eingestellt am 26. Okt 2021
Hallo zsm.,


habe eine SATA Festplatte, mit einem SATA Adapter auf USB verbinden wollen.
Bin dann kurz eine rauchen gegangen und als ich wiederkam, roch der ganze Raum nach etwas verbranntem. Habe die Festplatte wieder am Rechner übers Mainboard angeschlossen, nun wird die Festplatte nicht mehr erkannt.

Nun meine Frage, was meint ihr, ist die Festplatte komplett defekt oder nur die Anschlüsse ? Als es hat nichts gebrannt, sondern lediglich die Kontakte sind durch den "billig" Adapter von Amazon evtl. durchgeschmort. Die Kontakte sehen noch normal aus, aber weil es halt "verbrannt" roch.

Nun habe ich mich im WWW umgeschaut, dort gibt es Firmen, die wollen +300 für die Datensicherung. Was meint ihr dazu ? Ist es möglich nur die Kontakte zu erneuern ? Oder ist die Geschichte deutlich komplizierter ?


LG
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
16 Kommentare
Dein Kommentar