Satelliten-Profis gesucht - Komische Senderauswahl nach Verlängerung

Hi,

ich habe ein Problem mit meinem Fernsehempfang und würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Folgende Situation:

Satellitenschüssel -> Kabel -> SD-Receiver im Schlafzimmer an TV1 (schleift das Signal durch) -> Kabel (5m) -> F-Stecker Verbindung -> Kabel (5m) -> TV2 mit integriertem Receiver

Nun kommt im Schlafzimmer das "normale" Programm an, die Sender die ich kenne und haben will (wir nehmen im weiteren Pro7 als Beispiel für die privaten Sender), im Wohnzimmer jedoch eine ganz wirre Zusammenstellung.

Im Wohnzimmer habe ich jetzt nur noch Pro7 Austria und Pro7 Schweiz.
Gefunden werden insgesamt ca 1300 Sender, davon jedoch nichts, was ich haben will. Besonders stört mich, dass die HD+ Sender fehlen.

Pro 7 HD hat z.b. unter 11464 / 22000 eine Signalqualität von 0.

Jemand ne Idee, was das sein könnte, bzw jemand der mir helfen kann wenn ich noch mehr Infos rausrücke?
Ich hätte ja gesagt, die Schüssel ist falsch ausgerichtet aber warum kommen dann im Schlafzimmer die richtigen Sender an?

Freue mich sehr über eure Antworten,
Max

21 Kommentare

Edit: Ach, genau anders rum. Schalte mal das Schlafzimmer aus, also den Receiver. Immer noch Probleme?


Lief es denn schon mal? Nimm den Receiver aus dem Wohnzimmer und klemm ihn im Schlafzimmer an. Ergebnis?

wwwwww

Edit: Ach, genau anders rum. Schalte mal das Schlafzimmer aus, also den Receiver. Immer noch Probleme?


Der Receiver schleift nur durch, wenn er ausgeschaltet ist, dementsprechend ist er bei jedem Versuch aus.
wwwwww

Lief es denn schon mal? Nimm den Receiver aus dem Wohnzimmer und klemm ihn im Schlafzimmer an. Ergebnis?


Es lief schon mal ohne den Verlängerungsadapter, da bilde ich mir ein, deutsches Pro7 geguckt zu haben, war aber nur ein Abend und ganz sicher bin ich mir nicht.
Der Receiver im Wohnzimmer ist intern und da es ein 60" Fernseher ist will ich den ungern ins Schlafzimmer schleppen

Könnte höchstens mal einen weiteren F-Stecker-Verbindung benutzen, also das Signal OHNE durchschleifen probieren.
In der alten Wohnung hat aber das durchschleifen funktioniert, deshalb sollte das nichts bringen

Dual LNB kaufen und ein zweites Kabel verlegen...
Wenn nur einer der beiden Receiver läuft, sollte immer die volle Programmauswahl da sein.

DA_HP

Dual LNB kaufen und ein zweites Kabel verlegen...


sind glaub ich schon 3 kabel dran und ein platz ist noch frei aber wo soll der vorteil sein? der fehler muss doch woanders liegen, oder nicht?

DA_HP

Dual LNB kaufen und ein zweites Kabel verlegen...



Eines der Kabel geht vom LNB ins Wohnzimmer, das andere Kabel vom LNB ins Schlafzimmer, so müsste es funktionieren.

Hast du denn das erste HD? Das ist nur einen Transponder weiter. Ansonsten schalte auch mal den Receiver im Schlafzimmer auf Pro Sieben. Du kannst sogar mit beiden schauen, solange du im gleichen Band bleibst.
Hast du ein Multimeter um deine Strecke eben durch zu peipen? Nicht das du bei deinem 10m Kabel ein Problem hast.

DA_HP

Eines der Kabel geht vom LNB ins Wohnzimmer, das andere Kabel vom LNB ins Schlafzimmer, so müsste es funktionieren.


aber warum funktioniert es so nicht, wie es aktuell ist, wenn es in der alten wohnung funktioniert hat?


habe auch schon geguckt, ob vlt die regionseinstellungen falsch sind, aber da stimmt soweit alles.
kann auch die frequenz 12545 nicht manuell auswählen, weil die nicht mal in der liste aufgeführt wird. im schlafzimmer läuft über 12545 pro7 und o einwandfrei

DA_HP

Eines der Kabel geht vom LNB ins Wohnzimmer, das andere Kabel vom LNB ins Schlafzimmer, so müsste es funktionieren.



Wie ist denn die Programmauswahl wenn einer der beiden Receiver aus ist?

kann auch die frequenz 12545 nicht manuell auswählen, weil die nicht mal in der liste aufgeführt wird.



Bist du denn sicher, das du dann überhaupt Astra als Sat eingestellt hast? 12545 ist Transponder 107. kannst du den evtl auswählen?

wwwwww

Hast du denn das erste HD? Das ist nur einen Transponder weiter. Ansonsten schalte auch mal den Receiver im Schlafzimmer auf Pro Sieben. Du kannst sogar mit beiden schauen, solange du im gleichen Band bleibst. Hast du ein Multimeter um deine Strecke eben durch zu peipen? Nicht das du bei deinem 10m Kabel ein Problem hast.


Habe kein Multimeter hier. Kabelprobleme (oder eben Adapter) kommen mir komisch vor, weil ja 1300 Sender gefunden werden. Schließt denn ein Kabel deutsche Sender aus?

Habe bis auf ZDF Info, Kika und 3Sat keinen Sender in HD (wobei ich auch nicht alle durchprobert habe von den 1300 Stück)

mmmax

Habe kein Multimeter hier. Kabelprobleme (oder eben Adapter) kommen mir komisch vor, weil ja 1300 Sender gefunden werden. Schließt denn ein Kabel deutsche Sender aus? Habe bis auf ZDF Info, Kika und 3Sat keinen Sender in HD (wobei ich auch nicht alle durchprobert habe von den 1300 Stück)



12545 ist ja im high-band, dafür musst du dein LNB umschalten. Deshalb die Frage nach Das Erste HD, das ist im low-band. Und wenn z.B. dein Schirm nicht i.O. ist, über den die Schaltspannung transportiert wird, ist halt nichs mit high-band. Das kannst du forcieren, in dem du gleichzeitig den Receiver im Schlafzimmer anmachst und guckst, ob im WZ Signal anliegt.

kann auch die frequenz 12545 nicht manuell auswählen, weil die nicht mal in der liste aufgeführt wird.



Ja und nein, wenn ich den Automatischen Sendersuchlauf mache fragt er nach "Sattelit" oder "Astra 19,2", wenn ich da astra wähle findet der gar nichts...

Ich bau jetzt mal kurz die Kabel um, dass man da vlt was ausschließen kann.

Und vielleicht noch ein sicheres Nein zu unicable? Komisch, das der Receiver bei dir auf Astra ncihts findet, da hast du schon das Problem. Ist das eine reine Astra Anlage oder sind da noch mehr LNBs dran? Disecq Einstellungen alle gleich wie im Schlafzimmer?

wwwwww

12545 ist ja im high-band, dafür musst du dein LNB umschalten. Deshalb die Frage nach Das Erste HD, das ist im low-band. Und wenn z.B. dein Schirm nicht i.O. ist, über den die Schaltspannung transportiert wird, ist halt nichs mit high-band. Das kannst du forcieren, in dem du gleichzeitig den Receiver im Schlafzimmer anmachst und guckst, ob im WZ Signal anliegt.


Ich bin wirklich absoluter Laie, was Satellitentechnik angeht.
Aber im Schlafzimmer kommt High-Band an, warum geht das nicht ins Wohnzimmer weiter?

Und nein, Diseq Einstellungen nie überprüft, bisher ging alles über den automatischen Sendersuchlauf.

