Abgelaufen

Samsung UE55H6270 wieder für 599€ - 55" 3D-TV mit WLAN

52
eingestellt am 4. Apr 2015

Den TV hatten wir jetzt schon 2-3mal zu dem Preis und heute ist er bei Media Markt wieder als Osterangebot zu haben



Die Ersparnis ist nicht super riesig, aber das Gerät ist Preis-/Leistungstechnisch sowieso schon gut unterwegs.


564748.jpg


Technisch hat man das, was man sich in der Rregel wohl so wünscht:


  • 55? Full-HD, aktives 3D, Triple-Tuner, 4x HDMI, integriertes WLAN, sehr guter integriertes Media-Player (inkl DTS Unterstützung), Quad-Core Prozessor (für schnelle Menus)

Bei Amazon geben fast 250 Kunden im Schnitt 4,5 Sterne, wobei mal wieder alle Bilddiagonalen bei den Bewertungen durcheinander gewürfelt wurden.


Bei den Testberichten kann man allerdings auch beim der H6400er-Serie gucken, denn diese ist bis auf den Unterschied (200Hz vs 400Hz – beides hochgerechnet (nennt sich bei Samsung CMR)) identisch. Mein Lieblingstestmagazin hat den 48?er unter die Lupe genommen in die zweitbeste Note vergeben (“Highly recommended”). Für die Gamer – der Input-Lag liegt bei 43ms, man kann also problemlos spielen, aber Hardcore-Zocker sollten lieber auf ein anderes Gerät warten. Gelobt wird vor allem, die sehr gute Bildqualität trotz des niedrigen Preises. Die 48? Variante wurde nur kurz getestet, wer mehr lesen möchte, liest den Test zum 40?er. Bei AVForums gibt es eine 8/10.


Pro

+ sehr gute Schwarzwerte

+ sehr guter Kontrast und Farbwiedergabe

+ sehr gute Bildverarbeitung

+ sehr guter Media-Player und zahlreiche SmartTV-Funktionen


Contra

– leichtes Banding bei Schwenkaufnahmen (Erklärung)

– keine Empfehlung für Hardcore-Zocker


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 55?/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LCD, LED • Bildwiederholfrequenz: 200Hz (interpoliert) • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot • Wireless: WLAN (integriert) • Betriebssystem: Samsung Smart TV • Prozessor: Quad-Core • Unterstützt: HEVC, DivX-HD, DivX, MKV, AVI, MPEG-4 AVC • Audio-Decoder: DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Unicable • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 98kWh • Stromverbrauch: 71W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 123.1x80x30.7cm • Abmessungen ohne Standfuß: 123.1×71.8×6.4cm • Gewicht mit Standfuß: 17.40kg • Gewicht ohne Standfuß: 15.80kg • VESA: 400×400 • Herstellergarantie: zwei Jahre

Zusätzliche Info
52 Kommentare

Keine Empfehlung für Hardcore Zocker

H Reihe ist eh Auslauf Modell. Lieber etwas mehr in einen vernünftigen Sony oder Panasonic investieren



Beichtstuhl:
H Reihe ist eh Auslauf Modell. Lieber etwas mehr in einen vernünftigen Sony oder Panasonic investieren



Ehm, und zwar warum? Das Gerät hat ein mega gutes Preis-Leistungsverhältnis und sehr gute Bildqualität. Was will man mehr? Man sollte sich eher ärgern, dass es ein Auslaufsmodell ist

Kann man den kostenlos zurückschicken, falls man doch kein Gefallen an dem hat?



Rattennarr:
Keine Empfehlung für Hardcore Zocker


frank11:
Kann man den kostenlos zurückschicken, falls man doch kein Gefallen an dem hat?



Ist natürlich möglich und Media Markt trägt auch die Rückversandkosten


NeverGiveUp: Könntest du das bitte etwas näher erklären?
Verstehe das mit denInput-Lag bei 43ms nicht ganz recht.




Das Input Lag bezeichnet die Verzögerung zwischen "Versenden" des Bildes bis zur Anzeige. Bei normalem Fernsehen oder Filmen ist das vollkommen egal, bei Spielen wirkt sich das Input-Lag allerdings aus, da man ja als Spieler mit dem Controller Einfluss auf das Bild nimmt.
Also grob vereinfacht (und technisch falsch, aber es erklärt es bildlich ) kann man sagen, dass es sozusagen die Verzögerung zwischen links drücken auf dem Controller ist bis der Charakter sich dann auch links bewegt auf dem TV.
42ms ist ein ordentlicher, aber kein sehr guter Wert. Dem Otto-Normal-Zocker wird es nicht auffallen. Spielt man allerdings ständig und viel, im "schlimmsten" Fall noch Ego-Shooter, dann kann diese Mini-Verzögerung nervig sein.

Wie gesagt 42ms ist kein schlechter Wert, es gibt aber auch Geräte mit 20ms, was dann Referenzklasse für Gaming-TVs ist.


admin: Ehm, und zwar warum? Das Gerät hat ein mega gutes Preis-Leistungsverhältnis und sehr gute Bildqualität. Was will man mehr? Man sollte sich eher ärgern, dass es ein Auslaufsmodell ist




Man kann sich doch gar nicht darüber aergern, dass es ein Auslaufmodell ist, sonst waere es ja nie zu dem Preis gekommen ^^
Avatar
GelöschterUser229042

Ich hab den TV die letzten Tage auch im Blick gehabt, allerdings auch das neuere H6470 Modell. Das Amazon Datenblatt gibt eigentlich als Mehrwert des H6470 "nur" die 400Hz, Brillen inklusive, und eine Smart-Touch Fernbedienung sowie Sprachsteuerung. Machen sich die 400Hz bemerkbar (die restlichen "Features" brauch ich nicht zwangsweise..) oder sind die den Aufpreis von knapp 200€ dazu nicht wert?

Avatar
GelöschterUser229042

Hat sich erledigt, ich merke gerade, dass ich eine Dekade an TV-Technik verpasst habe und ich deutlich mehr nachlesen muss, als mir lieb ist

du kannst wohl den 6270 auch umflashen, dann hat man einen 6470



leisure:
Hat sich erledigt, ich merke gerade, dass ich eine Dekade an TV-Technik verpasst habe und ich deutlich mehr nachlesen muss, als mir lieb ist


@leisure:
Das Geld ist absolut rausgeworfen. Beide Geräte sind identisch (ich führe ja oben auch das H6470 als Testbericht an), bis auf die 200HZ vs 400HZ. In wirklichkeit haben aber beide nur 100Hz und der Rest wird mittels Software hochgerchnet. Was aber kaum was bringt und definitv keine 200€ Wert ist

Wie yami schon hingewiesen hat, kann man sich das auch selber freischalten (auf eigene Gefahr):
hifi-forum.de/vie…tml



admin: Ist natürlich möglich und Media Markt trägt auch die Rückversandkosten


Danke für die Antwort! Kann man den Fernseher auch zurückgeben und bekommt man dann auch sein Geld zurück (und eben keinen Gutschein), wenn mann dem Fernseher jetzt online bestellt und dann im Markt zahlt?

Wenn du Ihn zurück schickst bekommst du definitiv dein Geld zurück, da du ja vom wiederrufsrecht Gebrauch machst.

keamy1989: Wenn du Ihn zurück schickst bekommst du definitiv dein Geld zurück, da du ja vom wiederrufsrecht Gebrauch machst.
Geht mir jetzt um die Abholung und Bezahlung im Markt.

Merken

merk

Der Käse mit den Hertz Angaben sollte m.E. verboten werden..... irgendwie zieht sich seit Jahren alles an hohen Werten hoch, die dann aber an sich keinen Wert haben.... geht mir langsam auf den Wert... äh.... Keks.

kann den nur empfehlen, wenn man ihn noch per Service Menü auf einen H6670 setzt hat man ausser dem TwinTuner keine Mängel zu den höheren teureren Geräten (Softwareseitig)

Dazu noch die sehr guten Bildeinstellungen von Mike...
hifi-forum.de/vie…tml



damit holt ihr echt mehr als das beste aus dem TV und ihr werdet ihn für das Geld lieben!!

TDCroPower: kann den nur empfehlen, wenn man ihn noch per Service Menü auf einen H6670 setzt hat man ausser dem TwinTuner keine Mängel zu den höheren teureren Geräten (Softwareseitig)

Dazu noch die sehr guten Bildeinstellungen von Mike...
hifi-forum.de/vie…tml



damit holt ihr echt mehr als das beste aus dem TV und ihr werdet ihn für das Geld lieben!!
Sporty580: TDCroPower: kann den nur empfehlen, wenn man ihn noch per Service Menü auf einen H6670 setzt hat man ausser dem TwinTuner keine Mängel zu den höheren teureren Geräten (Softwareseitig)

Dazu noch die sehr guten Bildeinstellungen von Mike...
hifi-forum.de/vie…tml



damit holt ihr echt mehr als das beste aus dem TV und ihr werdet ihn für das Geld lieben!!

Sorry, für den Doppelpost erstmal.... Ich hab seit Weihnachten den 48H6270 und bin mehr als zufrieden.

Wie genau setzt man den denn per Service Menü \"hoch\"?

Gigantischer TV letzte Woche bei Amazon für 649 Bestellt eben den Widerruf verfasst nochmal 50 Euro billiger das konnte ich nicht stehen lassen ...

Total Gaming tauglich! Und viel besser als der Sony 805er für 900 Euro, hab beide da!

Ich find den Deal von jefi besser. Sorry, cold

Extrem guter Preis für einen TV, der selbst zum Normalpreis schon ein Preis-Leistung-Hammer ist. Sehr hot!

Ich hab letzten Sonntag die 50"-Variante beim Saturn Super Sunday gekauft.
Noch nicht mal ausgepackt und nun schon wieder am Krübeln.... Danke dafür ;-)



AlphaSierra:
Ich hab letzten Sonntag die 50″-Variante beim Saturn Super Sunday gekauft.
Noch nicht mal ausgepackt und nun schon wieder am Krübeln…. Danke dafür icon_wink.gif




Gern geschehen

Ich werde jetzt auch von meinem 46Zöller auf 55Zoll umsteigen, alleine schon wegen PS4 und Xbox One, PC via HDMI sowiso. Ich hoffe nur das die Games meiner geliebten last Gen´s in 720p nicht zu matschig auf dem neuen 55er aussehen.

Habe zwar schon eine ganze menge Testberichte gelesen aber bin noch immer unschlüssig. Ist es schlau noch einen FullHD TV zu kaufen oder würdet ihr lieber zu einem UHD TV wie dem Samsung UE50HU6900 greifen?

Hab den als 32'er im Schlafzimmer. Top, mehr braucht keiner!



S0me0ne:
Habe zwar schon eine ganze menge Testberichte gelesen aber bin noch immer unschlüssig. Ist es schlau noch einen FullHD TV zu kaufen oder würdet ihr lieber zu einem UHD TV wie dem Samsung UE50HU6900 greifen?

Wozu bei einem relativ kleinen 50 Zoller UHD ?
Da müsstest du schon näher als 1,50 m ran um einen Unterschied zu FHD zu sehen.

Genau 200 Hz kommen an die 400 Hz an

Ich würde ja sofort zuschlagen, wenn er nicht vor bereits 4 Monaten schonmal soviel gekostet hätte .... und er z.Z. bei gewissen lokalen Märkten (Saturn) für 549,- angeboten wird ...



burschi7:
Hab den als 32’er im Schlafzimmer. Top, mehr braucht keiner!




Was haste denn bezahlt, wenn man fragen darf ? Nach dem guck ich nämlich auch gerade, da wäre ein Orientierungspreis toll

Naja, so toll ist der auch nicht.
Haben den 48" H6470 hier.
Entweder Montagsmodell oder die ganze Reihe so. 3D hat quasi immer Ghosting, entweder bei entfernten oder nahen Objekten. Das Einstellen des 3D-Winkels im 3D Menü hilft da nicht viel, da man nur eines der beiden Objektentfernungen scharf (ghostingfrei) stellen kann, dann wird das andere Objekt aber umso schlimmer.
Zudem krasses Banding beim Fussball.

Probierts aus..



bernd_uwe:
Naja, so toll ist der auch nicht.
Haben den 48″ H6470 hier.
Entweder Montagsmodell oder die ganze Reihe so. 3D hat quasi immer Ghosting, entweder bei entfernten oder nahen Objekten. Das Einstellen des 3D-Winkels im 3D Menü hilft da nicht viel, da man nur eines der beiden Objektentfernungen scharf (ghostingfrei) stellen kann, dann wird das andere Objekt aber umso schlimmer.
Zudem krasses Banding beim Fussball.


Probierts aus..





Muss wohl ein Montagsmodell sein bei dir.
Ich hab den UE55H6270 und keins der beschriebenen Probleme damit.


RainerZufal:
Ich würde ja sofort zuschlagen, wenn er nicht vor bereits 4 Monaten schonmal soviel gekostet hätte …. und er z.Z. bei gewissen lokalen Märkten (Saturn) für 549,- angeboten wird …



Weist du zufällig in welchen Märkten dies der Fall ist?!

Wie breit ist der Rahmen.?

KommentarDjoko87:

RainerZufal:
Ich würde ja sofort zuschlagen, wenn er nicht vor bereits 4 Monaten schonmal soviel gekostet hätte …. und er z.Z. bei gewissen lokalen Märkten (Saturn) für 549,- angeboten wird …



Weist du zufällig in welchen Märkten dies der Fall ist?!

Das würde mich auch interessieren ;-)

admin:

NeverGiveUp: Könntest du das bitte etwas näher erklären?
Verstehe das mit denInput-Lag bei 43ms nicht ganz recht.




Das Input Lag bezeichnet die Verzögerung zwischen \"Versenden\" des Bildes bis zur Anzeige. Bei normalem Fernsehen oder Filmen ist das vollkommen egal, bei Spielen wirkt sich das Input-Lag allerdings aus, da man ja als Spieler mit dem Controller Einfluss auf das Bild nimmt.
Also grob vereinfacht (und technisch falsch, aber es erklärt es bildlich ) kann man sagen, dass es sozusagen die Verzögerung zwischen links drücken auf dem Controller ist bis der Charakter sich dann auch links bewegt auf dem TV.
42ms ist ein ordentlicher, aber kein sehr guter Wert. Dem Otto-Normal-Zocker wird es nicht auffallen. Spielt man allerdings ständig und viel, im \"schlimmsten\" Fall noch Ego-Shooter, dann kann diese Mini-Verzögerung nervig sein.

Wie gesagt 42ms ist kein schlechter Wert, es gibt aber auch Geräte mit 20ms, was dann Referenzklasse für Gaming-TVs ist.
Und wieder was dazu gelernt DANKE
TDCroPower: kann den nur empfehlen, wenn man ihn noch per Service Menü auf einen H6670 setzt hat man ausser dem TwinTuner keine Mängel zu den höheren teureren Geräten (Softwareseitig)

Was verändert sich denn dadurch genau bzw. was wird besser? Geht der Garantieanspruch verloren?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler