Sanifair Code

Hey, letztens gabs doch diesen Sanifair Code, mit dem man kostenlos in die Toiletten kommt. Hat da zufällig jemand noch den EAN Code für mich? Danke

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

14 Kommentare

Ja, wieso wurde der Deal gelöscht? Hat da jemand kalte Füße bekommen?

HouseMD

Ja, wieso wurde der Deal gelöscht? Hat da jemand kalte Füße bekommen?

Was heißt kalte Füße bekommen? So etwas ist genauso Betrug wie sich zB Pfandbons einfach selbst auszudrucken oder diese zu kopieren. In dem Fall gibt es da auch keinerlei Ermessensspielraum wie zB bei manchen Coupons.

Ui, wie das geht wüsste ich auch gerne

Bohne

Ui, wie das geht wüsste ich auch gerne


Wer nicht...

der Freebie war eh fürn Arsch

HouseMD

Ja, wieso wurde der Deal gelöscht? Hat da jemand kalte Füße bekommen?



Bist du auch so kritisch gegenüber Personen die sich für bestimmte Aktionen -zig Fakeaccounts eröffnen???

lemgba

Bist du auch so kritisch gegenüber Personen die sich für bestimmte Aktionen -zig Fakeaccounts eröffnen???

Bei sowas ist eben die Grenze fließend. Bei Einschränkungen wie "Nur 1 Mal pro Account" und keinem Verbot von "Mehreren Accounts für eine reale Person" sehe ich kein Problem. Wenn der Anbieter das nicht anständig formuliert, ist das sein Problem.
Wenn man selbst Barcodes erstellt und ausdruckt ist da schon mal ganz allein mehr Potential drin. Vor allem wenn man bedenkt, dass afair die Sanifair Coupons normalerweise fälschungssichere Merkmale (Wackelhologramm) und Seriennummern haben (kann sein, dass ich mich da falsche erinnere, es wäre ja auch nur noch die Kirsche auf der Betrugssahnehaube).
Selbst bei sowas wie HS-Coupons wo zB drauf steht "nur im Original gültig" bin ich entspannt, da man sich diese ja aus dem offiziellen Portal beliebig oft ausdrucken kann.

Oh, so ein Code wäre natürlich top.

lemgba

Bist du auch so kritisch gegenüber Personen die sich für bestimmte Aktionen -zig Fakeaccounts eröffnen???



Ich finde es auch nicht richtig, nur kann man nicht sagen, dass die Anbieter es "nicht vernünftig formulieren". Wenn pro Account bspw. nur ein Gutschein generierbar ist, sollte man sich auch daran halten. Alles andere ist eig. auch strafbar, nur verfolgen tut es niemand.

lemgba

Ich finde es auch nicht richtig, nur kann man nicht sagen, dass die Anbieter es "nicht vernünftig formulieren". Wenn pro Account bspw. nur ein Gutschein generierbar ist, sollte man sich auch daran halten. Alles andere ist eig. auch strafbar, nur verfolgen tut es niemand.

Wieso/Was sollte denn strafbar sein, wenn man sich an den Wortlaut der Bedingungen hält? Pro Account ist pro Account und pro Person ist pro Person.

Echt? Und was ist mit pro Person nur ein Gutschein? Inzwischen steht das auch überall, da gibt es kaum Unternehmen die pro Account ein Gutschein schreiben.

danke für die Info

Suche auch den Code. Hat den noch wer?

MyDealz differenziert da gerne: Bei ner ING-Diba Aktion wurde immer wieder breit betont, daß Eigenüberweisungen gehen, bei ner eigenen Aktion mit Audible sollte man aber bitteschön nicht schon nach 1 Monat kündigen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wurfmaterial Karnevalszug67
    2. Smartphone bis 250.00€11
    3. Samsung Galaxy S7 - Gibt es noch ein Deal?11
    4. New 3DS Angebote34

    Weitere Diskussionen