Scart-Gerät auf neuem TV (nur HDMI)

23
eingestellt am 25. Aug 2017
Hey Leute,

ich habe für meine Schwiegereltern einen neuen TV (Panasonic TX-55EXW604) gekauft und jetzt das Problem, dass ich gerne zwei (bzw. mindestens ein) analoges Gerät per Scart anschließen möchte. Das gibt der TV (siehe Bild) nicht her, oder? Bin mir nämlich nicht mit den Chinch-Anschlüssen sicher. Kenne normalerweise nur die RGB-Stecker. Damit komme ich hier ja scheinbar nicht weit...

1038933-4cRBb.jpg
Deswegen habe ich mich auf die Suche nach einem einfachen Scart-zu-HDMI Kabel gemacht. Bin damit natürlich voll auf die Nase gefallen.
Habe jetzt herausgefunden, dass ich einen Konverter brauche, der das Signal umwandelt. Weiß jemand zufällig, ob ich diesen hier *KLICK* dafür benutzen kann? Oder kennt jemand noch andere Adapter, die er empfehlen kann? Bin mir da echt ein bisschen unsicher, da ich auch von vielen Adapter gelesen habe, die nur von HDMI-Geräte auf alte Röhrenfernseher funktionieren.
Ich bin für jede Antwort dankbar!
Zusätzliche Info
Diverses
23 Kommentare
Sowas müsste doch gehen.
ebay.de/itm…84f
Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran etwas mit Scart anschließen?

Hätte es da nicht ein Full HD Gerät getan? Da gibt es mit Sicherheit auch noch welche mit Scart Anschlüssen... Sonst tausch die Geräte aus, die dran sollen. Da passt doch sonst nicht mal mehr der Spruch mit den Perlen und den Säuen
Bearbeitet von: "ottinho" 25. Aug 2017
Achte aber bei dem Verbindungskabel unbedingt darauf, dass SCART=Eingang und YPbPr=Ausgang ist! Bei den meisten Kabeln, die ich gerade auf Anhieb gefunden habe, war es nämlich andersrum.
ottinho25. Aug 2017

Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran …Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran etwas mit Scart anschließen? Hätte es da nicht ein Full HD Gerät getan? Da gibt es mit Sicherheit auch noch welche mit Scart Anschlüssen... Sonst tausch die Geräte aus, die dran sollen. Da passt doch sonst nicht mal mehr der Spruch mit den Perlen und den Säuen


Why Not? Nehme an das die Schwiegereltern sich mit den alten Gerätschaften "wohlfühlen" da vertraut...ein kompletter Umbruch wäre eventuell zu schwierig...das sind allerdings nur Mutmaßungen da der TE sich zu den Beweggründen nicht geäußert hat.
Das ist doch Quatsch.
Analog auf nem 55" Gerät? So blinden können die Schwiegereltern gar nicht sein, dass das nicht scheiße aussieht.
Was sind das denn für unersetzbare Geräte die du da anschließen willst?
Es gibt Adapter für Scart auf Komponenten, da brauchst du wenigstens kein aktives Gerät, dass das Signal von analog in digital wandelt.
Scart an sich ist nur ein Stecker und hat Nichts zu sagen, weil darüber unterschiedliche Signale geschickt werden können.
Wenn dein VHS-Rekorder YUV per Scart schickt, dann kannst du den per Adapterkabel hier anschließen. Wenn der nur RGB schickt, dann sind das zwar die selben Kabel und Pins, aber Pech gehabt.

Vielleicht schickt der aber auch noch FBAS (Composite), das geht auch per Adapterkabel. Angeblich ist das laut Panasonic ja ein kombinierter Eingang Composite/Component...ich seh hier nur keine eindeutige Beschriftung, würde aber in dem Fall auf den grünen tippen.
ottinho25. Aug 2017

Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran …Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran etwas mit Scart anschließen? Hätte es da nicht ein Full HD Gerät getan? Da gibt es mit Sicherheit auch noch welche mit Scart Anschlüssen... Sonst tausch die Geräte aus, die dran sollen. Da passt doch sonst nicht mal mehr der Spruch mit den Perlen und den Säuen



therealpink25. Aug 2017

Das ist doch Quatsch.Analog auf nem 55" Gerät? So blinden können die S …Das ist doch Quatsch.Analog auf nem 55" Gerät? So blinden können die Schwiegereltern gar nicht sein, dass das nicht scheiße aussieht.Was sind das denn für unersetzbare Geräte die du da anschließen willst?Es gibt Adapter für Scart auf Komponenten, da brauchst du wenigstens kein aktives Gerät, dass das Signal von analog in digital wandelt.


Ist leider echt so, dass sie sich von Ihrem alten Videorecorder nicht trennen möchten. Haben halt ein paar Videokassetten mit Kinderfilmen etc. für die Enkelkinder. Alles jetzt auf DVD/BluRay besorgen wollen sie auch nicht.
Den aktuellen DVD-Player werde ich in Zukunft auch durch ein aktuelleres Modell ersetzten. Dann auch eher BluRay.

Wusste gar nicht, dass der Fernseher ein analoges Signal hat. Das ist doch super. Fahre dann mal nachher bei Conrad vorbei und hole mal das Kabel *Hier*. Das müsste doch gehen oder? Das weiße und das schwarze Ende kann ich dann doch im Fernseher in die weiße und rote Buchse stecken oder?
Bearbeitet von: "soda14" 25. Aug 2017
soda1425. Aug 2017

Conrad vorbei und hole mal das Kabel *Hier*. Das müsste doch gehen oder? …Conrad vorbei und hole mal das Kabel *Hier*. Das müsste doch gehen oder? Das weiße und das schwarze Ende kann ich dann doch im Fernseher in die weiße und rote Buchse stecken oder?


Jep, das sollte so passen.
ottinho25. Aug 2017

Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran …Seh ich das richtig? Du kaufst denen einen 4K Fernseher und möchtest daran etwas mit Scart anschließen? Hätte es da nicht ein Full HD Gerät getan? Da gibt es mit Sicherheit auch noch welche mit Scart Anschlüssen... Sonst tausch die Geräte aus, die dran sollen. Da passt doch sonst nicht mal mehr der Spruch mit den Perlen und den Säuen



Hatte ich auch, ein original SNES hat nunmal nur Scart^^ Dann wird ein Adapter gekauft und gut ist, ist zwar eine Ausnahme aber ältere Herrschaften tun sich nunmal schwer von Videokasseten zu trennen Aber Fernsehen wollen sie schon in HD...so ist es bei meinem Eltern. Die VHS Recorder nutzen Sie nie, aber angeschlossen muss er sein, TV wird aber immer in HD geguckt.
ibex25. Aug 2017

Hatte ich auch, ein original SNES hat nunmal nur Scart^^ Dann wird ein …Hatte ich auch, ein original SNES hat nunmal nur Scart^^ Dann wird ein Adapter gekauft und gut ist, ist zwar eine Ausnahme aber ältere Herrschaften tun sich nunmal schwer von Videokasseten zu trennen Aber Fernsehen wollen sie schon in HD...so ist es bei meinem Eltern. Die VHS Recorder nutzen Sie nie, aber angeschlossen muss er sein, TV wird aber immer in HD geguckt.


Seit wann hat ein original SNES Scart ? Kann sein das du einen Adapter für den Multi-Out hast aber normal war da ein Antennenkabel dabei. Und für den Multi-Out gab es auch ein ganz normales Yellow Red White Kabel was mMn auch an dem Fernseher klappen müsste.
Bearbeitet von: "mitahan" 25. Aug 2017
mitahan25. Aug 2017

Seit wann hat ein original SNES Scart ? Kann sein das du einen …Seit wann hat ein original SNES Scart ? Kann sein das du einen Adapter für den Multi-Out hast aber normal war da ein Antennenkabel dabei. Und für den Multi-Out gab es auch ein ganz normales Yellow Red White Kabel was mMn auch an dem Fernseher klappen müsste.



Sorry, danke für die Klarstellung! Es war in der Tat ein Mulit-Out Adapter mit Scart Möglichkeit, da ich das mit dem YRWK nicht hinbekommen habe, bzw nur Bild hatte und keinen Ton. Danach mit Scart hatte ich auch Ton. Bin ich mit durcheinander gekommen!!!
YRWK? Aua.
Ich finde das super, dass die den VHS Recorder noch benutzen. Man muss ja nun auch nicht immer alles wegschmeißen, nur weil der TV neu ist.

Blöd finde ich eher ein 4k TV für ältere? Menschen, die werden rein gar nix in 4k konsumieren, da TV maximal in FullHD genutzt wird und die ganz sicher keine UHD Filme oder Spielkonsolen nutzen werden. Da hätte es ein sehr guter FullHD TV auch getan. Sicher ein übereifriger Verkäufer im Elektronikmarkt mh?

Falls nicht älter: vergiss was ich geschrieben habe
Bearbeitet von: "UnbekannterNr1" 25. Aug 2017
mitahan25. Aug 2017

Seit wann hat ein original SNES Scart ?



Französische SNES (und NES, Mega Drive, usw.) hatten oft ein SCART Kabel in Lieferumfang. Damit war dann das Bild auch besser als über das Gelb/Weiß/Rote Kabel.
drvsouth25. Aug 2017

Französische SNES (und NES, Mega Drive, usw.) hatten oft ein SCART Kabel …Französische SNES (und NES, Mega Drive, usw.) hatten oft ein SCART Kabel in Lieferumfang. Damit war dann das Bild auch besser als über das Gelb/Weiß/Rote Kabel.


Ja der franz. NES (als Ausnahme) hatte andere Ausgänge, es ging aber dennoch über ein Composite-Signal, das Bild konnte also nicht wirklich besser sein, denn das Bild wurde nur intern umgewandelt bevor es ausgegeben wurde. Ich tippe sogar mal das es dadurch unschärfer geworden ist.
Der franz. SNES hatte, genau wie die Deutsche, den Multi-Out. Kann natürlich sein das sie in Frankreich den Adapter automatisch beigelegt haben, hätte zumindest Sinn gemacht. Hätte aber ein Ladekabel beim 3DS auch .
Und dann fehlt ja noch der franz. N64
Bearbeitet von: "mitahan" 25. Aug 2017
soda1425. Aug 2017

Den aktuellen DVD-Player werde ich in Zukunft auch durch ein aktuelleres …Den aktuellen DVD-Player werde ich in Zukunft auch durch ein aktuelleres Modell ersetzten.


Nicht in Zukunft, sondern JETZT.

So ein Adapter kostet 10€, neue Blurayplayer bekommst du für unter 60€.

Das rechnet sich also gar nicht...
UnbekannterNr125. Aug 2017

Ich finde das super, dass die den VHS Recorder noch benutzen. Man muss ja …Ich finde das super, dass die den VHS Recorder noch benutzen. Man muss ja nun auch nicht immer alles wegschmeißen, nur weil der TV neu ist. Blöd finde ich eher ein 4k TV für ältere? Menschen, die werden rein gar nix in 4k konsumieren, da TV maximal in FullHD genutzt wird und die ganz sicher keine UHD Filme oder Spielkonsolen nutzen werden. Da hätte es ein sehr guter FullHD TV auch getan. Sicher ein übereifriger Verkäufer im Elektronikmarkt mh?Falls nicht älter: vergiss was ich geschrieben habe



Eventuell sind die Eltern aber auch schwer Krank, ein neuer TV musste her, da der alte TV defekt war.
Somit ist es eine investition in die Zukunft, wenn geplant ist den TV in absehbarer Zeit zu übernehmen (ich weiss, hört sich hart an).
Nur so am Rande erwähnt.
Ich selber würde im falle eines Falles (angenommen der TV meiner Eltern müsste ersetzt werden) vielleicht auch einen aktuellen modernen TV nehmen (den ich später selber verwenden würde) als ein Gerät zu kaufen welches ich in 1-2 Jahren nicht verwenden werde, da es meinen Ansprüchen nicht entspricht.
Vorausgesetzt wird natürlich, dass der hochpreisige Tv finanziell tragbar ist.
Bin grad auch auf der Suche nach einem "Großeltern" TV. 40-50 Zoll.
Gefühlt gibt es in letzter Zeit ja deutlich mehr 4k Angebote im unteren Preis-Segment. Gib es da Empfehlungen im Budget Bereich bis 400?
Avatar
GelöschterUser553149
tja, der toshiba in full hd mit scart und extra standfuß wäre es gewesen..jetzt haste den salat :-P
Bearbeitet von: "GelöschterUser553149" 25. Aug 2017
GelöschterUser55314925. Aug 2017

tja, der toshiba in full hd mit scart und extra standfuß wäre es g …tja, der toshiba in full hd mit scart und extra standfuß wäre es gewesen..jetzt haste den salat :-P


amazon.de/gp/…rch

Oma ist sehr zufrieden damit, Menü ist leicht verständlich und die Fernbedienung gut abzulesen. Gibts im Angebot meist für 399€, langt dicke.
real.de/pro…BwE Wieso nicht sowas?

Update: der link oben scheint nur für samsung tv s zu funktionieren.

auspreiser.de/pre…BwE

Hier hab ich aber ne ganze seite mit den adaptern gefunden. Ich finde ein scart zu hdmi adapter einfach besser in der situation zumal einige dann auch hochrechnen und skalieren.
Bearbeitet von: "Aradona1988" 26. Aug 2017
Was genau glaubst du, kann einer deiner aktiven Adapter besser als der TV? Alte Videoweisheit: Shit in - Shit out.
Es ist völlig Rille, wer da jetzt skaliert, nur dass deine aktiven Adapter noch mal ne Stange Geld kosten.
Hey! Habe jetzt am Wochenende den TV bei den Schwiegereltern installiert und habe sie damit fast aus den Socken gehauen!
Konnte sogar den DVD-Player mit einem normalen 3xCinch-Kabel (gelb-rot-weiß) über die Componenten-Cinch Buchse verbinden. Natürlich kann ich jetzt erst einmal zurück nach Conrad und meinen Adapter zu einem 2-zu-1-Cinch Adapter umtauschen. Aber es hat funktioniert! Natürlich war das Beste, dass jetzt 55 russische Sender anstatt ca. 10 verfügbar sind. Das war für mich aber auch keine große Überraschung, da der alte Sat-Receiver über 15 Jahre (!!!) alt war. Bin selbst auch total von dem TV begeistert gewesen! Kann den echt empfehlen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler