größeren screen will, taugt der hier amazon.de/Sha…oll ?

Es haben andere Shops auch nachgezogen:

redcoon.de/sea…00=

Viel Spaß beim shoppen.

Wie lang ist der Deal meistens aktiv? Bis alles abverkauft wurde oder bis zu einer bestimmten Uhrzeit?

Die Kritiken von Leuten, die Ahnung haben sind aber nicht soooo positiv. Wie immer ist die Beleuchtung unregelmäßig (Clouding), Bild zu blass aber spiegelt trotzdemobwohl matt und insgesamt die Verarbeitung.....naja, und 3D zwangsweise mit 200 Herz......

Nix für mich...... auch nicht so toll das Angebot vom Preis......



rallyfirst:
Nix für mich…… auch nicht so toll das Angebot vom Preis……


ich such grad einen 55er , was kannst du mir besseres in der Preisklasse empfehlen?

Kann die Kritik von rallyfirst nicht nachvollziehen.
Hab das Gleiche Gerät von MediaMarkt für 1111€ vor einem Monat gekauft.
Kein clouding vorhanden, alles gleichmäßig ausgeleuchtet, Verarbeitung sehr zufrieden, mein Fernseher steht neben meiner doppelten Balkontür und bei mir Spiegelt nichts.

Zu dem Mega Bildqualität und ein Hammer Sound für ein LED!
Ich bin zufrieden und habe den Kauf nicht bereit. 100% Kaufempfehlung!

eine Frage an die Besitzer/Technikaffinen: wie verhält es sich mit der Relation "Bildschirmdiagonal - Hertzzahl"? Sind da 200 Hz bei einem 55" ausreichend? Man kann desöfteren nachlesen, dass für 55" 400 oder eher 800 Hz zu bevorzugen wären, bspw. aufgrund von Ruckeln etc. bei "nur" 200 Hz. Weiß dazu hier jmd. mehr?



Dagobert Duck:
Kann die Kritik von rallyfirst nicht nachvollziehen.
Hab das Gleiche Gerät von MediaMarkt für 1111€ vor einem Monat gekauft.
Kein clouding vorhanden, alles gleichmäßig ausgeleuchtet, Verarbeitung sehr zufrieden, mein Fernseher steht neben meiner doppelten Balkontür und bei mir Spiegelt nichts.


Zu dem Mega Bildqualität und ein Hammer Sound für ein LED!
Ich bin zufrieden und habe den Kauf nicht bereit. 100% Kaufempfehlung!




Hi,

dann hast Du sehr großes Glück gehabt. Es ist bei Edge LEDs fast nicht zu machen, dass die Beleuchtung absolut gleichmäßig ist. Die Serienstreuung ist zudem sehr groß.
Und Bildqualität ist eh geschmackssache. Ich kann mich mit der Bildquali der Samsungs nicht anfreunden. Übermäßig geschärftes Bild (steril), knallige Farben (unnatürlich) mit den technisch bedingten Nachteilen von LEDs bei Farbverläufen und Schwarzwert.....
Zudem kein IPS Panel, somit extrem Blickwinkelabhängig....
Hammer Sound ist auch relativ. Für ein Flat TV zumindest über Durchschnitt.

Und Verarbeitung ist immer relativ zum Preis zu sehen. Ein bischen weniger Plastik hätte schon sein dürfen.

Wie gesagt, immer im Vergleich sehen und letztendlich auch viel Geschmackssache.

Triple Tuner?

Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner

Titelbeschreibung also nicht ganz korrekt.

Preis ist aber in Ordnung.



kasomite:
Triple Tuner?


Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner


Titelbeschreibung also nicht ganz korrekt.


Preis ist aber in Ordnung.




ja, laut Samsung Prospekt 2013 der neben mir liegt.

@rallyfirst
Ok, jetzt mal unabhängig vom Preis:
Welchen TV kannst du empfehlen?



rallyfirst:
Die Kritiken von Leuten, die Ahnung haben sind aber nicht soooo positiv. Wie immer ist die Beleuchtung unregelmäßig (Clouding), Bild zu blass aber spiegelt trotzdemobwohl matt und insgesamt die Verarbeitung…..naja, und 3D zwangsweise mit 200 Herz……


Nix für mich…… auch nicht so toll das Angebot vom Preis……




die müssen dann halt ein höherwertigeres Gerät kaufen

alle >6470 kosten sofort massiv mehr Kohle,
der 6470 hat aber all die Technik drinnen welche ich mindestens haben wollte

z.B. screen mirror oder wie das heißt

hm ja laut Samsung Homepage auch Triple Tuner, kann man mal sehen, dass man nicht jede Beschreibung immer korrekt ist. Fällt mir bei Geizhals in letzter Zeit öfter auf und ganz besonders bei Fernsehern.

Sorry, aber keiner, der etwas Ahnung hat lässt die Standard Bildeinstellungen drin! Und sämtliche Kritikpunkte, die du gerad angebracht hast, lassen sich er Feintuning einstellen. Wenn man weiß was man tut, hat Samsung ein extrem gutes Preis/Leistungsverhältnis!

bezüglich des Cloudings: einfach umtauschen wenn schlecht.

Welche Technologie bevorzugst du? Denn das Clouding Problem haben nun mal alle, außer du gehst in richtig hohe Preisklassen oder steigst auf Plasma um.




rallyfirst: Hi,


dann hast Du sehr großes Glück gehabt. Es ist bei Edge LEDs fast nicht zu machen, dass die Beleuchtung absolut gleichmäßig ist. Die Serienstreuung ist zudem sehr groß.
Und Bildqualität ist eh geschmackssache. Ich kann mich mit der Bildquali der Samsungs nicht anfreunden. Übermäßig geschärftes Bild (steril), knallige Farben (unnatürlich) mit den technisch bedingten Nachteilen von LEDs bei Farbverläufen und Schwarzwert…..
Zudem kein IPS Panel, somit extrem Blickwinkelabhängig….
Hammer Sound ist auch relativ. Für ein Flat TV zumindest über Durchschnitt.


Und Verarbeitung ist immer relativ zum Preis zu sehen. Ein bischen weniger Plastik hätte schon sein dürfen.


Wie gesagt, immer im Vergleich sehen und letztendlich auch viel Geschmackssache.


@Sushi

ich schwöre auf Plasma. Das Bild eines Plasmas ist einfach kein Vergleich zu den ganzen LED Krams! Komm mir jetzt keiner mit so alten Kamellen wie "Einbrennen" und "Stromverbrauch"....

Jeden, den ich kenne und der auf LED geschwört hat, hat im direkten Vergleich zugeben müssen, dass ein LED Bild mit Plasma nicht mithalten kann.

Die meisten die ich kenne haben mitlerweile Plasmas und möchten nicht mehr auf LED zurück.

Meine Empfehlung? Schau Dir Plasmas von Panasonic an. Zum Beispiel den Panasonic Viera TX-P50VT30E. Das dort von einigen sehr negative Feature der Helligkeitsregelung ist mit neuester Firmware übrigens Geschichte. Das Ding hat ein absolut überlegenes Bild gegenüber dieser Samsung LED Teile. Alleine wer die leuchtend natürlichen und flüssigen Farbverläufe gesehen hat will nichts anderes mehr .....

Die Displays spiegeln allerdings meist mehr. In Räumen, wo die Sonne ungehindert reinkracht also nachteilig.

@UgaMugaLulu

Zitat: ".....außer du gehst in richtig hohe Preisklassen oder steigst auf Plasma um."

Amen Bruder! ;-)

Tja, es geht auch umgekehrt. Ich hatte jahrelang Plasma's und nie habe nie nach LCD's geschaut. Auch nur weil alle in diversen Foren schrieben das Plasma's wesentlich besser sind.
Draufhin hatte sich ein Freund von mir einem LCD gekauft und ich war mehr als überrascht. Seitdem möchte ich auf meinen Samsung-LCD nicht mehr verzichten.

Gelernt habe ich draus, sich nur noch selbst ein Bild zu machen und nicht immer auf dieses ewige Forengeplapper zu hören.

@UgaMugaLulu

Ja richtig, man kann viel in Sachen Farben, Helligkeit, Kontrast, Gamma etc. verstellen. Aber ohne Kalibrierungswerkzeug, rfein nach Augenmaß ist das kaum vernünftig möglich. So machen es manche nicht oder nach "Augenmaß" / Geschmack. Aber meist nicht richtig.

Und natürliche Farben / Farbverläufe, guten Kontarst / Schwarzwert bekommt ein LED technisch bedingt nicht hin!

Ich geb Dir vollkommmen Recht. Wer das will, muss einen Plasma nehmen

@zyklopede

was hattest Du denn vorher für Plasmas, die mit einem Samsung LED vom Bild nicht mithalten konnten? Und ja, es gibt nicht wenige, die eine extreme (unnatürliche) Bildschärfe und knallig, poppige Farben eines LED besser finden. Sieht erst mal spektakulärer aus aber ist einfach unnatürlich und auf lange Sicht sieht man sich meist sehr schnell satt daran...

@rallyfirst

da sind wir uns einig. Dezeit Plasma zu stehen und demnächst soll n neuer 55er kommen und auch da überleg ich über Plasma. Mein jetziger (ist etwas älter, ist leider nciht sonderlich Leuchtstark.

Geh ich richtig in der Annahme, dass neue Modelle und bessere dem LEDS in Sachen Helligkeit in nichts nachstehen?

Ich habe aktuell noch einen Panasonic TX-P42G15E.
Losgelöst davon, dass er kein mkv kann und kein ci+, ist das Bild meiner Ansicht nach wirklich super gut.
Plasma hat einfach ein tieferes, ruhigeres Bild.
Zudem holen die Panas ein besseres Bild aus schlechter Quelle.

Werde meinen nun umlöten, um den Schwarzwert wieder nazustellen, dann geht noch etwas mehr



rallyfirst:
@zyklopede


was hattest Du denn vorher für Plasmas, die mit einem Samsung LED vom Bild nicht mithalten konnten? Und ja, es gibt nicht wenige, die eine extreme (unnatürliche) Bildschärfe und knallig, poppige Farben eines LED besser finden. Sieht erst mal spektakulärer aus aber ist einfach unnatürlich und auf lange Sicht sieht man sich meist sehr schnell satt daran…






rallyfirst:
@zyklopede


was hattest Du denn vorher für Plasmas, die mit einem Samsung LED vom Bild nicht mithalten konnten? Und ja, es gibt nicht wenige, die eine extreme (unnatürliche) Bildschärfe und knallig, poppige Farben eines LED besser finden. Sieht erst mal spektakulärer aus aber ist einfach unnatürlich und auf lange Sicht sieht man sich meist sehr schnell satt daran…




Ich einen 42er Samsung-Plasma und danach einen 50er LG. Weiss aber nicht mehr die genaue Bezeichnung. Die waren nicht schlechter, aber auch nicht besser. Genau die Angst vor Bonbonfarben oder unnatürlichen Hauttönen hatte ich auch immer, das hat sich eindeutig nicht bestätigt. Mit einer vernünftigen Einstellungen kriegt man das problemlos hin - auch bei LCD.
Wenn man natürlich mit Standarteinstellungen guckt, braucht man sich nicht zu wundern. Und ich glaube die gibt es genug. Wahrscheinlich gucken die noch im Shop-Modus


ich schwöre auf Plasma. Das Bild eines Plasmas ist einfach kein Vergleich zu den ganzen LED Krams! Komm mir jetzt keiner mit so alten Kamellen wie “Einbrennen” und “Stromverbrauch”….


