Schlechte Qualität der LG OLED TV's

26
eingestellt am 6. Mär 2021
Moin Leute,

ich habe mir im November 2019 einen LG OLED 65 B9 gekauft.
Der TV war 11 Monate später leider aufgrund eines Panelschadens Defekt.

LG beaftragte wenige Tage später eine Firma, welche ein Ersatzpanel recht zeitnah lieferte.

Einen Tag nach dem Einbau fiel uns auf, dass das neue Panel lauter Dellen aufwies.

LG wies die Dellen als normale Spezifikation zurück und wir sollen uns damit abfinden.

nach 3 monatigen Email- sowie Telefonverkehr bekamen wir ein Ersatzpanel geliefert.

Dieses Panel wies ebenfalls starke Dellen auf. Wir lehnten das neue Panel ab und beschwerten uns über die minderwertige Qualität der Ersatzpanels bei LG und bekamen letztendlich unser Geld zurück.

Wir dachten, dass wir nunmal einfach Pech hatten und es bei dem Vorfall um einen Einzelfall handeln muss, da die LG TV's überall fast ausschließlich gelobt werden und das nicht nur von der Technik.

Wir kauften uns also mit etwas Aufpreis einen neuen LG, den LG OLED 65 CX.

Dieser tolle Fernseher ist jetzt nach 3 Monaten ebenfalls defekt und lässt sich aufgrund eines Schadens nicht mehr anschalten.

Wie kann es sein, dass die Qualität bei so hochpreisigen Geräten so Miserabel ist?

Habt ihr ebenfalls solche Erfahrungen mit den OLED TV's von LG gemacht?

Bei uns liefen beide TV's am Tag maximal 3- 4 Stunden.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
26 Kommentare
Dein Kommentar