Schlagbohrschrauber Kaufentscheidung

8
eingestellt am 5. Jun
Hallo Leute,

Ich brauche Hilfe bei der Entscheidung.

Habe mir diese zwei herau sgesucht:

makitade.wixt023.intermix.nl/loa…tml

bosch-professional.com/de/…000

Einer von den beiden soll es sein.. kann mich nicht entscheiden.

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung sagen, welcher besser ist.


Vielen Dank
Zusätzliche Info
Sonstiges
8 Kommentare
Apple oder android?
Mac oder pc?
Bmw oder mercedes?
Bosch oder makita?
Bedenke dass du dich auf ein Akku-System einlässt. Ggf. mal auf andere Geräte aus den entsprechenden Serien schauen, wie die dir zusagen.
Mit einem Gerät wirst du "abhängig" von dem Akkusystem.
Also erstmal schauen ob du schon Geräte im Haus hast, wo du dann Akkus tauschen kannst.
Den Bosch Boschschrauber gabs vor ein paar Tagen in einem Deal für ca 50€.... (solo)
Megapreis fürn Megagerät.
Die Akkus von Bosch, speziell die Procore, sind echt gut.
Makita baut auch tolle Maschinen, aber die haben seit Jahren nichts an ihren Akkus entwickelt. Da hängen sie allen Firmen hinterher!
ste-bo05.06.2019 23:06

Mit einem Gerät wirst du "abhängig" von dem Akkusystem. Also erstmal s …Mit einem Gerät wirst du "abhängig" von dem Akkusystem. Also erstmal schauen ob du schon Geräte im Haus hast, wo du dann Akkus tauschen kannst.Den Bosch Boschschrauber gabs vor ein paar Tagen in einem Deal für ca 50€.... (solo)Megapreis fürn Megagerät.Die Akkus von Bosch, speziell die Procore, sind echt gut.Makita baut auch tolle Maschinen, aber die haben seit Jahren nichts an ihren Akkus entwickelt. Da hängen sie allen Firmen hinterher!


Waren schon 58€ und ohne Akku.
Hatte mich schon gewundert. Habe noch einen alten Bosch mit NICD Akkus die ich mal irgendwie günstig ersetzen muss. Bei 50€ mit Akku hätte ich sofort zugegriffen
Was willst du damit machen? Denn es ist kein richtiger Schlagbohrer. Mit dem kommst du nicht in Stahlbeton. Ich selbst habe den DHP459 und bin sehr zufrieden. Generell habe ich nun 6 Makita Akku Geräte und alle sehr wertig und echt professionell.
AsozialerDomK06.06.2019 00:23

Was willst du damit machen? Denn es ist kein richtiger Schlagbohrer. Mit …Was willst du damit machen? Denn es ist kein richtiger Schlagbohrer. Mit dem kommst du nicht in Stahlbeton. Ich selbst habe den DHP459 und bin sehr zufrieden. Generell habe ich nun 6 Makita Akku Geräte und alle sehr wertig und echt professionell.


Was ist denn dann ein falscher Schlagbohrer?
Der GSB 18V-28 ist zumindest eine richtige Akku-Schlagbohrmaschine.

Das was du scheinbar meinst ist ein Bohrhammer.

Der GSB 18V-28 steht dem Makita DHP459 übrigens in nichts nach, ist von den technischen Daten her sogar noch stärker. Und er hat ein Metallbohrfutter.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 6. Jun
Die Leute die Bosch Geräte haben werden die Bosch empfehlen und Leute die Makita haben werden dir Makita empfehlen...
Kauf das, was dir mehr zu sagt. Grade für den Heimwerker macht das keinen Unterschied.
Ich selber habe viele Bosch Prof. 18V Geräte. Freunde (auch selbstständige Handwerker) haben häufig Makita (18V). Vor allem weil diese etwas günstiger sind.
Jedes Mal wenn Sie meinen Bohrhammer nutzen haben sie ein Lächeln im Gesicht. Liegt aber vermutlich daran, dass keiner einen Akku Bohrhammer von Makita hat ;).

Generell zu Deinem Kaufwunsch: Schlagbohrer sind absoluter Quatsch. Für kleine Dinge ausreichend - da braucht man aber auch keinen Bosch Prof. Wenn es harter Stein / Stahlbeton ist, kannst Du präzise Löcher vergessen. Außerdem wird auf dauer durch Verwendung des Schlages auch ein normales Bohren unpräzise.
Ich rate immer zu einem Bohrhammer und zu einem ordentlichen Akkuschrauber (ohne Schlag). Davon hat man dann als ambitionierter Hobbyhandwerker sehr lange was von.

Kosten im Angebot (soviel habe ich in den letzten Jahren bezahlt):
2x 5Ah Akku inkl Ladegerät (ca. 100,-)
Bohrhammer Solo mit Box ca. 125,-
Schrauber Solo mit Box ca. 100,-

P.S.: Es vollkommen egal in meinen Augen ob Bosch oder Makita. Glücklich wirst Du mit beiden 18v Profi Serien werden!
Bearbeitet von: "darthkeiler" 6. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen