Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 24. Jun 2020
Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe im Februar einen Kopfhörer bei Saturn bestellt. Er kann an wurde getestet und zurück geschickt.
Bis heute hat mir Saturn keinen Retour Eingang bestätigt.
Leider habe ich natürlich keinen Zettel mehr wo die Sendungsnummer drauf steht.
Laut Gesetz ist es so geregelt dass das Unternehmen bei einem „Verlust“ auf den Kosten sitzen bleibt wenn man - wie ich - vor der Rücksendung einen Widerruf abgeschickt hat.
Jetzt ist es so das die Saturn Heinis mir natürlich nicht glauben und alles sehen wollen was ich nicht mehr belegen kann.
Hat jemand Erfahrung diesbezüglich gemacht und kann mir einen Ratschlag geben oder hat jemand einen Retourschein vom Februar der nach Erfurt ging 😬?
Ich bin nicht bereit für den Fehler der Post oder auch Lagerarbeiter von Saturn gerade zu stehen und 117€ zu Löhnen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen

30 Kommentare