Diese alten Kamellen sind aber immer noch vorhanden o_O Über einbrennen ließt man immer wieder etwas, genau wie beim clouding und den LCD's. Beides "alter Kaffee" der aber trotzdem noch serviert wird... Genau wie der Stromverbrauch der meistens immer noch 3x höher ist wie bei einem "gleichwertigen" LCD

Hab das Modell vor einer Woche beim Saturn lokal in Göttingen für 899,- erstanden.
Grundsolide, für die Preisklasse gutes Bild (aber kein Vergleich zur 7000/8000 er-Serie. Stand im Markt neben einem 6600er, da war der Unterschied von 200 zu 600 Hz beim eingespeisten HD-Promo-Bild nicht wahrzunehmen.
Preis-Leistung top, gutes Gerät in der unteren Mittelklasse.

Ich hadere noch... mein inzwischen zweites Philipsgerät der 2012er Generation holt Amazon übermorgen wieder ab. Beide Geräte hatten zum "Ende" hin starkes DSE, von der Software hab ich eh die Nase voll.

Jetzt stellt sich die Frage: Diesen Samsung oder einen LG? Welcher LG ist denn auf vergleichbaren ggf. leicht besserem Niveau?

@zyklopede....sorry aber da stimmt so einfach nicht. so natürlich farben, und so nen guten schwarzwert wie bei plasma bekommen gerad ungefähr mal die top modele der neuesten LED Serien hin. mit dem richtigen tollen neuen local dimming etc. pp.

Ich hab immer Jahrelang LCD/LED genutzt, aber plasma ist in der Hinsicht einfach besser.

Strompreis...naja...je nachdem wie viel du schaust macht das vlt 30€ im Jahr aus. Dafür sind Plasmas oft günstiger. Also recht egal. Zum Einbrennen, jeder TV hat heutzutage einen Schutz dagegen drin. Kein Risiko mehr! Zocke viel, acuh Rennspiele, RPG, wo oft lange die gleichen HUDs angezeigt werden = keinerlei Probleme und ich bin sehr empfindlich bei sowas.

Nur die Leuchtstärke stört mich noch etwas. Allerdings hab ich hier nen recht günstigen und ein paar Jahre alten zu stehen (Ausland, da lohnt kein toller neuer Guter, wenn man bald zurück geht). Wenn das bei neuen Guten nicht mehr der Fall ist, bleibt Plasma für mich der klare Sieger. Außer man hat ein Licht überflutetes Zimmer.

Preis bei EUR 1.104,76, schon weg?

Ja, scheinbar schon weg. Hab grad bei getgoods bestellt, da gabs ihm noch zu dem Preis.

Ich denke der UE55F6470 hat keine Sprachsteuerung ,nur der UE55F6500SSXZG?
Oder irre ich mich?

mfg



UgaMugaLulu:
@zyklopede….sorry aber da stimmt so einfach nicht. so natürlich farben, und so nen guten schwarzwert wie bei plasma bekommen gerad ungefähr mal die top modele der neuesten LED Serien hin. mit dem richtigen tollen neuen local dimming etc. pp.


Ich hab immer Jahrelang LCD/LED genutzt, aber plasma ist in der Hinsicht einfach besser.


Strompreis…naja…je nachdem wie viel du schaust macht das vlt 30€ im Jahr aus. Dafür sind Plasmas oft günstiger. Also recht egal. Zum Einbrennen, jeder TV hat heutzutage einen Schutz dagegen drin. Kein Risiko mehr! Zocke viel, acuh Rennspiele, RPG, wo oft lange die gleichen HUDs angezeigt werden = keinerlei Probleme und ich bin sehr empfindlich bei sowas.


Nur die Leuchtstärke stört mich noch etwas. Allerdings hab ich hier nen recht günstigen und ein paar Jahre alten zu stehen (Ausland, da lohnt kein toller neuer Guter, wenn man bald zurück geht). Wenn das bei neuen Guten nicht mehr der Fall ist, bleibt Plasma für mich der klare Sieger. Außer man hat ein Licht überflutetes Zimmer.




