Scheinwefer Aufbereitung

12
eingestellt am 13. Sep 2020
moinsen

ich muss meine scheinwerfer für den tüv mal etwas durchblick einhauchen.
könnt ihr mir eines der drölfhundert sets empfehlen?
oder einfach mydealz würdig abschleifen, mit zahnpasta polieren und ne versiegelung rüber? welche versiegelung wäre dann empfehlenswert?

vielen dank und schoin sonntacg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
12 Kommentare
Ich hatte das mal gemacht, Ergebnis sah für mich aus wie neu. TÜV hat aber No gesagt, ist grundsätzlich illegal.
Hab dann halt neue aus dem Zubehör gekauft.
Wenn du da also niemanden kennst oder so würde ich mir den Aufwand sparen und gleich welche vom Schrott oder sonstwo her holen.
therealpink13.09.2020 08:29

Ich hatte das mal gemacht, Ergebnis sah für mich aus wie neu. TÜV hat aber …Ich hatte das mal gemacht, Ergebnis sah für mich aus wie neu. TÜV hat aber No gesagt, ist grundsätzlich illegal. Hab dann halt neue aus dem Zubehör gekauft.Wenn du da also niemanden kennst oder so würde ich mir den Aufwand sparen und gleich welche vom Schrott oder sonstwo her holen.



Genau das. In der Regel rentiert sich das nicht bzw. geht nach hinten los.
Habe schon einige erlebt, die meinten sie wüssten es besser - hinterher hatten sie halt Lehrgeld bezahlt
Ich kaufe ein "r"
Bei einfachen vergilbungen d.h. ohne Risse hat bei mir K2 Lampendoktor funktioniert. Viel bessere Sicht und bei der Hu keine Probleme. Man sollte es gleichmäßig machen damit es nicht auffällt. Ich hab's mit Politur Pads und Mikrofaser Tüchern gemacht. Man sollte sie dannach mit einem speziellen Klarlack lackieren damit man nicht jede 2 Jahre Ran muss.
Probiere mal WD40 und Baumwolltuch. Habe ich mal vor Jahren/Jahrzehnten beim Golf 2 gemacht, Ergebnis war okay.
idealo.de/pre…tml

Hab dieses Set gekauft, 1a Ergebnis
SaschaS1213.09.2020 10:47

Probiere mal WD40 und Baumwolltuch. Habe ich mal vor Jahren/Jahrzehnten …Probiere mal WD40 und Baumwolltuch. Habe ich mal vor Jahren/Jahrzehnten beim Golf 2 gemacht, Ergebnis war okay.


ähm, hatte der Golf 2 damals nicht noch frontabdeckungen aus Glas?
Ne, waren Kunststoff Gläser aus´m Zubehör... Glas habe ich einfach mit Lackpolitur bearbeitet.
Hier gibt's nen guter Testvideo für diverse Kits (leider US-Markt)
Mit dem Set habe ich den TÜV bekommen.

amazon.de/gp/…c=1

Sahen danach auch deutlich besser, also klarer, aus. Ist aber einiges an Arbeit. Auto würde inzwischen verkauft, daher keine Ahnung ob der nächste TÜV da wieder reklamiert hätte.
Hab letztes Jahr an meinem Auto und dem meiner Mutter die Scheinwerfer mit dem Set von presto aufgearbeitet.
Ergebnis sah fast aus wie neu, TÜV ohne Probleme.
Man sollte dem Prüfer halt nicht erzählen das man das gemacht hat...
vielen dank euch!
hab jetzt mal das presto bestellt, gabs bei amazon für 14€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text