Sicheres Nein zu unicable kann ich nicht geben, weil ich nicht weiß, was das ist.

wwwwww

12545 ist ja im high-band, dafür musst du dein LNB umschalten. Deshalb die Frage nach Das Erste HD, das ist im low-band. Und wenn z.B. dein Schirm nicht i.O. ist, über den die Schaltspannung transportiert wird, ist halt nichs mit high-band. Das kannst du forcieren, in dem du gleichzeitig den Receiver im Schlafzimmer anmachst und guckst, ob im WZ Signal anliegt.



de.wikipedia.org/wik…ble

Dein Problem ist, du musst deinen Receiver im WZ dazu bekommen sauber Astra zu scannen. Wenn du sagst, er findet 1300 Kanäle aber nicht wenn du auf Astra stellst, deutet das auf einen zweiten Satelliten hin. Deckt sich aber nicht mit dem direkten Zugang zum LNB. Oder hast du einen Monoblock dran, also mit zwei Satelliten?
Das siehst du, wenn du auf die Schüssel gugst.

Sieht etwas so aus:
tit_qs_monoastra43-large.jpg

wwwwww

text


habe jetzt mal im schlafzimmer auf pro7 geschaltet und dann im wohnzimmer einen manuellen suchlauf gemacht und da hat der jetzt bis ich abgebrochen habe (ca 30%) 300 sender gefunden, darunter in der Tat Pro7 deutschland und die anderen verdächtigen.
Tele5 HD war auch in der Liste, ich würde jetzt nochmal versuchen das zu reproduzieren und dann hoffe ich, dass auch die anderen HD Sender da sind.

Ich meld mich gleich noch mal
b7e.jpg


und ist nur ein knubbel, kein monoblock

wwwwww

text


Habe jetzt den automatischen Suchlauf nochmal durchlaufen lassen, habe 350 Sender gefunden, darunter alle Privaten, die mich "interessieren", leider fehlen noch viele HD-Sender. Bisher habe ich nur Tele5 HD und DMAX HD.

Soweit ich sehe ist das Problem aber gelöst dank deines Tricks mit Pro7 im Schlafzimmer, dickes Danke dafür
Dass die restlichen HD-Sender noch fehlen könnte vlt noch woran liegen?

edit:
die 11464 für pro7 und co in HD will er nicht. immer 0% Signalstärke. Dmax läuft über 12574 und funktioniert. hat das wieder was mit high und low zu tun?



mir scheint als würde ich keine sender über das low-band empfangen.
alles über 11700 ist vorhanden denke ich und darunter habe ich noch nichts gefunden

Aktueller Stand nochmal zusammengefasst:

- Weder im Schlaf, noch im Wohnzimmer Low-Band-Sender verfügbar
- Im Wohnzimmer Sender nur verfügbar, wenn Receiver im Schlafzimmer an ist und auf z.b. Pro7 läuft.
- Alle Sender, die funktioniert haben, wenn der Receiver aus war, habe ich wieder gelöscht.

Jemand noch einen Tipp parat? Ist der LNB Schrott wenn Low nicht ankommt?

wwwwww

XXX


Habe das Problem jetzt lokalisiert. Der SD-Receiver im Schlafzimmer kann kein Low-Band verarbeiten (zumindest denke ich das), dementsprechen auch nicht weiterleiten. Wenn ich den Receiver mit einem F-Stecker-Verbinder überbrücke geht im Wohnzimmer auf dem großen TV jeder Sender, auch die HD+ Sender, die ich gerne haben will.

An dich also nochmal ein dickes Danke, ich denke da werde ich mir einen y-Stecker kaufen und vor den Receiver im Schlafzimmer stöpseln, oder dort ganz auf Receiver verzichten und über Kodi gucken.

Ich würde den Fehler bei den Receivereinstellungen in Bezug auf Spannung und/oder Signalen vermuten - evtl. schleift der Receiver im Schlafzimmer das nicht richtig durch und Du musst auf 14/19v statt 13/18 umstellen - gleiches Problem könnte bei diseqc bestehen. Wenn er das aber aus irgendeinem Grund nicht kann und auch nicht konfigurierbar ist dann ist durchschleifen eben nicht möglich ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW34
    2. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker510
    3. Speicherkarten - welche die nicht nach Monaten defekt sind?77
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?11

    Weitere Diskussionen