Beim Schwarzwert stimm ich dir zu. Aber auch nur für die Leute, die beim komplett abgedunkelten Zimmer Filme gucken. Klebt man sich LED-Streifen hinterm LCD ist der Effekt bereinigt. Die natürlichen Farben bescherrt der LCD, genauso wie der Plasma. Und ich habe einen Samsung 46D5000, also wahrlich kein Topmodel, aber in Sachen Bildqualität vielen höherpreisigen LCD der neusten Generation überlegen. Leider wollen die meisten Hersteller sowieso nur mit Smart-TV & Co. Geld verdienen und achten dabei nicht mehr auf die Bildqualität, abgesehen von Sony und Panasonic vielleicht. Aber Panasonic baut ja jetzt auch keine eigenen Panels mehr.
Mir ist dieses Plasma gegen LCD-Gerede sowieso egal. Für absolute Kinofilmfreaks ist ein Plasma wahrscheinlich gut, für Otto-Normalverbraucher ein LCD.

Ich stimme ralleyfirst zu - nichts geht über Plasma, wenn es um ein gutes Bild geht!
Allerdings auch nicht, wenns um den Stromverbrauch geht O.o
Ich habe mir einen 65"-Panasonic-3D-Plasma gegönnt und bin schlichtweg begeistert! Den Stromkostenabschlag habe ich vorsichtshalber um einen 10er im Monat erhöht *lach*
Im Schlafzimmer haben wir einen 55" LCD-Fernseher stehen - das Clouding ist verheerend (aber er war billig... immerhin!) - richtiges "schwarz" ist da nicht zu erwarten...
Dieses ewige Plasma vs. LCD -Gerede führt sowieso zu nichts - gespaltene Lager bekommt man selten zusammen - ich bin froh, dass ich das habe, was ich habe. Und das ist für mich das absolute Optimo! Den Sitzabstand haben wir auf gut 2,50 Meter verkürzt - DAS ist jetzt ein absolut tolles Filmguck-Erlebnis! :-)
(jajaaaa - und nun kommt die Sitzabstand-Diskussion *Augenverdreh* - dazu einfach mal googlen...)

Avatar

Anonymer Benutzer

Habe nach zwei LCD bzw. LED dann einen 51" Plasma PS51D6900 gekauft. Ansicht Bild schon Super aber innerhalb 1,5 Jahren drei mal das Panel gewechselt! Nun schon wieder Pixelfehler und Puxelrauschen. 3 Monate ist Panel immer OK und dann kommen die Qualitätsprobleme! Einbrennen inklusive! Sieht man wenn man Testbilder aufruft. Und dass alles obwohl keine Spiele gespielt, Fernsehsender nur gezoomt ohne Senderzeichen und auch nur 3-4h täglich geschaut wird. Da mir das zu viel Aufwand ist, wird jetzt wieder auf LED gewechselt. Der UE55F6470 kostet gerade knapp 700€ weniger als mein Plasma! Also ich bin von Plasma geheilt. (Hab auch keine Lust 3000€ für nen Plasma zu bezahlen, damit ich keine Pixelfehler mehr habe)

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Avatar

Anonymer Benutzer

habe seit 6 jahren nen günstigen philips plasma im betrieb. da is nix mit panel problemen, pixel fehlern oder einbrennen. alles panikmache! nach wie vor liefert plasma das beste kinobild

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Hat wer von euch Ahnung zu meinen beiden Fragen?

1. Kann der Sky in einem Cam entschlüsseln?
2. Ein Satkabel kann man nicht direkt anklemmen? Man müsste also einen Receiver extra anschließen?

Ich habe noch einen 6 Jahre alten 50 Zoll Plasma und würde gerne mal tauschen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [verschenke] 8x 4 Wochen Autobild oder Sportbild (ComputerBild) und 5x 10€ …12
    2. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI3844
    3. Reisetipp für Wochenendtrip zum Hochzeitstag gesucht67
    4. LEBENSNERATUNG: Kühlschrank mit Eisspender1119

    Weitere Diskussionen