Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Saturn Markt lehnt Widerruf ab wegen Riss in OVP - Was tun?

83
eingestellt am 4. Jun
Hallo zusammen, kurz zusammengefasst:

Letzte Woche ein Handy bestellt online mit Marktabholung und Barzahlung im Markt. Heute versucht, es dort zurückzugeben (Widerruf) - dies wurde abgelehnt, da beim Öffnen der Verpackung diese einen Riss bekommen hat.

Mir ist bekannt, dass ein Widerruf nicht einfach pauschal abgelehnt werden darf (evtl. Wertersatz), aber der stellv. Marktleiter hielt das für richtig.

Was kann ich jetzt tun bzw. an wen kann ich mich wenden? Sicher gibt es dazu schon Erfahrungswerte bei dem einen oder anderen von Euch!

Danke!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Meine mal gelesen zu haben, dass bei der Marktabholung sowieso kein online Recht gilt; sprich die Anwendung der Widerrufs Regelung wird sowieso nur aus Kulanz durchgeführt. Sieht also düster aus leider :/
Lordarsch04.06.2020 19:35

Bei Kauf im Laden gibt es keinen Widerruf....Wenn sie es machen, ist es …Bei Kauf im Laden gibt es keinen Widerruf....Wenn sie es machen, ist es Kulanz. Es steht also dem Marktleiter frei, insbesondere beschädigte Waren, nicht zurückzunehmen.



Online bestellt -> Fernabsatzgesetz, also 14 Tage Widerrufsrecht
da kriegt man richtig lust offline einzukaufen. gerade auch noch dieser Witz mit der Unterschiedung Marktabholung MM/Saturn oder reine Online-Bestellung.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 4. Jun
Kraule_Mirnsack04.06.2020 20:13

Blödsinn, dass ist, wenn der Durchschnittsbürger mal wieder was von Jura h …Blödsinn, dass ist, wenn der Durchschnittsbürger mal wieder was von Jura hört.Siehe AGB von MM/ Saturn, bei Barzahlung bei Abholung ist der Vertragspartner der jeweilige Saturn/ Media Markt, dass wird auch bei Bestellabschluss angezeigt.D.h fungiert die Online Seite hier nur als Vermittler, dein Vertragspartner ist der Markt Selber, die AGB hast du akzeptiert, also vorher lesen, dann denken.Was du hier zitiert hast ist nur der Fall, wenn das Verpflichtungsgeschäft gem. 433 Abs 1 BGB über ein Fernkommunikationsmittel geschlossen wird, auf gut Deutsch: Wenn der Vertragsabschluss online geschieht. Das Verfügungsgeschäft, d.h die Übergabe der Sache kann Zeit und räumlich getrennt sein, in diesen Falle im Markt bei Abholung, dass tut es allerdings bei dir nicht, da kannst du noch so wütend werden und dein „Recht“ durchsetzen wollen.Also, Pech gehabt und vorher denken.Siehe Letzte Zeile:[Bild] q.e.d


Sorry, aber das ist völlig hanebüchen und nicht mal von Saturns eigenen AGB gedeckt. Nach Ziff. 5 Abs 1 der AGB besteht eine Verpflichtung des Kunden, die Ware binnen einer Frist abzuholen, tut er dies nicht, behält sich Saturn vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Man kann nur von einem bereits geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten.
Bitte, tu dir selbst den Gefallen und schieß nicht so polemisch mit juristischem Halbwissen um dich. Ist jetzt nicht das erste Mal.

