Schlaftracker für schichtarbeit

40
eingestellt am 6. Jan
Hallo Leute ich suche einen Schlaftracker für tagsüber.
ich habe aktuell das mi Band 4.
leider wird mein Schlaf damit nur nachts erfasst.
wenn ich Nachtschicht habe und mich schlafen lege wird entweder nichts aufgezeichnet oder nur halb.
zum Beispiel bis morgens um 10 Uhr oder so.
hat jemand da gleiche Problem gehabt und kann mir eine Alternative empfehlen ?
gruss
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Junge, du sollst auf Schicht nicht pennen!
DealBen07.01.2020 00:48

Ernstgemeinte Frage: wofür tracken?


Ernstgemeinte Frage :

Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?


Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss.

Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt.

Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.
nishikitoto07.01.2020 05:56

Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, …Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss. Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt. Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.


Meine schlafmedizinische Erfahrung:
Das gemessene Schlafprofil hat leider überhaupt nichts mit einem echten Polysomnogramm zu tun. Es haben sich Patienten vorgestellt, weil der tracker einen gestörten Nachtschlaf vorgegeben hat, was totaler Quatsch war. Dein Schlaf ist so gut, wie du dich morgens / tagsüber fühlst. Hast du viel mit Müdigkeit zu tun erhöhe die Schlafdauer und optimiere deine Schlafhygiene. Sensibilisiere Deine Vorgesetzten, nur vorwärts durch die Schichten zu rotieren (erst früh, dann spät, dann Nacht). Wenn du dann weiterhin mit Tagesschläfrigkeit zu tun hast, stelle dich bei einem Schlafmediziner vor. Der gibt dir einen viel besseren Tracker für Zuhause auf Kosten der Krankasse mit.
Viel Erfolg.
Meine Güte, er will lediglich seinen Schlaf tracken. Muss man daraus gleich eine Grundsatzdiskussion über Sinn oder Unsinn machen?
40 Kommentare
Schon die App Master for Mi Band für Android ausprobiert.
Eventuell gehts damit.
Fitbit Tracker. Hab damit bisher noch keine Probleme gehabt.
Junge, du sollst auf Schicht nicht pennen!
Ich hab ne Hybrid-Smartwatch von Fossil, die trackt den Schlaf auch tagsüber.
Arbeite auch Nachtschicht
Ernstgemeinte Frage: wofür tracken?
DealBen07.01.2020 00:48

Ernstgemeinte Frage: wofür tracken?


Ernstgemeinte Frage :

Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?


Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss.

Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt.

Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.
nishikitoto07.01.2020 05:56

Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, …Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss. Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt. Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.


Meine schlafmedizinische Erfahrung:
Das gemessene Schlafprofil hat leider überhaupt nichts mit einem echten Polysomnogramm zu tun. Es haben sich Patienten vorgestellt, weil der tracker einen gestörten Nachtschlaf vorgegeben hat, was totaler Quatsch war. Dein Schlaf ist so gut, wie du dich morgens / tagsüber fühlst. Hast du viel mit Müdigkeit zu tun erhöhe die Schlafdauer und optimiere deine Schlafhygiene. Sensibilisiere Deine Vorgesetzten, nur vorwärts durch die Schichten zu rotieren (erst früh, dann spät, dann Nacht). Wenn du dann weiterhin mit Tagesschläfrigkeit zu tun hast, stelle dich bei einem Schlafmediziner vor. Der gibt dir einen viel besseren Tracker für Zuhause auf Kosten der Krankasse mit.
Viel Erfolg.
nishikitoto07.01.2020 05:56

Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, …Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss. Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt. Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.


Du brauchst eine Uhr, die dir sagt, ob du gut oder nicht geschlafen hast?

Zumal
tomsan07.01.2020 07:08

Du brauchst eine Uhr, die dir sagt, ob du gut oder nicht geschlafen …Du brauchst eine Uhr, die dir sagt, ob du gut oder nicht geschlafen hast?Zumal


Schlafdauer.

Es macht schon einen Unterschied, ob ich die Woche über 56 Stunden geschlafen habe, oder nur 42 ist schon ein Unterschied.

Und das merkst du dir natürlich über Wochen im Kopf, ist klar.
nishikitoto07.01.2020 05:56

Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, …Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss. Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt. Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.


Du hast es auf den Punkt gebracht besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Genau darum geht’s mir. Ich hab jetzt Dauernachtschicht. Und ich hab echt Phasen wo es grauenhaft ist mit dem Schlaf. Jetzt zum Beispiel habe ich Urlaub gehabt und diese Müdigkeit nach dem Schlaf ist nicht vorhanden weil ich ganz normal nachts geschlafen hab.
ich mach diese Dauer Nachtschicht schon seit 15 Jahren.
Aber in letzter Zeit wird es irgendwie immer schlimmer. Mein einschlafzeitpunkt. Verschiebt sich immer mehr nach hinten oder ich kann nur immer ganz kurz schlafen und bin dann wieder wach.
aber auch wenn ich mal 8 Stunden Schlaf am Stück könnte ich oft trotzdem den ganzen Tag noch weiter schlafen bis abends Schichtbeginn.
ich habe übrigens iOS daher entfallen für mich die Android Empfehlungen.
Deepdriver07.01.2020 00:35

Ich hab ne Hybrid-Smartwatch von Fossil, die trackt den Schlaf auch …Ich hab ne Hybrid-Smartwatch von Fossil, die trackt den Schlaf auch tagsüber.Arbeite auch Nachtschicht


Welches Modell ist das genau?
Schwarze_Null07.01.2020 06:31

Meine schlafmedizinische Erfahrung:Das gemessene Schlafprofil hat leider …Meine schlafmedizinische Erfahrung:Das gemessene Schlafprofil hat leider überhaupt nichts mit einem echten Polysomnogramm zu tun. Es haben sich Patienten vorgestellt, weil der tracker einen gestörten Nachtschlaf vorgegeben hat, was totaler Quatsch war. Dein Schlaf ist so gut, wie du dich morgens / tagsüber fühlst. Hast du viel mit Müdigkeit zu tun erhöhe die Schlafdauer und optimiere deine Schlafhygiene. Sensibilisiere Deine Vorgesetzten, nur vorwärts durch die Schichten zu rotieren (erst früh, dann spät, dann Nacht). Wenn du dann weiterhin mit Tagesschläfrigkeit zu tun hast, stelle dich bei einem Schlafmediziner vor. Der gibt dir einen viel besseren Tracker für Zuhause auf Kosten der Krankasse mit.Viel Erfolg.


Wie geht man das am besten an? Direkt an ein Schlafmediziner wenden oder zuerst zum Hausarzt? Zumal ich mir denken kann dass die nicht gerade weit verbreitet sind Schlafmediziner.
memir07.01.2020 07:52

Welches Modell ist das genau?


Fossil Q Grant schwarz/grau Edelstahl ab € 119,40 bei Idealo

Das hab ich
Bearbeitet von einem Moderator "-" 7. Jan
Die Fitbits kommen damit klar, stand genau vor dem gleichen Problem wie du 😄
nishikitoto07.01.2020 05:56

Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, …Ernstgemeinte Frage :Du arbeitest anscheinend nicht im Schichtdient, oder?Wer das mal gemacht hat, weiß wie beschissen der Schlaf sein kann, wenn man tagsüber schlafen muss. Nur kann man selbst auch sehr schlecht einschätzen, wie erholsam der Schlaf war oder wie lange insgesamt, z. B. über eine Woche oder einen Monat verteilt. Das ist schon sehr interessant zu sehen und ggf. kann man daraus sehen, ob der Schlaf gereicht hat oder man etwas umstellen sollte.


Wie der Großteil der Bevölkerung arbeite ich nicht im Schichtdienst. Aber dennoch ist mir nicht ersichtlich, was es bringen soll. Du wachst auf, fühlst dich müde und die Uhr sagt dir dann "jo hast zu wenig geschlafen". Und dann? Welche Erkenntnis kommt davon? Mehr Schlaf hast du dadurch auch nicht. Änderst du dadurch dein Schlafverhalten?

Beim Schichtwechsel kannst du trotz Uhr nicht auf einmal früher oder später einschlafen. Als würde man nicht wissen, dass man zu wenig Schlaf hat, wenn man gerädert ist.

Zwischen "interessant" und "ich habe in der Praxis Vorteile" sind halt zwei grundlegend unterschiedliche Dinge. Hatte längere Zeit einen Fitnesstracker. Jeden Tag fast die gleichen Schritte. Es interessiert mich nach kurzer Zeit schon nicht mehr, weil immer ähnlich.

Und keine Uhr der Welt kann dir sagen wie erholsam dein Schlaf war. Sowas wie Schlafqualität will dir die Uhr suggerieren zu messen, aber das ist natürlich nur Bullshit, der da anzeigt wird. Aber die Leute wollen das Feature...
Meine Güte, er will lediglich seinen Schlaf tracken. Muss man daraus gleich eine Grundsatzdiskussion über Sinn oder Unsinn machen?
BlackSnow07.01.2020 08:48

Die Fitbits kommen damit klar, stand genau vor dem gleichen Problem wie du …Die Fitbits kommen damit klar, stand genau vor dem gleichen Problem wie du 😄


Egal welches Model ?
Deepdriver07.01.2020 08:31

Fossil Q Grant schwarz/grau Edelstahl ab € 119,40 bei IdealoDas hab ich


Hat das Fossil noch weitere Vorteile gegenüber den Fitbit?
memir07.01.2020 11:44

Egal welches Model ?


Ich habe die inspire hr, von der charge 3 weiß ich aber auch das es funktioniert.
Und bei der Laufzeit liegst du bei ungefähr einer Woche
memir07.01.2020 11:45

Hat das Fossil noch weitere Vorteile gegenüber den Fitbit?


Nein, der Vorteil ist dass sie aussieht wie eine normale Uhr und die Batterie ca 9 Monate hält.
Die Fitbit hat wahrscheinlich mehr Funktionen, die Fossil misst nur Schlaf, Schritte und Kalorien
Und nach neun Monaten einfach Batteriewechsel? Kosten?
memir07.01.2020 07:49

Du hast es auf den Punkt gebracht besser hätte ich es nicht ausdrücken k …Du hast es auf den Punkt gebracht besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Genau darum geht’s mir. Ich hab jetzt Dauernachtschicht. Und ich hab echt Phasen wo es grauenhaft ist mit dem Schlaf. Jetzt zum Beispiel habe ich Urlaub gehabt und diese Müdigkeit nach dem Schlaf ist nicht vorhanden weil ich ganz normal nachts geschlafen hab.ich mach diese Dauer Nachtschicht schon seit 15 Jahren.Aber in letzter Zeit wird es irgendwie immer schlimmer. Mein einschlafzeitpunkt. Verschiebt sich immer mehr nach hinten oder ich kann nur immer ganz kurz schlafen und bin dann wieder wach.aber auch wenn ich mal 8 Stunden Schlaf am Stück könnte ich oft trotzdem den ganzen Tag noch weiter schlafen bis abends Schichtbeginn.ich habe übrigens iOS daher entfallen für mich die Android Empfehlungen.


Wechsele aufgrund deiner Gesundheit den Job.
TheChosenOne118307.01.2020 16:39

Wechsele aufgrund deiner Gesundheit den Job.


Ja, tolle Antwort.

Können ja alle machen, die im Schichtdienst arbeiten,
dann stell dich darauf ein, dass es nachts keinen Strom mehr gibt, die Feuerwehr, Polizei nicht kommt und das Krankenhaus nachts auch zu ist.

Viel Spaß du Träumer.

In unserer Gesellschaft ist es unausweichlich, dass Menschen auch dann arbeiten, wenn die "Normalos" im Bett liegen.

Das es nicht gesund ist, dürfte den meisten klar sein.

Und er fragt verdammt nochmal nach einem Tacker, was sollen die querschüsse?
nishikitoto07.01.2020 17:05

Ja, tolle Antwort. Können ja alle machen, die im Schichtdienst arbeiten, …Ja, tolle Antwort. Können ja alle machen, die im Schichtdienst arbeiten, dann stell dich darauf ein, dass es nachts keinen Strom mehr gibt, die Feuerwehr, Polizei nicht kommt und das Krankenhaus nachts auch zu ist.Viel Spaß du Träumer.In unserer Gesellschaft ist es unausweichlich, dass Menschen auch dann arbeiten, wenn die "Normalos" im Bett liegen.Das es nicht gesund ist, dürfte den meisten klar sein. Und er fragt verdammt nochmal nach einem Tacker, was sollen die querschüsse?


Hier habe ich die Gesundheit des Mitgliedes in den Vordergrund gestellt.
Klar ist Schichtarbeit unausweichlich.

Aber hier sollte man sich mal an die eigene Nase fassen.
TheChosenOne118307.01.2020 17:11

Hier habe ich die Gesundheit des Mitgliedes in den Vordergrund gestellt. …Hier habe ich die Gesundheit des Mitgliedes in den Vordergrund gestellt. Klar ist Schichtarbeit unausweichlich. Aber hier sollte man sich mal an die eigene Nase fassen.


Und das bringt ihn jetzt genau was?

Das er kündigt und eventuell keinen oder schlechteren Job bekommt?

Eventuell hat er auch Spaß an seiner Arbeit oder schlicht und ergreifend keine Alternative.

Es gibt gewisse Dinge, die das Arbeiten im Schichtsystem erleichtern können.

Er macht hier einen Schritt, indem er erstmal seinen Schlaf TRACKEN will.

Bleibt doch alle mal auf dem Teppich.


Wenn er weitere Schritte gehen will, dann macht er das auch. Er hat ja schon mal nach Schlafmediziner gefragt.


Alles zu seiner Zeit....
DealBen07.01.2020 09:57

Wie der Großteil der Bevölkerung arbeite ich nicht im Schichtdienst. Aber d …Wie der Großteil der Bevölkerung arbeite ich nicht im Schichtdienst. Aber dennoch ist mir nicht ersichtlich, was es bringen soll. Du wachst auf, fühlst dich müde und die Uhr sagt dir dann "jo hast zu wenig geschlafen". Und dann? Welche Erkenntnis kommt davon? Mehr Schlaf hast du dadurch auch nicht. Änderst du dadurch dein Schlafverhalten? Beim Schichtwechsel kannst du trotz Uhr nicht auf einmal früher oder später einschlafen. Als würde man nicht wissen, dass man zu wenig Schlaf hat, wenn man gerädert ist.Zwischen "interessant" und "ich habe in der Praxis Vorteile" sind halt zwei grundlegend unterschiedliche Dinge. Hatte längere Zeit einen Fitnesstracker. Jeden Tag fast die gleichen Schritte. Es interessiert mich nach kurzer Zeit schon nicht mehr, weil immer ähnlich. Und keine Uhr der Welt kann dir sagen wie erholsam dein Schlaf war. Sowas wie Schlafqualität will dir die Uhr suggerieren zu messen, aber das ist natürlich nur Bullshit, der da anzeigt wird. Aber die Leute wollen das Feature...


Es gibt einen Unterschied zwischen ich fühle mich nicht gut weil ich tatsächlich zu wenig Schlaf habe und ich fühle mich nicht gut, obwohl ich objektiv gesehen genug schlaf habe.

Wer selber nicht mal längere Zeit im Schichtdienst gearbeitet hat, wird das einfach nicht verstehen können.
Es ist etwas anderes, als mal ne Nacht durchgemacht zu haben und trotzdem am nächsten Morgen arbeiten zu müssen.
Ein Defizit baut sich teils über Monate oder Jahre auf.
Deswegen kann das tracken der Schlafdauer über einen längeren Zeitraum sinnvoll sein.
Wir reden hier nicht über die Schlafqualität an sich. Das kann ein anderer Aspekt sein und ein Tracker kann das nicht erfassen, richtig.
memir07.01.2020 15:02

Und nach neun Monaten einfach Batteriewechsel? Kosten?


1-2€, das sind ganz normale cr2430 drin
Die Mibands haben früher auch tagsüber den Schlaf erfasst. Ging dann mit einem App-Upgrade flöten. Seitdem wird Schlaf nur noch dann in der Mifit-App erfasst, wenn er spätestens um Punkt 6 Uhr morgens beginnt. Für Schlafende gibt's eher kein Limit. Bis nach 14 Uhr wird er jedenfalls auf jeden Fall erfasst.

