Gruppen
    ABGELAUFEN

    Saturn verweigert Herausgabe meines Eigentums

    Hallo,

    Ich habe einen defekten Laptop (schon der 4. Defekt), dessen Garantie seit 5 Tagen abgelaufen ist.

    Bin damit zu saturn gegangen, welche meinten dass sie es auf Kulanz einschicken. Einen reparaturauftrag musste ich nicht unterzeichnen, auch wurde ich nicht über sonstige Kosten in Verbindung mit dem einschicken aufgeklärt.

    Nun gab mir saturn einige (allesamt lächerliche) Möglichkeiten. Die reine Herausgabe meines Laptops würde aber auch nur gegen einen Betrag von 90 Euro erfolgen

    Ist das rechtens? Was kann ich da tun?

    Danke im Voraus.

    Beste Kommentare

    Verfasser

    So ich war jetzt dort und habe ganz sachlich erklärt, dass ich im Vorfeld nicht über etwaige Kosten aufgeklärt worden bin und dass ich keinesfalls die 90 Euro zahlen werde. Der Mitarbeiter hat dann kurz telefoniert und danach seinen Fehler eingestanden. Und siehe da, habe mein Gerät kostenlos zurückbekommen.

    Ich danke euch allen nochmals für eure tollen Ratschläge!

    27 Kommentare

    Nochmal hingehen und die Polizei mitbringen.

    Falls rechtschutzversicherung besteht: sofort zum Anwalt.

    eismarie

    Nochmal hingehen und die Polizei mitbringen.



    Viel Glück. Den Kollegen möchte ich sehen, der da mitgeht.

    Wtf... nein, das ist nicht rechtens Oo Das ist ja unter aller Sau. Ich würde einfach noch mal allgemein den Kundenkontakt von Saturn anschreiben, falls dies nichts bringt -> mit polizeilichen Mitteln/Anwalt. Mehr geht afaik nicht.

    Cu

    Razool, warum nicht? Ich habe da andere Erfahrungen gemacht.

    Falls du jemand bei der Presse kennst, kannst du das zusammenschreiben vielleicht wird es ja veröffentlicht. Alternativ kannst auch zum Verbraucherschutz gehen.

    nichts unterschreiben!? da liegt der Fehler...

    Polizei? Also wir kommen nicht bei Zivilrechtsstreit. Dürfen doch den Rechtsanwälten nicht die Arbeit wegnehmen

    Du hast also kein Schriftstück das beweist dass Du Deinen Deinen Laptop als Kulanzanfrage bei Saturn abgegeben hast? Da wird selbst der Rechtsschutz den Kopf schütteln...sei froh dass Du Deinen Laptop dann überhaupt wieder siehst ^^

    e36fanatiker

    nichts unterschreiben!? da liegt der Fehler...


    Wenn er nichts unterschrieben hat dann muss er auch für nix zahlen weil er keinen Auftrag gegeben hat bzw. es gibt keinen gültigen Reperaturvertrag

    e36fanatiker

    nichts unterschreiben!? da liegt der Fehler...


    So sehe ich das nämlich auch. Dadurch, dass angeboten wurde, er könne den Laptop für 90€ zurückhaben, räumen sie ja ohnehin ein, dass sie das Ding haben.

    Vielleicht mal bei reklabox einstellen, manche Firmen reagieren darauf.

    Verfasser

    Ich danke euch alles bisher auf jeden Fall schon einmal für euer Feedback, bin nachher nochmal persönlich dort, mal schauen was sie mir dieses Mal erzählen.

    Fragen die sich mir stellen:

    Du hast keinen Rep-Auftrag unterschrieben, also können die nicht Nachweisen dass du den Auftrag gegeben hast. Also können sie dich auf 90 EUR nicht festnageln.

    Hast du einen Nachweis dass du den Laptop im Saturn zur Reparatur abgegeben hast? Solltest du sowas haben, wirst du letztendlich keine Probleme haben

    tonyko

    Ich danke euch alles bisher auf jeden Fall schon einmal für euer Feedback, bin nachher nochmal persönlich dort, mal schauen was sie mir dieses Mal erzählen.



    Falls möglich (und v.a. dann, wenn du keinen Nachweis über die Reparaturabgabe bei Saturn haben solltest), nimm dir am besten eine oder zwei Begleitung(en) mit. Wenn da ein paar mehr Leute stehen, wird i.d.R weniger Quatsch erzählt und im Zweifel hast du später immerhin einen oder mehrere Zeugen parat.;)

    chillmo

    Hast du einen Nachweis dass du den Laptop im Saturn zur Reparatur abgegeben hast? Solltest du sowas haben, wirst du letztendlich keine Probleme haben


    Sind wir mal ehrlich: warum sollten sie sonst 90,00 EUR verlangen? Denke, dass das als Beweis für das Haben des Laptops genügen sollte.

    Würde mich auf Herausgabe des Eigentums beziehen (hast eventuell noch einen Kassenzettel/Quittung?). Frage bleibt dann noch: funktioniert der Laptop wirklich wieder? Wenn ja, würde ich vllt. das Geld zahlen, wenn nein: mangelhafte Leistung (die Reperatur scheint dann ja ins Leere gelaufen zu sein) und würde ganz grob gesprochen nichts zahlen (liegt ja auch kein schriftlicher Auftrag vor).

    Man muss nicht zwingend einen Reparaturauftrag unterschreiben. Falls der Laptop wieder geht, zahl die 90€.

    Wenn ich meinen Laptop einschicke ist doch klar, dass dieser repariert wird. Was hätten sie denn sonst machen sollen?
    Wenn keine Vergütung vereinbart war, macht das auch nichts. Siehe § 612 BGB.

    Man muss rechtlich nicht immer ein Preis vereinbaren. Wenn da irgendwo ein Schild hängt wo drauf steht Einschicken oder Reparatur kostet 90€, dann ist das halt so.
    Wenn die das auf Kulanz machen wollten hättest du das schriftlich fordern sollen, denn sonst gelten deren üblichen Preise die wie gesagt auf irgendwelchen Schildern oder Zetteln stehen.

    e36fanatiker

    nichts unterschreiben!? da liegt der Fehler...



    ganz so einfach ist das nicht.
    Denn es ist üblich das ein Kostenvoranschlag Geld kostet und wenn es auf Kulanz gemacht wird sollte man das schriftlich haben. Sonst kannst du nichts nachweisen, und der Shop kann sich auf die AGB berufen, welche im Laden aushängen (müssen)

    peffy

    Falls rechtschutzversicherung besteht: sofort zum Anwalt.



    Saul Goodman?

    lass dir mal den team-leiter rufen.
    hatte auch mal 'ne recht kuriose aktion von denen, wo mir ein gebrauchtes gerät als neu verkauft wurde. als ichs gemerkt hab und hin bin um mich zu beschweren, kamen sie mir flapsig von wegen "ach ja, das wollten wir ihnen ja noch sagen, bevor sie es abholen..." und dann das allerlustigste "ja, bei dem angebotspreis können sie ja auch kein einwandfreies gerät erwarten (!!!)".
    bei letzterem ist mir die kinnlade runtergefallen und ihm wohl auch gerade ein licht aufgegangen, dass das mit das dümmste war, was er in seiner karriere herausgebracht hat.

    lange rede kurzer sinn: nachdem sich dann selbst mein umgangston leicht ins säuerliche geändert hat, wurde er extrem freundlich, hat mir ermäßigungen angeboten, sowie diverse zusätzliche goodies angeschleppt.

    das ist teilweise ein sauhaufen da.
    lass dir wie gesagt einen vorgesetzten rufen. bleibe freundlich und bestimmt. lass dir erklären auf welcher grundlage die einfach mal so die 90€ haben wollen und erläuter ihm deine position.
    oft regelts sich dann wie von zauberhand.

    Verfasser

    So ich war jetzt dort und habe ganz sachlich erklärt, dass ich im Vorfeld nicht über etwaige Kosten aufgeklärt worden bin und dass ich keinesfalls die 90 Euro zahlen werde. Der Mitarbeiter hat dann kurz telefoniert und danach seinen Fehler eingestanden. Und siehe da, habe mein Gerät kostenlos zurückbekommen.

    Ich danke euch allen nochmals für eure tollen Ratschläge!

    tonyko

    So ich war jetzt dort und habe ganz sachlich erklärt, dass ich im Vorfeld nicht über etwaige Kosten aufgeklärt worden bin und dass ich keinesfalls die 90 Euro zahlen werde. Der Mitarbeiter hat dann kurz telefoniert und danach seinen Fehler eingestanden. Und siehe da, habe mein Gerät kostenlos zurückbekommen.Ich danke euch allen nochmals für eure tollen Ratschläge!



    Und ist es heile?

    Verfasser

    Itschie22

    Und ist es heile?



    Nein, ist immer noch schrott, sie wollten dafür ja weit über 300 Euro haben. Da kann ich mir jetzt auch einfach ein neues Gerät holen und das alte noch als Bastler verkaufen.

    90 Euro ist mehr oder weniger auch der normale Satz für einen KV.
    Hätte mich gewundert wenn es dafür repariert wurde.

    Welches scheiss Laptop geht dann innerhalb 2 Jahren 4x kaputt? Was machstn damit?
    Sei doch froh wenn die es einbehalten hätten

    Mcgusto

    "Welches scheiss Laptop geht dann innerhalb 2 Jahren 4x kaputt? ... "



    Acer... X)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche Stokke Tripp Trapp78
      2. Günstiger Auslandsaufenthalt gesucht (30+ Tage)58
      3. Suche gebührenfreie Kreditkarte79
      4. XBOX One S guter Deal11

      Weitere Diskussionen