Edit: weiterer Gesichtspunkt ist, dass auch bei Abholung im Markt im Bestellvorgang über das bestehende Widerrufsrecht belehrt wird. Damit ist spätestens, selbst wenn es gesetzlich nicht bestünde, vertraglich ein Solches eingeräumt.
Bearbeitet von: "tehq" 4. Jun
83 Kommentare
zurückschi
Um eine Frist zu wahren, würde ich erstmal schriftlich widerrufen.
Danach kannst dich immer noch rumärgern.
Meine mal gelesen zu haben, dass bei der Marktabholung sowieso kein online Recht gilt; sprich die Anwendung der Widerrufs Regelung wird sowieso nur aus Kulanz durchgeführt. Sieht also düster aus leider :/
Persona_non_grata04.06.2020 19:31

Um eine Frist zu wahren, würde ich erstmal schriftlich widerrufen. Danach …Um eine Frist zu wahren, würde ich erstmal schriftlich widerrufen. Danach kannst dich immer noch rumärgern.


goyo1104.06.2020 19:31

zurückschi



Das hatte ich bereits gemacht. Dann bekommt man jedoch den Hinweis, dass das Produkt nur in dem Markt wieder zurückgenommen werden kann, wo man es abgeholt hat. Ein Rücksendeetikett o. Ä. bekommt man nicht.
Bei Kauf im Laden gibt es keinen Widerruf....
Wenn sie es machen, ist es Kulanz.
Es steht also dem Marktleiter frei, insbesondere beschädigte Waren, nicht zurückzunehmen.
Lordarsch04.06.2020 19:35

Bei Kauf im Laden gibt es keinen Widerruf....Wenn sie es machen, ist es …Bei Kauf im Laden gibt es keinen Widerruf....Wenn sie es machen, ist es Kulanz. Es steht also dem Marktleiter frei, insbesondere beschädigte Waren, nicht zurückzunehmen.



Online bestellt -> Fernabsatzgesetz, also 14 Tage Widerrufsrecht
Persona_non_grata04.06.2020 19:35

https://www.it-recht-kanzlei.de/widerrufsrecht-abholung-laden.html


Richtig, davon gehe ich ja auch aus:

"Sofern der Kaufvertrag zwischen Verbraucher und Händler allein über das Internet im Rahmen eines dafür organisierten Vertriebssystems wie eBay abgeschlossen wird, besteht das Widerrufsrecht. Umstände nach Vertragsschluss wie beispielsweise die Abholung oder auch die Bezahlart spielen keine Rolle."

Meine Frage ist jetzt - nachdem mich der Marktleiter wieder heimgeschickt hat - was ich jetzt tun kann.
Gute Antworten findest du in einem entsprechend Forum.
Ich empfehle 123recht.net . Das Forum ist kostenlos und es gibt spezielle Unterforen für genau diese Frage.
Ruf beim Saturn Online-Shop an. Hatte schonmal ein ähnliches Problem, dass der Markt sich quer gestellt hat und die Hotline vom Online-Shop konnte das Verhalten nicht nachvollziehen und hat mir ein Rücksendeetikett bereitgestellt.
Persona_non_grata04.06.2020 19:39

Gute Antworten findest du in einem entsprechend Forum.Ich empfehle …Gute Antworten findest du in einem entsprechend Forum.Ich empfehle 123recht.net . Das Forum ist kostenlos und es gibt spezielle Unterforen für genau diese Frage.


Danke für den Tipp! Ich hoffe noch auf einen anderen User, der einen ähnlichen Fall schon durchexerziert hat und vielleicht sagen kann, an wen (z. B. beim Mutterkonzern) man sich wenden kann.
Lass das von ihm schriftlich bestätigen, erzählen kann er ja viel.
FuXx04.06.2020 19:41

Ruf beim Saturn Online-Shop an. Hatte schonmal ein ähnliches Problem, dass …Ruf beim Saturn Online-Shop an. Hatte schonmal ein ähnliches Problem, dass der Markt sich quer gestellt hat und die Hotline vom Online-Shop konnte das Verhalten nicht nachvollziehen und hat mir ein Rücksendeetikett bereitgestellt.


Haha, gerade hatte ich es geschrieben, dass ich auf jemanden wie Dich hoffe!



Werde berichten!
da kriegt man richtig lust offline einzukaufen. gerade auch noch dieser Witz mit der Unterschiedung Marktabholung MM/Saturn oder reine Online-Bestellung.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 4. Jun
Eisthomas04.06.2020 19:44

da kriegt man richtig lust offline einzukaufen.


Eben! Der örtliche Markt sieht mich nie wieder.
Marktabholung ist vor Ort Einkauf ohne wiederrufsrecht.
flofree04.06.2020 19:45

Marktabholung ist vor Ort Einkauf ohne wiederrufsrecht.


Es kommt auf den Vertragsschluss an, nicht auf die Übergabe.
Die saturns handeln da sehr unterschiedlich, einfach in den nächsten oder nächsten fahren und es wie ne normale rückgabe aussehen lassen (kp das iwas nicht klappt mit dem gerät oder so)...
Manche saturns sind kulant andere nicht. Oder online zurückgeben falls das bei ner marktabholung geht.
Bearbeitet von: "Ebil" 4. Jun
an wen du dich wenden kannst?
z.b. an einen anwalt.
Ebil04.06.2020 19:48

Oder online zurückgeben falls das bei ner marktabholung geht.


Zumindest automatisiert geht das nicht (Rückgabe nur im Markt möglich wo bezahlt wurde), aber ich werde es auf FuXx Anregung hin mit dem persönlichen Kontakt beim Online Shop probieren.

edit: "Wir können Ihren Anruf leider nicht entgegennehmen." ("sehr hohes Anrufaufkommen" - wird einfach aufgelegt)
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 4. Jun
Photos von dem "Riss" zur besseren Einschätzung bitte nachreichen.
Ich weiß schon wieso ich alle Käufe die ich bei Media-Saturn getätigt habe, an einer Hand abzählen kann. Ist natürlich ärgerlich, aber wie schon gesagt solltest du dennoch ein Widerrufsrecht haben, da der Vertrag ja online geschlossen wurde..
badehase04.06.2020 20:06

Photos von dem "Riss" zur besseren Einschätzung bitte nachreichen.


Da der Widerruf selbst komplett ohne Originalverpackung nicht abgelehnt werden darf, dürfte das keine Rolle spielen (evtl. für Wertersatz).
beachdrifter104.06.2020 19:45

Eben! Der örtliche Markt sieht mich nie wieder.


Die können auf solche Kunden gut und gerne verzichten. Ware beschädigen und dann zurückgeben wollen... Schickst du auch die Klamotten, die du für die Samstag-Party bestellt hast, am Montag wieder zurück?
flofree04.06.2020 19:45

Marktabholung ist vor Ort Einkauf ohne wiederrufsrecht.


Nein, schau in die AGB. Vertragsschluss erfolgt online.
Bearbeitet von: "tehq" 4. Jun
beachdrifter104.06.2020 19:37

Richtig, davon gehe ich ja auch aus: "Sofern der Kaufvertrag zwischen …Richtig, davon gehe ich ja auch aus: "Sofern der Kaufvertrag zwischen Verbraucher und Händler allein über das Internet im Rahmen eines dafür organisierten Vertriebssystems wie eBay abgeschlossen wird, besteht das Widerrufsrecht. Umstände nach Vertragsschluss wie beispielsweise die Abholung oder auch die Bezahlart spielen keine Rolle."Meine Frage ist jetzt - nachdem mich der Marktleiter wieder heimgeschickt hat - was ich jetzt tun kann.


Blödsinn, dass ist, wenn der Durchschnittsbürger mal wieder was von Jura hört.

Siehe AGB von MM/ Saturn, bei Barzahlung bei Abholung ist der Vertragspartner der jeweilige Saturn/ Media Markt, dass wird auch bei Bestellabschluss angezeigt.
D.h fungiert die Online Seite hier nur als Vermittler, dein Vertragspartner ist der Markt Selber, die AGB hast du akzeptiert, also vorher lesen, dann denken.

Was du hier zitiert hast ist nur der Fall, wenn das Verpflichtungsgeschäft gem. 433 Abs 1 BGB über ein Fernkommunikationsmittel geschlossen wird, auf gut Deutsch: Wenn der Vertragsabschluss online geschieht.
Das Verfügungsgeschäft, d.h die Übergabe der Sache kann Zeit und räumlich getrennt sein, in diesen Falle im Markt bei Abholung, dass tut es allerdings bei dir nicht, da kannst du noch so wütend werden und dein „Recht“ durchsetzen wollen.

Also, Pech gehabt und vorher denken.

Siehe Letzte Zeile:
26538471-UyVFf.jpg

q.e.d
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 4. Jun
Hg1904.06.2020 20:10

Die können auf solche Kunden gut und gerne verzichten.


Aha. Die Verbraucherrechte sind trotzdem von Saturn zu beachten.
beachdrifter104.06.2020 19:46

Es kommt auf den Vertragsschluss an, nicht auf die Übergabe.


Ich meine mich entsinnen zu können, dass das bei MM so ist:
- online bestellt & online bezahlt & im Markt abgeholt = online kauf
- online bestellt & im Markt bezahlt & abgeholt = offline kauf, da Bestellung nur Bereitstellungswunsch ist, Vertrag wird vor Ort geschlossen
DrRo04.06.2020 20:14

Ich meine mich entsinnen zu können, dass das bei MM so ist:- online …Ich meine mich entsinnen zu können, dass das bei MM so ist:- online bestellt & online bezahlt & im Markt abgeholt = online kauf- online bestellt & im Markt bezahlt & abgeholt = offline kauf, da Bestellung nur Bereitstellungswunsch ist, Vertrag wird vor Ort geschlossen


Sie haben mir ja bei Vertragsschluss das Widerrufsrecht schriftlich eingeräumt. Solche Einschränkungen stehen da nicht.
beachdrifter104.06.2020 20:17

Sie haben mir ja bei Vertragsschluss das Widerrufsrecht schriftlich …Sie haben mir ja bei Vertragsschluss das Widerrufsrecht schriftlich eingeräumt. Solche Einschränkungen stehen da nicht.


Wie hast du denn bezahlt?
Kraule_Mirnsack04.06.2020 20:13

Blödsinn, dass ist, wenn der Durchschnittsbürger mal wieder was von Jura h …Blödsinn, dass ist, wenn der Durchschnittsbürger mal wieder was von Jura hört.Siehe AGB von MM/ Saturn, bei Barzahlung bei Abholung ist der Vertragspartner der jeweilige Saturn/ Media Markt, dass wird auch bei Bestellabschluss angezeigt.D.h fungiert die Online Seite hier nur als Vermittler, dein Vertragspartner ist der Markt Selber, die AGB hast du akzeptiert, also vorher lesen, dann denken.Was du hier zitiert hast ist nur der Fall, wenn das Verpflichtungsgeschäft gem. 433 Abs 1 BGB über ein Fernkommunikationsmittel geschlossen wird, auf gut Deutsch: Wenn der Vertragsabschluss online geschieht. Das Verfügungsgeschäft, d.h die Übergabe der Sache kann Zeit und räumlich getrennt sein, in diesen Falle im Markt bei Abholung, dass tut es allerdings bei dir nicht, da kannst du noch so wütend werden und dein „Recht“ durchsetzen wollen.Also, Pech gehabt und vorher denken.Siehe Letzte Zeile:[Bild] q.e.d


Sorry, aber das ist völlig hanebüchen und nicht mal von Saturns eigenen AGB gedeckt. Nach Ziff. 5 Abs 1 der AGB besteht eine Verpflichtung des Kunden, die Ware binnen einer Frist abzuholen, tut er dies nicht, behält sich Saturn vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Man kann nur von einem bereits geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten.
Bitte, tu dir selbst den Gefallen und schieß nicht so polemisch mit juristischem Halbwissen um dich. Ist jetzt nicht das erste Mal.

Edit: weiterer Gesichtspunkt ist, dass auch bei Abholung im Markt im Bestellvorgang über das bestehende Widerrufsrecht belehrt wird. Damit ist spätestens, selbst wenn es gesetzlich nicht bestünde, vertraglich ein Solches eingeräumt.
Bearbeitet von: "tehq" 4. Jun
DrRo04.06.2020 20:18

Wie hast du denn bezahlt?


