Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 16. Feb 2018
Hallo, hier eine kurze Zusammenfassung: Ich habe am 24.12. für 750€ Saturn GS online gekauft, da ich noch kurzfristig weitere Geschenke brauchte. Verschenkt wurden dann Heilig Abend selbstgemachte GS. Also , online bestellt mit Versand der Plastikkarten am 24.12.,Bestellbestätigung per Mail und Rechnung am 24.12., Link zur Aktivierung der GS am 27.12. und Original GS per Post am 02.01.18. Diese habe ich dann an die Beschenkten nachgereicht. Zufällig bemerke ich um den 20.01., dass auf meiner Kreditkartenabrechnung die 750€ wieder gutgeschrieben wurden. Mit Kundenservice telefoniert und es sollte geprüft werden. Nächster Tag eine Mail, dass der Kauf wegen technischer Probleme storniert wurde und es täte ihnen leid. Geantwortet, dass das wohl nicht sein kann, der gesamte Prozess ist ja durchgelaufen mit Mails, Zahlung und Versand. Antwort, dass eine Aktivierung der Karten nicht möglich sei. Wieder geantwortet, dass ich ja nun etwas blöd dastehen würde und peinlicherweise die GS wieder zurückfordern müsse. Gleiche Antwort: eine Aktivierung ist nicht möglich. Naja, nochmal geschrieben, dass ich als Kunde dafür ja nichts kann und eine Art Kulanz schön wäre. Wieder gleiche unpassende Antwort: Aktivierung nicht möglich. Und auf drei weitere Mails von mir keine Reaktion mehr.
Komme mir echt verar..... vor.
Frage: kennt jemand eine andere Mail für Kunden und wie sind die persönlichen Mailadresse bei Saturn aufgebaut? Nachname Initial Vorname oder wie?
Langer Text, sorry, bin aber echt sauer. Danke.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
42 Kommentare
Dein Kommentar