Sava Warwind5.0 - Rennrad

2
eingestellt am 31. Mai
Ich bin an einem neuen Rennrad interessiert.. und finde optisch das Sava Warwind5.0 ziemlich gut.. xD ja lacht nur..

amazon.de/dp/…9JV

Kann mir einer sagen, ob das Fahrrad gut ist?

Habe mir ein zweites rausgesucht, was ich vom lesen her sehr gut finde.. das ist das Canyon Endurace CF...

canyon.com/de-…tml

Worin unterscheiden sich die beiden Räder?

Ist der höhere Preis für das Canyon gerechtfertigt?

Warum ist das Sava so günstig?

Ich fahre gerne Rennrad.. habe allerdings keine Ahnung davon.

Mein aktuelles ist eins von Nox.. aber da ist mir jetzt der Lenker abgebrochen.. jetzt möchte ich einfach mal ein neues haben. Und gehe in Richtung Carbon..

1596029-q3Fjd.jpg1596029-5uNPI.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

2 Kommentare
Das Sava ist für Carbon einfach zu schwer. Für das gleiche Geld bekommst du auch ein Radon R1 105 - trotz Alu-Rahmen und Scheibenbremsen immer noch gleiches Gewicht und die komplette Schaltung ist auch 105 (beim Sava eine mir unbekannte Kurbel dran). Mir wären es die Scheibenbremsen alleine wert. In dem Sinne finde ich das Sava jetzt nicht wirklich günstig.

Wo der Unterschied zum Canyon liegt? Ultegra, 8,1kg, insgesamt wertigere Komponenten, Disc. Ob das einem Wert ist? Das kannst nur du entscheiden wie viel du fährst und was da für Ansprüche hast. Wenn du es wie auf dem Foto nur am Vorderrad abschließt, dann kauf lieber ein günstigeres Rad. Ist sonst instant weg

Ansonsten ein Händler aus China. Viel Spaß, wenn was nicht stimmt.
Bearbeitet von: "DealBen" 31. Mai
Bitte nicht das Sava, da bekommt man ja Augenkrebs und die Laufräder fallen bestimmt auch bald auseinander.

Lieber das Canyon oder oben das R1. Da hast du solide Komponenten, die lange halten und durchweg getestet sind.

Alternativ ein neuer Lenker für 15€ für dein jetziges Rennrad.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler