Santander 1Plus Nachfolger für Bar-Fremdwährungen im Ausland?

6
eingestellt am 7. Mär
Hallo Zusammen!

ich habe bisher die Santander 1Plus Visa mit Direkteinzug. Die gute alte. Hat mich weltweit nie im Stich gelassen.

Nun geht es ja durch die Presse, das diese Karte hin zur Unbenutzbarkeit kastriert wird. Habe zwar noch keine Post diesbezüglich bekommen, erwarte aber das sie in den nächsten Monaten umgestellt wird.

Für E-Cash im Ausland nutzte ich die Revolut-Karte, funktioniert auch ganz prima. Leider wenig sinnig, sofern man Bargeld braucht, da die Gebühren ziemlich fies werden.

Welche Alternativen habe ich hier? Bevorzugt ist natürlich der Direkteinzug vom Konto, notfalls mit manueller Begleichung.

Eine DKB-Visa ohne Fremdwährungsgebühren ist momentan nicht machbar.

Danke euch!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Suchfunktion schon genutzt?
6 Kommentare
Hanseatic Bank
Suchfunktion schon genutzt?
Extra neu angemeldet?
Tausend Themen dazu.
Wir brauchen nicht noch eins...
Kundennummer07.03.2020 14:21

Hanseatic Bank


Sehe ich leider auch aktuell als einzige Alternative
MrBrightside07.03.2020 14:44

Sehe ich leider auch aktuell als einzige Alternative


Warum leider? Was spricht dagegen? Automatengebühren?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler