Schlechte Erfahrung mit Medimops...

14
eingestellt am 24. Jun 2011
Hallo,
eigentlich finde ich das Konzept ja wirklich gut, aber bei bisher 3 Bestellungen war bei 2 nicht alles ganz so gut...

1. Bestellung
Ich hatte u.a. ein altes N64-Spiel gekauft, bei einem Alter von über 10 Jahren und einem Preis von ~ 2 Euro hatte ich nichts erwartet... und selbst da wurde ich noch enttäuscht. Die Verpackung des Spiels war mit Vogelkot (!!!) verschmiert... Auf eine freundliche Email kam keine Antwort.

2. Bestellung
Alles ok, aber auch nur ein PS3-Spiel gekauft.

3. Bestellung
Ich hatte mehrere Artikel bestellt, u.a. eine CD... und was kam an? Die Hülle inkl. Booklet und einer gebrannten CD. Jeder Mensch erkennt sofort, dass es sich um eine Kopie handelt, das Label wurde mit einem Tintenstrahldrucker erstellt und auf den Rohling geklebt...

Habe heute mal erneut eine Mail geschrieben, ich warte noch auf Antwort...

14 Kommentare

einfach dort direket unter 03342 3080 3434 anrufen - telefonisch geht sowas schneller zu klären - die sind eigentlich recht kulant

Ich kann das nicht bestätigen. Ich habe dort (mit Gutscheinen) schon zwei mal bestellt und das waren jeweils ca. 10 Artikel und alles war in Ordnung. Lediglich, dass wohl einige Bücher von Rauchern kamen störte mich, aber deine Fälle klingen schon extrem.

Und telefonisch melden ist bei so etwas wirklich sinnvoller und schneller, versuch es doch mal.

Verfasser

Ich wollte damit sicher nicht sagen, dass Medimops schlecht ist.
Bei den Lieferungen 1 und 3 waren die anderen Artikel völlig in Ordnung.

Es scheint nur teilweise nicht darauf geachtet zu werden, was dem Kunden da so geschickt wird...

eine gebrannte cd würde ich bei der polizei melden

xbox6000

eine gebrannte cd würde ich bei der polizei melden



Dann hast Du wohl zu viel Zeit...

Sicher ist die Polizei hier nicht die beste Lösung , da so etwas nach §259 StGB Hehlerei ist, und das auch wenn der Artikel , wie im Fall des Erstellers, Nicht-wissend ( gutgläubig) erstanden wurde

Das scheint ein absoluter Ausnahmefall zu sein. Ich bin Stammkunde bei Medimops und hatte noch nie Probleme mit der Qualität. Dein Ärger kann ich verstehen, aber man sollte auch realistisch bleiben. Nobody ist perfekt Dass, immer gleich alle einen Blog suchen, wenn Sie ihr Problem nicht mit nem Support lösen können, find ich aber lustig :-)))

versuchs mal bei rebuy.de. die sind echt gut!

Verfasser

MiranL

... aber man sollte auch realistisch bleiben. Nobody ist perfekt Dass, immer gleich alle einen Blog suchen, wenn Sie ihr Problem nicht mit nem Support lösen können, find ich aber lustig :-)))



Das habe ich auch nie behauptet, oder? Nur einem Kunden verschmutzte Ware schicken... na ja
Nur sag' mir mal, wozu Foren etc. da sind?
Ich habe meine Erfahrung beschrieben um auch andere Meinungen zu hören etc.

Ich habe heute beim Support angerufen, ich ich soll die Ware zurücksenden.

Verfasser

Auch wenn das wahrscheinlich keiner mehr beachtet...

Medimops hat mir hier über hukd eine Nachricht geschickt und wir konnten das Problem lösen. Habe zügig mein Geld zurückbekommen etc.

Ist also alles gut...

Ich kann die schlechte Erfahrung auch bestätigen.
2 Bestellungen:
Das erste war eine CD mit Gutschein, geliefert ohne Gutschein.
Das zweite ist das Buch Prüfungspraxis Bankkaufmann. Gekauft als Ausgabe 2010/2011. Zugesand bekomme als 2007/08.

Ich verstehe nicht, wie man heutzutage so arbeiten kann...

wieso heutzutage?
Der Mensch ist nicht fehlerfrei und nicht jeder ist gleich gut oder schlecht, also haltet mal die Füße still. Wenn hier jeder bei einem Fehler einen Aufstand macht, ist das kein schönes Leben mehr, für beide Seiten.

Fehler melden und auf Beheben warten.

Telefonisch kann man sie nicht erreichen. schon etlische male versucht da man in der warteschleife dann immer nur an die e-mail verwiesen.
produkte oft nicht der zustandsbeschreibung. Bücher oft mit markierungen.
nochdazu kommt oft etwas anderes was eigentlich bestellt worden ist.
Wenn man sich dann beschweren will oder auch einfach nur den Sachverhalt klären will muss man sich mit dem mangelhaften Kundenservice rumschlagen.

ACHTUNG! BETRÜGER? Verkäufer behauptet widersprüchliche Sachverhalte und ist nicht bereit, die Ware zum Preis wie bereits bestellt nach Fehlsendung nochmal zu zusenden. Neu bestellen würde bei ihm nun das 10-fache!!! kosten!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text