Sanyo, Nitecore, Xtar was ist zuverlässig?

Welche der Marken eignen sich für:
1. Akkus
2. Ladegeräte
?

Ich möchte meiner Schwester ein equipment schenken und Gefahren minimieren / ausschließen.

4 Kommentare

Redaktion

1. Eneloops - aber die neuen von Panasonic, nicht mehr von Sanyo (Panasonic hat Sanyo übernommen und vertreibt die neuen Eneloops unter eigenem Namen)
2. Nitecore - Digicharger oder Intellicharger, beide gut, mal auf Pandacheck.com schauen (CN) ... alternativ Technoline BC 700 oder Ansmann Powerline 4 Pro oder Pixo C4

Die Sanyo's sind schon gut, die von dir verlinkten sind allerdings unprotected. Alle mit flat top sind unprotected. Die Protected sehen so aus: gearbest.com/bat…tml. Die unprotected können "aus versehen" tiefenentladen werden (und bei ungeregelten Ladern auch überladen), deshalb würde ich sofern es nicht auf die Größe der Taschenlampe ankommt (in sehr kleine TaLas passen nur unprotected) oder man die LEDs ausreizen will immer protected vorziehen.

Zur Lampe kann ich nichts sagen, aber 5 modes sind recht nervig, da man immer durch nutzlose Modi wie strobe/SOS durchklicken muss. Gut aber der Knopf an der Seite, die Lampen mit Schalter am ende (tail-clicky) sind auch eher unkomfortabel zu bedienen, außer man hält sie dauernd wie ein US-Cop im Anschlag.

Verfasser

Ist mir rechtzeitig aufgefallen (unprotected) habe darauf eine nitecore-batterie bestellt. Im Thema lampe hab ich mehr ahnung als bei Batterien. danke für deine Hilfe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Richtig DICKE T-Shirts - ca. 600-700 gr. - Onlineshop gesucht!22
    2. D2/Vodafone Guthaben unter dem Wert11
    3. Handvertrag ab Mai, Allnet + Internet mit iPhone SE, 6S oder 7 - möglichst …22
    4. Suche 20€/60€ Allyouneed Fresh Gutschein67

    Weitere Diskussionen