Schlagbohrmaschine (Multi/Kombi Bohrhammer

Ahoi,
ich benötige eine Bohrmaschine - da wir perspektivisch nen Eigenheim holen sollte es schon eine Lösung für die nächsten 10-20 Jahre sein.

Anforderungen:
Bohren (auch in schweren Beton), genauso wie das Loch fürn Bilderrahmen.
kleine Abrissarbeiten
Fliesen entfernen

Da die Lösung langfristiger ist, möchte ich auch was gescheihtes haben. Ich hatte hier mal diverse Makitas , Bosch und Metabos verglichen. Die Festool schien mir dann doch schon wieder zu eingeschränkt. Bei Kress habe ich noch nicht weiter geschaut.

Preissegment 200-350€

Am Ende bin ich über die Metabo KHE2850/2851, sowie über den Metabo KHE3251 gestolpert.
Nach den Bewertungen sind diese besser als die Makitas und blauen Bosch aus diesem Preissegment. Gerade die KHE2850/2851 wird nachdrücklich für ihre vielfältige Eignung gelobt.
Die KHE 2851 scheint wohl die beste Maschine in ihrem Segment zu sein, allerdings bin ich mir unsicher ob man an einem Kombihammer Mittelfristig nicht mehr Spaß hat - da er einfach handlicher ist.

Achja ... Gibts hier irgendwie regelmäßige Aktionen, habe die Maschinen bis jetzt nirgens zu einem "besonderen" Preis gefunden?
PS: Akkumaschinen machen in dem Preissegment sicher kein sinn oder ?Dafür habe ich meine Akkuschrauber.

6 Kommentare

Also mit dem 36V Schlagbohrer bohren wir an der Arbeit Löcher in harten Beton und der macht nicht schlapp!

Nachtrag: bosch blau!

hehe das glaube ich dir, die liegen aber auch bei 500€ +

Für gelengltliche Arbeiten reicht ne Kabelvariante. So wie ich das sehe ist der 2851 schon ne sehr gute Hausnummer, der 3251 aber einfach handlicher. Komme da atm nicht so wirklich weiter.

Hallo,
in diesem Segment bist du da mit der Metabo 2851 gut bedient, der 3251 ist definitiv zu schwach wenns um abrissarbeiten geht!
Gruss

habe nun noch die Bosch GBH 2-28 DFV gefunden - bin mir noch nicht so ganz sicher. Die Bosch kann ich leider nicht im Laden anschauen.
Zweifle nicht an dass die Bosch gut ist, aber ob diese besser ist lasse ich mal offen.

So nach langem hin und her nun die Metabo 2851 bestellt. Mit den Makitas und Bosch wurde ich nicht warm und die Festool war mir viel zu klein.
Die SDS Bohrer habe ich dann schlussendlich von Bosch verwendet (schienen nach Bewertungen am besten).

Hauptsache keine Löcher mit dem Akkuschrauber mehr :-)

PS: Kress ist gänzlich raus, da Kress wirklich mittlerweile wohl häufig nur noch umlabelt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PlayStation 4 Bundle Angebot33
    2. Smartphone bis 250.00€44
    3. Microsoft Windows Insider 20% Code11
    4. Handy-Vertrag bis maximal 20 Euro im Monat22

    Weitere Diskussionen