Steht ja im Text, "Barzahlung im Markt".
tehq04.06.2020 20:19

Sorry, aber das ist völlig hanebüchen und nicht mal von Saturns eigenen A …Sorry, aber das ist völlig hanebüchen und nicht mal von Saturns eigenen AGB gedeckt. Nach Ziff. 5 Abs 1 der AGB besteht eine Verpflichtung des Kunden, die Ware binnen einer Frist abzuholen, tut er dies nicht, behält sich Saturn vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Man kann nur von einem bereits geschlossenen Kaufvertrag zurücktreten. Bitte, tu dir selbst den Gefallen und schieß nicht so polemisch mit juristischem Halbwissen um dich. Ist jetzt nicht das erste Mal.Edit: weiterer Gesichtspunkt ist, dass auch bei Abholung im Markt im Bestellvorgang über das bestehende Widerrufsrecht belehrt wird. Damit ist spätestens, selbst wenn es gesetzlich nicht bestünde, vertraglich ein Solches eingeräumt.


Da bist du falsch gewickelt

Siehe §§3 Abs. 2,4,5 Saturn - Angebot zum Kauf und Annahme des Vertragsangebots, so heisst es wörtlich:

2) Durch Klicken auf den Button „Kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab und ist mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

(3) Bei der Bestellung von Waren aus dem Foto-Service erteilt der Kunde Saturn durch Zusendung von Bilddateien den Auftrag zur Herstellung von Bildern oder von mit Bildern versehenen Artikeln („Fotoprodukte“).

(4) Die nach Absenden der Bestellung automatisch versendete Bestellbestätigung bestätigt den Inhalt und den Zugang der Bestellung des Kunden bei Saturn, stellt aber noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Saturn wird die Annahme entweder durch Versenden einer Versandbestätigung oder durch Versand der Ware innerhalb von fünf Werktagen ab Eingang der Bestellung des Kunden erklären. Gibt Saturn innerhalb dieser Frist keine Annahmeerklärung ab, wurde die Bestellung des Kunden nicht angenommen.

(5) Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung von Saturn zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung) versendet wird, spätestens jedoch durch den Versand der Bestellung.

Deine unter Ziffer 5 genannter Vorbehalt ist hier nicht zu berücksichtigen und nur dem Grund einer allgemeinen AGB geschuldet welche davon ausgeht, dass der Kunde online bezahlt. Du darfst hier nicht abstrahieren und sagen wenn B so ist, dann müsste A so sein. Anders gesagt ist deine Bedingung notwenig, aber nicht hinreichend.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 4. Jun
Kraule_Mirnsack04.06.2020 20:25

Da bist du falsch gewickeltSiehe §§3 Abs. 2,4,5 Saturn - Angebot zum Kauf u …Da bist du falsch gewickeltSiehe §§3 Abs. 2,4,5 Saturn - Angebot zum Kauf und Annahme des Vertragsangebots, so heisst es wörtlich:2) Durch Klicken auf den Button „Kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab und ist mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.(3) Bei der Bestellung von Waren aus dem Foto-Service erteilt der Kunde Saturn durch Zusendung von Bilddateien den Auftrag zur Herstellung von Bildern oder von mit Bildern versehenen Artikeln („Fotoprodukte“).(4) Die nach Absenden der Bestellung automatisch versendete Bestellbestätigung bestätigt den Inhalt und den Zugang der Bestellung des Kunden bei Saturn, stellt aber noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Saturn wird die Annahme entweder durch Versenden einer Versandbestätigung oder durch Versand der Ware innerhalb von fünf Werktagen ab Eingang der Bestellung des Kunden erklären. Gibt Saturn innerhalb dieser Frist keine Annahmeerklärung ab, wurde die Bestellung des Kunden nicht angenommen.(5) Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung von Saturn zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung) versendet wird, spätestens jedoch durch den Versand der Bestellung.Deine unter Ziffer 5 genannter Vorbehalt ist hier nicht zu berücksichtigen und nur dem Grund einer allgemeinen AGB geschuldet welche davon ausgeht, dass der Kunde online bezahlt. Du darfst hier nicht abstrahieren und sagen wenn B so ist, dann müsste A so sein. Anders gesagt ist deine Bedingung notwenig, aber nicht hinreichend.


Bin raus, du lebst offensichtlich in einer anderen Rechtsordnung als ich. Bei dir gibt es offenbar keinen konkludente Annahmeerklärung durch Bereitstellung der Ware im Zusammenhang mit der Abholbestätigung.

Btw, gerade extra für dich meine letzte Abholung bei Saturn gecheckt. Mit der Abholbenachrichtigung kam die Rechnung direkt als PDF anbei, die iÜ "Zahlung im Markt" ausweist. Eine Rechnung ohne bestehenden Kaufvertrag zu erstellen wäre mal ein steiles Novum, das kennt man ja sonst nur von 241a BGB. Die Abholbenachrichtigung wird im Betreff mit "Bestätigung Bestellung [Nummer]" betitelt. Vertragsschluss also auch nach deiner zitierten AGB Ziffer (+).
Bearbeitet von: "tehq" 4. Jun
beachdrifter104.06.2020 20:08

Da der Widerruf selbst komplett ohne Originalverpackung nicht abgelehnt …Da der Widerruf selbst komplett ohne Originalverpackung nicht abgelehnt werden darf, dürfte das keine Rolle spielen (evtl. für Wertersatz).

Dann schmeiss die Originalverpackung mit dem "Riss" doch einfach weg und versuch Dein Glück erneut.
badehase04.06.2020 20:28

Dann schmeiss die Originalverpackung mit dem "Riss" doch einfach weg und …Dann schmeiss die Originalverpackung mit dem "Riss" doch einfach weg und versuch Dein Glück erneut.


Das dürfte die Chancen nicht wesentlich verbessern!
Bearbeitet von: "beachdrifter1" 4. Jun
tehq04.06.2020 20:28

Bin raus, du lebst offensichtlich in einer anderen Rechtsordnung als ich. …Bin raus, du lebst offensichtlich in einer anderen Rechtsordnung als ich. Bei dir gibt es offenbar keinen konkludente Annahmeerklärung durch Bereitstellung der Ware im Zusammenhang mit der Abholbestätigung.Btw, gerade extra für dich meine letzte Abholung bei Saturn gecheckt. Mit der Abholbenachrichtigung kam die Rechnung direkt als PDF anbei, die iÜ "Zahlung im Markt" ausweist. Eine Rechnung ohne bestehenden Kaufvertrag zu erstellen wäre mal ein steiles Novum, das kennt man ja sonst nur von 241a BGB. Die Abholbenachrichtigung wird im Betreff mit "Bestätigung Bestellung [Nummer]" betitelt. Vertragsschluss also auch nach deiner zitierten AGB Ziffer (+).


Guter Punkt über den sich streiten lässt, die Frage wäre hier allerdings was stärker wiegen würde, die AGB oder eine konkludente WE durch Bereitstellung.

Ich würde allerdings sagen, dass dem TE hier die Anspruchsgrundlage fehlt, die Rücknahme wäre auf Kulanz, wegen beschädigter Verpackung wird diese abgelehnt.

Ihm steht natürlich frei einen Anwalt zu nehmen und gegen Saturn zu klagen ich denke allerdings, dass ein Grossteil der juristen meine Auffassung vertritt hier keine Chancen zu haben.

Weiterhin siehe letzte Zeile.


26538875.jpg
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 4. Jun
Kraule_Mirnsack04.06.2020 20:34

Weiterhin siehe letzte Zeile.


Was ist mit der letzten Zeile? Ich habe eine Widerrufsbelehrung schriftlich erhalten - als Vertragspartner ist dabei mein Markt angegeben.
Zur Not in einem anderen Markt abgeben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler