Abgelaufen

Schlechte Ebay Gebühren, Amazon 50€ Gutschein

23
eingestellt am 12. Jul 2011
Wie ihr alle wisst, hat Ebay die Gebühren massig angezogen. Eine Frechheit wie ich finde, 9% ist ein stolzer Preis! Exklusiv der Gebühren für das Inserat.

Wie soll ich da meinen 50€ Amazon Gutschein los werden, wenn er für 45€ weg geht, dann noch 9% Gebühren + Paypal + eventuelle andere Gebühren für Sofortkauf oder ähnliches...

Falls jemand eine Idee hat *zwinker...zwinker* wie ich meinen Amazon Gutschein los werden könnte *zwinker* für 45€ *zwinker* mit der Bezahlung *zwinker* Paypal *zwinker* ...

Gerne per Kommentar oder Email an amazon@xlschneider.de

23 Kommentare

auch wenns nett ist, ist das nicht besser als hier sein handy zu verkaufen, und das ist auch verboten...

Verfasser

du hast recht, ich formuliers mal um.

Umformulieren bringt nichts, da du den Gutschein immer noch hier verkaufen willst, und das ist verboten.

Du könntest den Gutschein ja auch einsetzen um tolle Dinge bei Amazon zu kaufen.

Dann pack den Gutschein bei ebay-kleinanzeigen rein.

Avatar

GelöschterUser27943

XLschneider, hier gibt es doch einen thread zum tauschen von GS. Schreib den da rein.

versuchs mal im basar: areabasar.de

Ich hätte Interesse, würde aber nur tauschen wollen.

Gibts Gutscheine, die dich interessieren? siehe hukd.mydealz.de/ges…e=3

ich biete Dir 60€ als Douglas-gutschein(e)!!
Bei Interesse....PN

@:XLschneider; Du hast eine PN (_;)

butticom1

ich biete Dir 60€ als Douglas-gutschein(e)!!Bei Interesse....PN



mist so viele von den 5 euro dingern hab ich net, aber is natürlich auch ein guter weg die zu tauschen und günstig an einen amazon gutshcein ranzukommen ...

Kleiner Tipp: Biete NIEMALS eine Zahlung per PayPal bei Gutscheinen an...außer du möchtest ihn verschenken...

satosato

Kleiner Tipp: Biete NIEMALS eine Zahlung per PayPal bei Gutscheinen an...außer du möchtest ihn verschenken...



also als verkäufer isser da doch fein raus, der käufer guck doch dumm ausser wäsche wenn er versucht für die zahlung käuferschutz, den er nicht hat, zu beantragen ...

myspam

also als verkäufer isser da doch fein raus, der käufer guck doch dumm ausser wäsche wenn er versucht für die zahlung käuferschutz, den er nicht hat, zu beantragen ...



Sei dir da bei Paypal nicht so sicher. Viele wurden schon bei Bitcoin Verkäufen über den Tisch gezogen, weil der Käufer 5 min nach erfolgreicher Transaktion Käuferschutz beantragt, und das Geld tatsächlich wiederbekommen hat...

satosato

Kleiner Tipp: Biete NIEMALS eine Zahlung per PayPal bei Gutscheinen an...außer du möchtest ihn verschenken...



So meine ich´s nicht. Der Käufer meldet einen unberechtigten Kontozugriff bei PayPal und der Verkäufer sieht dann ins Ofenrohr.

satosato

Kleiner Tipp: Biete NIEMALS eine Zahlung per PayPal bei Gutscheinen an...außer du möchtest ihn verschenken...



...einen unberechtigten Zugriff. Wie soll das denn gehen. Die Zahlung löse ich immer noch selbst aus. Und das ist doch wohl nachvollziehbar.

Ralf

...einen unberechtigten Zugriff. Wie soll das denn gehen. Die Zahlung löse ich immer noch selbst aus. Und das ist doch wohl nachvollziehbar.



Verkaufe mal bei Ebay Paysafecards und biete PayPal an...und dann warte mal ab, wie viele unberechtigte Kontozugriffe NACH Erhalt der Paysafecards bei PayPal gemeldet werden (bei mir waren´s ca. 60%)...der Verkäufer geht dann leer aus!

und warum passiert das nur bei gutscheinverkäufen?

könnte man dann ja bei jedem artikel machen.

CremeDeLaCreme

und warum passiert das nur bei gutscheinverkäufen? könnte man dann ja bei jedem artikel machen.



Klar, könnte man, allerdings ist bei Gutscheinen keine Lieferanschrift notwendig...

naja paysafecards sind ja noch ma was anderes als ein amazon gutschein ...

myspam

naja paysafecards sind ja noch ma was anderes als ein amazon gutschein ...



Und wieso? Um was für einen Gutschein-Code es sich handelt, spielt doch keinerlei Rolle?

Verfasser

wow... ich sehe paypal jetzt aus einem andren licht.

sprich: als verkäufer von paypal sollte man definitiv 2 tage warten und dann erst so sachen wie gutscheine weitergeben?

ist dann aber auch nicht mehr sinn der sache...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text