Die Bänder selbst liefern die für die Schlafdarstellung nötigen Daten aber weiterhin. Und so sind dann andere Apps auch in der Lage, auch Tagesschlaf zu erfassen und anzuzeigen. "Notify & Fitness for Mi Band" (IOS?) macht das zum Beispiel. Keine Ahnung, ob die App irgendeine Uhrzeitgrenze hat. Zwischen 10 und 11 beginnenden Schlaf erfasst sie aber auf jeden Fall, wahrscheinlich auch alles danach.
BlackSnow07.01.2020 11:46

Ich habe die inspire hr, von der charge 3 weiß ich aber auch das es …Ich habe die inspire hr, von der charge 3 weiß ich aber auch das es funktioniert.


Heute habe ich mein fitbit hr Erhalten und gleich angelegt. Hast du irgendwas bei den Schlafeinstellungen gemacht oder erst mal einfach so laufen lassen ohne irgendwelche Uhrzeiten einzurichten?

oder hast du zum Beispiel über den Menüpunkt Schlaf jetzt starten gestartet?
😃
Bearbeitet von: "memir" 8. Jan
memir08.01.2020 18:58

Heute habe ich mein fitbit hr Erhalten und gleich angelegt. Hast du …Heute habe ich mein fitbit hr Erhalten und gleich angelegt. Hast du irgendwas bei den Schlafeinstellungen gemacht oder erst mal einfach so laufen lassen ohne irgendwelche Uhrzeiten einzurichten? oder hast du zum Beispiel über den Menüpunkt Schlaf jetzt starten gestartet?😃


Ne ich hab sie einfach getragen, sie macht alles von alleine 😄
Na da bin ich mal gespannt was heute bei mir rauskommt
Also das Tracken des Schlafes hat wunderbar funktioniert.
aber jetzt kommt das nächste Problem.
ich war heute Mittag wach und habe mich dann wieder hingelegt.
Das wurde auch richtig erfasst. Allerdings habe ich jetzt für die zweite Schlafphase nur vereinfachte Daten erhalten.
Die Schlafdauer war wohl unter 3 Stunden und deswegen werden nur vereinfachte Daten angezeigt. Ich sehe also meine Tiefschlafphase und so weiter gar nicht nur das ich halt geschlafen habe.
memir09.01.2020 16:24

Also das Tracken des Schlafes hat wunderbar funktioniert.aber jetzt kommt …Also das Tracken des Schlafes hat wunderbar funktioniert.aber jetzt kommt das nächste Problem.ich war heute Mittag wach und habe mich dann wieder hingelegt.Das wurde auch richtig erfasst. Allerdings habe ich jetzt für die zweite Schlafphase nur vereinfachte Daten erhalten.Die Schlafdauer war wohl unter 3 Stunden und deswegen werden nur vereinfachte Daten angezeigt. Ich sehe also meine Tiefschlafphase und so weiter gar nicht nur das ich halt geschlafen habe.


Steht doch auch in der App, dass mindestens drei Stunden benötigt werden, damit eine Analyse durchgeführt werden kann...
ThatOneAss09.01.2020 16:30

Steht doch auch in der App, dass mindestens drei Stunden benötigt werden, …Steht doch auch in der App, dass mindestens drei Stunden benötigt werden, damit eine Analyse durchgeführt werden kann...


Also ich muss halt immer mittags für 1 Stunde weg. D.h. ich krieg also immer nur bis dahin meine detaillierte schlaf Analyse? Das wäre aber echt blöd
Hi Leute. Ich habe jetzt was von einer neuen Uhr gehört. Von der Firma Withings und sie nennt sich scancharge.
aktuell noch im Zertifizierungsverfahren.
die soll neben Schlaftracking auch einfache EKG messen und Schlafapnoe erkennen. Kostenpunkt allerdings ca 250€.
memir02.02.2020 08:04

Hi Leute. Ich habe jetzt was von einer neuen Uhr gehört. Von der Firma …Hi Leute. Ich habe jetzt was von einer neuen Uhr gehört. Von der Firma Withings und sie nennt sich scancharge.aktuell noch im Zertifizierungsverfahren.die soll neben Schlaftracking auch einfache EKG messen und Schlafapnoe erkennen. Kostenpunkt allerdings ca 250€.


Na ja, du kannst mit einem EKG was anfangen?
Schlafapnoeuntersuchung kriegst Du auch günstiger - sofern Du krankenversichert bist ; -)
(EKG inkl)

Folgebehandlung (zB schlaflabor) auch, Aber du willst es ja lieber selber/zuhause machen..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler